Asylanten werden jetzt eingeflogen!

17. November 2016

Rottweil / Asylwahnistan. Merkel-Airlines hat angefangen, Asylanten von Italien und Griechenland nach Deutschland einzufliegen. Die erste Maschine mit afrikanischen Asylbetrügern ist diese Woche in München gelandet. 188 „Passagiere“ aus Eritrea waren an Board von Rom nach München:

Rund 27.000 weitere Zuwanderer sollen in den nächsten Wochen auf diesem Weg direkt von Italien und Griechenland nach Deutschland gebracht werden. Jede Woche werde abwechselnd ein Flugzeug aus Rom und Athen hunderte Asylbewerber nach Deutschland bringen, bis die Anzahl von 27.320 ausländischen Personen erreicht ist.

Steht da! Die restliche Lügenpresse verschweigt das, so gut es geht! Die anderen EU-Länder lassen keinen einfliegen, egal was sie unserer doofen Kanzlerin gesagt haben. Die Lumpenpolitik geht weiter.

33 Antworten to “Asylanten werden jetzt eingeflogen!”

  1. Schantle Says:

    Europas geplante Migranten-Revolution

    https://de.gatestoneinstitute.org/933

  2. Schantle Says:

    Eritreer sind die, die hier Kohle abzocken, weil sie behaupten, sie seien schwer verfolgt und dann machen sie Urlaub in Eritrea. Alles Asylbetrüger der höchsten Kategorie!

    http://www.nzz.ch/schweiz/eritrea-asylsuchende-reisen-in-die-heimat

  3. Häberle Says:

    Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf!

  4. Oskar A. Says:

    Schaut Euch mal die Kriminalstatistik 2015 für Baden-Württemberg an. Freiburg ist die kriminellste Stadt. Nur ein anderes Beispiel: 2015 gab es allein 968 albanische Tatverdächtige, das war eine Zunahme von 980 Prozent gegenüber 2014! Mir ist schlecht. Ich muss kotzen. :-((

    https://www.polizei-bw.de/Dienststellen/LKA/Documents/2015_Polizeiliche_Kriminalstatistik.pdf

  5. Oskar A. Says:

    „Bei der Auswahl der Tatorte legen die Täter nach wie vor
    Wert auf schnelle Anfahrt- und Fluchtwege, eine sogenann-
    te strategisch günstige Lage, wie eine gute Anbindung an
    Bundesautobahnen, Bundesstraßen und den Öffentlichen Personennahverkehr.“
    (Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 BW).

    Wie gut, dass ich in einer Sackgasse wohne und zusätzlich Video-Kameras installiert habe! :-))

  6. Bernd Says:

    Oberlandesgericht lässt verurteilten 38-Jährigen aus Gelsenkirchen nicht nach Rumänien überstellen. Begründung: menschenunwürdige Haftbedingungen.

    http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/zelle-zu-klein-rumaene-aus-gelsenkirchen-nicht-ueberstellt-id12364566.html

    Hooton Plan lässt grüßen

  7. 8er Biss Says:

    Purer Hass! Mehr fällt da einem nichts mehr ein…

  8. Oskar A. Says:

    Von den Flüchtlingen in BW waren Syrer am meisten an Straftaten beteiligt, gefolgt von Kosovo, Gambia, Afghanistan und Algerien (Kriminalstatistik 2015 BW).
    Ja, unsere Presse schweigt dazu!

  9. Klabautermann Says:

    Jetzt sollen ca. 12.500 Afghanen in die Heimat zurück

    gebracht werden. Auf dem Rückflug könnten doch die

    Flieger einen kleinen Umweg machen um in Eritrea die

    Verfolgten aufzunehmen.

    Asyl – Airlines wird ein Bombengeschäft für die Anleger.

  10. Bernd Says:

    Europäische Kommission – Pressemitteilung

    Verbesserung der legalen Migrationskanäle: Kommission schlägt EU-Neuansiedlungsrahmen vor

    Brüssel, 13. Juli 2016

    Die Europäische Kommission schlägt heute einen EU-Neuansiedlungsrahmen vor. Damit soll eine gemeinsame europäische Neuansiedlungspolitik festgelegt werden, die gewährleistet, dass Personen, die internationalen Schutz benötigen, geordnete und sichere Wege nach Europa zur Verfügung stehen.
    […]
    Zur Unterstützung der Neuansiedlungsbemühungen der Mitgliedstaaten im Rahmen der gezielten EU-Programme stellt die Kommission für jede neu angesiedelte Person 10.000 EUR aus dem EU-Haushalt zur Verfügung.
    […]

    http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm

  11. Oskar A. Says:

    @ Klabautermann,

    wenn in Deutschland fast 247.000 Afghanen leben, das sind Großstädte wie Aachen, Kiel und Chemnitz, dann ist die Abschiebung von 12.500 viel zu wenig!

  12. Pegasus Says:

    Die Merkel bricht in der Flüchtlingspolitik eindeutig bestehende Gesetze. Es wird sicher der Tag kommen in der sie, ihre Mitläufer und Helfershelfer, gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Eventuell wird auch der Artikel 20 GG anzuwenden sein, wenn ihr nachgewiesen wird das sie aktiv daran arbeitete unseren freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat abzuschaffen.
    Was sagte einmal Thomas Mann? „Wenn das Boot nach links kippt und droht zu kentern, setze ich mich nach rechts“!
    Nächstes Jahr müssen wir der Merkel einen Denkzettel verpassen der sich gewaschen hat, damit sie auf ihr Anwesen in Paraguay(ironisch gemeint) abhaut. Hoffe auf ein Ergebnis, das nicht noch Schwarz-Rot-Grün ermöglicht! Das wäre der sichere Untergang unseres Landes das krampfhaft von den etablierten Parteien mit Flüchtlingen geflutet wird!

  13. Klabautermann Says:

    Oskar A.

    Das dies nur ein Tropfen auf einen heißen Stein ist,

    war mir von Vorne Herein klar.

    Man versucht halt uns auf allen Kanälen für dumm

    zu verkaufen.

    Vorgegaukelte Sicherheit nennt man dies auch.

  14. Schantle Says:

    Albaner-Bande geschnappt: alles abgelehnte Asylbertüger – 60 Einbrüche:

    http://www.express.de/bonn/mindestens-65-einbrueche-endlich-gefasst–das-ist-die-gefuerchtete-bonner-albaner-bande

  15. Oskar A. Says:

    Noch etwas zur Kriminalstatistik: In Freiburg ist die Kriminalität am höchsten. Hier kommen 13.300 Straftaten auf 100.000 Einwohner. Auch die Straßenüberfälle sind hier sehr hoch. Es folgen Mannheim (11.600 Sraftaten), Karlsruhe (11.100), Stuttgart (10.800) und Heidelberg (9.800). Ja, die romantisch verklärten „Studentenstädtle“ Freiburg und Heidelberg, das war einmal. Bei uns liegt Tuttlingen vorne (7.900), Rottweil und VS liegen bei 5.800 bzw. 5.500.

  16. Oskar A. Says:

    Das sagt doch alles über Merkel!

  17. Oskar A. Says:

    „Tuttlingen, die Industriestadt mit 35.000 Einwohnern, hat einem Migrationsanteil von 20 Prozent. Inzwischen leben 104 Nationalitäten friedlich nebeneinander. Jeder zehnte Bürger stammt aus der Türkei. Nach längeren Diskussionen im Gemeinderat entsteht derzeit eine Moschee. Für eine zweite gibt es bereits Begehrlichkeiten, aber auch Widerstände.“
    Woher will der Häring von der NRWZ wissen, ob die verschiedenen Nationalitäten wirklich in Frieden leben. Interessant seine Formulierung „nebeneinander“. Nebeneinander her leben heisst nicht unbedingt „miteinander“ eher zwangsweise, wohl oder übel, oder?

  18. Schantle Says:

    Das Moslempack erkennt den deutschen Staat nicht an:

    Auto abgeschleppt – Passanten greifen Polizisten an

    Schon wieder rasteten Falschparker aus und griffen Polizisten an, die ihre Arbeit taten. In Krefeld wurde eine Familie gewalttätig, als das Auto der Tochter abgeschleppt werden sollte.

    https://www.welt.de/vermischtes/article159566209/Auto-abgeschleppt-Passanten-greifen-Polizisten-an.html

    Schuld ist unser Scheißstaat, der die Gesetze nicht durchsetzt!

  19. Pegasus Says:

    Laut Obama sollen wir die Merkel wertschätzen. Siehe T-Online-Bericht: http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_79575916/obama-deutsche-sollten-merkel-wertschaetzen.html

    Für was denn? Das sie unsere Demokratie, unseren Rechtsstaat praktisch schon abgeschafft hat! Das sie die Medien und Gerichte mit ihren Leuten besetzt und gleichgeschaltet hat! Das sie die arbeitende Bevölkerung nach lebenslanger Arbeit in Armut schickt!
    Das sie diktatorisch bestimmt hat über 1 Million zwielichte Gestalten, sogenannte Flüchtlinge, ohne Überprüfung ins Land geholt hat!
    Das sie dafür einfach mal so unsere Gesetze gebrochen hat!
    Das wir jetzt ihre Chaotenpolitik noch bitter zu bezahlen haben!
    Das sie unseren Frieden, Wohlstand und unsere Gesellschaft massiv gefährdet hat und weiterhin mit Überzeugung tut!
    Das sie die Sicherheit unseres Landes und ihrer Bürger so leicht aufs Spiel gesetzt hat!
    Die Merkel wird doch nicht noch von Obama aufgestachelt werden Widerstand gegen die Politik des neuen US-Präsidenten Trump zu leisten. Fast alle Politiker der etablierten Parteien sind Trump gegenüber feindlich gestimmt, weil sie ihre undemokratische und kriegslüsterne Politik nicht mehr weiter betreiben dürften. Deshalb sollte der amerikanische Geheimdienst unter Anweisung von Trump endlich die Stasi-Akten der IM Erika(Merkel), IM Larve(Gauckler) und anderen prominenten informellen Mitarbeitern der ehemaligen DDR aus dem geheimen Archiv hervorholen und veröffentlichen. Nachdem wäre der so sehr gepflegte und einseitige Aufbau dieser Personen durch unsere Medien auf einen Schlag vernichtet und diese Figuren für immer von der politischen Bühne verschwunden!

  20. ewing Says:

    @Pegasus

    Ich glaube der Halbneger dreht langsam frei.
    Zum Abschluss seiner Präsidentschaft noch möglichst viel Chaos anrichten und Zwietracht säen.
    Unsere für Komplimente sehr empfängliche „Raute des Schreckens“, wird sicherlich die letzten Anweisungen Ihres Bosses getreulich umsetzen.
    Natürlich wie immer zum Schaden des deutschen Volkes.
    Wir faffen daff!

  21. Schantle Says:

    Zahl der Asylbewerber aus der Türkei steigt deutlich

    Offenbar fliehen immer mehr Türken aus ihrer Heimat und beantragen in Deutschland Asyl. Einem Medienbericht zufolge haben sich die Zahlen seit dem gescheiterten Putsch im Juli noch einmal erhöht.

    Von Januar bis Oktober hätten 4437 Menschen aus der Türkei einen entsprechenden Antrag gestellt,……

    Gleichzeitig verhandelt die Drecks-EU über einen EU-Beitritt der Türkei!!!

    http://www.spiegel.de/tuerkei-immer-mehr-menschen-beantragen-asyl

  22. Schantle Says:

    Bystron: Das Amt des Integrationsbeauftragten abschaffen!

    Nach den jüngsten Entgleisungen der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung Aydan Özoguz fordert der bayerische Landesvorsitzende der AfD Petr Bystron die Abschaffung des Amtes. „Integration ist eine Bringschuld, die jeder Ausländer, der in Deutschland leben will, von sich aus erbringen muss. Dafür braucht es kein Amt“, so Bystron wörtlich……..

    https://www.compact-online.de/by

  23. Schantle Says:

    Berlin: 250 Antänzer, 700 Delikte dieses Jahr

    http://www.epochtimes.de/berlin-250-antaenzer-700-delikte-dieses-jahr-enthemmer-rivotril-auf-rezept-fuer-traumatisierte-fluechtlinge

    Gerade einmal 13 Prozent der Migranten in Europa fliehen vor Krieg

    http://1nselpresse.blogspot.de/201

    Huren ausgebeutet
    Kölner „Sex-Heiliger“ Mohamed A. (30)
    muss zehn Jahre in den Knast

    http://www.express.de/2511

  24. Schantle Says:

    Neun von zehn Eritreern beziehen Sozialhilfe

    Fast 90 Prozent der anerkannten Flüchtlinge aus Eritrea haben in der Schweiz keinen Job. Damit liegen sie deutlich über dem Schnitt der anderen Flüchtlingsnationen. Woran liegts?

    http://www.20min.ch/schweiz/Neun-von-zehn-Eritreern-beziehen-Sozialhilfe

  25. Schantle Says:

    Wie deutsche Gerichte schärfere Asylregeln aushebeln

    Fast 100.000 Mal wurde 2016 gegen BAMF-Asylurteile geklagt. Syrische Flüchtlinge klagten zuletzt vermehrt.

    Die Migranten, oft unterstützt von Helfern und Organisationen, gehen kein Risiko ein. Die Kosten trägt der Steuerzahler.

    Die Masse der Verfahren lähmt die deutschen Gerichte: Der Anteil der Asylfälle liegt mancherorts bei 40 Prozent.

    https://www.welt.de/Wie-deutsche-Gerichte-schaerfere-Asylregeln-aushebeln

  26. VB Says:

    In Tuttlingen müssen diese armen Wesen bereits in einer Nachtschicht Tätigkeit irgendwelche Drogen verpacken weil sonst das Taschengeld nicht reicht.

  27. Pegasus Says:

    Ein Schlüsselsatz einer ehemaligen SPD-Abgeordneten, jetzt AfD, gestern Abend bei der Illner:
    Die an sich richtige Entscheidung, eine AfD-Vertreterin einzuladen, brachte zum Ende hin nochmals Dampf auf den Kessel. Illner versuchte glaubhaft, zu verstehen, warum Böswald von der SPD dorthin gewechselt war. Ihre Antwort: „Keine Partei hat ihre Klientel so verraten wie die SPD.“
    Länder wie Griechenland hätten ein höheres Pro-Kopf-Einkommen als Deutschland. Das merkten die Leute und wählten entsprechend.
    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_79580696/tv-kritik-zu-maybrit-illner-der-bemuehte-dialog-mit-der-afd.html

  28. Schantle Says:

    Rom (dpa) – An Italiens Küsten sind nach Angaben der EU-Grenzschutzbehörde im Oktober so viele Flüchtlinge wie nie zuvor in einem Monat angekommen. Fast 27.500 Menschen hätten das Land über das Mittelmeer erreicht, das sei die bisher höchste Zahl in einem Monat im Zentralen Mittelmeer und doppelt so hoch wie im September, teilte die Behörde Frontex am Mittwoch mit.

    http://www.europeonline-magazine.eu/frontexrekordzahl-an-fluechtlingen-in-italien-angekommen

    Angelockt von Merkel, die für alle Ertrinkenden die Verantwortung trägt!

  29. Pegasus Says:

    Gestern Abend wollte meine Frau unbedingt diese Bambi-Verleihung anschauen, da es ja eine Kultursendung sein sollte. Aber was wir erlebt haben, war eine miese Wahlpropagandasendung für die etablierten Parteien. Barbara Schöneberger konnte sich nicht zurückhalten und Obama für seine Kriegspolitik loben. Eine „Schauspielerin“ kann bei der Ehrung mit dem Bambi nicht einmal von ihrem vorgefertigten Zettel ablesen. Ein Bülent sowieso, der gegen die AfD hetzt, sie nicht zu wählen und ein Auftritt eines „grünen“ Ministerpräsidenten Kretschmann, ehemaliges Mitglied des KBW-Kommunistischer Bund Westdeutschland, die die Massenmörder Pol Pot und Mao verehrt haben.
    Übrigens haben die CDU/CSU, SPD, FDP und die Grünen im Jahr 2001 mit der AGENDA 2010 Millionen von Menschen in die Altersarmut getrieben. Dann sah man im Publikum Figuren, wie Gottschalk oder Oettinger, die beim nennen des Namens Trump panische Gesichter zeigten. Anscheinend hat der Großteil des Publikums immer noch nicht erkannt das eine Clinton eine Kriegstreiberin ist und gegen Russland höchstwahrscheinlich den 3. Weltkrieg ausgelöst hätte!
    Trump dagegen will Frieden mit Russland und wieder ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen. Man könnte meinen die EU und NATO ist über die Wahl von Trump schwer enttäuscht, weil sie bald nicht mehr Krieg und mit dem roten Knöpfchen spielen dürfen, wenn Trump US-Präsident ist! Was ist das nur für eine verrückte Welt in der die sogenannte Elite lebt!

  30. Schantle Says:

    4280 Euro im Monat: Hartz-IV-Bescheid einer Flüchtlingsfamilie

    http://www.focus.de/4280-euro-im-monat-hartz-iv-bescheid-einer-fluechtlingsfamilie

    Schaut unter den Artikel, da stehen über 400 Kommentare!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: