Gratis-Festmahl für Rottweiler auf Camino

2. August 2016

Rottweil / Logroño. Auf dem Camino, dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela, hat eine Rottweiler Radler-Gruppe in Logroño ein gratis Festmahl gekriegt. Sie sind, wahrscheinlich aus Zufall, in einen Festtag für den Apostel Jakob geraten.

Der weltberühmte Wallfahrtsweg (es gibt mehrere Zugänge, auch hier) nach Santiago de Compostela in Nordwestspanien wird von Hunderttausenden von Pilgern (guck Statistik) jedes Jahr begangen, aber die sind nicht immer fromm, sondern manche marschieren auch zum Abnehmen, zur Selbstfindung oder machen eine lange Fahrradtour, wie die Rottweiler, die in Logroño ein kulinarisches Festmahl zwischen vielen anderen Nationalitäten erhielten:

Los primeros en degustar el puchero fueron un par de coreanos, a los que se sumaron franceses, italianos, filipinos, alemanes… Precisamente un grupo variopinto de teutones, que habían partido desde Rottweil en bicicleta, hablaba con peregrinos españoles en un ‚torpe‘ pero entendible castellano. «Hoy hace mucha calor», indicaba Johann, quien preguntaba por curiosidad si la festividad de Santiago se celebra en toda España…

Guck da, La Rioja! Was aber kaum einer der heutigen „Pilger“ weiß, im Mittelalter war die Wallfahrt nach Santiago hauptsächlich eine Wallfahrt gegen den Islam! Der Apostel hieß auch  Santiago Matamoros, St. Jakob der Maurentöter! Er sollte bei der Wiedereroberung Spaniens aus den Händen der Mauren helfen. Darum sind soviele Christen hingepilgert!

PS: Die Spanier heute sind übrigens die gleichen Islam-Schleicher wie wir. Nach den islamischen Terroranschlägen 2004 auf Madrider Züge und den Hauptbahnhof Atocha mit über 190 Ermordeten, stellten die katholischen Kriecher vor ein Bild von St. Jakobus als Maurentöter in der Kirche von Santiago Gesträuch, dass man die abgeschlagenen Mohammedaner-Köpfe zu Füßen von Jakobus’ Pferd nicht mehr sehen sollte, damit der vielleicht beleidigte Islam keine Attentate mehr mache! Und jetzt sind die Köpfe zugedeckt und was tut der Islam? Er bombt weiter – jeden Tag!

4 Antworten to “Gratis-Festmahl für Rottweiler auf Camino”

  1. Schantle Says:

    Immer gucken, was sich unter dem Ross des Heiligen Jakobus abspielt!

    Santiago Matamoros – Bilder!

  2. Schantle Says:

    Der Fisch stinkt vom Kopfe her

    Dem Papst bekommt die Höhenluft nicht. Sobald er in ein Flugzeug steigt, redet er Unsinn.

    Guck da Broder!

  3. ebbele Says:

    Bergoglio ist der letzte Papst !
    Unzweideutig und in doppeltem Sinn !!!

    Er ist gewählt bzw. bestimmt das Projekt katholische Kirche abzuwickeln zumindest den noch vorhandenen christlichen Anteil darin vollständig auszumerzen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Malachiasweissagung


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: