Solarworld pleite – Solarstrom Schwindel

11. Mai 2017

Rottweil. Der letzte deutsche Solarkonzern ist insolvent. Solarword ist pleite. Was haben denn die Grünen alles daher gelogen, Millionen Arbeitsplätze. Nix da. Wir zahlen die sauteure Energie, die Chinesen machen das Geschäft. Merke: alles Grüne ist nur heiße Luft, verlogene Propaganda und Fake News. Guck da!

Advertisements

5 Antworten to “Solarworld pleite – Solarstrom Schwindel”

  1. ewing Says:

    Die grünen Seifenblasen platzen, eine nach der Anderen!

  2. Klabautermann Says:

    Wenn ein „Grüner“ die Lippen bewegt, dann lügt er.

    Ich selbst vergleiche die Grünen mit Gauklern !!!

    Im Kreisverband der Grünlinge in Konstanz ist Sand

    im Getriebe.

    Sogar die Frau Wehinger ( Schwägerin von Krätsche )

    ist sauer.

    Ja wenn das mal keine gute Nachricht ist.

    Und nun gehen sie wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung

    nach. Streiten wie die Bürstenbinder.

  3. Häberle Says:

    Küzrlich erst wieder mit einem grünen Ökojünger über den Wahnsinn der Energiewende diskutiert!
    Solche Fakten interessieren diese Verblendeten einen Dreck. Es muss wohl doch erstmal einen großflächigen Blackout von mehreren Stunden geben damit, die merken in welche Sackgasse wir gerade mit Vollgas reinfahren!

  4. Schantle Says:

    „Die Pleite von Solarworld – des letzten größeren deutschen Solarherstellers – kommt wie das Glockengebimmel zum Untergang des grünen Wahns. Nach Jahren zweistelliger Millionenverluste stellt Inhaber und Gründer Frank Asbeck fest: ‚Die Firma hat keine Zukunft mehr.‘ Um meinen luziden Freund und Kollegen Wolfgang Röhl zu zitieren: ‚Die Sonne schickt keine Rechnung. Sondern den Konkursverwalter.‘ Alle anderen Hersteller in Deutschland – Q-Cells, Solon et al. – rauschten schon früher in die Grube.

    https://www.michael-klonovsky.15-mai-2017

  5. Bergbewohner Says:

    TESLA ist auch pleite, nur scheint das keiner zu bemerken. Naive Spekulanten treiben den Aktienkurs nach oben. Wenn verkauft wird, werden die Ersten die Gewinner sein und die Letzten die Verlierer, wie so oft.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: