Merkels CDU-Pornos für Kinder und Asylis

29. Mai 2016


Rottweil / CDU-Saustall. 65.000 solcher Plakate für 15 Mio Euro jährlich werden von Merkels CDU-Schnakslern für Asylanten und kleine Kinder derzeit im Land aufgehängt. Zuständig CDU- „Gesundheitsminister“ Gröhe und die „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)“. Die AfD hat diesen Ferkelclub inzwischen angezeigt!

AfD-Jugend stellt Strafanzeige!
Hier weitere CDU-Sauereien!

Aufklärung für kleine Kinder!

Hier weitere Bildchen!
Da bei Conservo gefunden!!

Unserer pseudokatholischen Kirche käme eine Anzeige natürlich nicht in den Sinn! Lieber toleriert sie einen Schul-Puff-Lehrplan der Grünen! Die Stuttgarter Koalition ist sich auch einig!

Advertisements

19 Antworten to “Merkels CDU-Pornos für Kinder und Asylis”

  1. Schantle Says:

  2. Schantle Says:

  3. Schantle Says:

  4. Schantle Says:

  5. Schantle Says:

    Der CDU-Samenerguß!!

    Schwul, lesbisch, bi, hetero!!

    Und so weiter! Alles mit Steuergeld!

  6. Schantle Says:

    AfD-Nachwuchs will „Sex-Plakate“ verbieten lassen

    „Verbreitung pornografischer Schriften an Minderjährige“: Der Kopf der AfD-Nachwuchsorganisation „Junge Alternative“ in Niedersachsen zieht wegen einer aktuellen Plakatwerbung vor Gericht. Die Kampagne der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ wirbt mit Comic-Bildern von Menschen beim Sex für das Benutzen von Kondomen.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/AfD-Nachwuchs-will-Sex-Plakate-verbieten-lassen

    http://www.morgenpost.de/vermischtes/article207612515/AfD-Jugend-will-Aktion-gegen-Geschlechtskrankheiten-stoppen.html

  7. Prinz Eugen Says:

    Der Hermann Gröhe hat sich ja damas von der Merkel die Deutschlandfahne wegnehmen lassen. Früher verklemmter Chef der Jungen Pimmel von der Union, jetzt Fickificki-Berater!

  8. meld mich auch mal wieder Says:

    drueckt mal einer bitte, bitte den Reset Knopf von DE.

  9. Pegasus Says:

    Wer regiert uns da? Man könnte meinen der größte Abschaum hat es tatsächlich geschafft an die Schaltstellen der Macht zu kommen!
    Der dicke Gabriel beschimpft die AfD, sie sei feige sich mit den wirklich Mächtigen anzulegen. Nein, die AfD benennt die wahren Umstände und tritt bei jeder Gelegenheit gegen die sogenannten Mächtigen an. Das Bündnis der etablierten Parteien mit ihren Lügenmedien und ihren faschistischen Sturmtruppen in Form der Antifa wird zwangsläufig bröckeln, in dem der Bürger immer mehr erkennt welche verbrecherischen Mittel die gegen den politischen Gegner einsetzen!
    Hier die Quelle des absurden Vorwurfs, der Verzweiflung erkennen läßt, wie sehr die AfD den Etablierten das leben jetzt schon schwer macht. Also nichts mehr mit bequemer Regierung-und Parlamentsarbeit, die immer über die Köpfe der Bürger hinweg durchgedrückt wird:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-chef-sigmar-gabriel-wirft-afd-feigheit-vor-a-1094702.html

  10. Pegasus Says:

    Natürlich dürfen die durchgeknallten Grünen bei diesem „Spiel“ auch nicht fehlen.
    Grüne: Perversion im Klassenzimmer – Ein Menschenexperiment
    Quelle: https://www.europnews.org/2016-04-16-gruene-perversion-im-klassenzimmer.html

  11. Aaron Says:

    Es kann nur der Abschaum sein (Pegasus 17.16),
    der schon kleine Kinder geistig vergewaltigt. Mir sind die Plakate auch schon aufgefallen.
    Pfui Teufel.
    Noch in den 50’igern hätte man ein Männermagazin sofort indiziert, wenn man es gewagt hätte sowas zu bringen.
    Heute Porno für die Kleinsten…

  12. enigma Says:

    So sieht´s aus, wenn „politisch Andersdenkende“ in der Regierung hocken. In anderen Ländern und oder anderen Zeiten wären sie in Knast, Klapse oder auf dem Kirchhof.

  13. Gabriel Breig Says:

    Wer sich über die geistigen Hintergründe dieser Kampagnen informieren will, sollte das Buch des Biologen Ulrich Kutschera „Gender-Paradaxon“ lesen. Kürzlich bei LIT erschienen.

  14. Pegasus Says:

    Diesen Saustall halten offensichtlich immer mehr CDU-Mitglieder nicht mehr aus.
    Etablierte Parteien verlieren Tausende Mitglieder an die AfD.
    Neue Zahlen zeigen, dass die etablierten Parteien massiv Mitglieder an die AfD verlieren
    Der Aderlass betrifft nicht nur Regierungsparteien, sondern auch die Opposition.
    Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2016/05/28/etablierte-parteien-verlieren-zunehmend-mitglieder-an-die-afd_n_10176876.html

  15. Pegasus Says:

    Die Grünen verlieren immer mehr ihre Macht.
    „Mein Vater hat mich gewarnt“: Grünen-Politikerin Sarah Sorge rechnet bei Facebook mit ihrer Partei ab.
    Seit 23 Jahren ist Sarah Sorge Mitglied bei den Grünen. Nun hat sie in einem Beitrag bei Facebook mit ihrer Partei abgerechnet, wie „Bild.de“ berichtet.

    Darin schreibt Sorge: „Der Politikbetrieb ist nicht bekannt dafür, dass er fair und dankbar mit Menschen umgeht. Das gilt leider insbesondere auch für die Grünen. Mein Vater hat mich davor von Anfang an gewarnt.“
    Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2016/05/28/gruenen-politikerin-sarah-sorge-abrechnung-partei-facebook_n_10179402.html

  16. Pegasus Says:

    Was sagte Schäuble nochmal? Bargeld wird nicht abgeschafft. Da war doch mal was!
    „Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen…“
    trotz der sich immer weiter verdichtenden Hinweise auf eine Barzahlungsobergrenze und damit auf die schrittweise Abschaffung des Bargelds hat Finanzminister Schäuble derlei Befürchtungen als „ziemlichen Unsinn“ zurückgewiesen. Er kenne in Kontinentaleuropa niemanden, der die Absicht habe, das Bargeld abzuschaffen. Da auch niemand die Absicht hatte, eine Mauer zu bauen oder später einen Euro-Rettungsschirm usw., sollten bei dieser Formulierung Schäubles alle Alarmsignale schrillen. Die Mauer kam, der Euro-Rettungsschirm kam und die Bargeldabschaffung wird auch kommen.

  17. Pegasus Says:

    Kauder redete gestern völligen Blödsinn im Zusammenhang mit dem Konflikt zwischen CDU und CSU. Zuerst kommen die Menschen, dann das Land und dann die Politiker der Parteien. An wen denkt denn Kauder bei „Menschen“? Nur an Flüchtlinge? Denn große Teile der Bevölkerung, insbesondere Rentner verarmen immer mehr, trotzdem die Menschen 40-45 Jahre in die Rentenkasse einbezahlt haben. Das nenne ich Betrug an der arbeitenden Bevölkerung. Aber auf der anderen Seite sind plötzlich 50 bis 100 Milliarden Euro „übrig“ zur Versorgung und „Integration“ der Flüchtlinge! Wer soll das noch verstehen?


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: