Archive for the 'Demografie' Category

Warum läuten mittags eigentlich die Glocken?

13. August 2017

Rottweil / früher christliches Abendland, heute Ferkelstaat. Warum läuten in vielen Teilen Europas, auch in Rottweil, mittags eigentlich die Kirchenglocken? Falls einer seine Uhr vergessen hat, wie Pfarrer Stöffelmaier vielleicht glaubt? Nein, weil die Ungarn 1456 den türkischen Sultan Mehmet II vor Belgrad besiegt haben. Die Ungarn wissen das nach über 500 Jahren noch. Darum wollen sie auch heute absolut keine Mohammedaner im Land. Unsere saudoofen Eliten wissen dagegen nix und kriechen dem Islam in den Hintern. Glückliches Ungarn!!! Den Rest des Beitrags lesen »

Schwarze Witwe Merkel

23. Juli 2017

Rottweil / Spinnennetz. Es war Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit „Wir schaffen das“ den endgültigen Keil durch das deutsche Volk getrieben und damit alle Anstrengungen der letzten knapp 150 Jahre zunichte machte, dieses Land zu einen und seine Bürger zu einer Nation zu formen.  Man muss sich nur Merkels Spur der Verwüstung durch die deutsche Parteienlandschaft anschauen, um ein Bild von ihrer Politik zu bekommen. Den Rest des Beitrags lesen »

250.000 Asylanten klagen, Gerichte brechen zusammen, aber kaum Abschiebungen

21. Juli 2017

Rottweil / Ferkelstaat. In BW haben im ersten Halbjahr 26.165 Asylanten gegen den Staat geklagt, um hier zu bleiben. Bundesweit sind 250.000 Klagen anhängig, die Verwaltungsgerichte brechen zusammen, Richter fehlen. Aber egal, welches Urteil, abgeschoben wird sowieso fast keiner. Gerade mal 12.545 Asylbetrüger wurden mit Geldgeschenken dieses Jahr bisher zur Ausreise gelockt, 222.200 Asylbetrüger gehören noch raus, aber Abschiebungen gibt es nicht. Es ist ein Staatsversagen, wie es noch keines seit 1949 gegeben hat, aber im Wahlkampf wird diese Sauerei nicht thematisiert und das Politiker-Lumpenpack freut sich: Den Rest des Beitrags lesen »

Die Rettung: Asylanten werden Künstler?

20. Juli 2017

Rottweil / TUT. Sogar im Rollstuhl (Foto) sind sie angedüst, die Tuttlinger, zur „Kunst“ junger syrischer Asylanten. Wenn sonst nix klappt, Asylkunst? Wo wir schon genug einheimische Dilettanten haben, die nix können? Den Kunst-MUFL (minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge) sei ihr Zeitvertreib gern gegönnt, aber was sollen Merkels andere 1,4 Millionen Hereingeholte machen? Hat diese Frage die andächtigen Tuttlinger Silberlocken, die ihren Mund nicht mehr zu kriegen, auch schon mal gestreift? Den Rest des Beitrags lesen »

Die Asylanten werden Deutschland ruinieren

19. Juli 2017

Rottweil / Eurabien / Afrika. Die Asylanten, die hereingeschleppten Flüchtlinge, die Immigranten und Invasoren werden Deutschland und Europa nicht retten. Sie werden alles, was hier in dreitausend Jahren mit etlichen Rückschlägen aufgebaut und entwickelt wurde, auf lange Sicht zerstören, weil sie mehrheitlich innerlich überhaupt keinen Bezug dazu haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Bote für nachhaltige Särge mit Sägmehl

18. Juli 2017

Rottweil. Der SchwaBo hatte heute eine Beilage „für den Todesfall“, welche einfältig „nachhaltige Holzsärge“ empfahl. Man will ja eigentlich gerade das Gegenteil, Särge, die schnell vermodern. Aber egal – Holz bindet das „klimaschädliche CO2“, las man, und auch das ist nur grüner Kokolores, denn wenn es vermodert oder verbrennt, fliegt das gefangene CO2 wieder an die frische Luft. Neu war aber, dass die Leiche keine Stoffkissen oder Polster mehr kriegt, sondern „unbedenkliche Baumwollfüllungen und sogar unbehandelte Holzspäne“ – gemeint ist wahrscheinlich Sägmehl – für die ewige Ruhe. Den Rest des Beitrags lesen »

56 Prozent der Arbeitslosen sind Mihigrus

18. Juli 2017

Rottweil / Stuttgart. 56,2 Prozent der Arbeitslosen in Baden-Württemberg haben „Migrationshintergrund“. Über die Hälfte der jahrelang hereingeströmten und in großen Tönen von den Krattenmachern in Presse und Politik angepriesenen Mihigrus und ihrer Nachkommen sind arbeitslos. Bei den „Aufstockern“ sind es noch mehr! Unter dem Strich ein katastrophales Minusgeschäft, das laufend noch miserabler wird. Dabei muß klar diskriminiert werden, etwas, was die Lumpenpolitik fürchtet wie der Teufel das Weihwasser: Den Rest des Beitrags lesen »

90.389 neue Asylanten im ersten Halbjahr

10. Juli 2017

Rottweil / Germoney. 90.000 neue langjährige Sozialhilfefälle sind im ersten Halbjahr 2017 hereinspaziert, fast nur Mohammedaner! Ansonsten sind die Zahlen undurchsichtig. Abgelehnte Asylbetrüger dürfen sowieso alle bleiben, notfalls in einer Kirche. Dass Merkel nach den Wahlen den Asylanten erst mal bis zu einer halben Million Familiennachzüge genehmigt, steht nirgends: Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel – unser Untergang

7. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil. Merkel wird nach ihrer Wiederwahl durch 35 bis 40 Prozent jener deutschen Kälber, die man aus Brechts gleichnamigem Marsch kennt, den Familiennachzug für die noch nicht so lange hier Lebenden durchwinken und das Land mit weiteren Millionen Analphabeten bereichern. Danach werden sie ans Staatsbürgerschaftsrecht gehen und die ausufernde Kriminalität germanisieren. Den deutschen Sozialstaat, geneigter Leser, können Sie mitsamt Ihren Ersparnissen, Ihren Immobilienwerten, Ihrer privaten Sicherheit und Ihren Renten vergessen. Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweil 2016 plus 14 Prozent Ausländer

5. Juli 2017

Kreis Rottweil. Der Landkreis hat 2016 um 1825 Ausländer zugelegt, macht 14 Prozent. Baden-Württemberg hat gegenüber dem Vorjahr 120 .400 Ausländer mehr, insgesamt knapp 1,67  Millionen. Bundesweit waren Ende 2016 rund 10  Millionen Ausländer registriert, das sind 931.200 oder 10,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Den Rest des Beitrags lesen »

Ehe für alle öffnet für Ferkel neues Glück

30. Juni 2017

Wahlkreis Rottweil. Heute wurde von den Bundestagsferkeln ja nicht die Homoehe beschlossen, sondern die „Ehe für alle“. Das gibt neue Möglichkeiten. Der Moslem um die Ecke, der nicht so auf Vielweiberei steht, will vielleicht Ziegen im Bett, ich selber denke an meinen Rottweiler, dem ich jetzt mein ganzes Vermögen vermache. Ganz erfreut  sind auch Päderasten und Kinderficker. Den Rest des Beitrags lesen »

Merkels dreckige Lügen: Abschiebung null!

21. Juni 2017

Rottweil / Ferkelland. Die Lügen der abgefeimten Kanzlerin Merkel und ihrer Politclique sind unverschämt. Abschiebungen nahe Null. Der verkommene deutsche Ferkelstaat tut gar nix. Die Mehrheit der einheimischen Vollpfosten wird dieses verhängnisvolle Weib trotzdem wieder wählen. Jeder Link eine Katastrophe: Den Rest des Beitrags lesen »

Refugees welcome in Rottweil

9. Juni 2017

Rottweil. All Refugees Welcome in Stadtgraben Rottweil, free breakfast. Go to Mr. Rauner in Volksbank for money and biomarkt for eat and Mebold for drinks. Looki, looki here!

Kreis Rottweil 2500 Asylanten, Tschechei 12

7. Juni 2017

Kreis Rottweil. Warum gibt es in Prag zum Beispiel keinen Moslem-Terror? Ganz einfach: Tschechien hat insgesamt 12 (in Worten ‚zwölf‘) Asylanten aufgenommen, der Kreis Rottweil dagegen 2500. Prag weigert sich, weitere „Flüchtlinge“ aufzunehmen, bei uns können gemeingefährliche Gutmenschen den Hals nicht vollkriegen! Den Rest des Beitrags lesen »