VS: Alt-OB Gerhard Gebauer ist tot

5. Juni 2017

Kreis Rottweil. Schwenningen gehörte bis 1972 zum Kreis Rottweil. Dort war der umtriebige Gerhard Gebauer (SPD) von 1960 bis 1972 Chef im Rathaus und formte die umstrittene Doppelstadt Villingen-Schwenningen maßgeblich mit, wo er von 1972 bis 1994 der erste OB war. 34 Jahre Bürgermeister. Wo gibt es das noch? Vorgestern ist er mit 90 gestorben:

Gebauers Regieren war geprägt von seiner sozialdemokratischen Grundhaltung. Mit Macht und allen Finessen hatte er sich gegen Kritiker der Zusammenlegung der Städte durchgesetzt. Aber: Er war ein OB, der auf Augenhöhe mit den Menschen war. Es gab keinen Verein im Oberzentrum, bei dem er nicht nach Ende arbeitsreicher Wochen Freitagabend und Samstagabend bei den Hauptversammlungen zu Gast war und dort auch zu den Mitgliedern sprach. Diese Volksnähe war mit ein Punkt, weshalb Gebauer einerseits hohen Respekt und andererseits bis heute auch großes Ansehen in der Bevölkerung genießt…

Guck da, im Südkurier und in der Neckarquelle. Hier in dieser Rede steht mehr zu Gebauer. Da Wiki.

Advertisements

Eine Antwort to “VS: Alt-OB Gerhard Gebauer ist tot”

  1. Schantle Says:

    Gebauer 1972 am Hölzlekönig an der Grenze zwischen V und S

    http://www.suedkurier.de/villingen-schwenningen/Gerhard-Gebauer


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: