Immer das Gleiche: Steuern erhöhen!

17. Juni 2016

Rottweil. Wie üblich fällt dem Gemeiderat mal wieder nix anderes ein, als die Steuern zu erhöhen! Und immer die gleichen: Grundsteuer und Gewerbesteuer. Es kotzt einen nur noch an, wenn sie mit immer den gleichen Sprüchen schon seit 50 Jahren den gleichen Raubzug schönreden! Ich glaub, 1950 saßen auf dem Rathaus höchstens 20 Mitarbeiter, und alles hat funktioniert: besser als heut! Guck da!

12 Antworten to “Immer das Gleiche: Steuern erhöhen!”

  1. ewing Says:

    War klar, der Wahnsinn muss finanziert werden!

  2. Bergbewohner Says:

    Grundsteuer 2015 in RW: 400; Grundsteuer 2015 in Schömberg: 310
    Warum bezahlt der Erdenbürger überhaupt eine Grundsteuer? Der Mensch kann schließlich schlecht auf dem Wasser siedeln oder in der Luft! Genauso gut könnte man eine Luftsteuer für die Atemluft erheben.

  3. was für dich Says:

    Die können nur da abgreifen wo noch was zu holen ist und bei der Grunststeuer drehen die noch richtig an der Daumenschraube.

  4. Prinz Eugen Says:

    Ich frage mich, warum eigentlich ein ausländischer Ingenieur oder Arzt ausgerechnet nach Deutschland kommen sollte.Damit ihm der Staat die Hälfte seines Einkommens stiehlt? Der ist doch nicht blöd, der bleibt daheim bei seiner Familie und seinen Freunden! Wer kommt, ist faul, hält die Hand auf und lässt sich alimentieren! Und als Hobby scheißt er jeden Tag einen Haufen auf all die deutschen Blödmichels, die jeden Tag um sechs Uhr aufstehen und die Steuerkohle ranschaffen.

  5. Pegasus Says:

    Wurde eine Begründung für die Erhöhung der Grundsteuer und Gewerbesteuer vom Gemeinderat und OB abgegeben?
    Wahrscheinlich nicht!
    Aber jeder weiß das damit diese Flüchtlingswahnsinnspolitik der etablierten Parteien und ihren treu ergebenen Statthaltern in Land und Gemeinden finanziert werden soll. Gegner dieser Flüchtlingspolitik, die das Grundgesetz, das Asylgesetz Artikel 16 und den Dubliner Vertrag auf ihrer Seite haben werden somit gezwungen eine verfassungswidrige Einwanderung von Flüchtlingen nach Deutschland zu unterstützen. In nächster Zeit stehen viele Wahlen an und ich denke das Wahlverhalten der Bürger wird eine Strafaktion ungeahntem Ausmaßes gegen die etablierten Parteien in Bund, Land und Gemeinden auslösen. Der OB Broß wird abgewählt und die meisten jetzigen Gemeinderäte verlieren ihre Mandate und es zieht eine neue Gemeinderatsgeneration mit vielen AfD-Gemeinderäten in das Rathaus ein. Dann ist es nicht mehr so leicht den Bürgerwillen mit Füßen zu treten.
    PS: Hat sich schon jemand mal die Mühe gemacht die Artikel 20 GG, Absatz 4 und Artikel 23 GG zu lesen. Der Artikel 20 GG, Absatz 4 sagt aus: Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
    Artikel 23 GG nach der geänderten Fassung durch die etablierten Parteien im Jahr 1992 sagt aus: (1) Zur Verwirklichung eines vereinten Europas wirkt die Bundesrepublik Deutschland bei der Entwicklung der Europäischen Union mit, die demokratischen, rechtsstaatlichen, sozialen und föderativen Grundsätzen und dem Grundsatz der Subsidiarität verpflichtet ist und einen diesem Grundgesetz im wesentlichen vergleichbaren Grundrechtsschutz gewährleistet. Der Bund kann hierzu durch Gesetz mit Zustimmung des Bundesrates Hoheitsrechte übertragen. Für die Begründung der Europäischen Union sowie für Änderungen ihrer vertraglichen Grundlagen und vergleichbare Regelungen, durch die dieses Grundgesetz seinem Inhalt nach geändert oder ergänzt wird oder solche Änderungen oder Ergänzungen ermöglicht werden, gilt Artikel 79 Abs. 2 und 3.
    Diese beiden Artikel des Grundgesetzes mit der Änderung des Artikels 23 GG durch die etablierten Parteien sind ein Widerspruch in sich. Die Bürger sollen Widerstand leisten wenn ihr freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat gefährdet ist (Artikel 20) und genau das ist der Fall mit dem Artikel 23 GG. Die eigenen Politiker der etablierten Parteien wollen eine EU-Diktatur und dazu müssen sie unseren Staat demontieren. Ist das nicht irrwitzig? Wo in welchen Land gibt es so etwas das ein Parlament den Untergang seines eigenen Staates einleitet und beschliesst?

