Archive for the 'Demografie' Category

Merkels dreckige Lügen: Abschiebung null!

21. Juni 2017

Rottweil / Ferkelland. Die Lügen der abgefeimten Kanzlerin Merkel und ihrer Politclique sind unverschämt. Abschiebungen nahe Null. Der verkommene deutsche Ferkelstaat tut gar nix. Die Mehrheit der einheimischen Vollpfosten wird dieses verhängnisvolle Weib trotzdem wieder wählen. Jeder Link eine Katastrophe: Den Rest des Beitrags lesen »

Refugees welcome in Rottweil

9. Juni 2017

Rottweil. All Refugees Welcome in Stadtgraben Rottweil, free breakfast. Go to Mr. Rauner in Volksbank for money and biomarkt for eat and Mebold for drinks. Looki, looki here!

Kreis Rottweil 2500 Asylanten, Tschechei 12

7. Juni 2017

Kreis Rottweil. Warum gibt es in Prag zum Beispiel keinen Moslem-Terror? Ganz einfach: Tschechien hat insgesamt 12 (in Worten ‚zwölf‘) Asylanten aufgenommen, der Kreis Rottweil dagegen 2500. Prag weigert sich, weitere „Flüchtlinge“ aufzunehmen, bei uns können gemeingefährliche Gutmenschen den Hals nicht vollkriegen! Den Rest des Beitrags lesen »

Wann kommt farbige Freibad-Reportage?

28. Mai 2017

Rottweil. Das Freibad hat schon seit Mitte Mai offen, aber erst jetzt ist es richtig warm, und die vielen Menschen, die „neu dazugekommen sind“, kann man teilweise schon farblich nicht übersehen. Gott sei Dank können die meisten nicht schwimmen, und sie bereichern nur die Nichtschwimmer-Becken. Weitere Bereicherungen könnten vielleicht speziell die Damen unserer Lokalpresse z.B. bei einem interkulturellen Badetag testen. Den Rest des Beitrags lesen »

Zahl der Asylanten steigt und steigt

24. Mai 2017

Rottweil / Asylwahnistan. Die regierende Politbagage und die Dummköpfe und Lumpen der Lügenpresse wollen uns weismachen, bei der Asylanten-Invasion sei das Schlimmste vorbei und es werde jetzt ruhiger. Von wegen. Alles bestenfalls Wunschdenken. Die Horror-News allein heute: Den Rest des Beitrags lesen »

Nafris und UMF in Perjuf und BOF

7. Mai 2017

Rottweil. Auch die Bildungsakademie Rottweil tut was. Nafris (Nordafrikaner), UMF (unbegleitete männliche Flüchtlinge) und andere in bestem Saft stehende Syrer, Iraker, Afghanen, Eritreer, Iraner, Nigerianer, Somalier usw. sollen uns endlich bereichern und das „zweite Wirtschaftswunder“  (Daimler-Chef Zetsche) schaffen. Darum hat die Akademie  die Programme Perjuf (sechs Monate Schnuppern) und BOF (dreimonatige Berufsorientierung) aufgelegt. Das Resultat übertraf wieder die kühnsten Erwartungen: Den Rest des Beitrags lesen »

Bereicherung ohne Ende: An EINEM Tag 3000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

6. Mai 2017

(Dorfschantle) Nach Angaben der italienischen Küstenwache wurden allein am gestrigen Freitag, 5. Mai, bei rund 20 Einsätzen ca. 3000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Sie stechen in See, weil sie wissen, dass die Retter bereits auf sie warten. Vermutet wird sogar koordinierende Kommunikation zwischen Schleppern und Rettern. Den Rest des Beitrags lesen »

Rietheim-Weilheim begrüßt Neubürger

29. April 2017

Region Rottweil. Dieses aktuelle Foto aus der Schwäbischen Zeitung zeigt die Menschen, die Rietheim-Weilheim von Merkel geschenkt wurden. Zieht man die einheimischen BetreuerInnen ab, ist also die Hälfte der Neubürger kaffeebraun oder schwarz. Welche Buntheit, welche Vielfalt, welche Bereicherung!

Wie verdauen wir 11 Mio Ausländer im Land?

19. April 2017

Rottweil / Eurabien / Afrika. Wie verändern Asylanten, Asylbetrüger, Flüchtlinge, Geflüchtete, Einwanderer, Fremdlinge, Immigranten, Ausländer, Zuwanderer, „diejenigen, die neu dazugekommen sind“ (Zitat Merkel), das Leben von „denjenigen, die schon länger bei uns leben“? Wie verdaut das Weltsozialamt alle? Dazu ein Artikel in der Welt mit über über 800 interessanten Leserbeiträgen – so gut wie alle sauer auf unsere Politiker-Bagage! Den Rest des Beitrags lesen »

Zwei Drittel der schwäbischen Türken für islamische Erdogan-Diktatur

17. April 2017

Rottweil / Türkistan. Während Sultan Erdogan gestern in der Türkei – trotz Wahlfälschung, wie die Opposition sagt – für seine islamisch-diktatorische Machtübernahme nur 51,3 Prozent Ja-Stimmen kriegte, waren es in Deutschland 63,2 Prozent und  in Stuttgart 66 Prozent. Zwei Drittel der Türken bei uns im Schwabenland sind also undemokratisch, konservativ islamisch und überhaupt nicht integriert. Den Rest des Beitrags lesen »

267.500 Syrer Recht auf Familiennachzug

5. April 2017

Rottweil / Asylwahnistan. 267.500 syrische Flüchtlinge haben laut Regierung Anspruch auf Familiennachzug, schreibt Bild. Also 267.500 Ehefrauen, 1 Mio Kinder, 500.000 Opas und Omas… konservativ gerechnet! Macht euch auf was gefasst, ihr blöden Merkel & Co-Wähler! Den Rest des Beitrags lesen »

Schwäbischer Kindergarten Sonnenschein?

4. April 2017

Rottweil. Im evangelischen Kindergarten Sonnenschein erachtet es Leiterin Annette Strohmeier als wichtig, dass sich die Kinder überhaupt untereinander verstehen. Etwa die Hälfte der Kinder hat einen Migrationshintergrund, von ihren Eltern haben sie weder Deutsch noch Schwäbisch gelernt. (Guck da heute! Der Kindergarten ist im Birkenweg.)

Klonovsky: AfD-Gegner pure Feiglinge!

2. April 2017

Rottweil / Köln. Daß die AfD in Köln ihren nächsten Parteitag abhalten wird, ruft in der Domstadt stärkere Abscheubekundungen hervor als jene nordafrikanischen Kriminellen, die sich in der Silvesternacht 2015 dort über einheimische Frauen hermachten und 2016 nur durch extreme Polizeipräsenz an der Wiederholung der Unterwäsche-Spontanparty gehindert werden konnten. Den Rest des Beitrags lesen »

Monatlich bis 20 neue Asylanten im Kreis

30. März 2017

Kreis Rottweil. Manche glauben, die Invasion sei vorbei, Dumme wählen schon wieder die Merkel, die AfD sinkt, aber allein in den Kreis Rottweil kommen zu den 2400 Asylanten, die bereits Sozialhilfe kassieren und Millionen verschlingen, monatlich zwischen 10 und 20 neue dazu. Es gibt in Germoney 294 Landkreise, dazu 107 große kreisfreie Städte, und schon geht die Zahl, wenn man hochrechnet, wieder in die Zehntausende. Den Rest des Beitrags lesen »