Erderwärmung: an Pfingsten heizen!

16. Mai 2016

Rottweil / Idiotistan. Weil bekanntlich die Erde sich wahnsinnig erhitzt und die Eisbären sich zu Tode schwitzen, müssen wir jetzt komischerweise an Pfingsten Mitte Mai heizen. Vielleicht wissen manche vor lauter Klimaschwindel gar nicht mehr, um was es geht?

Der ganze CO2-Wahn im Rahmen der beschissenen „Energiewende“ ist nur dazu da, unsere durchschnittlichen Temperaturen weltweit – also auch in Rottweil – um 2 Grad im Durchschnitt zu SENKEN! Ja, zu SENKEN! Dass wir also nach Merkels hirnrissigem grünen Plan im August dann auch noch heizen müssen, zahlen wir Billionen! Warum fährt dieser dämlichen Bagage keiner übers Maul?

Advertisements

23 Antworten to “Erderwärmung: an Pfingsten heizen!”

  1. Schantle Says:

  2. Schantle Says:

  3. Schantle Says:

    Dieses rechtlose Pack gehört hinter Gitter!

  4. Schantle Says:

    Dieses Drecksvolk besetzt einfach eine Privatfirma! Mit welchem Recht!

    Typisch Lügenpresse! Nennt das „Braunkohleprotest“! Das sind tausendfache Straftaten!

    http://www.n-tv.de/Braunkohleprotest-in-der-Lausitz-beendet

  5. Klabautermann Says:

    An Pfingsten 1970 war es kälter als Pfingsten 2016.

    Da hatte ich beim ausfahren meiner Tochter sogar

    einen Mantel an.

  6. Klabautermann Says:

    Zu den Bildern oben :

    Adresse fest stellen und dann dort in dem Haus die

    Heizung und den Strom für eine Woche abstellen.

    Die würden nie mehr demonstrieren.

  7. Wolfhilta Says:

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

  8. meld mich auch mal wieder Says:

    @ Klabautermann!

    Nur eine Woche?

    ne ne ne ne mindestens 3 Monate und danach eine MPU ob die überhaupt Energie benutzen dürfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. Klabautermann Says:

    Könnten wir uns auf 6 Monate einigen ?

  10. meld mich auch mal wieder Says:

    OK ma ka au se uff 18 Monat setze 🙂

  11. trygg1979 Says:

    Ich lehn mich mal aus dem Fenster:
    Am einem normalen Werktag die Leute am arbeiten hindern hätte sicher mehr Sinn…..
    Ne Firma an nem Feiertag bestreiken…..Jedesmal wenn ich denke: dümmer geht nimmer- dann kommt so ne Aktion :D:D:D:D

  12. Klabautermann Says:

    OT

    Habt Ihr schon bei PI geschaut ?

    Frau Muh gibt den Zäuneschieber !

    Gekreischt hat sie auch Frau Muh !!!

  13. Schantle Says:

    Für mich sind das Verbrecher!

    Und mit Streik hat das nix zu tun! Da reist Pöbel aus Berlin und Skandinanvien an und blockiert unsere Stromversorgung und verursacht Millionenschäden!
    Und der DDR-Staatsanwalt tat nix! Und die Lügenpresse findet sowas toll! Vor allem die grünen taz-Schmierer!

    Erstmals wurde die Stromerzeugung durch brutale Angriffe von Demonstranten gefährdet und musste herabgefahren werden. Es gab aber auch Gegendemonstrationen. Die Grünen wiederum freuen sich, dass das Energieversorgung bald insgesamt blockiert werden könnte.

    http://www.rolandtichy.de/energiepolitik-erfolgreicher-angriff-auf-kraftwerk/


  14. Bei uns ist Pfingsten fast immer schlechtes Wetter.In meiner Kindheitserinnerung war es dagegen wärmer…

  15. Pegasus Says:

    Das passt wie die Faust aufs Auge, Schlagzeile in TO. „So warm war die Welt noch nie“.
    Um rechtzeitig die Zweifler in Schach zu halten kommt natürlich die Gegenbehauptung unserer Lügenpresse. Das laüft so ab wie mit der Meldung „Merkel beliebter denn je“ oder der Manfred Güllner von FORSA „rechnet“, besser gesagt, manipuliert die AfD auf 9 % nach unten. So werden Nachrichten gemacht und viele glauben noch den Schwachsinn!
    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/klimawandel/id_77855918/rekord-april-die-welt-ist-so-warm-wie-noch-nie.html

  16. tomir83 Says:

    Hat dies auf Tomislav Radic rebloggt.

  17. Normalverbraucher Says:

    Seit 1880, also seit Beginn der Wetteraufzeichnung, wird es fast jedes Jahr etwas wärmer. Und keiner weis, seit wann das schon so geht, und est recht keiner wie lange das noch so weiter geht, außer dem ippc, Kaffeesatzlesern un Volksfestwahrsagern. Aber irgendwann kommt der Scheitelpunkt und dann wird es wieder kälter, Jahr für Jahr und das gleiche Spiel beginnt von Neuem. Aber bis dahin werden noch viele andere Säue durchs Dorf getrieben. Wie wärs damit: Afrika drückt von Süden gegen Europa. Wenn sich nun Europa von Asien löst und zum Nordpol treibt, dann kann man Billiarden ausgeben um Europa anzuhalten…

  18. Schantle Says:

    Villingen-Schwenningen / sz Eine Investition in Solaranlagen beruhigt das grüne Gewissen der Bürger und hat eine Zeit lang gute Renditen versprochen. Doch einige Anleger des Schwenninger Unternehmens PT Erneuerbare Energien und ihre Tochtergesellschaften bekommen momentan wohl keinen Cent Verzinsung ihres Kapitals.

    http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Der-Geschaeftsfuehrer-steht-im-Kreuzfeuer

  19. Martin Dornera Says:

    Wurde bei euch auch über die extrem warmen Tage im Winter berichtet?


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: