Archive for the 'Asylanten' Category

Freundeskreis Asyl Rottweil in Wien

2. Juni 2017

Rottweil. Laut selbst geschriebenem Artikel war die Kunsttherapeutin Monika Heidger mit dem Hauptgefreiten zur See der Reserve, Max Burger, für den Freundeskreis Asyl Rottweil auf einer höchst bedeutenden internationalen Konferenz für Jesidinnen in Wien, wo sie weltweites Aufsehen erregten: Den Rest des Beitrags lesen »

VS: Asylanten pöbeln wegen Kochplatten

1. Juni 2017

Region Rottweil. In Villingen demonstrierten und pöbelten ein paar Asylbetrüger wegen Herdplatten, die aus Brandschutzgründen entfernt wurden. Sie wollen im Ramadan nachts brutzeln. Wir sind einfach nicht kultursensibel. Die Polizei: Den Rest des Beitrags lesen »

Sivan Alisso schnuppert bei Werma

1. Juni 2017

Region Rottweil. Die 17-jährige Sivan Alisso aus dem Asylantenheim im Vaihingerhof blickte in einem vierwöchigen Praktikum einen Tag pro Woche bei Werma in Rietheim „hinter die Kulissen“. Die irakische Jesidin kann schon am Computer ihr eigenes Namenschild machen. Das ist so sensationell, dass die Schwäbische Zeitung gleich einen größeren Artikel bringt – und da fängt die Lügerei an. Den Rest des Beitrags lesen »

Asylanten schon bei Betriebsbesichtigung

31. Mai 2017

Kreis Rottweil / Asylwahnistan. Wie geil ist das denn! Es tut sich was! Ein paar Asylanten machen schon Betriebsbesichtigungen und erkundigten sich bei der „feurigen Daniela“, was man in Germoney so verdient, falls man eventuell mal vorhaben sollte, ein paar Tage in einen Job reinzuschnuppern: Den Rest des Beitrags lesen »

Wir blechen auf EU-Befehl ohne Kontrollen über halbe Milliarde Kindergeld ins Ausland

30. Mai 2017

Rottweil / EU-Herrschaft. Deutschland zahlte im letzten Jahr 537 Millionen Euro Kindergeld für 168.400 im EU-Ausland lebende Kinder. Unsere lahmen Behörden, die jahrzehntelang nur zugeguckt haben, gehen langsam von Betrug aus, gehorchen aber brav den EU-Gerichten, die den Beschiss decken. Wir sind ja niemand. Und das ist längst nicht alles. Den Rest des Beitrags lesen »

Safranski kriegt Börne-Preis

28. Mai 2017

Rottweil / Frankfurt. Der in Rottweil geborene Schriftsteller und Philosoph Rüdiger Safranski hat in der Frankfurter Paulskirche den Ludwig-Börne-Preis erhalten. Er bekam den Preis für seine kritischen Worte zur Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel. Den Rest des Beitrags lesen »

Wann kommt farbige Freibad-Reportage?

28. Mai 2017

Rottweil. Das Freibad hat schon seit Mitte Mai offen, aber erst jetzt ist es richtig warm, und die vielen Menschen, die „neu dazugekommen sind“, kann man teilweise schon farblich nicht übersehen. Gott sei Dank können die meisten nicht schwimmen, und sie bereichern nur die Nichtschwimmer-Becken. Weitere Bereicherungen könnten vielleicht speziell die Damen unserer Lokalpresse z.B. bei einem interkulturellen Badetag testen. Den Rest des Beitrags lesen »

Stuttgarter Lügenpresse vertuscht notgeilen Sex-Grabscher aus Marokko

27. Mai 2017

Rottweil / Lügenpresse. In Stuttgart wurden zwei Frauen sexuell begrapscht und gewalttätig belästigt. Die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten bringen beide die Polizeimeldung wörtlich, aber dass der Notgeile ein 19 Jahre alter marokkanischer Asylbetrüger ist, wird weggelassen. Typisch bei den Lügnern der linken Systempresse. Den Rest des Beitrags lesen »

Zahl der Asylanten steigt und steigt

24. Mai 2017

Rottweil / Asylwahnistan. Die regierende Politbagage und die Dummköpfe und Lumpen der Lügenpresse wollen uns weismachen, bei der Asylanten-Invasion sei das Schlimmste vorbei und es werde jetzt ruhiger. Von wegen. Alles bestenfalls Wunschdenken. Die Horror-News allein heute: Den Rest des Beitrags lesen »

Pforzheim: Vater der Vergewaltigten klagt an

21. Mai 2017

Rottweil / Pforzheim / Linksgrüner Saustall. Ein Vater klagt an, weil seine Tochter von einem abgelehnten Asylbetrüger aus Ghana brutal vergewaltigt wurde, den die Justiz nicht abgeschoben hatte: Den Rest des Beitrags lesen »

Tübingen: Linke Studentinnen lassen sich von Schwarzen sexuell begrapschen und…

20. Mai 2017

Region Rottweil. Im roten Epplehaus in Tübingen kam es bei einem „Fescht“ von Pädagoginnen zu sexuellen Übergriffen von Negern und anderen Asylbetrügern. Erst wollten es die linken Halbdackel ganz verschweigen. Den Rest des Beitrags lesen »

Nowack zeigt seinen Hut gegen Höcke

20. Mai 2017

Rottweil / Möhringen. Ey, welcher Zimmermann steht denn da in Möhringen herum und rettet uns vor der bösen AfD? Ist es der grünpopulisische Bundestagskandidat Hubert Nowack, der zwecks Nebeneinnahmen noch ein Asylheim betreibt? Den Rest des Beitrags lesen »

Max Burger: Kreis putzt die Asyl-Buden

19. Mai 2017

Kreis Rottweil. Der hier einschlägig bekannte grüne Asyl-Maxe Burger (Foto) ist mit Stadt und Kreis Rottweil zufrieden. Anscheinend putzen die 1,4 Millionen teuren Sozialarbeiter (siehe gestern) den Asylanten die verdreckten Buden, denn die haben es mit der Sauberkeit nicht so und können das nicht: Den Rest des Beitrags lesen »

Kreis blecht für Asylpersonal 1,48 Mio Euro

18. Mai 2017

Kreis Rottweil. Auf Nachfrage von Dr. Aden (FDP) im Kreistag erfuhr man zum Betreuungspersonal des Landkreises für Flüchtlinge und Asylbetrüger folgendes: Den Rest des Beitrags lesen »