Archive for the 'Demografie' Category

Merkel, die schlimmste Kanzlerin seit 1945, regiert schon 12 Jahre und darf jetzt 4 Jahre ungebremst weiter pfuschen

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Seit zwölf Jahren kümmert sich Merkel um keinen Vertrag und kein Gesetz, kostet uns viele Billionen Euro und darf Deutschland jetzt noch einmal vier Jahre ungeniert und ungebremst weiter kaputtmachen und irreparabel beschädigen. Kein Politiker, kein Bundestag, kein Gericht wird sie bremsen. Das dumme Volk schon gar nicht. Zur Erinnerung: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Hochzeitspaare immer älter

6. Februar 2018

Rottweil / Stuttgart. 2016 waren Männer bei ihrer (ersten) Hochzeit im Schnitt 33,4  Jahre und Frauen 30,9  Jahre alt. Damit ist das Durchschnittsalter bei der Hochzeit in B-W deutlich angestiegen. Noch Mitte der 80er-Jahre lag das durchschnittliche Heiratsalter 6 Jahre niedriger… Guck Statistikamt!

Rottweiler Durchschnittsalter 43,9 Jahre

30. Januar 2018

Kreis Rottweil. Das Durchschnittsalter im Kreis betrug Ende 2016 – schneller sind die Ämter nicht – 43,9 Jahre und lag damit höher als im Land und im Kreis Tuttlingen, aber tiefer als im Kreis Balingen-Zollernalb und VS. Den Rest des Beitrags lesen »

„Es brodelt!“ Wir gehen den Bach runter…

28. Januar 2018

Lesen Sie doch mal, was heute nicht mehr allein die AfD schreibt, sondern bereits Merkels einstige Hofpresse: Den Rest des Beitrags lesen »

Zehn Prozent der Trossinger sind Rumänen

9. Januar 2018

Rottweil / TUT. In Trossingen sind ein Zehntel der Einwohner Rumänen, immerhin also aus der EU. Schultheiß Dr. Clemens Maier macht sich anscheinend wenig Sorgen, andere Trossinger schon. So etwas verändert eine Stadt. Man stelle sich vor, Rottweil hätte 2500 Einwanderer nur aus einem einzigen Land, plus andere dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

Michael Fiedler aus Schramberg blickt’s!

8. Januar 2018

Kreis Rottweil. Michael Fiedler aus Schramberg schrieb den passenden Leserbrief über die wahren Sorgen der Bürger an die lügenden Politiker: Den Rest des Beitrags lesen »

Bote: „Merkels Flüchtlingspolitik gescheitert“

5. Januar 2018

Kreis Rottweil. Ein Wunder! Drei Jahre kroch die Presse Kanzlerin Merkel in den Allerwertesten und zog eine Schleimspur von Flensburg bis Konstanz. Die dümmste, verhängnisvollste und gefährlichste Kanzlerin der BRD konnte jahrelang das größte Unheil anrichten – es war immer alles alternativlos gut. Jetzt plötzlich spricht der Bote Klartext: Den Rest des Beitrags lesen »

Jeder fünfte Grundschüler kann kaum lesen

6. Dezember 2017

Schulstadt Rottweil. Fast jeder fünfte Grundschüler kann am Ende der vierten Klasse kaum lesen. Wir haben uns weiter verschlechtert. Das sind die Ergebnisse der neuesten Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) 2016. Das hat hierzulande wesentlich zwei Gründe, die unter den Teppich gekehrt werden: Den Rest des Beitrags lesen »

Explosiver Familiennachzug: Millionen weitere „Flüchtlinge“ in Moschee und Sozialamt

5. Dezember 2017

Rottweil / Stuttgart. Mit einer groß angelegten Rotz- und Wasserkampagne zu Weihnachten wollen geldgeile Vereine wie Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Paritätischer Wohlfahrtsverband, DRK, Diakonie, der Freundeskreis Asyl etc. weitere Millionen Asylbetrüger und falsche „Flüchtlinge“ in die Moscheen und Sozialämter bei uns einschleusen. Stichwort: Familiennachzug! Besonders hinterfotzig: diese Sorte Hereinflieger (sie kommen alle per Jet) erscheinen nicht in der Statistik und werden uns hinterhältig untergejubelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Tuttlingen 1 Jahr jünger als Rottweil, Freiburg 3 Jahre, aber Uganda 28 Jahre jünger

1. Dezember 2017

Kreis Rottweil / TUT. Die Bevölkerung im Kreis Rottweil ist durchschnittlich 43,8 Jahre alt, die Tuttlinger 42,7. Damit liegen wir über dem Durchschnitt von B-W (43,2 Jahre, Stand Ende 2015) und Tuttlingen darunter. Balingen und VS sind älter als wir. Vor sich aber Städte wie Tübingen und Freiburg wegen ihren Studenten mit Zahlen um die 40 aufplustern – sie sind total vergreist im Vergleich zu Schwarzafrika. Spitzenreiter dort sind Niger und Uganda: Durchschnittsalter 15! Darum ist unser Untergang besiegelt, allerdings noch beschleunigt von durchgeknallten Politikern! Den Rest des Beitrags lesen »

Nun offiziell: Deutschland wird islamisch

30. November 2017

Rottweil / Islamistan. Deutschland wird islamisch. Das amerikanische Pew-Institut rechnet für Germoney bis 2050 mit einem muslimischen Bevölkerungsanteil bei Migrationsstopp von 8,7 Prozent, mit 10,8 Prozent bei „regulärer“ Einwanderung und 19,7 Prozent bei anhaltend hohen Flüchtlingszahlen. Eine „Islamisierung“ findet also doch statt. Dabei wissen die Behörden in unserem unkontrollierten Ferkelstaat gar nicht, wieviel Mohammedaner schon da sind! Den Rest des Beitrags lesen »

Kreis Rottweil 134 Tote mehr als Geburten

16. November 2017

Kreis Rottweil. Im letzten Jahr 2016 sind im Kreis Rottweil 134 Einwohner mehr gestorben als geboren wurden. Damit liegen wir in B-W bei den Minuskreisen (Schlusslicht Zollernalbkreis (-491), Tuttlingen hat dagegen ein Plus (+81). Den Rest des Beitrags lesen »

Sieben Syrer mal 450.000 Euro = ?

8. November 2017

Kreis Rottweil. Lara Kiolbassa vom SchwaBo berichtet heute glücklich, dass diese 7-köpfige, gleichfalls glückliche, syrische Flüchtlingsfamilie im Sulgen endlich eine Achtzimmer-Wohnung gefunden habe. Der Papi ist natürlich arbeitslos, aber immerhin haben Mami und älteste Tochter ein strammes moslemisches Kopftuch auf. Wer das Ganze blecht und wieviel uns diese eine Familie insgesamt noch kosten wird, schreibt Kiolbassa (auch kein Schramberger Name) natürlich nicht. Es sind über 3 Millionen Euro! Den Rest des Beitrags lesen »

Landkarte: Kreis Rottweil 12.870 Ausländer

5. November 2017

Kreis Rottweil. Das Statistikamt hat eine interessante Landkarte mit dem offiziellen Ausländeranteil in ganz Deutschland veröffentlicht. Erschreckend Baden-Württemberg! Stuttgart und Mannheim übertreffen Berlin und das Ruhrgebiet. Ganz anders dagegen die Ex-DDR. Den Rest des Beitrags lesen »