Hagelflieger/Jahr billiger als 1 MUFL/Monat

28. Juli 2017

Kreis Rottweil. Wegen dem Gewitter am letzten Wochenende kam die Hagelflieger-Diskussion wieder auf, speziell in Villingendorf. Der Hagelflieger kommt aber bloß, wenn man Mitgliedsbeitrag zahlt, und das sind 20 Cent pro Einwohner/Jahr. Außer Deißlingen macht das keiner im Kreis Rottweil. Ein einziger MUFL (minderjähriger unbegleiteter Flüchtling) kostet im Vergleich pro Monat zwischen 3000 und 5000 Euro. Damit wäre der Jahresbeitrag für den Flieger für ganz Rottweil gezahlt. Den Rest des Beitrags lesen »


Cannstatter Volksfest Maß € 10,50 wg Islam

28. Juli 2017

Rottweil / Germanistan Süd. Auf dem diesjährigen Cannstatter Volksfest wird die Maß Bier erstmals bis 10,50 Euro kosten wegen höheren Sicherheitsauflagen. Im Klartext: wegen islamischem Terror, denn einen anderen gibt’s ja nicht, und einheimische Besoffene hatten wir schon immer. Oktoberfest gleiches Problem.


SPIEGEL-Schmierer und „Autokartelle“

27. Juli 2017

Autokreis Rottweil. Die grünen Autohasser vom SPIEGEL und den anderen Lügenmedien faseln derzeit alle halbe Stunde was von „Autokartell“ daher, dabei ist alles einfach, wenn man nicht hirntot ist. Die Techniker der Autofirmen dürfen sich untereinander und mit Zulieferern wie Mahle treffen, soviel sie wollen. Das ist nicht verboten. Nur die Kauf- und Finanzleute, welche Preise festlegen, nicht! Simples Beispiel: Steckdose! Den Rest des Beitrags lesen »


Rote Kommunistin willkommen, AfD nicht

27. Juli 2017

Rottweil. Das christlich angehauchte Bruderhaus Diakonie hielt im Kapuziner eine Wahlveranstaltung für Behinderte mit einer Kommunistin und allen anderen Parteien ab, die AfD war nirgends. Die Anhängerin der Massenmörder Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot und Co war Laura Halding-Hoppenheit, die Bundestagskandidatin für die Linke im Wahlkreis Rottweil-TUT, die in Stuttgart einen Schwulenclub betreibt. Soll dieses undemokratische Muster so weitergehen? Den Rest des Beitrags lesen »


JVA Rottweil 118 Mio, Oper Stuttgart 600 Mio

27. Juli 2017

Rottweil. Der Architektenwettbewerb für die neue Rottweiler JVA ist gestartet. Sie soll laut Bote 500 Gefangenen als Freizeitheim dienen, sich in die Landschaft einschmiegen und nicht mehr als 118 Milionen Euro kosten. Zufällig kam gestern im SWR, dass die Sanierung des Nationaltheaters Mannheim 200 Millionen Euro und die Sanierung der Stuttgarter Oper 600 Millionen Euro kosten wird. Den Rest des Beitrags lesen »


Raum Rottweil bei Innovationen Spitze

26. Juli 2017

Kreis Rottweil. Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hat ganz Deutschland auf Innovationskraft getestet. Dabei hat der Raum Rottweil – man reibt sich die Augen – einen Spitzenplatz und damit Weltklasse: Den Rest des Beitrags lesen »


Rottweil will AfD „erziehen“ – lächerlich!

26. Juli 2017

Rottweil. Der Gemeinderat soll heute eine neue Hallenordnung absegnen. Bei politischen Veranstaltungen muss die Presse zugelassen werden. Das Rathaus will schlau sein und so die AfD elegant hinaus befördern, und Arnegger von der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) freut sich darüber präpotent. Den Rest des Beitrags lesen »


Wer will so ein Wetter? Die Klimaschützer!

