Archive for the 'Energieende-Sektor' Category

Strompreis seit 2000 verdoppelt

20. Juni 2017

Rottweil / Grünidiotistan. Der Strompreis für Haushaltskunden hat sich seit dem Jahr 2000 verdoppelt, meldet der SchwaBo heute. Hauptgrund ist natürlich die beschissene grüne Energiewende, die von unseren Polit-Idioten angebetet wird – aber nur in Deutschland.

Merkel für Diktatur auch im Verkehr

9. Juni 2017

Rottweil / Mahle-Standort. Unsere wirre, gemeingefährliche Kanzlerin hat wieder zugeschlagen. Jetzt drohte sie in Argentinien (!): „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen.“ Das hat sie im Hirn: Diktatur! Und das, wo bei uns Millionen Jobs von der Autoindustrie abhhängen! Den Rest des Beitrags lesen »

Wird Zimmern höher: 120m Tiefbohrung

6. Juni 2017

Kreis Rottweil. In Zimmern ob Rottweil will einer seinen Neubau mit Erdwärme heizen und darf jetzt 120 Meter tief unter das Grundwasser bohren. Stößt Wasser auf Gips, quillt der auf und Zimmern wird höher. Auch Erdbeben kann es mit solchen neuen Löchern geben. Viel Spaß mit euren alternativen Heizungen!

Schily warnt Schweizer vor Energiewende

21. Mai 2017

Rottweil / Nachbar Schweiz. Heute findet in der Schweiz eine Volksabstimmung zur Abschaltung der Kernkraft ab. Unser früherer SPD-Innenminister Otto Schily, der zu den grünen Gründungsmitgliedern gehört, warnt die Schweizer davor, ähnlich blöd zu sein wie wir, die wir Billionen abdrücken für Merkels gescheiterte Energiewende.  Den Rest des Beitrags lesen »

Björn Höcke (AfD) kommt nach Möhringen

17. Mai 2017

Region Rottweil. Der thüringische AfD-Politiker Björn Höcke spricht Freitagabend 19 Uhr bei einer Wahlveranstaltung auf Einladung von Reimond Hoffmann (AfD-Bundestagskandidat RW-TUT) in der Angerhalle in Möhringen. Da werden die undemokratischen Linkspopulisten, die Linksextremen und Linksradikalen wieder rotieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Scharlatane mit Windmühlen, Brenngläsern und Furzgas klauen unseren Wohlstand

16. Mai 2017

Rottweil / ENRW. Auch die ENRW macht üble Propaganda und tut so, als könne irgendwann all unsre Energie von Windmühlen, Brenngläsern und Furzgas kommen – und natürlich vom Sparen. Hier eine saftige Antwort:  Den Rest des Beitrags lesen »

Solarworld pleite – Solarstrom Schwindel

11. Mai 2017

Rottweil. Der letzte deutsche Solarkonzern ist insolvent. Solarword ist pleite. Was haben denn die Grünen alles daher gelogen, Millionen Arbeitsplätze. Nix da. Wir zahlen die sauteure Energie, die Chinesen machen das Geschäft. Merke: alles Grüne ist nur heiße Luft, verlogene Propaganda und Fake News. Guck da!

Windrad-Liste B-W: Rottweil 19

27. April 2017

Kreis Rottweil. 563 Windradanlagen im Land in Betrieb, 1031 MW installierte Leistung im Jahr 2016 (aber bloß, falls es luftet, sonst 0). Hier eine zufällig gefundene Kreis-Liste: Den Rest des Beitrags lesen »

Bürgerentscheid Windkraft in Balgheim

26. April 2017

Region Rottweil. In Balgheim wird es auf jeden Fall einen Bürgerentscheid zu zwei Windkraft-Standorten geben. Aber das wird nicht viel nützen. Das Tal zwischen Spaichingen und Tuttlingen hat beidseitig geeignete Berge für Windräder, dazu die Albhochfläche von Gosheim bis nach Mahlstetten. Richtet euch darauf ein, dass eine der schönsten Naturlandschaften in unserer näheren Umgebung vom Klippeneck und Zundelberg bis Tuttlingen von geldgeilen Investoren und Bürgern mit 200 Meter hohen Windrädern weiter zugepflastert wird.

Klimaschutz wirkt – Schnee, Glatteis

19. April 2017

Kreis Rottweil. Null Grad. Ich habe es bisher nicht geglaubt, aber der Klimaschutz wirkt. Mit Solar- und Windenergie, mit der totalen Vernichtung von allem CO2 haben die Grünen unter ihrer Führerin Merkel es geschafft, dass wir Mitte April Schnee und Glatteis haben. Fortsetzung folgt! Mit noch mehr Windmühlen sinkt das Thermometer wie berechnet tiefer und tiefer, dass wir auch an Pfingsten Ski fahren können. Einfach geil, wenn es bald das ganze Jahr schneit!

Lea Prentl, Klasse 8b Maximilian-Kolbe-Schule, weiß Bescheid beim Klimawandel

11. April 2017

Rottweil. Der Klimawandel wird immer präsenter, auch bei uns, als lange Hitzeperioden und mit starken Regenfällen. In einigen Jahren werden sich die Pole so erhitzen, dass die Meeresspiegel immer höher ansteigen werden. Den Rest des Beitrags lesen »

KKW Fessenheim bleibt am Netz

7. April 2017

Region Südbaden. Obwohl hirnlose grüne Kernkraftgegner um Freiburg schon seit Jahren die Schließung des AKW Fessenheim möchten, passiert in Frankreich nix. Dort zählen nicht Ulk-Demos von undemokratischen Wirrköpfen, sondern Verträge und das Gesetz. Gewerkschaften kämpfen für ihren Arbeitsplatz, die Bevölkerung will verlässlichen Strom und kein deutsches Energiewende-Chaos, und es regiert keine irrsinnige Kanzlerin. Fessenheim bleibt bis zur Fertigstellung eines neuen Kernkraftwerks am Netz. Basta!

EnBW macht 1,8 Milliarden Euro Verlust – Keine Dividende für Kreis Rottweil

29. März 2017

Kreis Rottweil. Dank der irrsinnigen, nicht funtionierenden „Energiewende“ von Merkel & Co schrieb die EnBW, die auch dem Kreis Rottweil gehört, einen Verlust für 2016 von 1,8 Milliarden Euro und zahlt uns keine Dividende. Außerdem sollen die mehr als 20.000 Mitarbeiter für die nächsten Jahre auf 6,3 Prozent ihres Einkommens verzichten. Berichtet die Rottweiler Lügenpresse darüber? Nein! Den Rest des Beitrags lesen »

Weg frei! B-W wird solar zugepflastert!

27. März 2017

Rottweil / Grüne Idioten. Der grünversiffte Minister Untersteller freut sich. Jetzt kann er Hunderte von Hektar Äcker und Wiesen großflächig solar zupflastern und verschandeln. Der Weg ist frei!. Insgesamt rund 900.000 Hektar werden durch eine neue Verordnung grundsätzlich für Freiflächenphotovoltaik geöffnet. Das sind etwa zwei Drittel der landwirtschaftlichen Nutzfläche in Baden-Württemberg. Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller: Den Rest des Beitrags lesen »