Archive for the 'AfD' Category

Arnie, auf geht’s in die Hintere Höllgasse!

7. Dezember 2016

Rottweil. Während die grünroten Socken Arnegger und Himmelheber in der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) beweisen wollen, dass die von Merkel auf uns losgelassenen Asylanten viel bräver als wir Einheimischen sind, kann man davon ausgehen, dass im Rottweiler Gefängnis in der Hinteren Höllgasse 90 Prozent Ausländer sitzen. Allein, das Wenige, was jeden Tag zufällig im Blättle steht, beweist das. Beispiel gestern: Den Rest des Beitrags lesen »

NRWZ-Arnegger pro Asyl-Lustmörder!

5. Dezember 2016

NRWZ-Arnegger Rottweil. Der linksgewickelte Chef der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ), Peter Arnegger, will natürlich auch den Lustmord des jungen afghanischen Sexualmörders in Freiburg verharmlosen und holt sich armselig politkorrekt einen runter. Vergiß das Arnie! Ohne die Hereinholung dieser Asylbetrüger würde die junge Frau noch leben! Basta, finito! Aber onaniert nur weiter, ihr Lügenmedien-Vollpfosten! Den Rest des Beitrags lesen »

AfD im Glück: Merkel will Kanzleuse bleiben

20. November 2016

muslima-merkelRottweil / Merkistan. Die AfD kann sich höllisch freuen: Merkel, die fürchterlichste  Kanzlerin seit 1949, tritt nochmals zur Wahl an. Das wird Angelas Waterloo, egal was die Lügenmedien heute an verlogenen Umfragen veröffentlichen! Überall im Internet, wo freie Meinungsäußerung ist, sind 90 Prozent gegen Merkel!

Dekan Stöffelmaier, das geht auch Sie an!

18. November 2016

luegenpfaffen-440x263 Rottweil. Das geht auch unseren Dekan Martin Stöffelmaier an! Sein oberster deutscher Boss, der Münchner Kardinal Marx, hat zusammen mit dem protestantischen Boss Bedford-Strohm in Jerusalem auf Befehl des mohamedanischen Vorbeters (Foto Mitte) sein Kreuz abgelegt, als sie untertänigst in die Moschee am Felsendom krochen. Dazu haben die zwei uns dann noch angeschmiert! Den Rest des Beitrags lesen »

Arni, Himmi, AfD und Pol Pot Kretschmann

12. November 2016

Rottweil. Die NRWZ-Schnüffler Arni und Himmi haben neulich die Spur von Reimond Hoffmann, dem neuen Bundestagskandidaten der AfD im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen, aufgenommen und wollten ihn als unehelichen Sohn von Adolf Hitler und Eva Braun enttarnen. Da Hoffmann erst 29 ist, gelang ihnen das nicht. Man fragt sich aber schon, warum im hiesigen Lumpenjournalismus noch nie geschrieben und erforscht wurde, wie und warum unser regierender grüner Ministerpräsident Kretschmann ein inniger Anhänger der allergrößten Massenmörder aller Zeiten war: der Kommunisten Pol Pot und Mao! Das interessiert die gleichgeschaltete linke Presse nicht! Den Rest des Beitrags lesen »

Reimond Hoffman AfD-Bundestagskandidat

6. November 2016

Rottweil. Die AfD hat ihren Kandidaten für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen gewählt. Er heißt Reimond Hoffman und ist ein unbeschriebenes Blatt. Bisher bekannt: 29 Jahre, Burschenschaftler, Volks- u. Betriebswirt, einige AfD-Posten: Den Rest des Beitrags lesen »

Dr. Aden (FDP), mehr für AfD oder Antifa?

6. November 2016

Rottweil. Sehr geehrter Herr Dr. Aden! Noch im August haben Sie sich tierisch aufgeregt über die AfD (guck da), die für zwei Fraktionen Geld kriegte. Jetzt zahlt die AfD dieses Geld – es sind lächerliche 180.000 Euro – zurück! Sind Sie nun zufrieden? Und warum sind Sie gegen einen Untersuchungsauschuß, der die Mauscheleien und Kuscheleien der ehemaligen grünroten Stuttgarter Regierung mit den Antifa-Verbrechern angeht? Den Rest des Beitrags lesen »

Das Volk hat Recht auf Widerstand!

24. Oktober 2016

Rottweil / BRD. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Den Rest des Beitrags lesen »

AfD eröffnet Bürgerbüro in Hauptstraße

22. Oktober 2016

Rottweil. Laut Bote eröffnet die AfD in der Hauptstraße 26 neben der Telekom heute ein Bürgerbüro. Der Landtagsabgeordnete Sänze und weitere Parteimitglieder sind von 14 Uhr bis 18 Uhr dort und freuen sich auf interessierte Bürger.

Lückenpresse-Lügenpresse-Lumpenpresse?

5. Oktober 2016

Rottweil. Der Test, was bei uns von BILD bis FAZ, GEZ-Glotze und SchwaBo Lücken-, Lügen- und Lumpenpresse ist! Ganz einfach und schnell, versteht jeder. Hunderte Beweise täglich: Den Rest des Beitrags lesen »

Was sagen Sie denn dazu, Dr. Aden?

4. Oktober 2016

Antifa-Verbrecher

Rottweil / Stuttgart. Das ist das Auto des AfD-Abgeordneten im Stuttgarter Landtag, Eberhard Brett. Die roten Antifa-Verbrecher haben es vorgestern nacht demoliert. In derselben Nacht wurde auch das Auto des jüdischen AfD-Stadtrats Alexander Beresowski von derselben linken SA demoliert. Und das ist nicht der erste Fall. Aber wenn die AfD einen Untersuchungsausschuß über Linksextremismus fordert, dann wird der von SPD, Grünen, FDP und CDU „abgeschmettert“, wie der Lumpenjournalismus jubelt,  und  ein FDP-Bubi im Landtag hält eine antidemokratische Rotzlöffelrede dazu! Wo stehen Sie, Dr. Aden? Finden Sie das gut, Dr. Aden? Ist das die Demokratie, die Sie wollen, Dr. Aden? Den Rest des Beitrags lesen »

Presseschau Schmierblatt SchwaBo heute

19. September 2016

Rottweil / SchwaBo-Monopol. Schaun mer mal zur Abwechslung, was der SchwaBo, der mit Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten und der Münchner Süddeutschen (Prantl-Prawda) zur Südwestdeutschen Lügenmedien-Holding gehört, heute so bietet: Den Rest des Beitrags lesen »

Lumperei: Land fällt auch über VW her

18. September 2016

Rottweil / Mahle-Standort. Auch Baden-Württemberg wird den Autobauer Volkswagen auf Schadenersatz verklagen. Es geht um 400.000 Euro, weil der Aktienkurs gesunken ist. Nur weiter so, ihr Gauner. Als die gesetzlose Merkel den Griechen 250 Milliarden Euro in den Hintern geblasen hat, da habt ihr zugestimmt. Aber deutsche Firmen kaputtmachen, das könnt ihr! Schäbiger geht’s nimmer, sagt die AfD! Recht hat sie!

Am Sonntag K.O.-Schlag zwei für Merkel!

15. September 2016

Freie Reichsstadt Rottweil. Hoffentlich kriegen Merkel & Co am Sonntag bei der Wahl in Berlin wieder einen Tiefschlag. Die AfD liegt bei Umfragen bis 15 Prozent, sie wird aber ziemlich sicher mehr kriegen. Warum? Den Rest des Beitrags lesen »