Marokkaner (19) vergewaltigt 90-Jährige und andere Mihigru-Bereicherungen

1. April 2017

Rottweil / Ferkelstaat. In Düsseldorf kriegte ein 19-jähriger Intensivtäter fünfeinhalb Jahre Haft, weil er eine 90-Jährige vergewaltigt hat. Der gebürtige Marokkaner, der schon in Spanien straffällig war, wanderte letztes Jahr in den SPD-Saustall NRW ein. Das Lügenblatt Schwarzwälder Bote verschweigt heute im Gegensatz zu anderen Blättern, wo der abartige Verbrecher herkommt. Und hier ein aktueller Fall in Rottweil:

Eine dreißigjährige Straßenräuberin mit heller Haut und dunkelblonden, schulterlangen Haaren versuchte einer 88-jährigen Passantin auf dem Fußweg zwischen der Ruhe-Christi-Kirche und dem Friedhof am hellen Tag die Handtasche zu entreißen, was mißlang. Die Verbrecherin sprach laut Polizei nicht deutsch.

In Villingen wurde eine fünfköpfige Bande erwischt, die auch im Kreis Rottweil Automaten aufbrach. Der Sachschaden beläuft sich allein auf 80.000 Euro. Vermutlich sind es Mihigrus!

In Hanau kämpfen Afghanen gegen Türken, und es kann jeden treffen! Und in Stuttgart bespuckt ein schwarzfahrender Schwarzer, ein Gambier, die Bundespolizei!

Und dann noch Mord: Der mutmaßliche Mörder der 47-Jährigen Nicole M. aus Rheydt wurde im spanischen San Sebastian verhaftet. Asylant Achmed hat zwei Identitäten! In Visselhövede ermittelt die Polizei wegen eines Blutrachemords unter Albanern. Am 9. Januar war ein 46 Jahre alter Mann auf offener Straße in der Nähe einer Grundschule erschossen worden. Murat A., der im September vorigen Jahres in Erding eine Frau brutalst vergewaltigt haben soll, muss sich wegen versuchten Mordes verantworten… und so weiter! Tag für Tag! Noch ein Hinweis von einem anderen Blogger:

Gegen den Mörder der Freiburger Studentin, der schon vor Jahren in Griechenland versucht hat, eine Frau umzubringen, indem er sie von der Klippe stürzte, soll es einen Prozess geben. Dazu hat sich die Staatsanwaltschaft durchgerungen. Allerdings wird der Mann, der behauptet, 17 Jahre alt zu sein, nur nach Jugendstrafrecht angeklagt. Zwei von der Staatsanwaltschaft beauftragte Gutachten haben zwar festgestellt, dass der Mann mindestens 22 Jahre alt ist. Aber letzte „Zweifel“ konnten nicht ausgeräumt werden. So sieht die „ganze Härte des Rechtsstaates“, die laut Politik gegen kriminelle Asylbewerber in Stellung gebracht werden soll, aus! Es fehlt nur noch die positive Sozialprognose und der Mörder ist bald wieder unter uns!

(Jochen Kastilan, Neue Bürgerzeitung)

Advertisements

15 Antworten to “Marokkaner (19) vergewaltigt 90-Jährige und andere Mihigru-Bereicherungen”

  1. ewing Says:

    Die Straftaten von Furzbetern und Negern explodieren.

    Und was macht Merkel: Sie „ehrt“ Flüchtlingshelfer mit einem Empfang!

  2. Klabautermann Says:

    Zu Merkel !

    Ich zitiere : „Lieber eine Alternative, als eine alte Naive“

  3. Pipisttrello Says:

    Kleinanzeige im Schwabo:
    GEFLÜCHTET AUS SRI LANKA – zur Familienzusammenführung – 3-Zi.Wohnung in Rottweil gesucht.
    Bitte wenden Sie sich an Lempp/Pahlmann unter 0741794294721.
    Leute meldet Euch, damit diese Familie dann jedes Jahr 2 x in Sri Lanka Urlaub machen kann.

  4. Pipisttrello Says:

    Ach ja, das ist natürlich kein Aprilscherz.

  5. ebbele Says:

    Merkel, Kauder, Schulz und Maas sind gesponserte Profi-Lügner, die ganz genau wissen was sie anrichten !

    Die Lügner der zweiten Reihe heißen hier im Kreis z.B. Teufel, Aden, Michel und Broß, die ihren „Führern“ die Stange halten und den Gesetzesbruch und das daraus resultierende Unheil ihren Wählern nicht vermitteln, sondern schönreden – parallel dazu den Kampf gegen die angebliche „Fremdenfeindlichkeit“ predigen und munter auf der AfD herumhacken.

    Manchmal frage ich mich: „Wissen die eigentlich was sie tun?“ – welche Schuld sie sich aufladen !

    Aber in Zeiten der „Schuldenrettung“ macht man sich darüber ohnehin keine Gedanken.

  6. ebbele Says:

    Lügner zweiter Klasse !

    Ihr Wirkung ist verheerend …
    sie zerstört Heimat und Vaterland !

  7. Schantle Says:

    Ebbele,
    bitte übertreib nicht:

    Teufel, Aden, Michel und Broß sind viel besser, als was man sonst so in Deutschland mitkriegt. Auch beim Gemeinderat sind nicht nur Merkelfreunde.

  8. Schantle Says:

    Kommunen rechnen mit vier Milliarden Euro für Unbegleitete junge Asylanten

    Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) geht davon aus, dass die Aufnahme und Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Ausländer (UMA) den Staat zwischen vier und 4,8 Milliarden Euro im laufenden Jahr kosten wird.

    https://www.welt.de/vier-Milliarden-Euro-fuer-Unbegleitete.html

  9. Schantle Says:

    Türkisch-Unterricht
    An deutschen Schulen lernen Kinder zu denken wie Erdogan

    Seit 40 Jahren wird in Deutschland Türkischunterricht an staatlichen Schulen angeboten. Viele Tausend türkischstämmige Schüler nehmen das zusätzliche Angebot wahr. Unterrichtet werden sie von sogenannten Konsulatslehrkräften – entsandt und finanziert vom türkischen Bildungsministerium…

    Nach Informationen der „Welt am Sonntag“ hat ein türkisches Konsulat in Baden-Württemberg bereits im letzten Jahr in den Bildungsplan für den alevitischen Religionsunterricht eingegriffen und mit einer Beschwerde dafür gesorgt, dass der Begriff „Dersim-Genozid“ aus dem Lehrplan gestrichen wurde. 1938 brachte die türkische Armee in Dersim mehr als 60.000 kurdische Aleviten um.

    Das zuständige Ministerium in Stuttgart hat den Vorgang bestätigt…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article163327629/An-deutschen-Schulen-lernen-Kinder-zu-denken-wie-Erdogan.html

  10. Schantle Says:

    Auch noch nie gehört!

    (Albstadt-Ebingen) Unbekannte Täter erbeuten Kleidungsstücke im Wert von über 150.000 Euro nach Einbruch in ein Modehaus in der Bahnhofstraße

    PM

  11. meld mich auch mal wieder Says:

    Facharbeiter müssen gut gekleidet sein!

  12. ebbele Says:

    Schantle , mag sein – mein Statement ist etwas überzogen.

    Doch frage ich mich wo sind sie ? – diejenigen, die nicht alles „Gute“ von oben schlucken – warum wagen sie sich nicht aus der Deckung ? Warum ???

    Müßten sie dann sogleich das Parteibuch wechseln und zur AfD übertreten und in der Öffentlichkeit als „Rechtsextrem“ bzw. „Nazi“ gelten ?

    Gerade jetzt vor der Wahl, wäre doch die Gelegenheit Flagge zu zeigen und vor dem Wahlvolk nicht das altbekannte Schauspiel abzuziehen. – Jedoch : Fehlanzeige.

    oder, Schantle, hab ich da was übersehen?
    Dann belehr mich eines Besseren.

  13. Pegasus Says:

    Bonn: Polizei jagt Vergewaltiger der 23-jährigen Camperin.
    In der Nacht zum 02.04.2017 wurde eine 23-Jährige in der Bonner Siegaue vergewaltigt.Das Paar hatte ein Zelt unweit der Siegfähre aufgeschlagen, als sich ihnen in der Nacht zu Sonntag gegen 0.30 Uhr ein Mann mit einer Machete näherte. Der Unbekannte griff das sich im Zelt befindliche Paar an, zerschnitt das Zelt mit mehreren Macheten-Hieben. Dann forderte er die Frau auf, aus dem Zelt zu kommen. Er packte und vergewaltigte sie – vor den Augen ihres Freundes!

    Am Montagnachmittag gab die Polizei ein Phantombild zur Fahndung frei. Der Täter soll 1,80 Meter groß, dunkelhäutig, 20 bis 30 Jahre alt und schmal sein. Zur Tatzeit trug er helle Jeans und eine kurze Sommerjacke. Er sprach laut Opfer „gebrochenes Englisch“.
    Quelle: https://politikstube.com/bonn-polizei-jagt-vergewaltiger-der-23-jaehrigen-camperin/

  14. Pegasus Says:

    Unglaublich: „Flüchtling“ schlägt schwedische Polizistinnen in die Flucht.
    Im Internet ist ein Video aufgetaucht, welches einen Flüchtling zeigt, der mit Steinen und Fäusten auf ein Polizeiauto und mehrere Beamtinnen losgegangen sein muss. Der Clip ist am Sonntag von dem schwedischen Reporter und Blogger Peter Sweden veröffentlicht worden.
    Quelle: https://politikstube.com/unglaublich-fluechtling-schlaegt-schwedische-polizistinnen-in-die-flucht/


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: