Kinderehen in Merkels Sauladen erlaubt

15. August 2016

muslima-merkel Rottweil / Eurabien. Mehr als 1000 Kinderehen gibt es bei uns. Einst war Deutschland ein Rechtsstaat, seit Merkel regiert, ist es ein gesetzloser Sauladen!

Es gibt sie wieder in Deutschland – die Kinderbraut, meist verheiratet mit einem älteren Mann. Die Kinderehe kommt mit der Flüchtlingswelle, aber sie wird auch hierzulande geschlossen, nach Scharia-Recht oder in Roma-Familien, unter dem Radar der Behörden. Über 1000 Kinderehen haben die Bundesländer gezählt. Doch die Dunkelziffer ist hoch.

Guck da! Die Türkei hat sie gerade auch wieder offiziell erlaubt (guck da), die Kinderehe, und Mohammed hat sich ja mit einer Sechsjährigen verheiratet, und als sie neun war, hat er sie in sein Ehebett gelegt! Gugle einfach nach Aischa! Aber der Islam ist heilig in Merkels Sauladen! Der darf alles!

Advertisements

15 Antworten to “Kinderehen in Merkels Sauladen erlaubt”

  1. sunnymoeller Says:

    Ohne Worte! 😦

  2. Schantle Says:

    Hunderte Anwerbeversuche von Islamisten bei Flüchtlingen

    Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge die Versuche radikaler Islamisten, unter Flüchtlingen neue Mitstreiter anzuwerben.

    «Es gibt bislang mehr als 340 Fälle, die uns bekannt geworden sind», sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Aber das sind nur die, von denen wir erfahren haben. Vermutlich gibt es mehr Fälle.»

    Terrorismus-Fluechtlinge-Islamisten-Verfassungsschutz

  3. sunnymoeller Says:

    Wir brauchen keinen Anschlag von außen, wir werden von innen ausgehebelt…..

  4. Schantle Says:

    Werden die Flüchtlinge Deutschland retten oder uns ruinieren?

    https://philosophia-perennis.com/2016/08/15/fluechtlinge-wirtschaft/

  5. Schantle Says:

    Eine Bundesregierung und die Bundeskanzlerin ist schon nach dem Amtseid und nach dem deutschen Gesetz verpflichtet, das Staatsgebiet und das deutsche Volk zu schützen, auch vor Migration, vor allen Dingen, wenn es eine illegale Migration ist. Das heißt, man hat in jedem Staat auf dieser Welt sichergestellt, dass die eigenstaatlichen Grenzen geschützt werden, was die illegale Zuwanderung anbetrifft. Im vergangenen September, am 04., 05. September des vergangenen Jahres, hat die Bundeskanzlerin wegen eines Vorfalls in Ungarn die eigenen deutschen und europäischen Gesetze auf diesem Feld beiseite gefegt und seitdem wird ein Schutz der deutschen und der europäischen Grenzen jedenfalls durch die Entscheidungen der Bundesregierung nicht sichergestellt.

    http://parstoday.com/de/news/world-i12472-interview_mit_willy_wimmer

  6. Reiner Dung Says:

    Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:

    KinderSchänderReligionen, sind MolochReligionen.

    „Es ist unvermeidlich, dass Verführungen kommen. Aber wehe dem, der sie verschuldet. Es wäre besser für ihn, man würde ihn mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer werfen, als dass er einen von diesen Kleinen zum Bösen verführt. Seht euch vor!“ – Lukas 17,1-3
    Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/17/kindermoerder-mit-einem-muehlstein-um-den-hals-ins-meer-werfen/


    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/29/seit-1918-sind-die-menschenzuechter-bei-uns-an-der-macht/

    Null Tolleranz gegen Vergewaltigung, ZwangsHeirat und KinderSchänder.
    https://bilddung.wordpress.com/2012/05/13/muttertag-null-tolleranz-gegen-vergewaltigung-zwangsheirat-und-kinderschander/

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/24/peggy-knobloch-beim-thema-kindersex-hat-die-justiz-einen-blackout/

  7. ewing Says:

    Da der Irrsinn in hohem Tempo weitergeht bricht der Sauladen früher zusammen.
    Freuen wir uns darauf, denn dann bekommen wir die Chance des Neustartes!

  8. Klabautermann Says:

    Ja wo bleibt denn hier der Schutz der Heranwachsenden.

    Frau Merkel leistet durch ihr Nichthandeln Vorschub zur

    Verführung Minderjähriger.

    Und der Kommunistendepp fordert die sofortige Staats.

    Bürgerschaft für Kinder von INVASOREN !!!

  9. Pegasus Says:

    Muslimische Flüchtlinge bedrohen Christen mit dem Tod.
    Christen in Flüchtlingsunterkünften leiden unter Übergriffen und Beleidigungen. Eine vom Islam konvertierte Pastorin verlangt ein härteres Durchgreifen und bekommt Unterstützung von Erika Steinbach.

    Muslimische Flüchtlinge, die in Deutschland Christen bedrohen, müssen stärker sanktioniert werden als bisher – das fordert Mahin Mousapour, Pastorin der persischen Vaterhaus-Gemeinde in Frankfurt.

    .

    Die CDU-Politikerin Erika Steinbach befürwortet gar eine Abschiebung für Muslime, die christliche Flüchtlinge wegen ihrer Religion beschimpfen oder attackieren. „Wir erleben hier schlimme Angriffe auf unsere Grundwerte und unsere Verfassung. Solche Delikte wiegen für mich schwerer als ein Ladendiebstahl“, sagte Steinbach. Zwar seien Abschiebungen nach derzeitiger Rechtslage nicht machbar. „Aber ohne erkennbare Stoppschilder werden wir in diesem Land Schuhe und Strümpfe verlieren.“

    Die konservative Politikerin, die vor allem auf Twitter immer wieder mit provokanten Äußerungen zu Asylfragen für Schlagzeilen sorgt, verlangt auch eine Anpassung der europäischen Flüchtlingspolitik. Indirekt kritisierte sie die Entscheidungen ihrer Parteivorsitzenden Angela Merkel.

    Die EU müsse Flüchtlingszentren nahe der Außengrenzen auf- und ausbauen. „Dort bleiben die Leute dann, bis der Krieg vorbei ist, dann gehen sie wieder heim.“ In dieser Frage stimme sie voll und ganz mit dem österreichischen Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) überein. Der verlangte jüngst, nicht nur die EU-Beitrittsgespräche zu stoppen, sondern auch das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei.
    Weiterlesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article157586994/Muslimische-Fluechtlinge-bedrohen-Christen-mit-dem-Tod.html

  10. Pegasus Says:

    Für die Flüchtlinge hält die Bundesregierung sofort 50, manche sagen sogar 100 Milliarden Euro bereit, also unsere Steuergelder. Nun empfiehlt die Bundesbank Rente mit 69. Für die Eurorettung, die Bankenrettung, Griechenlandrettung usw. werden hunderte Milliarden Euro in den Sand gesetzt und die eigene Bevölkerung wird als Greis in die Altersarmut geschickt. Das sind alle menschenverachtende Typen, die der Bundesregierung, den etablierten Parteien und der Bundesbank angehören!
    Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitszeit-soll-weiter-steigen-bundesbank-empfiehlt-rente-mit-69/14013326.html

  11. Oskar A. Says:

    Ja, das ist menschenverachtend, dass ausgerechnet die Bundesbank die Rente mit 69 empfiehlt. Und die Kontoführungsgebühren steigen auch überall. Leider ist man von den Geldinstituten zu abhängig, um sie zu boykottieren. Und auch die Rente mit 63 ist eine Mogelpackung. Sie steigt für jeden Jahrgang wieder um 2 Monate an, d.h. wer Jahrgang 1955 ist, kann erst mit 63 und 6 Monaten in diese Rente gehen, falls er 45 beitragspflichtige Jahre auf dem Buckel hat! Sauerei ist das, und andere machen sich auf Staatskosten ein schönes Leben!

  12. klepfer Says:

    Da weiland der Prohet Mohammed (Allahs Segen und Heil seien auf Ihm) seine neunjährige Aisha durchvögelte, wollte es ihm auch der fromme Mann aus dem unten stehenden Artikel gleichtun. Nur zerriss bei seiner achtjährigen, jemenitischen Braut blöderweise die Gebärmutter. Nun ist sie bei Allah und wartet im Paradies frohgemut auf ihren Ehemann. Nachdem bereits auch eine 12-jährige Braut in der gleichen Woche an einer zerrissenen Gebärmutter verstarb, ist zu erwarten, dass nun viele Muselmanen zu Allah beten, dass er die Gebärmütter der kleinen Mädchen in Zukunft geschmeidiger gestaltet. Gott ist gross! Allahu akbar! http://www.welt.de/vermischtes/article119841233/Achtjaehrige-Kindsbraut-verblutet-in-Hochzeitsnacht.html

  13. Klabautermann Says:

    Mohammedaner = Hodenlastige Triebsekte !!!

  14. Klabautermann Says:

    Wenn die Grünen das mit bekommen, dann ist

    German Swings immer ausgebucht !!!


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: