Kapuziner noch im Kostenrahmen

29. Juni 2009

Am Wochenende konnte die Kapuziner-Baustelle besichtigt werden:

Die Finanzierung belaufe sich auch nach einem Jahr Bauzeit immer noch im anvisierten Kostenrahmen von 7,25 Millionen Euro, sagte Bauamtsleiter Thomas Burzan. Daher müsse auch der Anteil der Stadt, der bei zwei Millionen Euro liegt – so der Stand der Dinge heute – nicht überschritten werden.

Das steht heute im SchwaBo. Mal sehen, wie lange es noch gilt.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: