Meßstetter Asylschmalz aus der Badischen

6. August 2015

Region Rottweil. Die Lügenpresse kann ihren Asylschmalz nicht für sich behalten. In Meßstetten hat ein Asylant angeblich jemand die Fahrradkette wieder aufgelegt. Toll! Und dafür zahlen wir Milliarden! Guck da!

Advertisements

26 Antworten to “Meßstetter Asylschmalz aus der Badischen”

  1. Oskar A. Says:

    Der Asylschmalz in der Badischen Zeitung ist ja nicht mehr zu ertragen. „Wohlwollen der Bevölkerung“…Dass ich nicht lache. Die zweite Frühstücksbrezel bleibt mir im Halse stecken.

  2. Oskar A. Says:

    Und aus der NRWZ ist eine Kinderzeitung geworden. Fix & Foxi war damals spannend hingegen!

    http://www.nrwz.de/aktuelles/exklusiv-nrwz-reporter-finden-das-dritte-puzzleteil/20150805-1504-95961

  3. Klabautermann Says:

    Und ein deutscher Rentner hat aus lauter Ehrlichkeit

    drei gefundene Flaschen beim Fundamt abgegeben.

    Für alle Zeitungen.

    Die Auflage führt Euch zur Niederlage !!!

    Merkt Euch das Lügenpresse.

  4. Oskar A. Says:

    IS-Milizkämpfer drohen Merkel und Deutschland. Wann merkt endlich der letzte Polittrottel, welche Welle da auf uns zukommt!

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74964000/islamischer-staat-droht-deutschland-mit-anschlaegen.html

  5. support Says:

    Chemnitz – Es geschah am hellichten Tag. Ein bislang unbekannter Mann missbrauchte am Montagabend in Chemnitz ein Mädchen (7)!

    Nordafrikaner

    https://mopo24.de/nachrichten/park-chemnitz-zentrum-missbrauch-siebenjaehrige-9445

    Betrunkener zündet Matratze in Asylheim an!

    35-jähriger Inder

    https://mopo24.de/nachrichten/zwischenfaelle-asylheime-meissen-neustadt-polizei-9488

  6. support Says:

    Zahlen
    Im Landkreis Tuttlingen sind aktuell 556 Asylbewerber untergebracht. Sie verteilen sich auf die Gemeinden wie folgt: Immendingen, Gemeinschaftsunterkunft Witthoh 199 Personen, Aldingen 19, Böttingen 9, Denkingen 14, Emmingen-Liptingen 10, Gosheim 4, Neuhausen 121, Spaichingen 43, Trossingen 37, Tuttlingen 92, Wurmlingen 8. Quelle: Landratsamt Tuttlingen

    http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/neuhausen-ob-eck/Fluechtlingsunterkunft-uebervoll-belegt;art372568,8057186

    Die UMTS Antennen sind am richtigen Ort plaziert!

  7. Friederika Says:

    Eine Million Deutsche bekommen Grundsicherung

    Bundesamt: Etwa 512.000 Menschen erhalten Hilfe im Alter, 483.000 wegen Erwerbsminderung.

    In Deutschland sind zunehmend Menschen bei ihrem Lebensunterhalt auf eine Grundsicherung angewiesen. Besonders betroffen sind Frauen im Rentenalter in den alten Bundesländern.

    06.08.2015
    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_74970076/hartz-iv-eine-million-deutsche-bekommen-grundsicherung.html

    Wie viele Millionen werden es in 5, 10 Jahren sein? Ein ist sicher: Die Suizide wegen Altersarmut werden steigen, sofern man eine Statistik veröffentlicht.

  8. support Says:

    „Kurz ging der Erste Landesbeamte auf die finanzielle Unterstützung der Asylbewerber ein – der Betrag ist vom Bundesverfassungsgericht festgelegt worden. Danach erhält eine Einzelperson monatlich 325 Euro und eine Familie mit zwei Kindern 1000 Euro – plus Unterkunft und medizinischer Versorgung.“
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.altensteig-wuertt-stadt-bekommt-neue-fluechtlingsunterkunft.16fb6f7e-36b0-4b1e-9f9c-8b4c53251cf8.html

  9. Friederika Says:

    Wohnungsnot in Ballungszentren
    Bauministerium plant tausende „Mikrowohnungen“

    „Bild“ nennt es: Mini-Buden für Studis
    14 Quadratmeter, Küche, Bad – 260 Euro warm

    http://www.bild.de/politik/inland/dr-barbara-hendricks/plant-billig-bude-fuer-studenten-42078000.bild.html

    Oder sind die Studenten nur ein Vorwand und es handelt sich um neue Flüchtlingswohnungen? Man wird sehen.

  10. support Says:

    Nun wurde auch ein14-jähriger Junge von einem Araber bereichert…
    http://www.swp.de/gaildorf/lokales/polizeibericht/art1188644,3359769

  11. Friederika Says:

    Lörrach – 600-Euro-Prämie für Heimreise überzeugt Asylbewerber

    „Wer seinen Asylantrag zurückzieht und ausreist, erhält im Landkreis Lörrach Geld. Andere Kreise wollen das Modell kopieren. Angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen kritisieren die Länder den Bund.
    Flüchtlinge, die ihren Antrag auf Asyl zurückziehen und ausreisen, erhalten im Landkreis Lörrach in Baden-Württemberg eine finanzielle Rückkehrhilfe.“ […]

    Quelle: Die Welt online, 30.07.2015
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article144650227/600-Euro-Praemie-fuer-Heimreise-ueberzeugt-Asylbewerber.html

    Der SWR berichtete gestern Abend (06.08.2015) in seiner Sendung „Wir unter uns“ über dieses Thema. Aus Angst, nachts plötzlich (mittellos) zur Abschiebung abgeholt zu werden, haben bisher einige Asylbewerber die Rückkehrhilfe in Anspruch genommen, so der Tenor eines inviewten und sich vor die Kamera trauenden Flüchtlings.

  12. Friederika Says:

    Beispiel Eritrea:
    Die geschätzte Einwohnerzahl des Diktaturstaates Eritrea beträgt aktuell etwa 6 Millionen. Diese Zahl lässt erahnen, wie viele Flüchtlinge allein aus diesem Staat noch nach Europa kommen könnten.

  13. Schantle Says:

    Asyldorf auf Flugplatz

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/ob-pass-fuer-fluechtlingsdorf-am-flugplatz-essen-muelheim-id10960914.html

    Experten schätzen, dass mehr als zehntausend Flüchtlingskinder in NRW 2015 schulpflichtig sind. Viele minderjährige Kinder sind ­ohne ihre Eltern gekommen und ­benötigen eine besondere Zuwendung. Da wächst die Sorge in Kommunen, dass die Schulen nicht ­ausreichend vorbereitet sind.

    http://www.derwesten.de/politik/herausforderung-fuer-die-schulen-id10961057.html

    Tbc-Zigeuner flüchtet aus Klinik – höchste Ansteckungsgefahr, Bevölkerung nicht gewarnt

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/tuberkulose/seuchen-angst-in-frankfurt-42089696.bild.html

    Schon wieder Asylschlägerei in Suhl

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/wieder-zwischenfall-in-suhler-fluechtlingsheim-13737118.html

    Hunderte Flüchtlinge erreichen jeden Tag Nordrhein-Westfalen und bitten um Asyl. Jeder muss bei seiner Ankunft eine medizinische Untersuchung durchlaufen. Doch damit fühlen sich viele Kommunen überfordert. Der Rat aus Arnsberg, bei der Ankunft doch notfalls auf glasige Augen zu achten, sorgte vor Ort bereits für Empörung.

    http://www.derwesten.de/politik/engpaesse-beim-gesundheits-check-id10957390.html

  14. Oskar A. Says:

    Auf NRWZ Online und NRWZ Facebook total tote Hose. Ist Arni in Urlaub oder richtet er gerade eine Flüchtlingswohnung her?

  15. Schantle Says:

    Landrat Thomas Karmasin lud zum Pressegespräch – bis zum Jahresende müssen 3000 Flüchtlinge untergebracht werden

    „Notfalls auch Beschlagnahmung“

    http://www.kreisbote.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fluechtlingsmassnahmen-5321697.html

    http://bazonline.ch/ausland/europa/norwegens-nachricht-an-die-eritreer/story/13756336

  16. Friederika Says:

    Mein Vorschlag an künftige Bauherren:

    Der Traum eines eigenen 1- oder 2-Familienhauses lässt sich am günstigsten durch die Einplanung von 2 bis 3 Refugee-Rooms im Erdgeschoss (anstelle der „schwäbischen“ Einliegerwohnung“) realisieren.

    Wer weiß, vielleicht gibt es künftig eine entsprechende Auflage für Neubauten.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: