Heute Schwulenseuche Welt-Gedenktag

1. Dezember 2016

Rottweil. Heute sollen wir alle weltweit der Aids-Toten gedenken – auch in Rottweil. Das Landratsamt hat einen langen Text, der Rottweiler Bote kopiert ihn ohne Quellenangabe, und da erfahren wir, dass es im Ländle 9400 HIV-Kranke gibt, aber dass es meist Schwule sind, steht nirgends. Aids ist hier eine Lustseuche verantwortungsloser Homos, und das hat seine Gründe, denn wüssten die Normalen unter uns, was bei den Schwulen für dreckige Schweinereien im Darkroom ablaufen, wären sie unfreundlicher. Neulich kam heraus, wie es im Berghain, Berlins berühmtestem, schmierigen Homo-Club abgeht! Vorsicht, nicht weiterlesen, wer keine gute Kuttel hat.

Ein Ami kam in den Berghain-Club, wo die Perversen Stunden lang Schlange stehen, um reinzukommen, und hat berichtet. Die anderen Besucher schweigen alle, und auch die Berliner Lügenpresse schreibt nie, wie es da zugeht.

Erst kriegte der Ami Drogen angeboten, was dort normal ist, um sich aufzugeilen, die Polizei kommt da nie. Dann sah er drei oder vier nackerte Schwule mit erigiertem Penis tanzen.

Als nächstes sah er auf dem Weg zur Bar ein schwules Paar wild bumsen, es roch nach Scheiße und Schweiß. Dann sah er einen Typen, der mit seinem Arm bis zum Ellbogen im Hintern eines andern fummelte. Ein anderer Perverser wurde von zwei Männern gelöchert. Überall wurden Schwänze gelutscht und Fäuste in Hintern gesteckt. Der größte Hammer, für mich auch völlig neu:

Auf ein Signal des Diskjockeys zog sich der Rest des Publikums, der noch nicht nackert war, auch noch aus, und über hundert Schwule stürmten auf die Bühne und onanierten auf den Boden, und danach schleiferten sie darauf johlend herum wie bei Glatteis und wälzten sich in ihren Ejakulaten! Dann haute der Ami voller Ekel ab!

Der Text ist aus dem Netz gelöscht, und die Berliner Lügenpresse macht nur Andeutungen. Man will solche Sauställe auf keinen Fall angreifen, sondern findet sie „cool“. Guck da, Google News-Suche! Auf diesem Blog ist aber noch der volle Text, dessen Wahrheitsgehalt kein Mensch in Berlin bestritten hat!

Diese Perversen haben alles andere verdient als einen „Welt-Gedenktag“! Aber der schamlos grünrot verschwulte Lehrplan in Baden-Württemberg gibt noch Anleitung zum Sperma Schlucken!

21 Antworten to “Heute Schwulenseuche Welt-Gedenktag”

  1. Schantle Says:

    Schätzung der Zahl der HIV-Neuinfektionen und der Gesamtzahl von Menschen mit HIV in Deutschland

    Ende 2015 lebten rund 84.700 Menschen in Deutschland mit HIV. Etwa 3.200 Menschen haben sich in Deutschland 2015 neu mit HIV infiziert, die Zahl ist gegenüber den Vorjahren unverändert. Die am stärksten von HIV betroffene Gruppe sind weiterhin Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Von den 3.200 Neuinfektionen im Jahr 2015 erfolgten 2.200 bei MSM, 750 wurden auf heterosexuellem Wege übertragen, 250 bei intravenösem Drogenkonsum. Im Jahr 2015 gab es geschätzte 460 Todesfälle bei HIV-Infizierten.

    Von den 84.700 HIV-Infizierten wissen geschätzte 12.600 nichts von ihrer Infektion. Mit Spätdiagnosen sind höhere Sterblichkeit und Behandlungskosten verbunden; zudem kann die Infektion unbeabsichtigt weitergegeben werden.

    http://www.rki.de/DE/

  2. Schantle Says:

    Es soll auch bloß keiner denken, der Christopher Street Day sei ein harmloser Karneval. So sieht es vorne an der Straße aus, aber geh mal seitwärts in die Büsche, dann kommt dir das Kotzen!

    Fotos aus San Francisco!

  3. ewing Says:

    Wir sind langsam am perversen, dekadenten, ekeligen
    Höhepunkt angelangt.
    Die Gegenbewegung wird kommen!

  4. Klabautermann Says:

    Freier Volker von Tuntenhausen hat an seinem

    Adventskalender das erste Fensterchen aufgemacht.

    Darin war ein Päckchen Chrystel Meth.

    In den anderen Fensterchen sind farbige Kondome für

    den Hinterlader.

  5. ebbele Says:

    … und Volker Beck von den Grünen ist ihr politisches Aushängeschild – er kann machen was er will – zurücktreten muß er nicht – dank der Übermacht der Schwulen- und Kindersex-Lobby !

  6. Klabautermann Says:

    Um keine angewandte Sexpraktik wie das Ar…ficken

    macht man so einen Tanz.

    Die Schweine sind für alles selbst verantwortlich.

    Und für die Anale Lust müssen sie selbst zahlen.

    Ich feiere heute nicht.

    Ich bin kein Hinterlader.

    Und das finde ich gut so.

  7. Bergbewohner Says:

    Wegen der vielen Tunten und illegalen Mexen konnte Donald Trump den Staat Kalifornien nicht gewinnen. Die lieben ihn einfach nicht.

  8. Klabautermann Says:

    Die Schwulen sind an der Erderwärmung schuld.

  9. Gegen Links Says:

    Die Schwulen können nichts für ihre Veranlagung. Für die heutigen Zustände sind dumm-arrogante Politiker schuld, die von noch dümmeren Idioten gewählt werden.
    Und das zieht sich durch das gesamte Spektrum der Politik!

    Hier mal eine gute Nachricht aus Ungarn.

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/12/01/ungarn-zehn-jahre-haft-fuer-fluechtling-wegen-gewalt-an-der-grenze/

  10. Klabautermann Says:

    @ Gegen Links

    Wenn die ihre Gepflogenheiten irgendwo im Privaten

    machen ist mir dies egal.

    Wenn ich aber die Bilder oben sehe, dann kommt mir

    das kotzen.

    Ich habe nichts gegen Schwule.

    Ich hasse nur dieses perverse „Zurschaustellen“.

  11. ebbele Says:

    Ja es gibt Unterschiede.

    Ob im altestament. Sodom, das Gott unwiderruflich vernichtete, wohl schlimmere Zustände herrschten als in Berlin ?

  12. ebbele Says:

    Volker Beck –
    in der Nacht Party im Berghain –
    am folgenden Tag der grüne Menschenrechts-Moralapostel im Bundestag !

    … Nowack und Rasjp finden das einfach Klasse –
    ja die Grünen allesamt !

  13. Schantle Says:

    Klabautermann,
    das mit der Erderwärmung ist eine geniale Idee!

  14. Klabautermann Says:

    Ja Schantle !

    Ich bin dafür, daß alle Hinterlader einen Thermometer

    im Popo haben.

    Wenn er über 39 anzeigt, müssen die in einen Fluss

    geworfen werden.

  15. enigma Says:

    Beim Anblick dieser ekligen Bilder wünscht man sich doch direkt eine IS Fachkraft hinzu.

  16. ebbele Says:

    Pädokriminelle werden in Deutschland durch staatliche Strukturen unterstützt !

    So wird Volker Beck seit 2002 von seiner Partei (GRÜNE) immer wieder für den Bundestag aufgestellt, obwohl er 1988 schrieb: „Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich, …“ (Volker Beck, Das Strafrecht ändern? Plädoyer für eine realistische Neuorientierung der Sexualpolitik. In: Angelo Leopardi [Hrsg.], Der Pädosexuelle Komplex. Handbuch für Betroffene und ihre Gegner, Berlin/Frankfurt 1988, S.266).

    Daß Äußerungen, die als unerträglich empfunden werden, die politische Laufbahn beenden können, und zwar ohne die Möglichkeit einer zweiten Chance, zeigen die Fälle des Bundestagspräsidenten Philipp Jenninger und des Abgeordneten Martin Hohmann (CDU).

    Doch Volker Beck gehört nicht nur bis heute dem Bundestag an, sondern er erhielt auch im Jahre 2002 auf Vorschlag jüdischer Organisationen das Bundesverdienstkreuz.

    Daß aber Volker Becks politische Laufbahn nicht beendet ist, liegt daran, daß zwar manche Gedanken aus wahltaktischen Erwägungen zur Zeit nicht mehr öffentlich geäußert werden, die geistige Nähe zu den Pädokriminellen aber keineswegs überwunden ist.

    (zitiert aus: Lerle, Johannes – „Rechtsstaat“ unterstützt Organisierte Kriminalität)

  17. Markus Says:

    Abartig.

  18. Markus Says:

    Oh Mann ist das ekelhaft.

  19. Markus Says:

    Diese ganzen Schwulen und auch die Kinderficker sind in unserer Regierung um ihre Perversitäten durchzudrücken.
    Schantle! Mach mal bitte falls es Dir genehm ist, eine Recherche zu #Pizzagate dem US-Pädosumpf um die Clintons herum. Da tun sich Abgründe auf, Vielleicht gibt es auch Verbindungen nach Deutschland? Nach UK und Norwegen wurde bereits aufgedeckt.

  20. Markus Says:

    Deswegen hofieren die widerlichen Linken und Grünen Perversen hier auch den Islam, wegen der Kinderehen und Bacha Bazi.

  21. Julia Says:

    Nein Freunde,Nachbarn Landsleute – ich schreibe hierzu nichts.

    Versprochen!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: