Archive for the 'Einwanderung' Category

Denis Yüksel, ein antideutscher Hetzer!

19. Februar 2018

Germanistan. Seit Tagen hört man in den gleichgeschalteten Medien nur noch Denis-Yüksel-Geschrei. Dabei ist dieser  Türke eine ganz dubiose Type. So wünschte er dem ehemaligen SPD-Senator und Bundesbanker Thilo Sarrazin, der 2010 das prophetische Buch „Deutschland schafft sich ab“ geschrieben hatte, im grünen Hetzblatt taz den Tod mit dieser bodenlosen Frechheit:

„So etwa die oberkruden Ansichten des leider erfolgreichen Buchautors Thilo S., den man, und das nur in Klammern, auch dann eine lispelnde, stotternde, zuckende Menschenkarikatur nennen darf, wenn man weiß, dass dieser infolge eines Schlaganfalls derart verunstaltet wurde und dem man nur wünschen kann, der nächste Schlaganfall möge sein Werk gründlicher verrichten.“

Die taz kriegte 20.000 Euro Strafe aufgebrummt, der Yüksel nix. Ebenfalls in der linkspopulistisch hetzenden taz freute er sich über den Untergang Deutschlands: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Drei ZEIT-Seiten über Balingen

18. Februar 2018

Region Rottweil. Die linksgrün versiffte ZEIT, welche die Probleme mit „Flüchtlingen“ seit Jahren zwanghaft schönredet, bringt heute drei Seiten über Balingen und seinen grünen Bahnhofbesitzer Seifert. Guck da mit vielen Kommentaren! Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel, die schlimmste Kanzlerin seit 1945, regiert schon 12 Jahre und darf jetzt 4 Jahre ungebremst weiter pfuschen

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Seit zwölf Jahren kümmert sich Merkel um keinen Vertrag und kein Gesetz, kostet uns viele Billionen Euro und darf Deutschland jetzt noch einmal vier Jahre ungeniert und ungebremst weiter kaputtmachen und irreparabel beschädigen. Kein Politiker, kein Bundestag, kein Gericht wird sie bremsen. Das dumme Volk schon gar nicht. Zur Erinnerung: Den Rest des Beitrags lesen »

Behandeln uns geflüchtete Fake-Ärzte?

16. Februar 2018

Rottweil / Ferkelstaat. Jeder hat noch den Jubel der Pro-Asyl-Lobby im Ohr, wieviele geflüchtete Ingenieure, Professoren, Fachkräfte und Ärzte uns geschenkt würden. Das meiste Fake News. Es besteht in manchen Fällen bereits Gewissheit, dass hereingewanderte Ärzte medizinisch nix draufhaben und sogar Todesfälle verursachten. Die Kammer darf nur deren sprachliche, nicht aber ihre fachliche Kompetenz prüfen: Den Rest des Beitrags lesen »

Wenn ein Lehrer „Türke“ sagt…

6. Februar 2018

Balingen. Wenn ein Lehrer „Türke“ sagt, kann es für ihn ganz schnell ganz ungemütlich werden. Guck da!

Tuberkulose in Bisinger Kita

1. Februar 2018

ZAK. In Bisingen im Zollernalbkreis gibt es einen Fall von Tuberkulose im Kindergarten, der von den Behörden sehr schleppend bekannt gemacht wurde. Erst keine Mitteilung an die Eltern, auch keine Kita-Schließung, dann Tests an nur einer Gruppe, und es sei keine Gefahr. Alles wird jetzt berichtet, nur nicht, wer die Tuberkulose hier eingeschleppt hat. In Facebook hat man den richtigen Verdacht: Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweiler Durchschnittsalter 43,9 Jahre

30. Januar 2018

Kreis Rottweil. Das Durchschnittsalter im Kreis betrug Ende 2016 – schneller sind die Ämter nicht – 43,9 Jahre und lag damit höher als im Land und im Kreis Tuttlingen, aber tiefer als im Kreis Balingen-Zollernalb und VS. Den Rest des Beitrags lesen »

„Es brodelt!“ Wir gehen den Bach runter…

28. Januar 2018

Lesen Sie doch mal, was heute nicht mehr allein die AfD schreibt, sondern bereits Merkels einstige Hofpresse: Den Rest des Beitrags lesen »

Bundespolizei: GroKo verkauft uns für dumm

22. Januar 2018

Rottweil / GroKo. Gestern kam in der Welt am Sonntag ein langer Artikel, wie uns die alte Merkel-Regierung beim Thema Asyl/Flüchtlinge laut Bundespolizei für dumm verkauft hat und wie es jetzt nahtlos weiter so ablaufen wird. Die Bundespolizei: Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne Sonja Rajsp kocht syrisch-deutsch

11. Januar 2018

Kreis Rottweil. Unsere grüne Hoffnung aus Lauterbach, Sonja Rajsp, kocht lieber (halal) syrisch-deutsch als Spätzle und (haram) Schweinebraten: Den Rest des Beitrags lesen »

Lea Sigmaringen: „Die Leute verlassen die Stadt, der Ruf der Stadt ist am Boden“

10. Januar 2018

Region Rottweil / Alb-Donau. In Sigmaringen wird bekanntlich eine große Flüchtlings-Kaserne betrieben. Die Lea (Landeserstaufnahme) soll  bis 2022 bleiben, um die 900 Aylanten hocken gerade drin oder machen die Stadt unsicher. Jetzt war Krisensitzung: Den Rest des Beitrags lesen »

Zehn Prozent der Trossinger sind Rumänen

9. Januar 2018

Rottweil / TUT. In Trossingen sind ein Zehntel der Einwohner Rumänen, immerhin also aus der EU. Schultheiß Dr. Clemens Maier macht sich anscheinend wenig Sorgen, andere Trossinger schon. So etwas verändert eine Stadt. Man stelle sich vor, Rottweil hätte 2500 Einwanderer nur aus einem einzigen Land, plus andere dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

Michael Fiedler aus Schramberg blickt’s!

8. Januar 2018

Kreis Rottweil. Michael Fiedler aus Schramberg schrieb den passenden Leserbrief über die wahren Sorgen der Bürger an die lügenden Politiker: Den Rest des Beitrags lesen »

Bote: „Merkels Flüchtlingspolitik gescheitert“

5. Januar 2018

Kreis Rottweil. Ein Wunder! Drei Jahre kroch die Presse Kanzlerin Merkel in den Allerwertesten und zog eine Schleimspur von Flensburg bis Konstanz. Die dümmste, verhängnisvollste und gefährlichste Kanzlerin der BRD konnte jahrelang das größte Unheil anrichten – es war immer alles alternativlos gut. Jetzt plötzlich spricht der Bote Klartext: Den Rest des Beitrags lesen »