Archive for the 'Asylanten' Category

Drei ZEIT-Seiten über Balingen

18. Februar 2018

Region Rottweil. Die linksgrün versiffte ZEIT, welche die Probleme mit „Flüchtlingen“ seit Jahren zwanghaft schönredet, bringt heute drei Seiten über Balingen und seinen grünen Bahnhofbesitzer Seifert. Guck da mit vielen Kommentaren! Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Behandeln uns geflüchtete Fake-Ärzte?

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Jeder hat noch den Jubel der Pro-Asyl-Lobby im Ohr, wieviele geflüchtete Ingenieure, Professoren, Fachkräfte und Ärzte uns geschenkt würden. Das meiste Fake News. Es besteht in manchen Fällen bereits Gewissheit, dass hereingewanderte Ärzte medizinisch nix draufhaben und sogar Todesfälle verursachten. Die Kammer darf nur deren sprachliche, nicht aber ihre fachliche Kompetenz prüfen: Den Rest des Beitrags lesen »

Polizistinnen ohrfeigen Afghanen

8. Februar 2018

Rottweil. „Diese Männer hören nicht auf Frauen, auch nicht auf Beamtinnen!“, verteidigte sich die Polizistin, eine Hundeführerin, vor dem Landgericht Rottweil, nachdem der aggressive Afghane, der vorher einem anderen mit der Grillgabel ins Gesicht gestochen hatte, ihre Hunde reizte. „Man muss gucken, dass man gesund aus so einer Situation rauskommt!“ Wie wahr, wie wahr! Wer vorne an der Front steht, weiß das. Die Bosse oben und die Politik vertuschen es. Vor Gericht mussten die Polizistinnen sich mehrfach beim afghanischen Straftäter entschuldigen, wodurch der Respekt vor der Polizei wieder futsch ist! Den Rest des Beitrags lesen »

Schwindsucht: 784 Fälle in 2017

5. Februar 2018

Stuttgart. Wie der Bote heute berichtet, wurden im letzten Jahr 784 Fälle von Schwindsucht (Tuberkulose) gemeldet. Im Jahr davor waren es 813 Fälle. Die Schwindsucht kam erst wieder mit der Flüchtlingsinvasion zu uns, vorher war sie fast ausgerottet. In ganz Deutschland waren es 2016 über 5900 Fälle. Den Rest des Beitrags lesen »

Tuberkulose in Bisinger Kita

1. Februar 2018

ZAK. In Bisingen im Zollernalbkreis gibt es einen Fall von Tuberkulose im Kindergarten, der von den Behörden sehr schleppend bekannt gemacht wurde. Erst keine Mitteilung an die Eltern, auch keine Kita-Schließung, dann Tests an nur einer Gruppe, und es sei keine Gefahr. Alles wird jetzt berichtet, nur nicht, wer die Tuberkulose hier eingeschleppt hat. In Facebook hat man den richtigen Verdacht: Den Rest des Beitrags lesen »

Polizei ist unendlich geduldig

1. Februar 2018

Kreis Rottweil. Ein 25-jähriger Flüchtling aus dem Irak hat am Dienstagnachmittag in einem Dunninger Casino und anschließend in einem Omnibus randaliert. Die Polizei musste eingreifen. Und was passiert dann? Den Rest des Beitrags lesen »

Werden heute 10 Afghanen abgeschoben?

23. Januar 2018

Rottweil / Refjudschistan. Heute abend sollten 10 Afghanen per Jet von Düsseldorf nach Kabul abgeschoben werden, einer davon aus unserm Ländle: 10 abgelehnte Asylanten allein in einem Jet mit vermutlich 25 Bewachern plus Sanitätern, Arzt und so weiter. Kosten um die 200.000 Euro. Der erste ist schon nach Eilantrag am Verwaltungsgericht abgesprungen. Ihm droht angeblich die Steinigung, weil er in seine Cousine verknallt ist. Da waren’s nur noch 9. Pro Asyl und Konsorten jubeln! Den Rest des Beitrags lesen »

Bundespolizei: GroKo verkauft uns für dumm

22. Januar 2018

Rottweil / GroKo. Gestern kam in der Welt am Sonntag ein langer Artikel, wie uns die alte Merkel-Regierung beim Thema Asyl/Flüchtlinge laut Bundespolizei für dumm verkauft hat und wie es jetzt nahtlos weiter so ablaufen wird. Die Bundespolizei: Den Rest des Beitrags lesen »

Manche Asylanten saufen ganz schön

18. Januar 2018

Region Rottweil. Am Rottweiler Landgericht läuft gerade ein Prozess gegen einen 28-jährigen afghanischen Asylanten, der einen Landsmann in Spaichingen im Streit mit einer Grillgabel erstechen wollte. Was unter anderem auffällt – manche Moslems saufen ganz schön, obwohl Mohammed den Alkohol verboten hat: Den Rest des Beitrags lesen »

Video-Dolmetsch für 3600 Knastbrüder

16. Januar 2018

Gefängnisstandort Rottweil. Justizminister Wolf (CDU) will schnell Video-Dolmetscher in allen 17 Gefängnissen des Landes installieren, weil immer mehr Ausländer einsitzen. Knapp die Hälfte der 7300 Knastbrüder sind international. Den Rest des Beitrags lesen »

Tübingen: Migrantische Massenschlägerei – Journaille stumm – OB Palmer „Rassist“

16. Januar 2018

Region Rottweil / TÜ.  In Tübingen gab es am Sonntagnachmittag eine Massenschlägerei mit rund 40 „jungen Männnern“ zwischen 17 und 33: neun Syrer, fünf „Deutsche“, drei Türken und ein Kroate wurden kurz festgenommen, der Rest flüchtete. Die Presse, die ihre einheimischen Leser belügt, so gut es geht, berichtete „differenziert“ über die beteiligten Ausländer: Den Rest des Beitrags lesen »

OLG Koblenz: Landesverräter Merkel, Kauder und Co haben Rechtsstaat außer Kraft gesetzt

15. Januar 2018

Rottweil/Koblenz. Lesen Sie Abschnitt 58 des folgenden Urteils vom 1. Senat des Oberlandesgerichts Koblenz vom 14.2.2017 gegen einen Asylbetrüger aus Gambia: Den Rest des Beitrags lesen »

Pro Asyl zockt 5000 Euro extra ab

14. Januar 2018

Rottweil. Gelegentlich erfährt man, wohin die Kohle geht: Mit einem Mietkostenzuschuss von monatlich 200 Euro für den interkulturellen Treffpunkt im „Hasen“ will die Stadt die ehrenamtlichen Helfer des Freundeskreises Asyl unterstützen. Weitere 200 Euro werden vom Kreissozialamt getragen, 200 Euro vom Verein selbst. Also 4800 Euro im Jahr für den „interkulturellen“ Firlefanz des tendenziell staatsfeindlichen Pro Asyl-Clubs, der eh schon als „gemeinnützig“ eingestuft ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne Sonja Rajsp kocht syrisch-deutsch

11. Januar 2018

Kreis Rottweil. Unsere grüne Hoffnung aus Lauterbach, Sonja Rajsp, kocht lieber (halal) syrisch-deutsch als Spätzle und (haram) Schweinebraten: Den Rest des Beitrags lesen »