Wer unterschreibt den Asylpakt nicht?

20. November 2018

BRD. Während die verlogene und hinterhältige Merkel-Regierung uns weismachen will, der UN-Asylpakt verpflichte zu nichts und die AfD lüge, unterschreiben folgende angesehene Länder (bisher) nicht: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Asylant bleib da und werde Pfleger!

20. November 2018

Stuttgart. Asylanten in Baden-Württemberg, die einen Pflegeberuf erlernen, sind ab sofort vor Abschiebung geschützt. Damit wollen die Grünschwarzen, doof wie sie sind, den Bedarf an Alten- und Krankenpflegern künftig decken. Danke Strobl und Kretsch! Gerade hat ein abgelehnter Asylant aus Afghanistan als Pfleger einem 85-jährigen Rentner die Kehle durchgeschnitten!


Warum macht Mahle keine Demo gegen Diesel-Fahrverbote?

20. November 2018

Autoprofiteur Rottweil. Obwohl der Kolbenhersteller Mahle hier schon seit Jahrzehnten zu den größten Arbeitgebern gehört, bringen es die werksangehörigen Penner nicht fertig, in Rottweil eine Demo gegen Diesel-Fahrverbote zu machen. Das könnte sogar ein Signal für bundesweite Demos, zum Beispiel in Stuttgart, sein. Die Mitarbeiter müssen das selber machen, die Arbeiterverräter in den Gewerkschaften glauben lieber an grüne Weibsbilder mit verkrachtem Theologiestudium als an deutsche Ingenieure. Bote heute: Den Rest des Beitrags lesen »


Nicht katholische Pfarrer, sondern schwule Pfarrer sind die Päderasten

19. November 2018

Freiburg / Rottenburg / Rottweil. Kein Tag vergeht, ohne dass sich die gleichgeschalteten kirchenfeindlichen Medien an einem katholischen Pfarrer aufgeilen, der sich  irgendwo zwischen New York und Freiburg an kleinen Buben vergangen hat. Aber diese Sextäter waren keine Pfarrer, sondern durch die Bank SCHWULE. Und das schreibt die abgrundtief verlogene Lügenpresse nie! Wo steht denn in der Bibel, man solle es mit Jungen treiben? Nirgends! Alle diese Pfarrer waren und sind nichts anderes als homosexuelle Päderasten – und das gehört endlich laut und deutlich gesagt und nicht politkorrekt und schwulenfreundlich weggelogen: Den Rest des Beitrags lesen »


Volkstrauertag für Hetze gegen AfD da?

19. November 2018

Kreis Rottweil. Gestern war Volkstrauertag, an dem ursprünglich der gefallenen Soldaten gedacht werden sollte. Ungeniert warnten aber manche gehirngewaschenen Redner auch bei den Veranstaltungen im Kreis Rottweil vor „Populismus“ und „Nationalismus“ als Kriegsgrund und zielten damit hintenrum volldoof auf die AfD. Den Rest des Beitrags lesen »


Batterie für E-Smart kostet 7000 Euro

18. November 2018

BRD. Die E-Autoidioten in der grünen Politik glauben, dass ihre Autos bald billiger werden. Aber man braucht Batterien, und Batterien brauchen Lithium und Kobalt, und diese Rohstoffe gibt es nicht im Spreewald oder im Ruhrgebiet – und sie werden immer teurer. Eine Batterie für den E-Smart kostet jetzt schon bis 7000 Euro, für den Tesla 20.000! Nur Naive glauben, dass E-Autos schnell billiger werden! Den Rest des Beitrags lesen »


Benzindiebstahl greift um sich

18. November 2018

Rottweil / BRD. Steigende Spritpreise führen auch zu steigendem Benzin- und Dieseldiebstahl, sei es an der Tankstelle, beim Abschlauchen aus dem LKW und auf Baustellen oder beim Anbohren von Autos. Die Polizei sei ziemlich machtlos, schrieb gestern die FAZ, und prompt wurden 500 Liter gestohlener Diesel in der Rheinwaldstraße gemeldet: Den Rest des Beitrags lesen »


Schwules Berlin Hauptstadt der Syphilis

17. November 2018

Berlin. Da nützt die „Ehe für alle“ nix, geilen Schwulen ist ein Hintern zu wenig. Folge: die Homohauptstadt Berlin ist auch Hauptstadt der Syphilis, gefolgt von Hamburg. Guck da mit Links!


Diesel: Bescheuerte Richter sperren A 40 und greifen Deutschland an

16. November 2018

Essen. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat für Essen die Einrichtung einer Diesel-Fahrverbotszone einschließlich der vielbefahrenen Autobahn 40 angeordnet. Die Richter verdonnerten das Land NRW, entsprechende Regelungen in den Luftreinhalteplan aufzunehmen (Az. 8 K 5068/15). Anlass war eine Klage der berüchtigten Deutschen Umwelthilfe (DUH). Solche total bescheuerten Gerichte legen die Hand an die Fundamente des Industriestandorts Deutschland und kriechen vor einem halblegalen Privatverein. Sogar BILD hat die Schnauze voll: Den Rest des Beitrags lesen »


Schwarzgrün hetzt Staatsanwalt auf Alice Weidel (AfD)

16. November 2018

Konstanz. Die Staatsanwaltschaft Konstanz „prüft“ ein Ermittlungsverfahren gegen AfD-Chefin Alice Weidel wegen unerlaubter Parteispenden. Staatsanwälte sind aber nicht unabhängig, sondern kriegen Weisungen aus der zuständigen Politik, also von Kretschmann (Grün) und Strobl und Wolf (CDU). Ist doch klar. Und die gleichgeschaltete rotgrüne Lügenpresse gießt dazu wieder ihre dreckigen Jauchekübel über die AfD. Dabei ist die Angelegenheit total lächerlich, unwichtig und juristisch völlig unbedeutend. Den Rest des Beitrags lesen »


Somalier kriegt 4 Jahre, dann Hängematte

16. November 2018

Rottweil. Wie erwartet hat das Rottweiler Landgericht den Somalier aus Mogadischu, der im Asylheim einen Inder totschlagen wollte, nur zu vier Jahren verknackt. Bei guter Führung, werden daraus drei. Aber was ist dann? Welcher Depp glaubt noch, dass dieser ungute Typ jemals abgeschoben wird? Ein Satz des Gerichts scheint mir gewaltig daneben: Den Rest des Beitrags lesen »


Öko-Faschisten und verkrachte Studenten bestimmen Diesel-Grenzwerte

15. November 2018

Stuttgart. Wer hat eigentlich befohlen, dass 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft lebensgefährlich sind? Waren das Mohammed oder Moses, Jesus oder Buddha? Nein, es waren verkrachte Studentinnen wie die grüne Göring-Eckhardt, Säufer wie der EU-Chef Juncker, UmweltministerInnen wie Barbara Hendricks (SPD), die Margarine studiert hat, oder Politeusen wie die jetzige Kanzlerin, die erwiesenermaßen von Nix eine Ahnung hat. Den Rest des Beitrags lesen »


Mord Horb-Nordstetten: auch staatenloser Palästinenser verhaftet

15. November 2018

Horb-Nordstetten / Rottweil. Im Mordfall Michael Riecher ist neben dem syrischen Asylanten Mohammed jetzt zusätzlich ein staatenloser Palästinenser verhaftet worden: Den Rest des Beitrags lesen »


Gagastan Rottweil: Eschbronn sagt nix zur Hängebrücke

15. November 2018

Kreis Rottweil. Heute morgen die Meldung, dass Eschbronn nix zum Bebauungsplan „Fußgänger-Hängebrücke Berner Feld – Historische Innenstadt der Stadt Rottweil“ gesagt hat. Mich laust der Affe! Was für ein dämliches Verfahren haben Rottweils OB und Gemeinderat für die Hängebrücke eigentlich gewählt? Eschbronn ist 16 Kilometer weg. Werden Oberndorf, Schömberg, Spaichingen und Villingen auch noch gefragt, ob die Hängebrücke in Rottweil genehm ist? Und natürlich Bösingen, Böhringen, Sulz und warum nicht Dotternhausen? Den Rest des Beitrags lesen »