Bald 10 Prozent Kopftücher auf dem Rathaus?

15. November 2016

Rottweil. Die derangierte Kanzlerin Merkel, die laufend Gesetze und Verträge bricht, hat zu einem „Integrationsgipfel“ eingeladen. Dort wurde diskutiert, eine Ausländerquote bei Ämtern und Behörden einzurichten, also beispielsweise 10 Prozent aller Beamten müssen Moslems sein. Vera Lengsfeld (Sie kennen sie, Herr Schwer) spricht bereits von „feindlicher Übernahme“  auf Kosten von uns Einheimischen und Abschaffung der Bundesrepublik!

9 Antworten to “Bald 10 Prozent Kopftücher auf dem Rathaus?”

  1. Klabautermann Says:

    Laut der Handreichnung für Journalisten, haben wir in

    Deutschland nur eine Quote von 4,8 % Moslems.

    Woher sollen denn jetzt 10 % herkommen ?

    Moslems sind da um zu herrschen.

    Was glaubt ihr was auf den Verwaltungen los ist,

    wenn Kopftuchtanten mit entscheiden.

    Nur noch auf Knien rutschend darfst Du dich dann

    den Herrenmenschen nähern.

  2. ewing Says:

    Frau Lengsfeld hat recht. Das ist kein Integrationsgipfel sondern Verhandlungen über die Modalitäten zur Übergabe Deutschlands an die Mohammedaner.
    Krank-Walter Peinmeier als designierter Bundespräser wird sicher einen gewichtigen Beitrag hierzu beisteuern.

  3. meld mich auch mal wieder Says:

    Bis in 5 Jahren sind 60 % der Kirchen Moschee, und weitere 10 Jahre ist Deutschland komplett muslimisch

    Und Merkel bekommt eine goldene Statue die das erst alles ins Laufen gebracht hat.

    Und Berlin heißt nur noch Merkelstadt.🙂

  4. meld mich auch mal wieder Says:

    Almanya teşekkür Merkel ve Co düşüşünü

  5. Klabautermann Says:

    Berlin wird Berlankara !!!!!!

  6. meld mich auch mal wieder Says:

    dacht schoo IZZMIRGanzÜbel

  7. Schantle Says:

    Unsere „Integrationsministerin“ Aydan Özoguz (SPD) ist ein türkisch- islamisches U-Boot:

    https://jungefreiheit.de/pol/wendt-aeusserungen-von-frau-oezoguz-sind-grenzenlose-frechheit/

    Frau Özoguz: Deutschland komplett zum Einwanderungsland zwangsumbauen

    https://philosophia-perennis.com/2016/11/15/frau-oezoguz-deutschland/

  8. Schantle Says:

    In Düren attackierte eine moslemische Familie mehrere Beamte. Die Gewerkschaft der Polizei in NRW schlägt Alarm: In vielen Vierteln hätten sich Parallelgesellschaften entwickelt. Der Staat müsse durchgreifen.

    https://www.welt.de/verm


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: