Archive for the 'Ausländer' Category

BAMF will Fingerabdrücke von Asylanten

8. Februar 2017

Rottwei / Merkels Lalaland. Jetzt erst nachdem man schon 2 Mio Asylanten, Asylbetrüger und sonstige „Flüchtlinge “ hereingelassen hat, fällt dem dämlichen BAMF ein, das man von allen Hereinspazierenden Fingerabdrücke haben will, um Betrug zu entlarven. Fingerabdrücke gibt es in der Kriminalistik seit 100 Jahren! Grrr!

Abitur: Chinesen 88 %, Türken 16 %!

8. Februar 2017

Schulstadt Rottweil. In Deutschland hatten 2015 etwa 88 Prozent der 25 bis 35 Jährigen mit chinesischen Wurzeln Abitur, aber nur 16 Prozent der Türken. Das ist weltweit so von Kalifornien bis Rottweil und sagt alles!  Und die Araber und Schwarzen liegen oft noch drunter. Den Rest des Beitrags lesen »

Immer mehr Gefangene in B-W

28. Januar 2017

Gefängnisstandort Rottweil. Die Zahl der Gefangenen im Ländle steigt weiter, es sind natürlich vor allem bestimmte Ausländer. Aber vor der neue Rottweiler Wohlfühlknast gebaut wird, müssen erst noch die Regenwürmer im Wald gestreichelt und umgesiedelt werden. Die Statistik: Den Rest des Beitrags lesen »

Bote-Lüge: Student? Tunesischer Student!

27. Januar 2017

Rottweil / SchwaBo. Und wieder ist der SchwaBo rückfällig und veröffentlich eine postfaktische Lügengeschichte. Heute wird berichtet, in Karlsruhe habe sich „ein Student“ wegen der fünf nächtlichen Angriffe auf Frauen gemeldet. Es war aber „ein tunesischer Student“, also eine gezielte Lüge der Redaktion: Den Rest des Beitrags lesen »

Sulgener Bankräuber syrischer Asylant

26. Januar 2017

Kreis Rottweil. Zwei Tage vor Heiligabend überfiel ein Maskierter die Sulgener Filiale der Raiffeisenbank mit einer Pistole und entkam mit mehreren 1000 Euro. Man hat ihn. Es ist ein 24-jähriger syrischer Asylant, der in Schramberg wohnte. Die Polizei und die NRWZ verschweigen das, der Bote bringt’s. Danke! Den Rest des Beitrags lesen »

100.000 Visa für Nachzug Asyl-Familien

19. Januar 2017

Rottweil / Merkelistan. Letztes Jahr zogen hier hereinspazierte Asylanten um die 100.000 Familienangehörige nach sich. Besonders frech und infam ist, dass dieser Personenkreis gar nicht zur Asyl-Statistik dazugezählt wird. Da lügen also unsere postfaktischen Politiker und die Lügenpresse schon seit Wochen, wie wenig „Flüchtlinge“ gerade kämen, und gleichzeitig werden  jeden Monat um die 10.000 Visa verteilt, und damit reisen Eltern, Kinder und Ehefrauen von Asylbetrügern offiziell und bequem per Flugzeug ein und kriegen gleich bevorzugt Wohnung und HartzIV. Michel blecht! Den Rest des Beitrags lesen »

Junger gepflegter türkischer Mann…

17. Januar 2017

Rottweil. Junger gepflegter türkischer Mann, 40 sucht einsame alleinstehende türkische Damen 18-60 tel 0172–5317288 Whatsapp
Ob mit oder ohne Kopftuch steht nicht in dieser heutigen Kleinanzeige im SchwaBo. Meldet euch!

Kretschmann: 1 Mio Euro für Psychotherapie im Nordirak – Drillinge, Vierlinge 0 Euro

10. Januar 2017

Rottweil / Gagastan. Gestern im Bote: Ab März sollen 60 Studenten im Nordirak zu Psychotherapeuten ausgebildet werden. Die grünschwarze Kretschmann-Regierung spendiert dafür 1 Million Euro. Und zehn Zentimeter weiter unten: Kein Geld mehr für Mehrlinge! Bisher kriegten Eltern von Drillingen oder Vierlingen pro Kind einmalig 2500 Euro steuerfrei. Das ist gestrichen und wird eingespart!  Den Rest des Beitrags lesen »

„Südländer“ überfällt Bank in Sulgen

23. Dezember 2016

Kreis Rottweil. Gestern abend gegen sechs wurde eine Bank in Sulgen überfallen. Der Täter drohte mit einer Schusswaffe, kriegte Bargeld und entkam. Der Bankräuber ist circa 18 Jahre alt, etwa 180 cm groß und sieht „südländisch“ aus. Den Rest des Beitrags lesen »

Anis Amri in Muttis Asyl-Saustall

22. Dezember 2016

Rottweil / Asylistan. Hier ein Cocktail zum islamischen Terroristen Anis Amri, der ein bezeichnendes Licht auf den gesetzlosen Merkel-Asyl-Saustall wirft, der früher ein Rechtsstaat war. Presse-Auszüge zum Genießen: Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweil schafft Wohnraum für Asylanten

22. Dezember 2016

Rottweil. Zu den Haushaltsberatungen der Stadt steht heute im Bote: Einen Schwerpunkt sieht Broß im Schaffen von Wohnraum – für Flüchtlinge, von denen derzeit 583 in Rottweil untergebracht sind… Gesamt-Summen für diesen Posten erfährt die Öffentlichkeit nicht, und im Oberndorfer Haushaltsplan kommt das Wort „Flüchtling“ gar nicht vor. Den Rest des Beitrags lesen »

Rumänische Großfamilien in Trossingen

21. Dezember 2016

Region Rottweil. Der Fall ist ziemlich einmalig. Trossingen hat soviele rumänische Kinder, dass die Schulen bald aus den Nähten platzen. Und die Zahl rumänischer Großfamilien und Schüler steigt weiter. Eine rumänische Freikirche vor Ort hält im Gegensatz zu unseren Grünen und Roten nix von Abtreibung. Haben bestimmte Einwanderer aber erst einmal einen Stützpunkt in ihrem neuen Heimatland, kommen dorthin immer mehr. Den Rest des Beitrags lesen »

Terror Berlin – Lkw rast in Weihnachtsmarkt

19. Dezember 2016

Rottweil / Wir schaffen das. In Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast, mindestens 9 Tote, alles erinnert an den mohammedanischen Terroranschlag in Nizza. Natürlich ein „Einzelfall“! Die GEZ-Glotze ist zum Kotzen!

Spiegel: 34.000 Asylanten haben Job

19. Dezember 2016

Rottweil / Asylanien. Obwohl sich die Einheimischen abstrampeln, geht auf dem Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Asylanten so gut wie nix. Laut Spiegel kriegten von Dez. 2015 bis Nov. 2016 nur 34.000 Hereinspazierer einen Job im ersten Arbeitsmarkt. Man darf aber ruhig davon ausgehen, dass diese Zahl noch zusammenbeschissen ist. Den Rest des Beitrags lesen »