  6. trygg1979 Says:

    Gute Frage, Ich ärger mich auch schon lange über die Grundsteuer.Wieso muss man sich alle 2 Monate strafen lassen, weil man so vorrauschauend ist, sich einen eigenen Altersruhesitz zu bauen / kaufen ?
    Zeitgleich sorgt man noch dafür, dass später die eigenen Kinder dem Staat ebenfalls nicht obdachlos auf der Tasche liegen.
    Wäre ja nicht so, dass man schon beim Erwerb einer Immobilie kräftig abkassiert wird.
    Und wenn man dann noch doof genug ist an dem System zu zweifeln, dass einem so in die Tasche greift, muss man sich noch dumme Sprüche anhören und kriegt direkt nen Stempel verpasst.
    Meine Heimat geht vor die Hunde …. Aufstehen und handeln traut sich doch keiner, hat man uns ja eins A abtrainiert.Und falls sich doch ein paar mutige finden, schickt man die SPD-Meinungspolizei ( AntiFa) vorbei.Dann passt das schon wieder mit der „eigenen Meinung“ der „Querolanten“ !
    Manchmal habe ich das Gefühl wir leben in einer Mischung aus Demolition Man und Matrix: Du hast die Scheiss rote Pille genommen und jetzt versteckst du dich bei Rattenburgern und gelegentlichen Aktionen gegen die Elite zusammen mit den Widerständlern im Untergrund !

  7. Pegasus Says:

    Ein paar neue Nachrichten:
    Neue extreme Aggressionsform gegen AfD in Hamburg.
    Hamburg-Wilhelmsburg: Antifa verteilt Steckbriefe von AfD-Politikerin.
    Quelle: http://m.welt.de/regionales/hamburg/article156308379/Antifa-verteilt-Steckbriefe-von-AfD-Politikerin.html

    Stehen die Zeichen auf Krieg? (…und keiner merkt das)
    Größte Truppenbewegung seit dem II. Weltkrieg
    Quelle: http://www.info-direkt.eu/groesste-truppenbewegung-seit-dem-ii-weltkrieg/

  8. Schantle Says:

    Pegasus

    ja dazu ein Super-Interview mit Wimmer!
    Die USA wollen Krieg mit Russland!

    http://de.sputniknews.com/politik/20160618/310663974/nato-kalten-krieg-provoziert.html

  9. Pegasus Says:

    Bundestag ein El Dorado für Berufsausbildungs- und Studienabbrecher.
    FAZIT: 187 Mitglieder des Bundestags =ca. 30 % sind Studienabbrecher, Berufsausbildungsabbrecher, Leute, die im richtigen Leben kaum einen Arbeitsplatz erhalten hätten. Der Rest besteht großenteils aus Theoretikern, die vom richtigen Leben ebenfalls wenig Ahnung haben. Kurzum: Das ist großenteils ein Dilettantenstadl, aber mit der Macht von Diktatoren, mit der Macht, das Volk auszubeuten, fast nach Belieben zu knechten.
    Insbesondere die Grünen stechen hervor mit Unbildung! Und das soll unsere sogenannte Elite sein? Der Großteil der Bevölkerung hat mehr Grips!
    Quelle: whv10.de

  10. Pegasus Says:

    Pazderski: Der Aufstand der Anständigen hat längst begonnen

    Zu den Äußerungen von Martin Schulz erklärt AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski:

    „Der ehemalige Bürgermeister von Würselen fordert vollkommen zurecht einen Aufstand der Anständigen. Richtig, denn wir brauchen einen Aufstand gegen das Kartell der Altparteien in Deutschland und in Brüssel. Wir brauchen einen Aufstand gegen Politiker wie Schulz, die vollkommen ungeniert immense Zulagen zusätzlich zu ihrem Spitzengehalt auf Kosten der Steuerzahler sammeln.

    Viel zu lange schon lassen wir uns von unfähigen Politikern wie Frau Merkel, Gabriel, Schulz und Juncker bevormunden, müssen Entscheidungen mittragen, die nicht nur schlecht für unser Land sind, sondern uns auch Milliarden kosten.

    Das Schöne ist, dass dieser Aufstand der Anständigen längst begonnen hat. Schulz hat wohl noch nicht bemerkt, dass mit dem Einzug der AfD ins Europaparlament und in acht bundesdeutsche Landesparlamente sie all denjenigen eine Stimme gegeben hat, die nicht mit der inhaltsleeren Konsenspolitik der Altparteien einverstanden sind.

    Dieser Aufstand wird in den nächsten Monaten und Jahren weiter gehen und sich nicht mehr aufhalten lassen, auch wenn die Politiker aller anderen Parteien in Deutschland das sehr gerne täten. Denn es geht ihnen nicht um vernünftige Lösungen für unser Land; es geht ihnen nur um den Machterhalt und um die Pfründe. Das wird die AfD ändern.“

  11. Pegasus Says:

    Auch auf dem Kundenparkplatz des Kauflands ist nun solch ein Comic mit Sexpraktiken, mit Millionen von Euro vom Bundesgesundheitsministerium finanziert, plakatiert worden!
    Anscheinend gab es bereits zahlreiche Beschwerden, insbesondere von Eltern die ihre Kinder zum einkaufen mitgenommen haben. Das Hausrecht hat doch das Kaufland. Warum lassen die so etwas zu? Oder unterstützen die noch diesen Genderwahnsinn?

    PS: Am Freitag stand ganz einsam ein Mitarbeiter des Schwarzwälder Boten vor dem Eingang des Neukaufs in Rottweil und wedelte mit seiner Zeitung vor den Kunden herum. Nicht einmal umsonst wollten die Kunden dieses Lügenblatt haben und liefen stumm an ihm vorbei!
    Immer mehr Bürger erkennen was bei uns im Land abläuft und es werden werden täglich mehr, trotz oder gerade diesen Lügenmedien, die die Lüge zur Wahrheit erheben!

  12. Pegasus Says:

    Diese EU-Diktatur hat für ein weiteres halbes Jahr die Sanktionen gegen Russland verlängert, aber die Front der EU-Mitglieder bröckelt zusehends.
    Sollte der Brexit vollzogen werden, sind die cleveren Briten schon längst auf dem Weg nach Russland. Banken- und Rohstoffhändler, sowie Im- und Export versierte Gro0ßunternehmen werden sich einen Dreck um Sanktionen der EU kümmern. Bereits jetzt sind schon Unterhändler der Briten im Kreml und geben sich die Klinken in die Hand. Und wir Deutschen lassen uns per Befehl durch die USA und EU den Handel mit Russland verbieten!


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: