SchwaBo-Schwindler schreiben Volksfest-Artikel vorher

26. Juni 2016

Rottweil. Hört, hört, was der SchwaBo Rottweil gestern über den Volksfest-Start am Freitag brachte: Die Attraktion des Abends war das Feuerwerk kurz vor 23 Uhr. Nach meiner Erinnerung hat es um die Zeit wie aus Kübeln geschüttet, oder kamen Blitz und Donner vom Feuerwerk am Stadion? Hat der Bote den Narrensprung 2017 auch schon im Computer?

6 Antworten to “SchwaBo-Schwindler schreiben Volksfest-Artikel vorher”

  1. Rolle Says:

    Dann hat mich mein Gefühl doch nicht getrogen. Ich war zwar nicht dort, aber der ganze Artikel kam mir sehr dämlich vor. Offenbar war auch der Schwabo nicht dort.

    Es ist und bleibt halt ein Blatt zum A… abwischen.

  2. Schantle Says:

    Na ja,
    ich bin mit dem Rottweil Teil seit ein paar Wochen zufrieden, es steht viel drin, viele Seiten. Überregional ist es ein Käsblatt wie die allermeisten anderen auch. Dass da jetzt einer oder eine getrickst hat, kommt halt mal vor!

  3. Schantle Says:

    Und da die kindische und kindliche NRWZ auf Scheissbuck. Man kommt sich vor wie im Kindergarten! Habt ihr gut geschlafen? Was macht euer Teddybär? Nehmt auch einen Schirm mit! Habt ihr lange Unterhosen an?

    Nach dem Abbruch des Southside-Festivals ist die Polizei zufrieden mit sich und mit euch. Seid ihr auch zufrieden? Habt ihr das Wochenende in Neuhausesn gut überstanden, all euer Zeig wieder und seid ihr gesund geblieben?

    Jaa Papa Arnie! Danke der Nachfrage! Und hast du auch deine Pillen heut schon genommen, Papi? Denk dran, was der Onkel Doktor gesagt hat!

  4. Prinz Eugen Says:

    Die Lügenbarone in den Redaktionsstuben schreiben eben, wie es zu sein hat. Und der Leser hat es gefälligst zu glauben. Wenn der Schwarzwälder Lügenbote schreibt, dass das Feuerwerk prima war, dann war es prima. Klar? Dann muss man nicht noch hergehen und Uhrzeiten mit dem Wettergeschehen abgleichen. Und wenn der Schwarzwälder Lügenbote schreibt, dass Zuwanderung ungelernter Analphabeten prima ist, dann ist das so. Klar? Und wenn die gleichen Gschichteldrucker schreiben, dass der Euro gut ist, dann ist das so. Klar?

  5. Klabautermann Says:

    Der Zufalls – Generator hat das geschrieben.

    Es ist alles schon geschrieben.

    Sogar der Wahlverlierer 2017.

  6. meld mich auch mal wieder Says:

    gewisse Damen und Herren haben halt eine Zeitmaschine 😉


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: