Archive for the 'Ausländer' Category

Merkel hat mit Deutschland fertig

22. Juni 2017

Merkel: Weg mit Deutschland Rottweil / EUdSSR. Merkel, dieses hinterhältige Weibsbild, ist bereit, unsere Kasse einem europäischen Finanzminister auszuliefern, damit er unsere Kohle nach Belieben in Brüssel verjubeln kann. Es hört sich alles harmlos an, ist aber ein teuflischer Plan, um Deutschland endgültig abzuschaffen: Den Rest des Beitrags lesen »

Noch mehr Osteuropäer! Ukraine visafrei!

11. Juni 2017

Rottweil / EU-Diktatur. Wir haben immer noch nicht genug Osteuropäer hier. Jetzt hat die blöde EU auch der Ukraine Visafreiheit verliehen, und die feiern. Jeder Ukrainer kann 90 Tage frei einreisen, aber wie wir Merkels Sauladen kennen, steht das nur auf dem Papier. Er kann auch 900 Tage hier bleiben, Asyl- und Hartz IV beantragen und so weiter, das ganze Programm halt: der deutsche Michel zahlt wieder. Wetten dass?

„Refugees welcome“? Täglich rauben brutale Südländer alte Deutsche aus!

7. Juni 2017

Rottweil / Stuttgart. Gestern wurde in Stuttgart eine 91-Jährige brutal überfallen und ausgeraubt. Kurz vor Erreichen des Hauseingangs griff sie ein ca. 20-jähriger südländischer Typ wortlos an, packte sie am Genick, schlug ihr das Gesicht gegen die Hauswand, warf sie zu Boden und raubte ihr Handtasche. Und vorgestern und vorvorgestern und so weiter? Den Rest des Beitrags lesen »

Lügenpresse-Test: Dachdecker aus Togo rammt Albaner Messer in den Kopf

6. Juni 2017

Rottweil / München. In München hat ein „Dachdecker“ aus Togo einem albanischen Bauarbeiter im Vorbeigehen einfach grundlos ein Messer in den Kopf gerammt. Ein guter Medien-Test, fast alle Lügenblätter schreiben wie immer „ein Mann“, „ein Unbekannter“ usw.: Den Rest des Beitrags lesen »

„Sie haben die Drecksau“ – ein Rumäne!

3. Juni 2017

Rottweil / Südbaden. Der seit sieben Monaten fieberhaft gesuchte Mörder der zwischen Endingen und Bahlingen beim Joggen vergewaltigten und erschlagenen 27-jährigen Carolin G. ist geschnappt. Es handelt sich um einen in der Nähe von Freiburg wohnenden rumänischen Fernfahrer, der schon 2014 bei Kufstein in Österreich die 20-jährige Französin Lucile K. nach demselben Muster missbrauchte und ermordete. Den Rest des Beitrags lesen »

Richter Münzer: Keine Skrupel beim Einbruch?

2. Juni 2017

Rottweil. Im Prozess am Rottweiler Landgericht gegen die zwei „Litauer“, die hier in der Gegend etwa eine halbe Million geklaut haben, guck da, will Richter Karlheinz Münzer wissen, ob die Angeklagten keine Skrupel hatten, in Familienhäuser einzubrechen wegen der Kinder und so. Mir scheint, der Herr Richter ist etwas arg naiv. Den Rest des Beitrags lesen »

Wir blechen auf EU-Befehl ohne Kontrollen über halbe Milliarde Kindergeld ins Ausland

30. Mai 2017

Rottweil / EU-Herrschaft. Deutschland zahlte im letzten Jahr 537 Millionen Euro Kindergeld für 168.400 im EU-Ausland lebende Kinder. Unsere lahmen Behörden, die jahrzehntelang nur zugeguckt haben, gehen langsam von Betrug aus, gehorchen aber brav den EU-Gerichten, die den Beschiss decken. Wir sind ja niemand. Und das ist längst nicht alles. Den Rest des Beitrags lesen »

Nigerianer nennt Richter Rassisten

30. Mai 2017

Region Rottweil. In Horb macht ein nigerianischer „Geschäftsmann“ vor Gericht Spe­ren­zi­en und heißt den Richter einen Rassisten. In ein paar Monaten erleben wir diesen kostspieligen Bereicherer wahrscheinlich vor dem Landgericht Rottweil. Den Rest des Beitrags lesen »

Achtung: ab morgen Ramadan!

26. Mai 2017

Rottweil / Germanistan. Achtung! Morgen fängt der mohammedanische Fastenmonat Ramadan an, und während das früher keinen Schwanz interessiert hat, muss heute landauf, landab einiges beachtet werden. Eine Islamisierung findet nicht statt, lügt unsere Politik, also schauen wir mal: Den Rest des Beitrags lesen »

Zigeuner erbeuteten halbe Million

24. Mai 2017

Rottweil / Tuttlingen. Wieder Zigeuner. In Rottweil stehen zwei „Litauer“ vor Gericht, die in unserer Gegend bei ca. 11 Einbrüchen fast eine halbe Million erbeutet haben. Schon in Litauen waren sie wegen Klauen mehrmals eingesperrt, dann mit dem Fernbus nach Berlin, Auto gemietet und Trossingen, Böttingen, Rietheim, Deißlingen, Weilersbach, Hardt „bereichert“. Den Rest des Beitrags lesen »

Zigeunerbande mit 500 „Arbeitsbienen“ hat auch Filiale in VS

23. Mai 2017

Region Rottweil. Auch in Villingen-Schwenningen wurden Mitglieder einer riesigen Zigeunerbande festgenommen. 500 junge Mädels waren als Einbrecherinnen durch Germoney unterwegs, die für jeden fünften Einbruch in Frage kommen. Die Bosse saßen derweil in teuren Villen in Zagreb/Kroatien. Den Rest des Beitrags lesen »

Im Moslemviertel nach Unfall sofort abhauen!

22. Mai 2017

Rottweil / Almanya. Wenn Sie im Türken- oder Libanesenviertel einen Unfall haben, sofort verschwinden, erste Hilfe egal, wer schuld ist, egal. Hauptsache weg. Sie könnten sonst vom ausländischen Clan totgeschlagen werden. Dieser Frau wurde die Augenhöhle zertrümmert, obwohl sie am Mini-Unfall gar nicht beteiligt war. Sie hat nur eine andere Frau verteidigt. Das reicht für den zugezogenen Ausländer-Pöbel, den Einheimischen die Knochen zu brechen: Den Rest des Beitrags lesen »

So springen Syrer mit unserer Polizei um: Seine Frau lasse ich ficken!

12. Mai 2017

Rottweil / Merkels Ferkel-Rechtsstaat. Einem Syrer wurde in Naumburg rechtmäßig der Führerschein abgenommen. Da bedrohte dieser mit seinem Clan die Polizei aufs Saumäßigste. Hier das Protokoll: Den Rest des Beitrags lesen »

Höchststand bei Migranten-Kriminalität: Merkels Schuld amtlich bestätigt

7. Mai 2017

(Dorfschantle) Die Migrantenkriminalität hat nach einem aktuellen Bericht des Gatestone Institute im Jahr 2016 neuen Höchststand erreicht. Ein offizieller Bericht über Straftaten in Deutschland zeigt eine sich schnell verschlechternde Sicherheitslage, die von einem dramatischen Anstieg von Gewaltkriminalität geprägt ist, darunter Morde, Vergewaltigungen und andere sexuelle Überfälle. Der Bericht zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen der in Deutschland herrschenden Gesetzlosigkeit und der Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, mehr als eine Million zumeist männlicher Migranten aus Afrika, Asien und dem Nahen Osten ins Land zu lassen.

Den Rest des Beitrags lesen »