Archive for the 'Einwanderung' Category

Lügendrecksblatt Stuttgarter Zeitung kein Wort über syrischen Kinderschänder

24. Juni 2017

Region Rottweil / TÜ / Lügenjournaille. Mal wieder „ein Mann“, über den der Leser in der Stuttgarter Zeitung unverschämt und dreckig angelogen wird: Den Rest des Beitrags lesen »

Vier Millionen Franken für einen Asylant

24. Juni 2017

Rottweil / Asylwahnistan. Die Schweizer Weltwoche 23/2017 hat möglichst genau ausgerechnet, wieviel die Hängematte für Asylanten kostet. Für einen hereinspazierten unverheirateten 20-jährigen Eritreer, der ledig und arbeitslos bleibt und 85 Jahre alt wird, kommt sie beispielsweise auf 4 Millionen Franken. Darin enthalten ist Sozialhilfe, Rente, Wohngeld, kostenlose Ärzte, gratis Zahnarzt und Brille – einfach alles, was ein Asylant umsonst kriegt, so wie bei uns. 84 Prozent der Eritreer sind in der Schweiz in Sozialhilfe.

Merkels dreckige Lügen: Abschiebung null!

21. Juni 2017

Rottweil / Ferkelland. Die Lügen der abgefeimten Kanzlerin Merkel und ihrer Politclique sind unverschämt. Abschiebungen nahe Null. Der verkommene deutsche Ferkelstaat tut gar nix. Die Mehrheit der einheimischen Vollpfosten wird dieses verhängnisvolle Weib trotzdem wieder wählen. Jeder Link eine Katastrophe: Den Rest des Beitrags lesen »

Hubert Nowack für Ehe für alle

19. Juni 2017

Wahlkreis Rottweil. Hubert Nowack, der grüne Zimmermann und unser grüner Wahlkreiskandidat, durfte in Berlin alternative Luft schnuppern und ist jetzt für Ehe für alle. Leute, die keine Kinder kriegen können, sollen genauso steuerlich abkassieren dürfen wie eine normale Ehe zwischen Mann und Frau. Der Weiterbestand des Staates, der nur durch Kinder gesichert werden kann, ist denen schnurz. Den Rest des Beitrags lesen »

Asylanten machen Heimaturlaub! In unsrem versauten Rechtsstaat geht alles!

15. Juni 2017

Rottweil / Ferkelstaat. Man müsse die „Flüchtlinge“ aufnehmen, weil sie zu Hause mit dem Tod bedroht seien, wurden wir von unseren Politlumpen dreckig angelogen. Jetzt passiert das Gleiche, was aus der Schweiz schon lang bekannt ist: die Asylanten machen Urlaub in ihren Heimatländern. Wie kann einer, der mit dem Tod bedroht ist, dort Urlaub machen? Weil alles erstunken und erlogen ist, was sie uns erzählen! Den Rest des Beitrags lesen »

Noch mehr Osteuropäer! Ukraine visafrei!

11. Juni 2017

Rottweil / EU-Diktatur. Wir haben immer noch nicht genug Osteuropäer hier. Jetzt hat die blöde EU auch der Ukraine Visafreiheit verliehen, und die feiern. Jeder Ukrainer kann 90 Tage frei einreisen, aber wie wir Merkels Sauladen kennen, steht das nur auf dem Papier. Er kann auch 900 Tage hier bleiben, Asyl- und Hartz IV beantragen und so weiter, das ganze Programm halt: der deutsche Michel zahlt wieder. Wetten dass?

Refugees welcome in Rottweil

9. Juni 2017

Rottweil. All Refugees Welcome in Stadtgraben Rottweil, free breakfast. Go to Mr. Rauner in Volksbank for money and biomarkt for eat and Mebold for drinks. Looki, looki here!

„Refugees welcome“? Täglich rauben brutale Südländer alte Deutsche aus!

7. Juni 2017

Rottweil / Stuttgart. Gestern wurde in Stuttgart eine 91-Jährige brutal überfallen und ausgeraubt. Kurz vor Erreichen des Hauseingangs griff sie ein ca. 20-jähriger südländischer Typ wortlos an, packte sie am Genick, schlug ihr das Gesicht gegen die Hauswand, warf sie zu Boden und raubte ihr Handtasche. Und vorgestern und vorvorgestern und so weiter? Den Rest des Beitrags lesen »

Kreis Rottweil 2500 Asylanten, Tschechei 12

7. Juni 2017

Kreis Rottweil. Warum gibt es in Prag zum Beispiel keinen Moslem-Terror? Ganz einfach: Tschechien hat insgesamt 12 (in Worten ‚zwölf‘) Asylanten aufgenommen, der Kreis Rottweil dagegen 2500. Prag weigert sich, weitere „Flüchtlinge“ aufzunehmen, bei uns können gemeingefährliche Gutmenschen den Hals nicht vollkriegen! Den Rest des Beitrags lesen »

Afghanischer Asylant ersticht Russenkind

4. Juni 2017

Rottweil / Ferkelrepublik. In einer Asylunterkunft tief im Bayerischen Wald erstach ein 41-jähriger Afghane den fünfjährigen Buben einer 47 Jahre alten Russin im Streit und verletzte die Mutter schwer. Die Polizei hat ihn erschossen. Dank an Frau Merkel und alle anderen unfähigen und liederlichen Politiker, also die meisten. Lesen Sie weitere Schweinereien der letzten Stunden: Den Rest des Beitrags lesen »

Asylanten schon bei Betriebsbesichtigung

31. Mai 2017

Kreis Rottweil / Asylwahnistan. Wie geil ist das denn! Es tut sich was! Ein paar Asylanten machen schon Betriebsbesichtigungen und erkundigten sich bei der „feurigen Daniela“, was man in Germoney so verdient, falls man eventuell mal vorhaben sollte, ein paar Tage in einen Job reinzuschnuppern: Den Rest des Beitrags lesen »

Amt, Krankenhaus, Polizei, Knast – Personal wird angepöbelt, bespuckt, geschlagen!

29. Mai 2017

Rottweil / Ferkel-Land. Wo man hinschaut im einst gesetzestreuen, respektvollen und sicheren Ländle – der Pöbel regiert. Beamte, Behörden, Polizisten, Zugbegleiter, Sanitäter, Feuerwehrleute, Krankenschwestern, Justizangestellte werden im Amt und bei der Arbeit beleidigt, angepöbelt, angespuckt und geschlagen. Von wem? Wo kommt der Abschaum her? Was war vor 30 oder 50 Jahren anders? Sie ahnen es! Den Rest des Beitrags lesen »

Wann kommt farbige Freibad-Reportage?

28. Mai 2017

Rottweil. Das Freibad hat schon seit Mitte Mai offen, aber erst jetzt ist es richtig warm, und die vielen Menschen, die „neu dazugekommen sind“, kann man teilweise schon farblich nicht übersehen. Gott sei Dank können die meisten nicht schwimmen, und sie bereichern nur die Nichtschwimmer-Becken. Weitere Bereicherungen könnten vielleicht speziell die Damen unserer Lokalpresse z.B. bei einem interkulturellen Badetag testen. Den Rest des Beitrags lesen »

Achtung: ab morgen Ramadan!

26. Mai 2017

Rottweil / Germanistan. Achtung! Morgen fängt der mohammedanische Fastenmonat Ramadan an, und während das früher keinen Schwanz interessiert hat, muss heute landauf, landab einiges beachtet werden. Eine Islamisierung findet nicht statt, lügt unsere Politik, also schauen wir mal: Den Rest des Beitrags lesen »