Migranten stören Fasnacht in Hugstetten

17. Januar 2019

Hugstetten / Südbaden. In Hugstetten, etwa 8 km von Freiburg weg, wurde ein Fasnachtsumzug von „Migranten“ am Wochenende immer wieder so gestört, dass er abgebrochen wurde. Nähere Einzelheiten hier bei PI. (Dank für Tipp an Pegasus!)

Advertisements

Sanitätshaus Philipp schließt

17. Januar 2019

Rottweil. Das Sanitätshaus Philipp in der Innenstadt (Hochbrücktorstraße, früher Waldtorstraße) schließt nach rund 40 Jahren, und wie immer gibt es mehrere Gründe, aber einer ist immer dabei: neue Bestimmungen und gesetzgeberische Vertragsänderungen (Bote)! Diese lästigen Gebote und Verbote, die das Geschäft behindern, kommen in allen Branchen aus dem Rathaus, aus Stuttgart, Berlin und Brüssel!


Fünf Dunkelhäutige berauben drei Neger

16. Januar 2019

Kreis Rottweil. Dunkler Raubüberfall in Oberndorf. Am Montag überfielen „fünf dunkelhäutige Personen“ mit einem Messer drei Neger aus Kamerun und Guinea in ihrer Wohnung, zerschlugen ein Regal und einen Flachbildschirm und raubten zwei Tablets, ein Mobiltelefon und eine Handtasche. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß Richtung Bahnhof. Den Rest des Beitrags lesen »


Ökonazis Rottweil befehlen Solardächer

15. Januar 2019

Rottweil. Die grünen Führer der Ökonazipartei Rottweil verlangen jetzt auf allen Neubauten ein Solardach. Die Stadt Rottweil soll das gleich beim Verkauf von Grundstücken befehlen. Die Entscheidung sei den freiheitsliebenden (hahaha hihi huhuh) grünen Kreisleitern schwer gefallen, aber man müsse wegen dem Klimawandel (zu viel Schnee im Winter, deckt Solarzellen zu) auch an nachfolgende Generationen denken, sagte der kinderlose Sucker. Den Beschluss fällten die grünen Besserwissis, die uns von morgens bis abends das ganze Jahr erziehen, lenken, leiten und schurigeln möchten, schon vor Weihnachten, und es kam jetzt dreimal in Bote und NRWZ. Den Rest des Beitrags lesen »


Identitäre kleben Bote mit Plakaten zu

15. Januar 2019

Rottweil / BRD. Die rechtskonservativen Identitären haben am Montag bundesweit rotgrün versiffte Blätter, den Staatsfunk und Parteibüros mit Plakaten zugeklebt, um auf linksradikale Gewalt, die endemisch verschwiegen wird, aufmerksam zu machen. Auch in Rottweil wurde die Geschäftsstelle des Schwabo mit sechs Plakaten verziert. Das zeigt, dass die Identitären in Rottweil noch aktiv sind. Gut so! Aber Rottweil ist das falsche Ziel. Den Rest des Beitrags lesen »


Spaichinger Krankenhaus schließt

14. Januar 2019

RW/TUT. Der Landkreis Tuttlingen will das Spaichinger Krankenhaus schließen. Das wird vermutlich noch Diskussionen geben. Wir können in Rottweil froh sein, dass wir unseres gerettet haben.


Hilfe! Unsre grüne Sonja ist eingeschneit!

14. Januar 2019

Kreis Rottweil. Zum Neujahrsempfang der Grünen im Schwarzen Lamm mit grünem Tee und glutenfreiem Mineralwasser konnte unsre liebe Sonja Rajsp am Freitag leider nicht nach Rottweil kommen. Sie ist zuhause in ihrem Solarhof in Lauterbach total eingeschneit. Auch ihr E-Auto und ihre alternativ beheizten Langlaufski funktionieren nicht. Schade, hätte ihr so gern einen heissen Schmatz gegeben. Den Rest des Beitrags lesen »


CDU-Vorsitzende ist Mohammedanerin

13. Januar 2019

Kreis Rottweil. Die Christlich Demokratische Union (CDU) in Deißlingen-Lauffen lobt sich selber als „weltoffen“, denn sie haben Dudu Ulucanli, eine „junge Frau, Muslimin und Lauffenerin mit türkischen Wurzeln“, zur neuen Chefin gewählt. Ja, wenn man am Aussterben ist…


Mahle aufwachen!!! PRO-DIESEL-DEMO in Stuttgart! IG Metall totale Versager!

12. Januar 2019

Rottweil / Stuttgart. Mahle-Kollegen, wacht endlich auf! Gestern war am Stuttgarter Neckartor gleich neben der beschissenen Meßstelle eine Demo PRO DIESEL (Fotos unten)! Eine einzige Person, Jannis Sakkaros, hat die Pro-Diesel-Demo über Facebook gezündet, 50 Teilnehmer wurden erwartet, 250 sind gleich beim ersten Mal gekommen, teils in gelben Westen, und das trotz des beschissenen Wetters. Kommt alle beim nächsten Mal, Jannis macht weiter: Diesel-Fahrer, es geht um euer sauberes Auto, das euch die schmierige grüne Politik und dreckige Medien klauen wollen, und um euren Job bei Mahle, Daimler, Porsche, Audi, VW. Die IG-Metall hat euch dreckig verraten, genauso SPD und LINKE. Schon zwei Jahre rührt sich bei diesen Deppen, auch wenn die ganze Autoindustrie hopps geht, kein Finger für euch! NICHTS! Den Rest des Beitrags lesen »


Abzocke mit der Regenwassersteuer

12. Januar 2019

Kreis Rottweil. Natürlich muss Rottweil bei der Regenwassersteuer mit am meisten abzocken: Balingen 28 Cent/pro Quadratmeter Grundstück, Zimmern 32, Tuttlingen 38, Trossingen 44, Spaichingen 47, Baden-Württemberg Durchschnitt 47, Rottweil 53 Cent/qm. Allerdings liegt Schramberg mit 63 Cent noch höher. Abzocke sonst nix!


Kirchenfeindliche Schweine im Pfarramt

12. Januar 2019

VS / Schwenningen. Kirchenfeindliche Schweine sind in das katholische Pfarramt in der Adolph-Kolping-Straße eingebrochen und haben Scheisse hinterlassen. Eine Kaffemaschine wurde geklaut, ein Kreuz an der Wand auf den Kopf gedreht und Zigarettenasche und Fäkalien verstreut. Den Rest des Beitrags lesen »


Raubüberfall für Urlaub im Libanon

11. Januar 2019

Rottweil. Der Prozess gegen den drogensüchtigen Deutsch-Libanesen, der beim Raubüberfall im Bastelladen Stadionstraße auch eine Elfjährige mit überfallen hat, ist gestartet. Wir hören: Die Idee, einen Raub zu begehen, sei ihm an diesem Morgen gekommen. Dementsprechend habe er seine Tasche gepackt. Er habe das Geld für eine bevorstehende Reise in den Libanon vorgesehen gehabt, meinte der Angeklagte, der dort Verwandtschaft hat. Den Rest des Beitrags lesen »


Grüne Halbdackel-Wissenschaft: Klimawandel am Schnee schuld!

11. Januar 2019

Rottweil. Seit Tagen drauf gewartet! Es ist soweit! Im Winter darf es nicht mehr schneien. An dem Schnee derzeit, vor allem in Bayern und Österreich, ist natürlich schuld – der Klimawandel!!! Der „Forscher“ (haha) Peter Hoffmann vom Potsdamer PIK erklärt den Zusammenhang: „Die Niederschläge, die uns im Sommer gefehlt haben, werden jetzt im Winter ausgeglichen.“ Und: „Solche Schneemassen könnten künftig immer wieder auftreten.“  Ach so? Den Rest des Beitrags lesen »


AfD-Streit: Emil Sänze tritt zurück

10. Januar 2019

Kreis Rottweil. Unser AfD-Landtagsabgeordneter Emil Sänze ist von seinem Amt als Fraktions-Vize zurückgetreten. Grund ist ein Richtungsstreit der AfD in Stuttgart, aber dieser dämliche Streit wirbelt durch ganz Deutschland. Im Prinzip geht es darum, wie weit rechts die Partei sein darf. Die einen wollen ganz brav sein, nicht vom Verfassungsschutz beobachtet werden und demnächst als FDP 2.0 oder sowas zusammen mit der CDU regieren. Die andern sagen, so brav als CDU-Klon in der Mitte gewinnt man keine Stimmen, auch Identitäre und Pegida sind unsere Freunde. Sänze gehört zur zweiten Gruppe. Den Rest des Beitrags lesen »