IHK will Fernbusse in Rottweil

21. Mai 2016

Rottweil. Die IHK will Fernbusse auch in Rottweil und Tuttlingen. Ja, warum halten sie denn nicht? Ganz einfach: weil keiner aus- und  einsteigt! Wollen kann man vieles, es sollte aber schon auch Nachfrage da sein.

Es gibt in Rottweil übrigens zumindest einen Fernbus und zwar nach Polen in Richtung Breslau und Krakau – zwei wunderschöne, einst deutsche Städte, vor man uns von dort völkerrechtswidrig vertrieben hat. Ich weiß nicht mehr, an welchen Tagen. Er startet nachmittags am Bahnhof.

Als ich da mal zufällig vorbeilief, hörte ich die Leute nur Polnisch reden. Wir haben ja eine ansehnliche polnische Gemeinde hier. Aber bei den Einheimischen hat sich der Bus noch nicht rumgesprochen. Man soll sich als Kleinstadt nicht so aufplustern und alles wollen. Uns fehlt die Masse. Vielleicht wird es mit Turm und Hängebrücke besser! Ansonsten hat uns VS eben schon längst überholt. Guck da!

Advertisements

4 Antworten to “IHK will Fernbusse in Rottweil”

  1. Dorfschantle Says:

    Bei der IHK sind Zwangsgebühren-finanzierte Vollpfosten am Werk, die sich jetzt eben mal mit Fernbus-Aktionismus wichtig machen. Allein schon wegen der Reisedauer können Fernbusse nicht in jedem Kuhnest halten, selbst wenn es an der Strecke liegt. Der Zeitverlust wäre einfach viel zu groß. Es gibt nur eine Möglichkeit: Per Individualverkehr oder Nahverkehr zur nächsten Fernbus-Haltestelle fahren.
    Alles andere ist Unsinn.

  2. jp Says:

    … und dann gibt es noch die Möglichkeit, sich über die entsprechenden Internetseiten eine Mitfahrmöglichkeit zu suchen. Dieses Verfahren ist unter jüngeren Leuten heute der Favorit! Mit etwas Glück kommt man von Haus zu Haus für ca. 5 bis 6 Euro / 100km ….

  3. Klabautermann Says:

    Wenn die Rottweiler schon einen hohen Turm haben, dann

    würde Ihnen auch ein regionaler Großflughafen gut zu

    Gesichte stehen.

    Mit Direktanbindung an den BER.

  4. Gegen Links Says:

    Ich habe schon mehrmals mit https://www.blablacar.de/ beste Erfahrungen gemacht. Dort werden sehr günstig Mitfahrgelegenheiten angeboten, wozu sich Bahnfahrten erübrigen, und auch Fernbusse wegen ihrer diverser Haltestellen nicht mithalten können.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: