Heil Kauder, Heil Merkel!

15. Oktober 2016

kauderwanted Rottweil. Unser langjähriger Rottweiler Bundestagsabgeordneter Volker Kauder (siehe Fahndungsplakat), Merkels Schoß- und Kettenhund, der alle ihre Befehle ausführt, seien sie auch noch so irrsinnig und teilweise illegal, droht dem Internet mit Bußgeldern bis zu 50.000 Euro für „Hasskommentare“.

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), hat gefordert, Anbieter von sozialen Netzwerken zu bestrafen, falls sie rechtswidrige Inhalte nicht löschen. „Die Zeit der runden Tische ist vorbei. Meine Geduld ist zu Ende“, sagt Kauder im Spiegel.

Sollten Facebook, Twitter und andere Internetunternehmen anstößige Inhalte nicht innerhalb von einer Woche löschen, forderte er 50.000 Euro Bußgeld. Von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erwartet Kauder einen Vorschlag, wie der Gesetzgeber Anbieter sozialer Netzwerke dazu verpflichten könne, IP-Adressen von betroffenen Nutzern herauszugeben.

Guck da! Da ich keine 50.000 Euro übrig habe, stelle ich mich hiermit treu auf seine Seite: Heil Volker, Heil Angela! Euer Untertan! Fragt sich bloß noch, wo die „Hasskommentare“ anfangen? Als in Dresden neulich gerufen wurde „Merkel, hau ab“, waren die Herrschenden schon schwer beleidigt.  Darum beten wir jetzt wie befohlen:

„Händchen falten, Köpfchen senken,
und an unsre Führerin denken,
die uns gibt das täglich Brot
und uns führt aus aller Not.
Amen.“

Sind Ihro Majestät zufrieden?

Advertisements

20 Antworten to “Heil Kauder, Heil Merkel!”

  1. Schantle Says:

    Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin

    http://info.kopp-verlag.de/udo-ulfkotte/staatsrechtler

  2. Schantle Says:

    Asylkrise: Die Kapitulationsurkunde der Regierung Merkel

    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und alle Dinge sind daraus gemacht. So steht es in der Bibel. Aber wenn das Wort falsch, irreführend ist? Irgendwann im Frühjahr 2015 tauchte das Wort „Flüchtling“ auf, verbreitete sich und setzte sich fest. Es fühlt sich warm und menschlich an, und ist doch vergiftet.

    Denn es überdeckte alle Gründe, warum Menschen den Ort wechseln: Asylbewerber wurden zum Flüchtling, Wirtschaftsflüchtlinge auch. Auswanderer, Einwanderer, reisende IS-Terroristen, syrische Bombenopfer und syrische Schergen, Legale, Illegale, Gastarbeiter, woher immer sie kommen. Es werden Klimaflüchtlinge erfunden und schließlich die Auflösung aller Grenzen propagiert: Kein Mensch ist illegal….

    http://www.achgut.com/kapitulationsurkunde_der_regierung_merkel

  3. Raunsky Says:

    Wie wäre es mit einem aktuellen Foto von Kauder, damit man ihn erkennt ?

  4. ewing Says:

    UmVolker Kauder geht mir Ihr in den Untergang!

  5. Normalverbraucher Says:

    Es war eimal im GG das Recht seine Meinung frei äußern zu dürfen. Und es gibt darin diverse Möglichkeiten sieses Recht einzuschränken. Eine Einschränkung ist das Beleidigen Anderer. Eine andere der Schutz der Jugend, wovor steht aber nicht darin.. Aber dies sind nur Kleinigkeiten. Der Hammer ist der §18. Der hebelt alle Rechte zum Schutz der freiheitlich demokratischen Grundordnung, sprich der Regierung und ihrer Einheitsparteien aus; also die eingebaute Ermächtigung zum Unterdrücken unliebsamer Meinungen. also liebe Untertanen, stellt euch vor ihr lebt in einer neuen DDR. Also haltet das Maul und lernt die vorgegeben Phrasen auswendig. Die Stasi ist auf der Wacht.

  6. ebbele Says:

    Mit den „Haß-Kommentaren“ verhält es sich analog zum Antisemitismus-Vorwurf !

    Erstens ist es nirgends definiert. Keiner der ein Wort von sich gibt kann sich sicher sein, später dafür nicht belangt und eingelocht zu werden.

    Und dann ist ein Antisemit nicht jemand, der die Juden nicht mag, sondern einer, den die Juden nicht ausstehen können. Aus welchem Grund auch immer … womöglich hat er der wahren Worte zu viel geredet.

    So mag Schantle den Kauder als „Schoßhund Merkels“ bezeichnen und zieht logischerweise den Haß desselbigen auf sich.

    Schantle hat sonst nichts persönlich gegen Volker und – nebenbei bemerkt – sein Statement ist eine treffende Beschreibung der politischen Realität.

    Also: Ein klarer Fall für den Staatsanwalt!

