Stasi-Kauder will nur CDU-Lügen im Internet

20. November 2016

Rottweil. Der Rottweiler Dauer-MdB, Merkels Kettenhund, Volker Kauder (CDU), fordert ab sofort eine strenge Zensur des Internets nach Stasi-Muster. Nur noch die zum Himmel stinkende Propaganda der herrschenden Einheitspartei der Führerin Merkel soll erscheinen. Für andere Meinungen Knast!

Natürlich sagt er es nicht grade raus, sondern schwafelt heute eine Seite lang in der WELT herum, aber genau das will er! Es ist nicht das erste Mal, guck da, heil Kauder! Selber jubelt er seinen Wähler immer wieder primitivste Lügen unter, guck da! Und das soll so bleiben.

Wenn wir einen Rechtsstaat hätten, dann wäre die Verfassungsbrecherin Merkel vor Gericht. Stattdessen tritt sie heute abend „alternativlos“ wieder an, und die Lügenpresse bringt gefälschte Umfragen, die Mehrheit der Deutschen sei dafür. Da lachen ja die Hühner!

Im übrigen arbeitet die Merkel-Regierung ja bereits mit der ehemaligen Stasi-Spitzelin Anetta Kahane alias IM Victoria aus der Honecker-DDR zur Internet-Schnüffelei zusammen (siehe unten im Kommentar)! Die CDU Hand in Hand mit der kommunistischen SED! Ich würde mich schämen, Volker! Du bist einer der Totengräber der CDU von Adenauer und Erhard!

20 Antworten to “Stasi-Kauder will nur CDU-Lügen im Internet”

  1. Schantle Says:

    Diese rote Ex-Stasi-Informantin, Anetta Kahane, früher IM Victoria aus der DDR wurde von der Merkel-Regierung bereits angeheuert und kriegt Geld vom Staat, um das Internet zu bespitzeln und zu zensieren!

    -> Kopp: anetta-kahane-wie-eine-ex-stasi-frau-die-oeffentlichkeit-und-das-internet-terrorisiert

    -> JF https://jungefreiheit.de/geltungssuechtig/

    -> Science https://sciencefiles.org/2016/07/16/im-stasi-oder-amadeu-antonio-stiftung-kahane

    -> Achgut Kahane. wo ist die Kohle????

    -> Anetta und die Säue!
    Vera Lengsfeld, sagt, was los ist!

    Schäm dich in den Boden Kauder, mit einer Stasi-Spitzelin zusammenzuarbeiten!

  2. Schantle Says:

    Anetta Kahane – wieviel Hass braucht ein Mensch, um Stasi zu werden?

    Von Bettina Röhl

    Die Säuberung des Internets von sogenannten Hasskommentaren de facto einer Kahane und einer absurden, von ihr geführten Amadeu-Antonio-Stiftung zu übertragen, ist fürwahr eine recht seltsame Kontinuität von Unrecht à la Stasi. Ist das alles rechtmäßig, was die Bundesregierung da macht oder handelt es sich um eine Verirrsinnigung der realen Politik der Bundesregierung?

    http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/anetta-kahane-wieviel-hass-braucht-ein-mensch-um-stasi-zu-werden/

  3. Schantle Says:

    Kauders neue Internet-Polizeikommandantin

  4. ewing Says:

    Umvolker Kauder geht mit bis in den Untergang!
    Mitgefangen mitgehangen!

  5. Raunsky Says:

    Die Leserbriefe in der Welt machen Hoffnung. Bis 2017 türkische Verhältnisse. !

  6. Dorfschantle Says:

    Slogan zur Bundestagswahl:
    (Um)Volker stoppen!
    Deshalb AfD!!!

  7. Klabautermann Says:

    Und die prangern die Zustände im Dritten Reich und in

    der DDR an.

    Die sind ja noch schlimmer !!!

  8. meld mich auch mal wieder Says:

    verlogenes Politiker Pack halt.
    und sowas sollen unsere Volksverter sein?

  9. Bergbewohner Says:

    Die korrupten Medien haben nur noch eine schwindende Macht über die Menschen. Immer weniger hören den GEZ-lern noch zu, immer weniger lesen noch den gedruckten Mist auf Papier. Das weltweite Internet wird siegen, weil es den Menschen die Augen öffnen kann. Die Despoten an der Macht ahnen ihren Untergang. Davor aber werden sie noch wild um sich schlagen.

  10. Pegasus Says:

    Die Wahlpropagada hat schon begonnen. Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich Merkel zum vierten Mal als Bundeskanzlerin. Das ist Volksverdummung der übelsten Art. In diesem Fall von n24:
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9452996/mehrheit-der-deutschen-will-sie-zum-vierten-mal.html

    Liest man dagegen die Kommentare in T-Online, dann lehnen ca. 90 % der Kommentatoren die „Raute“ ab. das gefällt natürlich T-Online selbst nicht und läßt fleissig unbequeme Kommentare schnell löschen oder setzt Trolle ein, um die Meinung der Leute in eine bestimmte Richtung zu leiten. Ist das nicht DDR pur?
    Ein Kommentar: Ich halte diese Frau für extrem gefährlich. Rechtsbeugung, Gesinnungsdiktatur, Gefährdung der inneren Sicherheit, Bruch des Amtseides, Selbstermächtigung uvm.
    Wer Merkel wählt, der wählt den Untergang unseres Landes. MERKEL MUSS WEG !
    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_79596692/-hart-und-zaeh-warum-angela-merkel-maechtigste-frau-der-welt-wurde.html

  11. Pegasus Says:

    Hoffen wir das die verschwundenen Stasi-Akten der Merkel, IM Erika, Gauckler, IM Larve und anderer Stasi-Mitarbeiter, die sich an Schlüsselstellen in unserem Staat befinden vor den Wahlen „gefunden“ und veröffentlicht werden. Vielleicht hilft in diesem Fall die neue US-Regierung unter Trump ein wenig nach. Da würde endlich das gesamte Lügengebäude dieser etablierten Parteien und ihren verbündeten Medien auf einen Schlag zusammenbrechen!

  12. Oskar A. Says:

    Eine Hiobsbotschaft. Ferkel Merkel tritt wieder an. Alles wie gehabt! :-(((((

  13. Schantle Says:

    Negativbilanz einer Kanzlerin

    Die Bürger werden von ihrer Kanzlerin im Stile einer Gouvernante erzogen und müssen dafür die Rechnung übernehmen. ..

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/

  14. meld mich auch mal wieder Says:

    Das ist das Ergebnis der Emanzipation!
    Da wird der Vater Staat von so einer Emanze zu Grunde regiert wie halt in einer richtigen ehe
    Und wir die Kinder (Volk) muss darunter leiden.
    Und manche Kinder sind Arschkriecher (Medien)

  15. Pegasus Says:

    Wenn das wahr ist, dann gute Nacht Deutschland!
    In einem neuen, bisher kaum beachteten Impulspapier legt die umstrittene Staatsministerin Özoguz zum ersten mal völlig schonungslos ihre Pläne für den kompletten Umbau Deutschlands offen.
    Die Interessen „Biodeutscher“ spielen darin keine Rolle mehr, sie haben nur die Aufgabe die Umsetzung der Pläne zu finanzieren.
    Kommentar:
    Ein Ministerpapier zeigt, wie man gedenkt Deutschland als deutsches Land mit einer über Jahrhunderte gewachsenen Struktur und Kultur in einer Art Nacht- und Nebelaktion abzuschaffen. Vorsicht, das ist KEIN schlechter Scherz!

    Ein paar Auszüge inkl. Interpretation:

    „Mit der Anerkennung, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist und mit der Reform des Staatsangehörigkeitsrechts, das in Teilen noch unvollendet ist, wurden wichtige Schritte gemacht.“
    HP: Um das nochmals zu betonen: Es handelt sich hier um ein Positionspapier einer deutschen Staatsministerin!

    Ihr Name: Aydan Özoğuz
    „Einen wichtigen Schlüssel für Teilhabe sehen wir, die hier unterzeichnenden Migrant*innenorganisationen in Deutschland, in der nachhaltigen interkulturellen Öffnung der Gesellschaft, ihrer Organisationen und Institutionen.

    So wird Teilhabe von Individuen, Bevölkerungsgruppen und Organisationen an Entscheidungs- und Willensbildungsprozessen strukturell verankert – als Teilhabe am Haben und am Sagen.“
    HP: Der Steuermichl darf zwar NICHT (!) mitreden, aber sich unterordnen und bezahlen.
    Quellen: https://philosophia-perennis.com/2016/11/15/frau-oezoguz-deutschland/

    https://de.scribd.com/document/330725895/Impulspapier-MigrantInnenorganisationen-zur-Teilhabe-in-der-Einwanderungsgesellschaft-2016

  16. meld mich auch mal wieder Says:

    Kirche und Politik haben die selben Mütter und Väter:
    Überheblichkeit, Gier, Unvermögen, Gewalt, Lug und Trug, Machtgelüste, Unterdrückung, Eitelkeit, Unmoral, Falschheit, falscher Glorienschein …

  17. Schantle Says:

    Davon redet Kauder nicht! Das findet er toll!

    https://jungefreiheit.de/polit

  18. Pegasus Says:

    Ist die EU demokratisch? Nein, natürlich nicht!
    Nicolaus Fest über das Scheitern der Europäischen Union.
    Weg mit dem undemokratischen Drecksverein. Noch nie waren Menschen so arm, seid es die EU gibt. Die Arbeitslosigkeit in Europa ist auf dem Höchststand und dieses Deppen beraten, wie rund ein Apfel sein muß oder wie viel Wasser eine Klospülung verbrauchen darf. Hofer wird es für Österreich richten, Le Pen für Frankreich, Wilders für die Niederlande und Petry für Deutschland! Es gibt Hoffnung für uns.
    Hier das Video: https://politikstube.com/nicolaus-fest-ueber-das-scheitern-der-europaeischen-union/

  19. ebbele Says:

    Ja, wenn Kauder sich heimlich ne Prise RW-Blog genehmigt … do wird’s em ganz schwendelig !

    Des haut rein – denn hier ist definitiv Schluß mit dem elenden Speichel- und Stiefellecken !

    Klare Ansagen zwar vernimmt er gewöhnlich von seiner Erika, aber hier geht’s vornehmlich um sein Rumgeeiere in seinem Wahlkreis. (Stichwort : Lugenbeuteltour)

    „Haß-Sprache“ nennt er es jetzt, und dagegen muß rigoros und mit der ganzen Härte des Gesetzes vorgegangen werden.

    Schließlich handelt es sich dabei nicht um Bagatelldelikte ala Sylvester in Köln uaaO. Alles klar ?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: