Archive for the 'ENRW' Category

Stadtbus in vier Jahren elektrisch!?

8. Januar 2018

Rottweil. Der Seniorchef von Omnibus Hauser, Hans Keller, war am Steuer, im E-Bus saßen die Spitzen von Stadt und Kreis, OB und Landrat, Gemeinde- und Kreisräte, der Stadtwerkechef und Verkäufer des Vehikels und machten eine Probefahrt durch Rottweil. In vier Jahren will man den Nahverkehr auf elektrisch umstellen, blechen soll der Steuerzahler. Batterien hat die Kiste auf dem Dach und weitere Einzelheiten: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Energiebericht und Strom 2018 teurer

27. Dezember 2017

Rottweil / wolkenverhangen. Das Statistikamt B-W stellte heute einen Energiebericht kompakt 2017 online, dazu ein Faltblatt. Was die „Energiewende“ bisher gebracht hat, ist mickrig. Dafür hat Verivox für 2018 steigende Strompreise angekündigt: Den Rest des Beitrags lesen »

Strompreis seit 2000 verdoppelt

22. Oktober 2017

Rottweil / CO2-Schwindel. „Seit dem Jahr 2000 haben sich die Strompreise für Haushaltskunden auch durch die Zusatzlasten der Energiewende von 15 Cent pro Kilowattstunde auf um die 30 Cent verdoppelt.“ Dieser Satz steht aktuell in der gesamten Lückenpresse, sogar im Spiegel. Den Rest des Beitrags lesen »

Scharlatane mit Windmühlen, Brenngläsern und Furzgas klauen unseren Wohlstand

16. Mai 2017

Rottweil / ENRW. Auch die ENRW macht üble Propaganda und tut so, als könne irgendwann all unsre Energie von Windmühlen, Brenngläsern und Furzgas kommen – und natürlich vom Sparen. Hier eine saftige Antwort:  Den Rest des Beitrags lesen »

Landratsamt Rottweil hilft Windrad-Mafia

18. März 2017

Kreis Rottweil. Wer in Deutschland ein Windrad bauen will, darf das. Auch im Kreis Rottweil. Auch in Sulz und Umgebung. Jeder geldgeile Investor  kommt zum Zug, das Landratsamt Rottweil und die Gemeinden genehmigen, der Rest blecht. Es gibt keinen Plan, wo Windräder fehlen und wo es schon längst zuviel ist, es herrscht der Wilde Westen. Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne Furzidee: ENRW soll Mietern Solardach spendieren – Winwin-Situation für alle

14. März 2017

Rottweil. Nach Meinung der Rottweiler Grünen soll die ENRW Mietern ein Solardach finanzieren, dass die billigeren Strom haben. Das sei eine Winwin-Situation für Hauseigentümer und Mieter und überhaupt alle Deutschen. Die grünen Idioten haben aber die ENRW vergessen. Soll es für die auch ein Gewinn sein? Und alle Deutschen zahlen inzwischen den höchsten Strompreis in Europa mit weiter steigender Tendenz, weil unsere doofen Politiker alle ein solch grünes Spatzenhirn haben. Mein Vorschlag: Den Rest des Beitrags lesen »

Wer hat eigentlich schon ein E-Auto in der Hochbrücktorstraße beim Tanken gesehen?

11. Februar 2017

Rottweil. Ich komme nicht alle halbe Stunde vorbei, aber doch eigentlich täglich? Habe noch nie ein Elektroauto an der neuen Zapfsäule in der Stadtmitte gesehen? Wer weiß mehr? Den Rest des Beitrags lesen »

ENRW senkt Fernwärme-Preise

2. Dezember 2016

Rottweil. Auch mal gute Nachrichten aus dem Energiesektor! Die ENRW senkt die Preise für Fernwärme ab nächstem Jahr und erhöht die Strompreise nicht wie andere im ganzen Land. Einschätzung? Den Rest des Beitrags lesen »

EEG–Umlage steigt 8,3 % auf 6,88 ct/kWh

17. Oktober 2016

Rottweil. Die EEG-Umlage steigt von aktuell 6,354 ct/kWh auf 6,88 ct/kWh für 2017 – ein Anstieg um 8,3%. Ohne politischen Druck wegen kommender Wahlen hätte die neue Umlage-Ziffer mit einer 7 begonnen. Umso größer wird der Anstieg für 2018 ausfallen… (Guck diesen Beschiß da! Mit Diagrammen!)

Was passiert bei Merkel-Blackout?

30. August 2016

Rottweil / ENRW-Gebiet. Laut Innenminister sollen wir hamstern und Vorräte im Keller anlegen, weil ein Terrorist uns den Strom wegbomben könne. Quatsch: die Terroristen sind Merkel und ihre Scharlatane, die uns verblödet, wie sie sind, sämtliche zuverlässigen Stromsorten abschalten. Was passiert bei einem Blackout, der immer wahrscheinlicher wird: Den Rest des Beitrags lesen »

ENRW: Stadt kassiert, Kunden zahlen?

21. Juli 2016

Rottweil. Gestern kamen der Jahresabschluss 2015 des ENRW Eigenbetriebs und der ENRW Stadtentwässerung raus. Und was liest man da? Den Rest des Beitrags lesen »

Was ist im ENRW-Wasser?

10. Mai 2016

Rottweil. Heute steht eine größere ENRW-Bekanntmachung im Bote, die den Laien erstaunt. Wir haben hartes Wasser, und da wird einiges reingemixt und das weist gegenüber Kupfer, feuerverzinkten Stählen, nichtrostenden Stählen sowie unlegierten und niedriglegierten Stählen eine sehr geringe Korrosionswahrscheinlichkeit auf. Und was ist mit der Speiseröhre? Ist die härter als Stahl? Den Rest des Beitrags lesen »

Stromausfall TUT – Biogasanlage vor Explosion

26. Dezember 2015

Region Rottweil. Gestern abend fiel in ganz Tuttlingen ein paar Stunden der Strom aus. Ein Umspannwerk brannte und eine Biogasanlage drohte zu explodieren. Hat das auch mit der verkorksten „Energiewende“ zu tun? Den Rest des Beitrags lesen »

Jede zweite Biogasanlage gefährlich

14. Dezember 2015

Rottweil / Ökologistan. Jede zweite Biogasanlage hier weist laut Regierungspräsidium Tübingen teils erhebliche Mängel auf. Ein Wunder, dass so wenig explodieren. Den Rest des Beitrags lesen »