  7. ebbele Says:

    Ein Haß-kommentar stammt immer von jemandem, der sich dazu hingibt die Grenzen des „guten“ Geschmacks zu überschreiten.

    gut = fad wie die einheitsblockpartei

  8. Schantle Says:

    Wegen diesem Foto kriegte ein AfD-Mann eine Hausdurchsuchung!! Das IV. Reich!!

    http://www.spiegel.de/polit

  9. Schantle Says:

    Missbrauch einer 90-Jährigen in Düsseldorf
    Verdächtiger soll an derselben Kirche Raub begangen haben

    Laut Polizei handelt es sich um einen Spanier, der in Marokko geboren wurde. Der 19-Jährige sei wohnungslos. In der Vergangenheit sei er mit der Polizei bereits mehrfach wegen Taschen- und Ladendiebstählen in Kontakt gekommen.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-verdaechtiger-sextaeter

  10. Schantle Says:

  11. Dr.med.Wurst Says:

    Ich kann es selber nicht glauben, dass ich das mal schreiben würde, aber ich kann nur jedem empfehlen alle Portale aus dem „Land of the free“ zu boykottieren und z.B. Fratzenbuch gegen „VK“ aus Rußland einzutauschen. Freie Meinungsäußerung ist in Deutschland inzwischen ein bedrohtes Gut. Nicht umsonst sind soviele Ossis auf der Straße: Nur wer aus solchen Zuständen kommt, kann verstehen wohin wir gehen.

    Sollte HITLARY an die Macht kommt, werden die Daumenschrauben eh weiter angezogen. Da werden auch Plattformen wie WordPress irgendwann gezwungenermaßen „transparent“ gemacht werden.

    Also genießt Eure „Freiheit“ solange es noch geht….

  12. Schantle Says:

    17 000 Flüchtlinge klagen auf höheren Schutzstatus in Deutschland

    Und die linken Gerichte entscheiden immer für die Asylanten und gegen uns deutsche Zwangsblecher!

    http://www.sueddeutsche.de/pol

    Mord an 16-Jährigem in Hamburg: Wo bleiben eure Lichterketten?

    https://philosophia-perennis.com/2016/10/17/hamburg-lichterkette/

  13. Schantle Says:

    Merkels Saustaat
    Rumänen sträuben sich gegen Umzug in die B-Ebene der Hauptwache

    http://www.fnp.de/loka

  14. Dr.med.Wurst Says:

    Ach, das wird nicht mehr lange gut gehen….Wenn der Euro kollabiert werden die ganzen Schneeball-Systeme purzeln und wir werden dann alle selber schauen müssen, wie wir über die Runden kommen, denn der Kollaps des Euros wird nichts anderes als der Vorbote eines Bürgerkrieges sein.

    Zum Glück haben wir ja schon eine 1 Mio. Mann starke Truppe im Land, die sich nur noch der Waffendepots bemächtigen muss, was nicht schwer fallen sollte, da die Bundeswehr inzwischen schon mit 25% Multikulti-Söldnern die Leute ja noch ausbildet die ihren Brüdern zur Not einfach die Tür aufmachen.

    Wer jetzt denkt, dass ich meinen Alu-Hut absetzen soll, der lese die letzte Äußerung von Ottmar Issing im Telegraph. Wenn einer der Gründungsväter schon vom Eurokollaps als einer Sicherheit redet, dann sollte man zuhören.

    http://www.telegraph.co.uk/business/2016/10/16/euro-house-of-cards-to-collapse-warns-ecb-prophet/

    Den Rest kann man sich als halbintelligenter Mensch aus der gegenwärtigen Staatskrise, der ungebremsten illegalen Einwanderung und dem daraus resultierenden Graben zwischen Regierenden und Regierten ableiten. Von der massiven Unterwanderung der Rest-CDU durch Deutschtürken mit Doppelpass und AKP-Mitgliedschaft will ich mal gar nicht anfangen.

    Wir werden noch unsere Freude haben. Wer schlau ist holt sein Geld von der Bank und/oder investiert im Non-Euro-Ausland.

  15. meld mich auch mal wieder Says:

    Alles iss in Neuseeland, obs besser ist? keine AHNUNG

  16. Häberle Says:

    Das der Kauder seiner Kanzlerin bis zum Anschlag in den A.. schlupft, wissen wir ja seit seinem ersten Tag. Wer aber hoffte, dass wenigsten der Parteinachwuchs, der Folgen der Katastrophenpolitik schließlich ausbaden muss, etwas kritischer wäre, sieht sich desillusioniert. Es gibt in der Jungen Union scheinbar nur noch tumbes Klatschvieh- die Merkeljugend quasi:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kanzlerin-beim-ju-deutschlandtag-cdu-nachwuchs-bejubelt-merkel-bis-ihr-widersacher-das-wort-ergreift_id_6076352.html

  17. Dorfschantle Says:

    Welch‘ tumbes Klatschvieh bei der JUNGEN UNION am Start ist, zeigt auch ein Blick auf die Website des Rottweiler Kreisverbands. Dort brüstet sich die Möchtegern-Elite (darunter der neue Bösinger Bürgermeister, Johannes Blepp) zusammen mit Kauder und Ilse Aigner (CSU) in T-Shirts mit den Aufschriften

    teAM DEUTSCHLAND

    sowie

    COOL
    BLEIBEN
    UND
    KANZLERIN
    WÄHLEN

    Diese BlindgängerInnen haben noch nicht geschnallt, dass
    wir nicht mehr DEUTSCHLAND sind.

  18. Pegasus Says:

    Ich wusste nicht das wir schon so weit sind. Deutsche wollen auswandern in einen neuen, zu gründenden Staat innerhalb der Russischen Föderation, weil Deutschland als Staat an sich nicht mehr besteht.
    Auszüge davon: Seit es Parteien gibt, hat sich die Situation für die deutsche Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt wesentlich verbessert. Durch den Fraktionszwang gibt es keine Möglichkeit für den einzelnen Bundestagabgeordneten gegen die Fraktion zu entscheiden.
    Die Parteispitze sorgt/e immer dafür, dass die Gesetze so verabschiedet werden, wie sie in den Bundestag von den Lobbyisten eingebracht werden „Punkt“.
    Wer ernsthaft nach einer aufrichtigen und zielführenden Politik im Interesse der deutschen Bevölkerung strebt, wird erkennen und schlussfolgern, dass er sich dafür konsequent für die Gründung eines neuen freien Staates einsetzen muss.
    Deshalb sehen wir für die deutsche Bevölkerung die Gründung eines eigenen freien Staates, als die einzige Lösung für künftige grundlegende Veränderungen unter Ausschluss der Lobbyisten-Kartelle und des Alliierten-Vorbehaltsrechts!

    Unpatriotisch? Weglaufen? Nein! Ganz im Gegenteil – Ein Beispiel: Wie reagiert wohl ein Pilot eines zivilen- und unbewaffneten Passagierflugzeugs bei einem sich anbahnenden Hurrikan, oder beim auftauchen eines ihm feindlich gesinnten Kampfjets? Selbstverständlich versucht er zu entkommen, anstatt seine Fluggäste und sich dem sicheren Tod zu widmen! Natürlich sucht der Pilot fieberhaft nach einem möglichst nahe gelegenen sicheren Flughafen, um zu landen. Nach der Landung wartet er entweder bis sich der Sturm verzogen hat, oder aber er kehrt als Soldat, bewaffnet mit einem Kampfflugzeug, zurück an die Front.

    Ein Staat setzt sich aus drei Komponenten zusammen:
    Dem Staatsvolk,
    dem Staatsgebiet
    und der Staatsgewalt.
    Von unserem Ausgangspunkt betrachtet, ist das Staatsvolk die für uns erstrangige und grundlegende Komponente zur Institution eines Staats.

    Zum Aufbau und zur Gewährleistung einer funktionellen Infrastruktur streben wir zunächst eine Bevölkerung von mindestens 10.000 Staatsmitgliedern an.
    Handlanger des Merkel-Regimes forderten deutsche Staatsbürger/ „das Pack“ auf, Deutschland zu verlassen, wenn sie mit der Masseneinwanderung ganzer Völkerwanderungen nicht einverstanden sind. Bitteschön deutsche Fachkräfte, kleine und mittelständische Unternehmer, Konzerne, „packt“ die Koffer! Die Merkel-Regierung kommt wohl viel besser mit ihren neuen Fachkräften aus! Bleibt uns noch , ihr viel Erfolg zu wünschen!
    Im Zuge der deutschen „Wiedervereinigung“ wurde der deutsche Staat aufgelöst. Mit dem Einigungsvertrag wurde die Definition des deutschen Staatsgebiets aus dem Grundgesetz (Artikel 23) entfernt. Das Staatsgebiet der Bundesrepublik wurde definiert über die Gebiete ihrer Länder.
    Deutschland ist kein Staat mehr:
    Ein Staat setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Dem Staatsvolk, dem Staatsgebiet und der Staatsgewalt. Die wichtigste Komponente, das deutsche Staatsgebiet, fehlt als Grundlage. Damit gibt es seit dem Einigungsvertrag keinen deutschen Staat mehr, sondern nur noch ein deutsches Volk.
    Die systematische Zerstörung „Deutschlands“ und seiner Industrie schreitet unaufhaltsam voran und erfolgt außerdem durch multiple Kriegsführung. …Krieg und Chaos mit einhergehender Freisetzung unkontrollierter Massenmigration.

    Ohne Grenze gibt es keinen Staat. Wer die Grenzen eines Staats aufgibt, der gibt den gesamten Staat auf. Oder, wenn es keinen deutschen Staat gibt, kann es auch keine zu schützende deutsche Staatsgrenze geben.
    Zu lesen hier: https://www.facebook.com/proputinpartei/posts/1131491256944645

  19. Pegasus Says:

    Donald Trump nennt die Politik von Angela Merkel insane (irre, geisteskrank, verrückt, wahnwitzig) und prognostiziert Aufstände / Unruhen /Bürgerkrieg in Deutschland. Er fürchtet, die größtenteils männlichen „Flüchtlinge“ im besten wehrfähigen Alter könnten sich als größtes trojanisches Pferd der Geschichte entpuppen…
    Trump fordert die Errichtung einer sicheren Zone in Syrien, in die die „Flüchtlinge“ zurückkehren sollen….


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: