Mega Company Rottweil bleibt

26. August 2016

Rottweil. Die Klaiber GmbH & Co. KG betreibt die Euronics XXL Mega Company – Elektrofachmärkte in Rottweil, Tuttlingen und Balingen weiter, Pfullendorf und Donaueschingen schließen! Glück gehabt, Rottweil!

Die Dummen-Presse berichtet gerade passend dazu durch die Bank empört, dass sich Händler weigern, alten Elektroschrott zurückzunehmen, was nach einem neuen Schleim-Gesetz vorgeschrieben ist. Ja, das sind Schleimer-Gesetze, die den Handel Geld kosten.

Unsere Politiker lügen das Volk indirekt an und wollen sich mit solchen Verordnungen beliebt machen auf Kosten anderer. Der Handel habe genug Geld, um immer neue Auflagen zu finanzieren. Die Wahrheit ist, das zahlt immer der Kunde über den Neupreis! Es gibt nix umsonst! Was sollen x Vorschriften in jedem Eck, wir konnten bisher bequem zentral beim Alba abliefern – sogar vor der Haustür, und bei Neukäufen auch?

Advertisements

4 Antworten to “Mega Company Rottweil bleibt”

  1. meld mich auch mal wieder Says:

    Ich hab e das Gefühl das dort nur minderwertiges Zeugs verkauft wird

    – Router 2 mal umtauschen müssen
    – externe Festplatten 3 mal umtauschen müssen
    – ein 39 Zoll TV gerät hat nach genau 5 Tagen den Geist aufgegeben
    – eine Waschmaschine nur ärger

    seit ca 2 Jahren kauf ich in dem laden nix mehr nur noch Schrott bekommt man dort.

    ! Ist meine Persönliche Erfahrung !

  2. biba Says:

    Kein Mitleid mit solchen Firmen. Die machen viele kleine Betriebe kaputt!!!

  3. Schantle Says:

    Jaja und wenn es solche Firmen nicht gäbe, dann fährst du nach Bad Dürrheim oder sonstwo! Wär das besser?

  4. meld mich auch mal wieder Says:

    Zumal gibt es Amazon 🙂

    da hatte ich bis jetzt noch keine Probleme, alles lauf und ist gut.

    Kleine Läden müssen auch erst bestellen dann kann ich gleich selber bestellen.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: