Asyl-Lobby verteilt Bolzenschneider!

3. März 2016

Rottweil / Asylistan.  Die österreichische Regierung hat festgestellt, dass von der linken Asylanten-Lobby dort unten in Mazedonien Bolzenschneider an die Völkerwanderer verteilt werden, damit sie die Metallzäune durchschneiden und schneller nach Germoney eilen können. Eine typische Aktion linker Dreckspatzen, die sich noch nie um Gesetze geschert haben.

Wer genau dahintersteckt, ist nicht klar. Es können griechische Anarchisten, aber auch Pro Asyl und andere „Hilfsorganisationen“ sein. Amnesty International, die Grünen, alle Roten sind für Masseneinwanderung zu uns! Der genannte Hashtag im Bericht versammelt das ganze linke Sammelsurium, das sich unseren Untergang herbeiwünscht! Hier die Krone, da ein anderer Text mit Häschtäg!

Unser irrsinnige Merkel ist grad froh, wenn andere für sie Metallzäune errichten, beschimpft diese Staaten aber laufend. Spätestens am 13. März gehen die Zäune aber auf, alle wollen aus Mazedonien und Griechenland nach Deutschland, und der Wahnsinn geht weiter.  NUR DIE AFD kann das verhindern. 25 Prozent und Merkel ist weg!

Advertisements

3 Antworten to “Asyl-Lobby verteilt Bolzenschneider!”

  1. Pegasus Says:

    Das passt zum Thema:
    „So sieht Spanische Flüchtlingspolitik aus.“ – auf YouTube – Deutschland!

    perfekt……aber Deutschland kann das mit dieser Kanzlerin nicht ??? !!
    Dafür haben wir das da:
    http://www.achgut.com/artikel/wir_haben_es_mit_krawallbruedern_ohne_die_geringste_frustrationstoleranz_z


  2. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  3. Schantle Says:

    DEUTSCHER VERRECKE!

    http://der-kleine-akif.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: