Sieben Asylanten zünden Obdachlosen an

27. Dezember 2016

Rottweil / Ferkelstan. Sieben von der aberwitzigen Kanzlerin hereingelassene „Flüchtlinge“, ein Libyer, sechs Syrer, haben in Berlin am ersten Weihnachtsfeiertag zum Spaß einen schlafenden Obdachlosen angezündet. Die islamischen Asylanten sind schon vorher als Kriminelle aufgefallen. Natürlich „Einzelfälle“! Danke Angela!

Advertisements

17 Antworten to “Sieben Asylanten zünden Obdachlosen an”

  1. Schantle Says:

    Weitere aktuelle Mihigru-Verbrecher unter diesem Link:

    https://rottweil.wordpress.com/2016/12/23/suedlaender-ueberfaellt-bank-in-sulgen/

  2. Klabautermann Says:

    Unsere Obdachlosen müssen auf Parkbänken oder auch

    in Notunterkünften übernachten.

    Für sie ist kein Platz und geholfen wird nur das nötigste.

    Hingegen unsere Ficklinge bekommen alles hinten hinein

    geschoben.

    Es ist doch nachvollziehbar, daß die über soviel Liebe und

    Zuneigung einen Frust schieben.

    +++++

    Ein Volk, daß moslemische Ausländer pämpert und die

    eigenen Obdachlosen draußen lässt, verdient keine

    Achtung.

  3. Schantle Says:

    Es ist eine Tat, die sprachlos macht
    und dennoch angemessener Worte bedarf. Sie wirft vor allem moralische Fragen auf. Wie verroht, wie abgestumpft und eiskalt müssen Menschen sein, um einen anderen Menschen anzuzünden? Noch dazu, wenn sie selbst als vermeintlich Schutzsuchende erst vor wenigen Monaten in diese Gesellschaft eingetreten sind. Wenn sie selbst Schutz und Obdach erhalten haben und nun jene auf so grausame Art und Weise mit Verachtung strafen, die durch dieses Netz der Menschlichkeit in der Gesellschaft hindurchgefallen sind. Muss so etwas nicht in die Bewertung einer Straftat und damit auch in das Strafmaß mit einfließen?

    http://www.tichyseinblick.de/meinungen/import-von-verrohung/

    Wer immer wieder in öffentlichen Diskussionen feststellt, dass Flüchtlinge eben auch nur Menschen seien, von denen es gute und schlechte gäbe, der muss auch zur Erkenntnis gelangen, dass Deutschland auch nicht an allem Schuld ist, was auf der Welt passiert und dementsprechend auch nicht alle retten kann und darüber hinaus auch nicht alle retten muss. Wer Obdachlose anzündet oder andere schwere Straftaten begeht, hat demzufolge seinen Status als Schutzsuchender verwirkt.

  4. Gegen Links Says:

    Das grundsätzliche Problem mit den derzeitigen „Asylsuchenden“ sehe ich in den Ländern mit ihren mittelalterlichen Kulturen, woher die meisten Moslems stammen. Sie verachten unsere Kultur, was sie mittlerweile viel zu oft offen zeigen, nehmen aber gerne unser Geld. Solange unsere Politik das nicht erkennt oder erkennen möchte, und entsprechend reagiert, so lange werden wir massenhafte Einwanderung bekommen, die uns noch sehr weh tun wird.
    Die Radikalisierung vieler „Neubürger“ findet oft erst in Deutschland und anderen Ländern europas statt, finanziert von Ländern, mit denen wir beste Geschäfte machen. Auch die Türkei ist dabei nicht zu unterschätzen.

    Finanzieren Saudi-Arabien, Qatar und Kuwait deutschen Salafismus?
    Hier ein interessanter Artikel dazu:
    https://de.gatestoneinstitute.org/9656/deutschland-saudi-arabien-qatar

  5. Oskar A. Says:

    Haben sich schon unsere Grünen, allen voran die Roth, die Göring-E. oder die Peters, bestürzt zu dieser menschenunwürdigen Sauerei geäußert bzw. Konsequenzen angekündigt? NEIN. Werden die auch nicht machen. :-(((

  6. Schantle Says:

    Freiburg (ots) – Am 23. Dezember um 23.20 Uhr wurde eine 17-jährige Frau auf dem Weg von der Stadtbahnbrücke zum Hauptbahnhof (Gleis 6) von drei bisher unbekannten, südländisch aussehenden Männern festgehalten und anschließend im Brust- und Genitalbereich angefasst.

    PM

  7. Gegen Links Says:

    Sabina (20) in Österreich überfallen, sexuell belästigt und bestohlen. Das passierte bereits im Mai 2016 und als der Sicherheitsdienst anrückte, verdrückten sich die Täter. Zurecht wären sie in den USA gestellt und eingesperrt, wenn nicht gar erschossen worden.

    http://www.islamkritik-objektiv.com/alle-aktuelle-nachrichten/sexuell-bel%C3%A4stigt-und-bestohlen/

  8. Pegasus Says:

    @Oskar: Die Grünen sind damit beschäftigt unseren Staat zu zerstören. Je mehr Flüchtlinge, umso schneller erreichen sie ihr Ziel. Gleichzeitig sympatisieren und unterstützen sie die Nazis in der Ukraine, gemeinsam mit der CDU/CSU und der SPD. Hervorzuheben ist hier dieser Steinmeier, der kumpelhaft mit diesen Typen Freundschaft pflegt. Im Interview spricht er den Ukraine-Konflikt an und redet von „kleinen, grünen Männchen. Damit meint er russische Soldaten, die Putin angeblich auf die Krim geschickt haben soll. Die Wahrheit ist aber, es waren bereits ca. 30.000 russische Soldaten per Vertrag mit der Ukraine vereinbart, auf der Krim. Er verdreht die Geschichte gerne in seinem Sinn. So sind sie eben, die verlogenen Politiker der etablierten Parteien mit ihren Vasallen der Presse.
    Heute gab er ein Interview, Titel „Steinmeier sieht Europa in schwerer Krise“. Er spricht von Abschottung und Nationalismus, der den Wohlstand Deutschlands nicht sichern wird, wenn wir in einem Europa und einer Welt der Abschottung und des Nationalismus leben würden.
    Welchen Wohlstand meint denn der? Millionen von Menschen in Europa sind gerade durch die Politik der EU in Armut gestürzt worden. Rentenarmut und hohe Jugendarbeitslosigkeit ist in allen Ländern der EU festzustellen. Mit Nationalismus meint er natürlich die Nationalstaaten. Erstes Ziel der EU und der etablierten Parteien ist es die Nationalstaaten so zu schwächen, damit sie zusammenbrechen. Würde er offen zugeben das er unseren freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat abschaffen wolle, dann würde er sich nach dem Artikel 20 GG strafbar machen, aber da auch schon die Gerichte bei uns gleichgeschaltet sind wird ihm wohl nichts passieren.
    Und der nächste Niederschlag für unsere Demokratie! Er wird der nächste Bundespräsident von einem Nationalstaat, den er am liebsten sofort abschaffen würde.
    Hier das Interview: http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_79922706/frank-walter-steinmeier-sieht-europa-in-schwerer-krise.html

  9. rosenstolz16 Says:

    ttps://www.welt.de/vermischtes/article150350700/Wir-haben-uns-Kriminalitaet-importiert.html
    Die Saat ist aufgegangen,

  10. Schantle Says:

    Attacke in Düsseldorf
    Frau (23) von sechs Nigerianern am Hauptbahnhof begrapscht

    Täter bedrohten auch einen Polizisten

    http://www.express.de/attacke-in-duesseldorf-frau–23–von-sechs-nigerianer

  11. Oskar A. Says:

    So sieht es auf dem Triberger Weihnachtszauber aus, damit die Gäste beruhigt sind. Die Polizisten tragen aber keine großartige Schutzausrüstung und Helme. Hauptsache, Präsenz zeigen. Hoffentlich reicht das aus..

  12. Oskar A. Says:

    Und die Nachrichten-Sprecher gestern abend in ARD und ZDF sprachen immer von „Jungen Männern“ und bekamen das Wort „Flüchtlinge“ kaum raus.

  13. Schantle Says:

    Dreiste Lügerei! Iraker kriegt 5000 Euro Starthilfe

    Zehntausende Asylbewerber kehren freiwillig heim
    Im vergangenen Jahr haben einem Bericht zufolge 55.000 Migranten Deutschland aus freien Stücken wieder verlassen. Die meisten stammten vom Balkan. ……..

    http://www.tagesspiegel.de/zehntausende-asylbew

    In Wahrheit kriegen die immer Kohle von uns – 1000 Euro und mehr! Dazu Rückflug umsonst. Da machen sie Urlaub zu Hause und ein halbes Jahr später stehen sie mit neuen Identitäten wieder auf der Matte, und das Spielchen wiederholt sich. Der dumme Deutsche ist auf dem Balkan bekannt!

    _______________
    Das ist der Hammer:

    Zum Beispiel Methak B., 32 Jahre alt. Er kam mit seiner Frau und seinem zweijährigen Sohn 2012 aus dem Nordirak nach Deutschland, beantragte Asyl, hoffte auf eine bessere Zukunft. Doch die Familie hatte sich das Leben in Deutschland einfacher vorgestellt, das Heimweh quälte sie, und als die Frau wieder schwanger wurde, entschloss sich Familie B. zur Rückkehr.

    Von Freunden erfuhren sie von einem speziellen deutschen Reintegrations-Programm für Rückkehrer in den Nordirak. B. erarbeitete einen Wirtschaftsplan, um ein Schreibwarengeschäft im Zentrum von Erbil aufzumachen. Und er bekam Drucker und Papier im Wert von 5000 Euro bezahlt.

    http://www.sueddeutsche.de/fluechtlinge-rueck

  14. Pegasus Says:

    Stern-RTL-Wahltrend sieht die CDU wegen den Terroranschlägen im Aufwind. Wieder mal eine Forsa-Umfrage von diesen SPD-Mitglied Manfred Güllner.
    Das heisst doch im Umkehrschluss, je mehr Terroranschläge, Morde, Vergewaltigungen, Diebstähle und Verbrechen von Flüchtlingen bzw. Migranten begangen werden, um so mehr Stimmen erhält die CDU. Alle Regeln eines seriösen Journalismus wurden über Bord geworfen.
    Solch eine widerwärtige Erklärung dieser Lügenmedien wird aber in den Kommentaren fast ausnahmslos zerpflückt.
    Hier ein paar Kommentare, bevor sie von T-Online wieder gelöscht werden:
    Na klar, je mehr Anschläge in Deutschland verübt werden und je mehr Deutsche Staatsbürger dabei ums Leben kommen oder schwer verletzt werden, umso größer ist die Affinität zur Regierungspartei. Wer etwas anderes behauptet lügt.

    Und wieder FakeNews! Eine Volksverdummungskampagne in Reinkultur!

    Die Forsa-Truppe kommt mir vor wie der „Schwarze Kanal“ von Schnitzler…
    Es wird gedreht und hingebogen wo immer es auch nur was zu drehen gibt oder man was hinbiegen kann. Nur mal so zur Info liebe Forsa: Wir leben hier in einem Seitenspiralarm der Galaxis und hier auf dem 3. Planeten im Sonnensystem, nördliche Halbkugel. Bitte nicht mit einer anderen Galaxie verwechseln..

    Diese MainShitmedien haben alle von Goebbels und Suddelede gelernt. So wie gestern im ZDF berichtet die ausgestrahlten Nachrichten wären bei den Zuschauern sehr glaubwürdig. Wers glaubt?

    In der deutschen Presse wird gelogen das sich die Balken biegen. Wer richtig und ehrlich informiert werden möchte, der ließt Zeitungen aus der Schweiz.
    Nur mal am Rande, die Berliner Opfer bekommen keine Hilfe aus dem Opferentschädigungsfond, durch eine Lücke im Gesetz gibt es kein Geld, weil der Terrorakt mit einem LKW verübt wurde. Tolle Truppe unsere Regierung, die müssen wir wählen, dann ist es bald aus mit der deutschen Nation !

    An Unglaubwürdigkeit nicht zu überbieten, ausgerechnet diejenigen, welche die Büchse der Pandora geöffnet haben, legen nun, wo ein Teil der Willkommens-
    flüchtlinge in ihrem Gastland wütet, in der Wählergunst angeblich zu?
    Gleichzeitig verlassen Tausende CDU Mitglieder das sinkende Schiff. Irgendwie wird
    immer klarer, das hier gezielt Meinungsmache betrieben wird!

    Volksverdummung oder Meinungsbildung? Oder worunter laufen solche mit Absicht Falschen Veröffentlichungen? Die CDU unter Merkel ist Hauptverantwortliche für UNSERE Toten und damit sind nicht nur die Terror Toten gemeint. Freiburg und Köln wird auch nicht vergessen werden.

    Das ist wie im Sandkasten. Ein Kind hat ein rotes Förmchen, ein anderes ein Gelbes, wieder ein anderes Kind hat ein Schwarzes, ein Grünes und ein Dunkelrotes. Dann kommt ein Kind mit einem Blauen und darf nicht mitspielen. Es spielt allein in einem anderen Sandkasten. Aber nicht lange und es sitzen andere Kinder dabei und die Stimmung im neuen Sandkasten ist super. Die ersten Kinder überlegen sich mit ihren schwarzen und gelben Förmchen in den Sandkasten mit der guten Stimmung überzuwechseln…!
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_79929262/wahltrend-cdu-nach-terroranschlag-im-aufwind-spd-und-fdp-verlieren-leicht.html

  15. Pegasus Says:

    Akif Pirinçci zu Gaucks Weihnachtsansprache.
    „Gerade in Zeiten terroristischer Attacken sollten wir die Gräben in unserer Gesellschaft nicht vertiefen, weder Gruppen pauschal zu Verdächtigen noch Politiker pauschal zu Schuldigen erklären“, sagte Gauck in seiner Weihnachtsansprache, die am Sonntag ausgestrahlt wurde.

    Im Gegenteil, wir sollten Moslems pauschal verdächtigen, weil aus ihren Reihen Gewalt, Barbarei und Tod ausgeht und nicht von Christen oder Buddhisten oder von den Zeugen Jehovas. Und diejenigen unter ihnen, die mit dem ganzen Scheiß nix am Hut haben wollen und ihre spirituellen Gefühle als eine Privatangelegenheit betrachten, sollten hervortreten und dies auch demonstrieren, indem sie sich nicht islamisch benehmen und ihre Rückschrittlichkeit, um nicht zu sagen Arschlöchigkeit wie eine Monstranz vor sich hertragen, sondern sich wie normale Menschen benehmen.

    Und im Gegenteil, wir sollten Politiker pauschal zu Schuldigen erklären. Wer hat uns denn dieses inzwischen zum Scheißdreck verkommene Deutschland, die Vergewaltigten, die zum Krüppel Geschlagenen, die Verstümmelten und die bestialisch Ermordeten eingebrockt? Bäcker? Schornsteinfeger? Die Feuerwehr?

    Ihr Dumm- und Dämlichredner werdet noch sehen, was nächstes Jahr abgeht. Ich freue mich schon darauf …
    http://www.pi-news.net/2016/12/akif-pirincci-zu-gaucks-weihnachtsansprache/#more-548249

  16. Pegasus Says:

    Niederlande: Grundschüler müssen zu Allah beten.
    Wie in Europa den Grundschülern langsam der Islam indoktriniert wird, ist nicht mehr normal! Sie müssen arabische Schriftzeichen schreiben lernen, Verse aus dem Koran inkl. „Allahu akbar“ aufsagen und nun auch noch auf dem Teppich beten!
    https://politikstube.com/niederlande-grundschueler-muessen-zu-allah-beten/


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: