Rottweil 2050 grünverpißt mit E-Bikes usw.

17. November 2016

Rottweil. Der grünversiffte Rottweiler Gemeinderat hat schon wieder so eine Idee. Den Knast kriegt man die nächsten zehn Jahre nicht gebaut, die Hängebrücke hängt, aber Rottweil soll „autofrei“ werden, damit der Fußgänger den historischen Anblick der Reichsstadt in Ruhe genießen kann und blabla. Ruhe?

Natürlich fahren der Stadtverkehr und die Lieferanten weiter. Dazu kommen Elektroautos wie die vom ENRW-Opportunisten Ranzinger, die man nicht hört, und die darum Kinder und Alte weghupen müssen. Und sie tanken alle stundenlang in der Hochbrücktorstraße und versperren den Weg.

Dazwischen düsen alte Omas auf E-Bikes und fahren sich mit 50 Sachen ihr Hirn ein. Das Rote Kreuz rollt mit Tatütata, die Feuerwehr mit dem Schlauch, um die Raben- und Taubenscheiße abzuspritzen. Natürlich trampeln Radfahrer auf allen Trottoirs weiter kreuz und quer in der ganzen Innenstadt rum; auch wenn Bio-Markt ist, drängelt man sich überall durch wie heute schon. Laubbläser heulen, Kettensägen rattern im Brennholz, und immer wieder sieht man auch Schafe und Esel friedlich um die Brünnlein weiden, Hühner und Enten gackern in den Gassen. Vom Münster und der Kapellenkirche hört man im Lautsprecher den Muezzin.

Und was guckt der verkehrsberuhigte Fußgänger dann in aller Ruhe an? Leere Schaufenster! Vielleicht kriegt er ab und zu einen Seichhafen über den Kopf geleert wie im Mittelalter, denn die Klos werden wieder biologisch entsorgt, und jeder Stadtbewohner muss darum ein kleines Gärtlein für zwei Kartoffeln und eine Gurke vor der Haustür anlegen, in die nachts die Kneipengänger stehpinkeln, während aus den Gullis die Ratten spächten. Am Marktbrunnen heulen ein paar Wölfe. Rottweil 2050.

5 Antworten to “Rottweil 2050 grünverpißt mit E-Bikes usw.”

  1. Schantle Says:

    Feuerwehr fängt Luchs ein – mitten in Basel

    http://bazonline.ch/basel/

  2. Klabautermann Says:

    Da steckt ein ganz perverser Plan dahinter.

    Rentner di E – Bikes fahren werden häufiger tödlich

    verunglücken.

    Das eingesparte Geld kann man dann für die

    MUFLS ausgeben.

  3. meld mich auch mal wieder Says:

    Rottweil 2050 und die NRWZ ist schon 23 Jahre geschichte😉

  4. meld mich auch mal wieder Says:

    @ Klabautermann

    drumm lasse se auch no gern die alte audofahren, dann werdet die landsleut schneller ausgrottet

  5. Oskar A. Says:

    Interessant auch der Leserbrief von unserem Ex-OB Engeser im Schwabo, dass in Rottweil der Gefängnisneubau ins Stocken geraten ist. Läuft alles gerade suboptimal: Testturm-Einweihung, Hängebrücke, Gefängnis, Gäubahn, bessere Anbindung Rottweiler Bahnhof an Stadtbus etc.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: