„Merkel muss weg“ in Haigerloch!

13. März 2016

Region Rottweil. Haigerloch gestern lässt hoffen!

9 Antworten to “„Merkel muss weg“ in Haigerloch!”


  1. […] gefunden beim Rottweiler : “Merkel muss weg” in Haigerloch! […]

  2. Schwer Walter Says:

    Am Freitag erhielt ich einen „Wahlprospekt“ vom „BUND“, der unter dem „Titel“ „Wir können alles. Auch TTIP stoppen … Am 13.3. TTOP abwählen“ unverholen zur Stimmabgabe für SPD, Grüne oder die Linke warb, da diese „TRIP“ ablehnten, während CDU und FDP sich noch nicht festgelegt hätten.Dazu ein paar Anmerkungen.
    1. Interessant ist, dass über „TTIP“ derzeit noch verhandelt wird, eine jetzige Festlegung in dieser Frage sachlich nicht zu begründen ist.
    2. Interessant ist ebenfalls, dass die SPD als Mitglied der derzeitigen großen Koalition sich in dieser Frage noch gar nicht festgelegt hat.
    3. Man muss daher kein Anhänger von TTIP sein, um diese Art der Begründung für eine Wahlempfehlung als höchst fragwürdig zu bezeichnen.
    4. Die Linke kann laut Politbarometer mit etwa 3% rechnen, wird also voraussichtlich nicht in den Landtag einziehen, der Einzug der die AFD, die laut Piolitbarometer auf etwa gut 10% kommt,ist sicher. Dennoch wird im „Prospekt“ die Position der AFD nicht, wohl aber die der Linken dargestellt. Man muss kein Anhänger der AFD sein, um das Vorgehen des „BUND“ als höchst undemokratisch zu brandmarken.
    5. Der BUND hat darüber hinaus mit dieser Aktion satzungswidrig Mitgliedsbeiträge veruntreut. Aber man weiß ja, wes Kind er ist.

  3. Pegasus Says:

    Offensichtlicher Wahlbetrug in Freiburg. Nach Berichten von nTV stand das Wahlergebnis bereits seit Freitagabend auf der offiziellen Wahlseite fest. Ich denke es findet Wahlbetrug im großen Stil statt. Dieser Arnegger und viele sogenannten Demokraten verhalten sich so, wie wenn wir schon eine DDR 2.0 hätten. Nun fahre ich in meinen Wahlraum und geben der einzig verbliebenen demokratischen Partei, nämlich der AfD meine Stimme, denn ich will unseren freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat nich an eine EU-Diktatur verlieren. Die Merkel und ihr Anhang sind tatsächlich die Totengräber Deutschlands.
    Nach meiner Stimmabgabe verbleibe ich im Wahlraum und beobachte die Geschehnisse. Ich denke der Wahlbetrug findet aber erst später und zwar bei der Stimmeneingabe in das Wahlprogramm im Computer statt!

  4. Hono Lulu Says:

    . . .vergesst euren Kugelschreiber nicht…Im Wahllokal liegen nur Bleistifte parat…..

  5. meld mich auch mal wieder Says:

    habs mit einem fetten edding mein X gemacht.

  6. Oberndorfer Narro Says:

    Herr Schwer hat einen fundierten Kommentar abgegeben. Solche Leute brauchen wir!

  7. tomir83 Says:

    Hat dies auf Tomislav Radic rebloggt.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: