EUdSSR schließt Bäckerei Steidle in Lauffen

12. Januar 2016

Kreis Rottweil. Seit mehr als 50 Jahren verkaufte die Familie Steidle in Lauffen ihre Backwaren. Jetzt macht das Landratsamt die Bäckerei anscheinend dicht, weil die Beamten wieder einmal mit den Händen an der Hosennaht EU-Befehle durchführen. In Italien, Frankreich, Spanien oder Polen wäre kein Amt so blöd, die scheren sich einen Dreck um EU-Verordnungen.

Wer nach Bäckerei und EU-Verordnung oder ähnlich gugelt, findet leicht 70.000 Seiten. Eine guck da zum Beispiel! Und es sind nicht nur Bäckereien, auch der Rottweiler Schlachthof wurde per EU dichtgemacht, Metzger schlachten selber auch nicht mehr und so weiter.

Aber man muß auch sagen, nicht bloß die EU ist schuld. Unsere hinterhältigen Politiker machen der EUdSSR „Vorschläge“, die gehorcht und der Lügen-Politiker tut schmierig so, als ober er es nicht gewesen wäre. So verdanken wir das saudumme Glühbirnenverbot dem SPD-Boss und Linkspopulisten Siegmar Gabriel! Brüssel ist auch voll von Grünpissern, und zwar nicht nur Politikern, sondern grünen Lobbyisten aus undemokratischen Nichtregierungs-Organisationen. Und so erläßt die EU tausende Rechtsvorschriften und Verordnungen im Jahr, zum Beispiel vor vier Tagen die:

Durchführungsverordnung (EU) 2016/19 der Kommission vom 8. Januar 2016 zur Festsetzung des Zuteilungskoeffizienten für die Mengen, für die vom 4. Januar 2016 bis zum 5. Januar 2016 im Rahmen des mit der Verordnung (EG) Nr. 1918/2006 eröffneten Zollkontingents für Olivenöl mit Ursprung in Tunesien Einfuhrlizenzanträge gestellt wurden

Toll! Und solchen Dreck müssen dann Handwerker und Geschäftsleute jeden Tag stundenlang durchlesen und befolgen! Man findet alles im Amtsblatt, guck da, einfach Datum suchen, dann DE-deutsche Sprache anklicken, und man sieht, was diese 30.000 ungewählten Sesselfurzer uns jeden Tag verabreichen! Diese Bude gehört geschlossen und nicht eine Bäckerei in einem kleinen Dorf.

Aber wir Deutschen sind selber schuld! Wenn was vom Ausland kommt, dann schreien alle, die Hände an der Hosennaht, JAWOLLL und faseln von „europäischen Werten“. Dasselbe übrigens, wenn was von der UNO kommt. Liebe Leser, kennen Sie die Zusammensetzung des UNO-Menschenrechtsrats? Hier ist die aktuelle Liste! Ein Gangsterstaat nach dem anderen, viele mit Todesstrafe und viele, die uns Asylanten an den Hals schicken! Der Menschenrechtsrat ist eher eine Verbrecherbude.

„National“ ist für mich kein Schimpfwort wie für die heruntergekommene politische Klasse! Verboten gehört internationale Einmischung! Das macht uns kaputt, wie man in Lauffen sieht! Wann merken das die Gutmenschen endlich?

 

Advertisements

2 Antworten to “EUdSSR schließt Bäckerei Steidle in Lauffen”

  1. Schantle Says:

    Moers
    „Gloria“-Wirte verzweifeln an Bürokratie

    „Benötigt die Bundeswehr wirklich Sonnencreme aus Eigenproduktion zur Erhaltung der Verteidigungsbereitschaft? Und warum muss Hamburg ein Seilbahngesetz haben, obwohl es dort nicht eine einzige Seilbahn gibt? Wieso ist es für die Berechnung der Mehrwertsteuer wichtig, ob Flusspferd und Hausschwein biologische Verwandte sind?“

    Lexikon des bürokratischen Wahnsinns

    Rund 50 000 Seiten umfasst das EU-Gesetzbuch und täglich kommen neue Regeln dazu

    http://www.bild.de/politik/ausland/europawahl/die-irrsten-verordnungen-der-eu-35894244.bild.html

  2. Dr.med.Wurst Says:

    Hey Schantle,

    Du hast bei der UNO noch vergessen zu erwähnen, dass gerade ein neues Land den Vorsitz übernommen hat, das man sarkastisch betrachtet als den Gralshüter der Menschenrechte bezeichnen könnte!

    http://www.zeit.de/2015/39/saudi-arabien-menschenrechte-un

    Die Idee der UNO ist schon lange durch das Verhalten der Großmächte deavouiert, aber wie verrottet und korrumpiert der Sauhaufen in NY ist, dass erkennt man erst an solchen Schweinereien! Und wir sind wieder mal ganz vorne bei der Finanzierung dieser globalen Terroroganisation!


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: