Wie weiter, Rottweil Blog?

19. Februar 2018

Rottweil. Jeden Tag passieren in diesem abartigen Land Dinge, werden Tatsachen unterdrückt, zurechtgebogen, links verdreht, dass man dreinschlagen, widersprechen, korrigieren muss (siehe etwa letzten Beitrag). Wir leben in einer linken Polit- und Meinungsdiktatur. Die Zeichen sind unübersehbar. Es ist kein Wunder, dass ausgerechnet unsere deutsch-russischen Mitbürger auf dem Hegneberg und diejenigen aus der Ex-DDR die Zeichen erkennen und schon länger AfD wählen. Sie haben einen Riecher für die rote Machtübernahme und wissen aus leidvoller eigener Erfahrung, wie sich langsam ein gleichgeschalteter Einheitsstaat breitmacht. Aber was hat das alles mit Rottweil oder dem Kreis Rottweil zu tun? Ganz einfach: Die Überschrift „Rottweil Blog“ deckt immer weniger den Inhalt darunter Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Denis Yüksel, ein antideutscher Hetzer!

19. Februar 2018

Germanistan. Seit Tagen hört man in den gleichgeschalteten Medien nur noch Denis-Yüksel-Geschrei. Dabei ist dieser  Türke eine ganz dubiose Type. So wünschte er dem ehemaligen SPD-Senator und Bundesbanker Thilo Sarrazin, der 2010 das prophetische Buch „Deutschland schafft sich ab“ geschrieben hatte, im grünen Hetzblatt taz den Tod mit dieser bodenlosen Frechheit:

„So etwa die oberkruden Ansichten des leider erfolgreichen Buchautors Thilo S., den man, und das nur in Klammern, auch dann eine lispelnde, stotternde, zuckende Menschenkarikatur nennen darf, wenn man weiß, dass dieser infolge eines Schlaganfalls derart verunstaltet wurde und dem man nur wünschen kann, der nächste Schlaganfall möge sein Werk gründlicher verrichten.“

Die taz kriegte 20.000 Euro Strafe aufgebrummt, der Yüksel nix. Ebenfalls in der linkspopulistisch hetzenden taz freute er sich über den Untergang Deutschlands: Den Rest des Beitrags lesen »


Drei ZEIT-Seiten über Balingen

18. Februar 2018

Region Rottweil. Die linksgrün versiffte ZEIT, welche die Probleme mit „Flüchtlingen“ seit Jahren zwanghaft schönredet, bringt heute drei Seiten über Balingen und seinen grünen Bahnhofbesitzer Seifert. Guck da mit vielen Kommentaren! Den Rest des Beitrags lesen »


Diese Klimaerhitzung mal wieder!

18. Februar 2018

Rottweil. Meine Frau hat morgen Geburtstag. Ich habe ihr gestern wegen der aktuellen grünen Klimaerhitzung einen Bikini und ein Tanga gekauft.


Merkel, die schlimmste Kanzlerin seit 1945, regiert schon 12 Jahre und darf jetzt 4 Jahre ungebremst weiter pfuschen

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Seit zwölf Jahren kümmert sich Merkel um keinen Vertrag und kein Gesetz, kostet uns viele Billionen Euro und darf Deutschland jetzt noch einmal vier Jahre ungeniert und ungebremst weiter kaputtmachen und irreparabel beschädigen. Kein Politiker, kein Bundestag, kein Gericht wird sie bremsen. Das dumme Volk schon gar nicht. Zur Erinnerung: Den Rest des Beitrags lesen »


Behandeln uns geflüchtete Fake-Ärzte?

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Jeder hat noch den Jubel der Pro-Asyl-Lobby im Ohr, wieviele geflüchtete Ingenieure, Professoren, Fachkräfte und Ärzte uns geschenkt würden. Das meiste Fake News. Es besteht in manchen Fällen bereits Gewissheit, dass hereingewanderte Ärzte medizinisch nix draufhaben und sogar Todesfälle verursachten. Die Kammer darf nur deren sprachliche, nicht aber ihre fachliche Kompetenz prüfen: Den Rest des Beitrags lesen »