25. Juli 2017

Rottweil. Die Klimaschutz-Holzköpfe wissen gar nicht mehr, um was es geht. Man hat mit dem ganzen Zinnober angefangen, weil das Merkel und andere Hohlbirnen den Anstieg der Welttemperatur bremsen und dann senken wollen. Es wäre ihnen angeblich recht, wenn die Durchschnittstemperatur SINKT. Also genau das, was wir heute am 25. Juli haben! 15 Grad Celsius gerade in Rottweil mitten im Sommer. Wer sonst noch will das? Den Rest des Beitrags lesen »


IHK: 4 Asylanten Lehre von über 10.000

25. Juli 2017

Rottweil / VS-TUT-KN. Bin zufällig auf der IHK-Seite gelandet. Danach haben 4 Asylanten jetzt eine Lehre, 6 kamen in ein festes Arbeitsverhältnis. Die IHK findet, das könne sich sehen lassen, ich finde, es ist eine erbärmliche Katastrophe! Den Rest des Beitrags lesen »


Honigmann-Treffen Nähe Rottweil

25. Juli 2017

Rottweil. Vom 12. – 13. August ist in der Nähe von Rottweil ein „Honigmann-Treffen“, was immer das ist. Zu lesen im Honigmann-Blog, das schon öfters meine Artikel verlinkt und viele Klicks gebracht hat.


Was die Feuerwehr in Bayern erlebt, wenn ein Asylanten-Kind aus dem Fenster fällt

24. Juli 2017

Rottweil / Breitbrunn. Am Ammersee fiel ein zweijähriges Kind aus dem oberen Fenster eines Asylheims und verletzte sich schwer. Darauf telefonierten mehrere Asylanten gleichzeitig, schwätzten durcheinander, aber keiner konnte Deutsch oder Englisch, so dauerte es eine Weile, bis der Notruf durchblickte. Als die ehrenamtlichen Helfer (Feuerwehr, Rettungssanitäter) eintrafen, wurden sie von den Schwarzafrikanern beschimpft, angefasst und gestoßen. Sie kamen kaum zum Kind durch. Als der Notarzt eintraf, wurde auch er beschimpft und bedrängtDen Rest des Beitrags lesen »


Grüne taz: „Autobauer sind Mörder“

24. Juli 2017

Rottweil / Doofberlin. Ein Ingo schreibt in der taz, dem Leib- und Magenblatt der Grünen, zum Diesel: „Autobauer sind in diesem Sinne Mörder: Sie handeln mit Vorsatz und aus einem niederen Motiv – Profit.“ Und dieser linksgrüne Vollspast? Ist er nicht einer dieser Lumpen, die aus niederen Motiven Millionen, die vom Auto leben, einfach so nach kurzem Prozess arbeitslos machen würden. Dazu: Den Rest des Beitrags lesen »


Schwarze Witwe Merkel

23. Juli 2017

Rottweil / Spinnennetz. Es war Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit „Wir schaffen das“ den endgültigen Keil durch das deutsche Volk getrieben und damit alle Anstrengungen der letzten knapp 150 Jahre zunichte machte, dieses Land zu einen und seine Bürger zu einer Nation zu formen.  Man muss sich nur Merkels Spur der Verwüstung durch die deutsche Parteienlandschaft anschauen, um ein Bild von ihrer Politik zu bekommen. Den Rest des Beitrags lesen »


Drohnen im Euronics und Ulmer Münster

23. Juli 2017

Rottweil. Im neuesten Prospekt bietet die ‚Euronics Mega Company‘ in Rottweil jetzt zwei Hochleistungsdrohnen an. Kleinere gibt es schon länger beim Mediamarkt, bei Amazon und sonstwo. Warum nicht bald auch beim Lidl oder Norma? Fast gleichzeitig kam die Nachricht aus Ulm, eine Drohne habe im Turm des Münsters eingeschlagen – fünf Meter neben dem Turmwart, auf einer Höhe von 102 Metern. Nachforschungen ergaben, der Pilot war ein chinesischer Tourist auf Deutschlandtour. Das hat Zukunft – auch in Rottweil. Den Rest des Beitrags lesen »