Vergewaltigungen durch Migranten – die Krise verschärft sich

9. März 2016

Rottweil/dorfschantle. Öffentliche Orte werden für Frauen und Kinder immer gefährlicher: Hier ein interessanter Link:
http://de.gatestoneinstitute.org/7591/vergewaltigungen-migranten-krise

6 Antworten to “Vergewaltigungen durch Migranten – die Krise verschärft sich”

  1. Pegasus Says:

    Fehlt bloß noch die Heiligsprechung. – Diese Kirche hat echt „abgewirtschaftet“.
    Evangelische Kirche bedauert Rücktritt Volker Becks von Fraktionsämtern.
    Quelle: http://www.evangelisch.de/inhalte/132430/03-03-2016/evangelische-kirche-deutschland-bedauert-ruecktritt-von-gruenen-politiker-volker-beck?kamp=b-012

  2. Baurebub. Says:

    Die Evangelisten hattens ja schon immer mit den Harten Drogen. War da nicht mal so ne Saufziege an der Spitze ?

  3. Dorfschantle Says:

    Ich bedauere, dass Drogen-Beck sein Bundestagsmandat (noch) nicht aufgegeben hat. Die Kohle nimmt er mit solange es geht. Die Drugs müssen ja finanziert werden.

  4. Predator Says:

    Ich fordere Vagisan für alle Ficklinge damit die sich beim
    hmm….. vergewaltigen`?…leichter tun.
    Eine trockene Vagina tut schon weh und ist voll fremdenfeindlich.

  5. Wach-Rüttler Says:

    @AfD in VS
    erfrischend, wie clever der junge AfD-Kandidat aus dem Nachbarkreis dem Schwabo antwortet. Markus Frohnmaier steht zu seiner Meinung und nennt klare Fakten. Kein Gelaber wie bei CDU-Teufel. Ich kann bei Frohnmaier zudem nichts erkennen, was rechts im Sinne von radikal sein soll. Ich wünsche ihm von ganzem Herzen ein sehr gutes Wahlergebnis und ein dickes Fell.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: