Zimmermeister Claus Hetzel von Rothweil

24. Januar 2017

Rottweil. Zufällig gefunden: Der Zimmermeister Claus Hetzel aus Rothweil baute in Bern vor 600 Jahren den gewaltigen Dachstuhl des Rathauses,  das 12.000 Gulden kostete. Wir waren mit den Schweizern verbündet und hatten das Know-how.

Heute hat uns die schöne Schweizer Bundeshauptstadt um Lichtjahre überholt:

Hier der Artikel zum 600-jährigen Jubiläum des Berner Rathauses!
Da ein Ausschnitt aus einem alten Buch über Bern, wo Hetzel erwähnt wird!

Advertisements

5 Antworten to “Zimmermeister Claus Hetzel von Rothweil”

  1. Schantle Says:

  2. Schantle Says:

    Polit-Prominenz feiert das Rathaus-Jubiläum

    Das Berner Rathaus wird dieses Jahr 600 Jahre alt. Kanton, Stadt und Burgergemeinde haben das Jubiläumsjahr am Montagabend mit einem Festakt lanciert…

    https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/polit-prominenz-feiert-das-rathaus-jubilaeum

    http://www.rathaus.sites.be.ch/rathaus

  3. ebbele Says:

    Und was werden spätere Generationen über Zimmermeister Nowack lesen ?

    „Meister, der aus aller Welt Rottweil geschenkten Fachkräfte und Bereicherer – sein Unternehmen fusionierte wenig später mit der neuerrichteten Rapefugee-Residenz.“

  4. meld mich auch mal wieder Says:

    war soo frech 😉

    „Meister, der aus aller Welt Rottweil geschenkten Fachkräfte und Bereicherer – sein Unternehmen fusionierte wenig später mit der neuerrichteten Rapefugee-Residenz.“

    Und im Mai – 2017 erschlagen aufgefunden worden ist.

  5. Gegen links Says:

    Die Rottweiler waren mit den Schweizern in enger Freundschaft verbunden und wollten sogar der Eidgenossenschaft beitreten, was aber die Obrigkeit in Stuttgart verhinderte.
    Heute ist es normal, dass ein Schweizer Rentner 5000 Fränkli im Monat bekommt, und überall -mit Ausnahme der Schweiz- wie die Made im Speck leben kann.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: