Wer EU-Lappen verbrennt drei Jahre Knast

8. Juni 2020


Rottweil / EUdSSR. Wer die Flagge der undemokratischen, von niemand gewählten EU-Diktatur verbrennt, kommt drei Jahre in den Knast. Neues Gesetz! Nur unsere deutsche Deppen-Politik ist EUdSSR-hörig, alle anderen Mitglieder nutzen sie aus und zocken ab, so gut es geht!

3 Antworten zu “Wer EU-Lappen verbrennt drei Jahre Knast”

  1. Schantle Says:

    Die Zahl der Haftbefehle, die noch nicht vollstreckt wurden, ist bundesweit auf fast 193.000 gestiegen.

    Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums…. Zum Stichtag 31. März 2020 wies das polizeiliche Informationssystem demnach insgesamt 192.801 Fahndungsnotierungen aus.

    Es geht unter anderem um Haftbefehle aufgrund einer Straftat, zur Strafvollstreckung oder Ausweisung. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahm die Zahl der offenen Haftbefehle um rund 7.000 zu. Unter den Bundesländern ist sie mit 33.324 in Bayern am höchsten, gefolgt von Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

    „Es sind Kriminelle auf freiem Fuß, die teilweise schwere Gewalttaten begangen haben“, … mmnews

  2. Schantle Says:

    Gern kopieren!

  3. Ekkehard Says:

    Einfache Maßnahme zur Umgehung:

    Man fertigt zwecks Verbrennung eine EU-Fahne an, auf der statt zwölf Sternen zehn oder vierzehn stehen. Merkt kein Mensch, ist aber vor dem Gesetz keine EU-Fahne mehr. Oder man stellt die Sterne auf die Spitze. Dabei zusätzlich implizierte Aussage über die Meinung zur EU: Der auf der Spitze stehende fünfzackige Stern ist nämlich ein Satanssymbol.


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: