„Südländer“ Autobahnrennen auf A 81

10. Dezember 2016

Kreis Rottweil. Vier PS-starke Schweizer Fahrzeuge machten gestern nacht ein Autobahnrennen zwischen Horb und der Neckarburg-Raststätte, aber es waren keine Schweizer, sondern dort lebende „Südländer“. Wie überall auch in deutschen Städten immer wieder „Südländer“ bei illegalen Autorennen. Diese Typen sind auch sonst kriminell, über den Merkel-„Rechtsstaat“ lachen sie sich tot! Um Zeugen wird gebeten!


VS wirbt mit hoher Kriminalität für Polizeipräsidium

10. Dezember 2016

Region Rottweil. Das „Oberzentrum“ Villingen-Schwenningen will das Polizeipräsidium in die Stadt holen und wieder von Tuttlingen abziehen. Dabei wirbt man beim Innenminister Strobl auch mit der höchsten Kriminalität im Umkreis und sogar mit Pegida. Interessant: Den Rest des Beitrags lesen »


723.027 Asylanträge bisher in 2016

9. Dezember 2016

Kreis Rottweil / Asywahnistan. Passend zur Diskussion über kriminelle Asylanten meldet sich das überforderte BamF mit einem wirren Bericht heute. Die Versagerbehörde will nicht, dass der Bürger durchblickt. Immerhin erfährt man, dass dieses Jahr bis Ende November „nur“ 723.027 neue Asylanträge eingetrudelt sind. Aber den Rest braucht man auch gar nicht lesen, denn die Asylanten machen sowieso, was sie wollen, tanzen uns mithilfe der Asylmafia auf dem Kopf rum, und alle kriegen Kohle und dürfen bleiben. Den Rest des Beitrags lesen »


Lumpen-Bote vertuscht Asyl-Mordbrenner

8. Dezember 2016

Rottweil / Lügenpresse. Bei Kiel hat gestern um 9 Uhr ein 41-jähriger Langzeitasylant aus Afrika seine 38-jährige Ex auf offener Straße mit Benzin übergossen und angezündet. Sie starb um halb sechs und hinterläßt uns zwei Kinder. Der überregionale SchwaBo, dieses Lügenblatt, informiert nicht, dass der Täter Afrikaner ist, der seit 20 Jahren „geduldet“ hier rumläuft! Den Rest des Beitrags lesen »


VVRottweil: Schwarze fahren schwarz

8. Dezember 2016

Kreis Rottweil. Auch Rottweil entwickelt sich zum rechtsfreien Raum! Alte Omas, Berufspendler und andere Deutsche zahlen brav ihr Bus-Ticket, Asylbetrüger haben keins und fahren trotzdem. Beobachtung in Rottweil-Mitte: Den Rest des Beitrags lesen »


Arnie, auf geht’s in die Hintere Höllgasse!

7. Dezember 2016

Rottweil. Während die grünroten Socken Arnegger und Himmelheber in der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) beweisen wollen, dass die von Merkel auf uns losgelassenen Asylanten viel bräver als wir Einheimischen sind, kann man davon ausgehen, dass im Rottweiler Gefängnis in der Hinteren Höllgasse 90 Prozent Ausländer sitzen. Allein, das Wenige, was jeden Tag zufällig im Blättle steht, beweist das. Beispiel gestern: Den Rest des Beitrags lesen »


Israel-Weinstand auf Weihnachtsmarkt weg?

7. Dezember 2016

Rottweil. Habe ich zuviel Marine-Punsch getrunken oder Gespenster gesehen? Beim Start des Weihnachtsmarktes war doch noch ein Stand mit israelischen Weinen aus Haifa da? Nach zwei Tagen war er weg. Ist das so üblich oder war da was oder war da nix und eben kein Umsatz?


Neues PISA 2015: Wir stagnieren!

6. Dezember 2016

Schulstadt Rottweil. Bei den neuen PISA-Ergebnissen 2015 in Naturwissenschaften, Mathe und Lesen liegt Germany auf Platz 16. Eine Verbesserung gab es nicht. Vorn sind wieder die intelligenzmäßig überlegenen Asiaten: Singapur, Japan, Taiwan, Macau, Hongkong, Korea. Auch Estland und Finnland sind spitze, guck da!


Energieriesen kriegen Milliarden, EnBW nix!

6. Dezember 2016

Kreis Rottweil / Grünland. Da die regierende DDR-Physikerin nach einer Überschwemmung in Japan hier die Kernkraftwerke abgeschaltet hat, steht diesen laut Verfassungsgericht jetzt eine Entschädigung in Milliardenhöhe zu. Da aber das grüne Baden-Württemberg als Besitzer der EnBW nicht mitgeklagt hat, gehen wir und der Kreis Rottweil leer aus. Den Rest des Beitrags lesen »


NRWZ-Arnegger pro Asyl-Lustmörder!

5. Dezember 2016

NRWZ-Arnegger Rottweil. Der linksgewickelte Chef der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ), Peter Arnegger, will natürlich auch den Lustmord des jungen afghanischen Sexualmörders in Freiburg verharmlosen und holt sich armselig politkorrekt einen runter. Vergiß das Arnie! Ohne die Hereinholung dieser Asylbetrüger würde die junge Frau noch leben! Basta, finito! Aber onaniert nur weiter, ihr Lügenmedien-Vollpfosten! Den Rest des Beitrags lesen »


Hechinger Kurden-Mörder sind Italiener

5. Dezember 2016

Region Rottweil. Die Männer, die in Hechingen aus einem fahrenden Auto heraus einen Kurden erschossen, waren anscheinend Italiener. Das tragische Mordopfer Umut K. war eine Verwechslung, sie wollten einen anderen Italiener treffen. Es ging um Drogengeschäfte: Den Rest des Beitrags lesen »


IM Victoria wirft OB Palmer wg. „Mohrenkopf“ aus Facebook!

4. Dezember 2016

Region Rottweil. Was für ein erbärmlicher Zensurstaat sind wir unter Merkel, Maas und Kauder geworden? Der grüne Tübinger OB Boris Palmer hat in Facebook das Wort „Mohrenkopf“ verwendet und flog 24 Stunden raus. Den Rest des Beitrags lesen »


Freiburg: Sexualmörder ein junger Asylant

3. Dezember 2016

Region Rottweil. Einen der gesuchten Vergewaltiger und Mörder in Freiburg hat man jetzt: Er heißt nicht Häberle, sondern es ist ein 17-jähriger unbegleiteter männlicher Flüchtling aus Afghanistan! Ob er auch für den Mord an der zweiten jungen Frau in Frage kommt, ist noch unklar! Den Rest des Beitrags lesen »


6000 Euro pro Monat pro Jungasylant

3. Dezember 2016

Kreis Rottweil. Ein UMA, ein unbegleiteter minderjähriger Asylbetrüger, kostet das Kreissozialamt bis zu 6000 Euro im Monat. In Rottweil selbst residieren 10 im Bruder-Innozenz-Haus, Johanniterstraße, und 3 in der Rathausgasse, und im Kreis 85, macht also über 6 Mio Euro allein für den Kreis Rottweil im Jahr, berichtet der Bote heute. Und die Wahrheit dazu: Den Rest des Beitrags lesen »