EnBW baut gigantischen Windpark in Taiwan, wir blechen

15. Februar 2018

Rottweil. Die EnBW, die zu fast 100 Prozent dem Land und schwäbischen Landkreisen wie Rottweil gehört, baut einen gigantischen, viele Milliarden teuren Windpark in Taiwan. Hier schreibt sie seit Muttis verkorkster „Energiewende“ Miliardenverluste und entlässt hunderte von Mitarbeitern, auch wenn sie noch den letzten idyllischen Winkel auf der Alb mit Windmühlen zubaut und den letzten Auerhahn im Schwarzwald schreddert. Skrupellos werden  die letzte EEG-Subventionen abgegriffen und in Stuttgart werden jetzt die Preise erhöht. Netzentgelte und so. Die profitablen AKW werden dichtgemacht und aus der Kohle will man raus. Und wenn sie dann in Asien auch auf die Schnauze fliegen, was wahrscheinlich ist, werden wir von den Grünroten und Grünschwarzen in Stuttgart wieder zum Blechen gezwungen, dass der Energieriese und sein grünes Geschäftsmodell nicht pleitegeht, denn Sonne und Wind schreiben ja keine Rechnung! Hahaha.


America first! Prima Italia! Deutschland verrecke!

15. Februar 2018

Rottweil / BW. Präsident Trump sagt „Amerika zuerst“, im derzeitigen italienischen Wahlkampf fordern die starken Rechten „Italien zuerst“ (Prima Italia), aber in Deutschland marschiert die grüne Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth – Monatsgehalt 15.000 Euro, von uns deutschen Steuerzahlern geblecht – mit tiefroten Randalierern zusammen. die lauthals schreien „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“! Und wenn in Stuttgart zwei lächerliche Bäume wegen S21 umgesägt werden sollen, brauchen wir, die größten Nettozahler der EU, erst eine Genehmigung aus Brüssel. Kein Witz! Vielleicht haben die Linken recht und Deutschland ist „ein mieses Stück Scheiße“? Die Frage ist nur, wer hat es dazu gemacht!


Aschermittwoch-Frage an OB

14. Februar 2018

Rottweil. Frage am Aschermittwoch: Wie kann man sich am Schmotzigen als grüner Zwerg verkleiden? Landesgartenschau hin oder her. Es gibt tausende Möglichkeiten! Aber das? Und dann noch Grünkohl zum Schnupfen?!


Proklamation!

11. Februar 2018


Glückselige!

8. Februar 2018

Rottweil. Wie jedes Jahr am Schmotzigen allen Lesern eine glückselige Fasnet! Auch wenn nach der Fasnacht ein furchtbares Gespenst aus der Höhle kriecht: Den Rest des Beitrags lesen »


Polizistinnen ohrfeigen Afghanen

8. Februar 2018

Rottweil. „Diese Männer hören nicht auf Frauen, auch nicht auf Beamtinnen!“, verteidigte sich die Polizistin, eine Hundeführerin, vor dem Landgericht Rottweil, nachdem der aggressive Afghane, der vorher einem anderen mit der Grillgabel ins Gesicht gestochen hatte, ihre Hunde reizte. „Man muss gucken, dass man gesund aus so einer Situation rauskommt!“ Wie wahr, wie wahr! Wer vorne an der Front steht, weiß das. Die Bosse oben und die Politik vertuschen es. Vor Gericht mussten die Polizistinnen sich mehrfach beim afghanischen Straftäter entschuldigen, wodurch der Respekt vor der Polizei wieder futsch ist! Den Rest des Beitrags lesen »


Stadtmuseum in die alte Feuerwache?

7. Februar 2018

Rottweil. Das Rathaus überlegt sich, ob in die gerade verlassene Feuerwache in der Schlachthausstraße das neue Stadtmuseum samt Seemanns Kanonen hinsoll. Ob das eine gute Idee ist?


Hochzeitspaare immer älter

6. Februar 2018

Rottweil / Stuttgart. 2016 waren Männer bei ihrer (ersten) Hochzeit im Schnitt 33,4  Jahre und Frauen 30,9  Jahre alt. Damit ist das Durchschnittsalter bei der Hochzeit in B-W deutlich angestiegen. Noch Mitte der 80er-Jahre lag das durchschnittliche Heiratsalter 6 Jahre niedriger… Guck Statistikamt!