Archive for the 'EUdSSR' Category

America first! Prima Italia! Deutschland verrecke!

15. Februar 2018

Rottweil / BW. Präsident Trump sagt „Amerika zuerst“, im derzeitigen italienischen Wahlkampf fordern die starken Rechten „Italien zuerst“ (Prima Italia), aber in Deutschland marschiert die grüne Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth – Monatsgehalt 15.000 Euro, von uns deutschen Steuerzahlern geblecht – mit tiefroten Randalierern zusammen. die lauthals schreien „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“! Und wenn in Stuttgart zwei lächerliche Bäume wegen S21 umgesägt werden sollen, brauchen wir, die größten Nettozahler der EU, erst eine Genehmigung aus Brüssel. Kein Witz! Vielleicht haben die Linken recht und Deutschland ist „ein mieses Stück Scheiße“? Die Frage ist nur, wer hat es dazu gemacht!

Advertisements

Klonovsky über EU-Freund Kretschmann

3. Februar 2018

Rottweil / Stuttgart / Brüssel. Gestern Stehempfang der baden-württembergischen Landesvertretung in Brüssel. Ministerpräsident Kretschmann eröffnet seine Rede mit einem Zitat des Diogenes von Sinope: „Um uns zu vervollkommnen, brauchen wir entweder gute Freunde oder hartnäckige Feinde.“ Mit uns meint er die EU bzw. ihren wahren, guten und edlen Kern. Wen er in die andere Kategorie sortiert, ist klar: Den Rest des Beitrags lesen »

Spaichinger Schultes greift Merkel & Co an

17. Januar 2018

Rottweil / Spaichingen. Überall in der Umgebung gab es Neujahrsempfänge der Bürgermeister, überall hörte man viel Blabla und Selbsbeweihräucherung. Spaichingens Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher ist eine löbliche Ausnahme. Ungeniert kritisierte er Bundeskanzlerin Merkel, den Bundespräsident und die ganze Politikerclique, die uns miserabel regiert: Den Rest des Beitrags lesen »

Skandal: 1 Milliarde mehr für Stuttgart 21! Kein Skandal: 40 Milliarden mehr für Afrika?

30. November 2017

Rottweil / Bahnlinie Stuttgart – Zürich. O jerum, wer blecht die Milliarde? Seit gestern stänkert die gleichgeschaltete Journaille wieder gegen Stuttgart 21. Es koste 1 Milliarde Euro mehr und dauere bis 2024. Am selben Tag fliegt die geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel nach Abidjan in Afrika und verteilt dort mit der EU nebenher zum Frühstück 40 Milliarden Euro zusätzlich, 4 Milliarden mindestens von uns, dass keine „Flüchtlinge“ kommen sollen. Solange  man hier im Land aus totaler Verblödung heraus, hunderte Milliarden für Asylbetrüger versaubeutelt, kann S21 von mir aus gern 25 Milliarden Euro kosten! – Und wer an der Zeitverzögerung beim Bau die Hauptschuld trägt, wird auch weggelogen: Den Rest des Beitrags lesen »

Volkstrauertag: Dunninger Schultes denkt an AfD, nicht an gefallenen Kanonier Emil Storz

22. November 2017

Kreis Rottweil. Der Dunninger Schultheiß Peter Schumacher sprach am Volkstrauertag über die dunkelsten Kapitel der neueren deutschen Geschichte und warnte vor einem Rechtsruck in Deutschland und in Österreich. Mit 33 im Jesusalter und gerade mal ein halbes Jahr im Amt scheint er politisch unbedarft, muss aber aufpassen, dass ihn keiner vor Gericht zitiert. Ein Schultes hat politisch neutral zu sein, selbst wenn die Pegida in Dunningen demonstriert, wie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig für sämtliche Amtspersonen gültig urteilte. Wenn der Bürgermeister Dunningens (6000 Seelen) als Besserwissi 3 Millionen österreichische ÖVP- und FPÖ-Wähler schilt, ist das hingegen straffrei, aber ziemlich arrogant und dämlich! Den Rest des Beitrags lesen »

Zum Teufel mit Jamaika! Merkel hau ab!

19. November 2017

Rottweil / Jamaika. Im Ferkelstaat fühlt sie sich bekanntlich wohl! Den Rest des Beitrags lesen »

Heute Hannover und Wien

15. Oktober 2017

Rottweil . Heute ist in Niedersachsen eine völlg unwichtige Landtagswahl. Ob die dummen Ostfriesen CDU oder SPD wählen, ändert im Ferkelstaat nix mehr. Merkels CDU-Innenminister de Misere will schon einen islamischen Feiertag einführen, und SPD-Chulz findet das gut. In Österreich wird es aber einen konservativen Rechtsruck geben. Kurz wird Kanzler und Strache von den Freiheitlichen wird Vize. Davon profitieren wir! Den Rest des Beitrags lesen »

20 Jahre Staatsversagen!

23. September 2017

Rottweil / Berliner Idioten-Republik. Eine brillante Aufzählung des Staatsversagens, also sowas wie die Leistungs- und Erfolgsbilanz der etablierten Volks- und Bundestagsparteien (CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP) der letzten 20 Jahre in 100 Punkten: Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel: Islam-Terror gehört zu Deutschland

21. August 2017

Rottweil / Merkel-Islamistan. Nach dem Motto „Der Islam-Terror gehört zu Deutschland“ versuchen diejenigen, die diese Armee überhaupt erst ins Land gelassen haben, die Bürger an diesen unerträglichen Zustand zu gewöhnen, anstatt das islamische Kind beim Namen zu nennen, das Übel bei der Wurzel zu packen und den Aggressor wieder aus dem Land zu treiben. Den Rest des Beitrags lesen »

Warum läuten mittags eigentlich die Glocken?

13. August 2017

Rottweil / früher christliches Abendland, heute Ferkelstaat. Warum läuten in vielen Teilen Europas, auch in Rottweil, mittags eigentlich die Kirchenglocken? Falls einer seine Uhr vergessen hat, wie Pfarrer Stöffelmaier vielleicht glaubt? Nein, weil die Ungarn 1456 den türkischen Sultan Mehmet II vor Belgrad besiegt haben. Die Ungarn wissen das nach über 500 Jahren noch. Darum wollen sie auch heute absolut keine Mohammedaner im Land. Unsere saudoofen Eliten wissen dagegen nix und kriechen dem Islam in den Hintern. Glückliches Ungarn!!! Den Rest des Beitrags lesen »

SPIEGEL-Schmierer und „Autokartelle“

27. Juli 2017

Autokreis Rottweil. Die grünen Autohasser vom SPIEGEL und den anderen Lügenmedien faseln derzeit alle halbe Stunde was von „Autokartell“ daher, dabei ist alles einfach, wenn man nicht hirntot ist. Die Techniker der Autofirmen dürfen sich untereinander und mit Zulieferern wie Mahle treffen, soviel sie wollen. Das ist nicht verboten. Nur die Kauf- und Finanzleute, welche Preise festlegen, nicht! Simples Beispiel: Steckdose! Den Rest des Beitrags lesen »

Minuszinsen bei Kreissparkasse Rottweil

21. Juli 2017

Kreis Rottweil. Die Kreissparkasse eiert mit Minuszinsen herum. Man tut so, als ob man keine hätte, aber als Kunde zahlt man ein „Verwahrgeld“ von 0,4 Prozent der angelegten Summe bei höheren Beträgen (wieviel?). Was ist das anders als Minuszins? Ein normales Girokonto kostet übrigens 82,80 Euro im Jahr, auch wenn der Kunde bloß 83 Euro drauf hat. Die Kreissparkasse selbst hat noch: Den Rest des Beitrags lesen »

Die Asylanten werden Deutschland ruinieren

19. Juli 2017

Rottweil / Eurabien / Afrika. Die Asylanten, die hereingeschleppten Flüchtlinge, die Immigranten und Invasoren werden Deutschland und Europa nicht retten. Sie werden alles, was hier in dreitausend Jahren mit etlichen Rückschlägen aufgebaut und entwickelt wurde, auf lange Sicht zerstören, weil sie mehrheitlich innerlich überhaupt keinen Bezug dazu haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel hat mit Deutschland fertig

22. Juni 2017

Merkel: Weg mit Deutschland Rottweil / EUdSSR. Merkel, dieses hinterhältige Weibsbild, ist bereit, unsere Kasse einem europäischen Finanzminister auszuliefern, damit er unsere Kohle nach Belieben in Brüssel verjubeln kann. Es hört sich alles harmlos an, ist aber ein teuflischer Plan, um Deutschland endgültig abzuschaffen: Den Rest des Beitrags lesen »