Merkel – unser Untergang

7. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil. Merkel wird nach ihrer Wiederwahl durch 35 bis 40 Prozent jener deutschen Kälber, die man aus Brechts gleichnamigem Marsch kennt, den Familiennachzug für die noch nicht so lange hier Lebenden durchwinken und das Land mit weiteren Millionen Analphabeten bereichern. Danach werden sie ans Staatsbürgerschaftsrecht gehen und die ausufernde Kriminalität germanisieren. Den deutschen Sozialstaat, geneigter Leser, können Sie mitsamt Ihren Ersparnissen, Ihren Immobilienwerten, Ihrer privaten Sicherheit und Ihren Renten vergessen.

Die staatsalimentierte Linke erfindet inzwischen zur angeblich menschengemachten Erderwärmung, an der natürlich Sie schuld sind, den „Klimaflüchtling“. Damit hat der Internationalsozialismus nach dem Proletarier, der Frau, dem Homosexuellen und dem Migranten das ultimative und größtmögliche Emanzipationskollektiv aufgetrieben, als dessen Anwälte sich diese gerissenen Figuren aufspielen und von Ihnen bezahlen lassen werden.

Merkel hat die neue Klimareligion, geronnen im Pariser Abkommen, als „unumkehrbar und nicht verhandelbar“ geheiligt. Als Klima-Schamanin zuerst den Leichtgläubigen Angst einjagen und danach den eigenen Regenzauber zur Weltrettung anbieten; wer könnte als Politiker dieser Versuchung widerstehen?

Während bei den neuen Staatsfeinden Kohlendioxid, Feinstaub und Rechtspopulismus auch die minimalste Dosis kreuzgefährlich ist, hält Frau Merkel bei Einwanderern, mögen sie herkunftskulturell noch so kontaminiert sein, Obergrenzen nach wie vor für nicht angezeigt. Diese fatale Person wird, wenn ihr niemand ernsthaften Widerstand entgegensetzt, Deutschland noch mehr und weit „nachhaltiger“ verändern als Hitler aus Braunau…

Guck bei Klonovsky!

Advertisements

6 Antworten to “Merkel – unser Untergang”

  1. Klabautermann Says:

    Ohne feige Mitläufer und hoffärtige Unterstützer

    könnte der Trampel aus der Uckermark diese so

    nicht durchziehen.

  2. Reiner Dung Says:

    Hat dies auf BildReservat der DenkmalnachBilder rebloggt und kommentierte:
    Nur wer den Auftrag von Führer Hitler verstanden hat versteht den Auftrag von Führer Merkel.

    Wenn die Rottweiler und die HonigMänner zusammen halten, dann schlagen sie den Teufel aus der Hölle! 🙂
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/07/07/honigmann-treffen-in-der-naehe-von-rottweil/

  3. Schantle Says:

    Mutti will die Welt führen. Diese Schachtel hat aber noch nicht mal ihren eigenen Saftladen im Griff:

    http://www.pi-news.net/rote-randale-bei-g20-keine-werbung-fuer-mutti-als-fuehrerin-der-welt/

  4. Schantle Says:

    Akif bringts:

    EIN PAAR WORTE ZU DER „SCHICKSALSWAHL“
    http://der-kleine-akif.de/2017/07/09/ein-paar-worte-zu-der-schicksalswahl/

  5. Ekkehard Says:

    Ein wunderbares Plakat da oben! Damit jeder sieht: Zentrale Inhalte unserer Religion sind im Zweifelsfalle nichts weiter als die Ansatzpunkte für Hohn und Spott. Auch für die angeblich so Aufrechten von der AfD. Was brauchen wir noch eine gewaltsame Islamisierung? Das kümmerliche verbliebene Bißchen an europäisch geprägter Religiosität und Spiritualität kriegen wir selber kaputt.

    Eine Einladung an alle, in das entstandene geistige Vakuum zu stoßen. Sämtliche Imame werden sich ins Fäustchen lachen!


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: