Archive for the 'EUdSSR' Category

Merkel: Islam-Terror gehört zu Deutschland

21. August 2017

Rottweil / Merkel-Islamistan. Nach dem Motto „Der Islam-Terror gehört zu Deutschland“ versuchen diejenigen, die diese Armee überhaupt erst ins Land gelassen haben, die Bürger an diesen unerträglichen Zustand zu gewöhnen, anstatt das islamische Kind beim Namen zu nennen, das Übel bei der Wurzel zu packen und den Aggressor wieder aus dem Land zu treiben. Den Rest des Beitrags lesen »

Warum läuten mittags eigentlich die Glocken?

13. August 2017

Rottweil / früher christliches Abendland, heute Ferkelstaat. Warum läuten in vielen Teilen Europas, auch in Rottweil, mittags eigentlich die Kirchenglocken? Falls einer seine Uhr vergessen hat, wie Pfarrer Stöffelmaier vielleicht glaubt? Nein, weil die Ungarn 1456 den türkischen Sultan Mehmet II vor Belgrad besiegt haben. Die Ungarn wissen das nach über 500 Jahren noch. Darum wollen sie auch heute absolut keine Mohammedaner im Land. Unsere saudoofen Eliten wissen dagegen nix und kriechen dem Islam in den Hintern. Glückliches Ungarn!!! Den Rest des Beitrags lesen »

SPIEGEL-Schmierer und „Autokartelle“

27. Juli 2017

Autokreis Rottweil. Die grünen Autohasser vom SPIEGEL und den anderen Lügenmedien faseln derzeit alle halbe Stunde was von „Autokartell“ daher, dabei ist alles einfach, wenn man nicht hirntot ist. Die Techniker der Autofirmen dürfen sich untereinander und mit Zulieferern wie Mahle treffen, soviel sie wollen. Das ist nicht verboten. Nur die Kauf- und Finanzleute, welche Preise festlegen, nicht! Simples Beispiel: Steckdose! Den Rest des Beitrags lesen »

Minuszinsen bei Kreissparkasse Rottweil

21. Juli 2017

Kreis Rottweil. Die Kreissparkasse eiert mit Minuszinsen herum. Man tut so, als ob man keine hätte, aber als Kunde zahlt man ein „Verwahrgeld“ von 0,4 Prozent der angelegten Summe bei höheren Beträgen (wieviel?). Was ist das anders als Minuszins? Ein normales Girokonto kostet übrigens 82,80 Euro im Jahr, auch wenn der Kunde bloß 83 Euro drauf hat. Die Kreissparkasse selbst hat noch: Den Rest des Beitrags lesen »

Die Asylanten werden Deutschland ruinieren

19. Juli 2017

Rottweil / Eurabien / Afrika. Die Asylanten, die hereingeschleppten Flüchtlinge, die Immigranten und Invasoren werden Deutschland und Europa nicht retten. Sie werden alles, was hier in dreitausend Jahren mit etlichen Rückschlägen aufgebaut und entwickelt wurde, auf lange Sicht zerstören, weil sie mehrheitlich innerlich überhaupt keinen Bezug dazu haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel hat mit Deutschland fertig

22. Juni 2017

Merkel: Weg mit Deutschland Rottweil / EUdSSR. Merkel, dieses hinterhältige Weibsbild, ist bereit, unsere Kasse einem europäischen Finanzminister auszuliefern, damit er unsere Kohle nach Belieben in Brüssel verjubeln kann. Es hört sich alles harmlos an, ist aber ein teuflischer Plan, um Deutschland endgültig abzuschaffen: Den Rest des Beitrags lesen »

Totengräber der Deutschen Mark: Helmut Kohl nur privat im Kreis Rottweil

18. Juni 2017

Wahlkreis Rottweil. Helmut Kohl hat den treuen CDU-Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen nie offiziell besucht, er war nur privat auf dem Bauernhof von Kauders Vorgänger Franz Sauter in Epfendorf, der im Bundestag am 9. November 1989 als einer der ersten das Deutschlandlied anstimmte, während die SPD sich weitgehend das Maul zuhielt und man die kommunistische SED (heute Die Linke) mit Mistgabeln aus Rottweil vertrieben hätte. Helmut Kohls Politik hat uns übrigens fast nur geschadet! Der etwas andere Nachruf: Den Rest des Beitrags lesen »

An Fronleichnam weitere Milliarden für Athen

14. Juni 2017

Rottweil / EUdSSR. EU-Mafioso Schäuble wird den Deutschen weitere Milliarden stehlen und sie an Griechenland verschenken – noch diese Woche! Morgen soll der erneute Milliardenraub der EU-Verbrecher – es ist, glaub‘ ich, die dritte Milliarden-Gabe an die Griechen – wieder über die Bühne gehen. Das sind unsere „europäischen Werte“. So herrscht das Merkelsche Lumpenpack.

Verena Boos: Linkes Fallobst auf Katalanisch

12. Juni 2017

Rottweil. Der linkslastige Roman ‚Blutorangen‘ der in Rottweil geborenen Verena Boos ist jetzt auch auf Katalanisch erschienen: ‚Taronges de sang‘. Die 40-jährige „Historikerin“ will darin den Spaniern weismachen, sie seien genauso böse wie die Deutschen, denn Franco habe 40.000 Freiwillige in den Zweiten Weltkrieg geschickt, und jetzt sei nur noch die EU unsere Rettung und die Erlösung von den Sünden. Die übliche linke Gehirnwäsche halt. Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel für Diktatur auch im Verkehr

9. Juni 2017

Rottweil / Mahle-Standort. Unsere wirre, gemeingefährliche Kanzlerin hat wieder zugeschlagen. Jetzt drohte sie in Argentinien (!): „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen.“ Das hat sie im Hirn: Diktatur! Und das, wo bei uns Millionen Jobs von der Autoindustrie abhhängen! Den Rest des Beitrags lesen »

Wir blechen auf EU-Befehl ohne Kontrollen über halbe Milliarde Kindergeld ins Ausland

30. Mai 2017

Rottweil / EU-Herrschaft. Deutschland zahlte im letzten Jahr 537 Millionen Euro Kindergeld für 168.400 im EU-Ausland lebende Kinder. Unsere lahmen Behörden, die jahrzehntelang nur zugeguckt haben, gehen langsam von Betrug aus, gehorchen aber brav den EU-Gerichten, die den Beschiss decken. Wir sind ja niemand. Und das ist längst nicht alles. Den Rest des Beitrags lesen »

Nullzins kostet Sparer 436 Milliarden Euro

23. Mai 2017

Rottweil / EU. Die Nullzinspolitik der EU seit 2010 zur Rettung von ausländischen Banken und europäischen Pleitestaaten kostete die deutschen Sparer bisher 436 Milliarden Euro, das sind im Durchschnitt 5317 Euro je Bundesbürger. Schuld daran sind verantwortungslose, deutschfeindliche Politiker wie Merkel, Schäuble & Co, welche jede Gaunerei der Europäischen Zentralbank mitmachen . Den Rest des Beitrags lesen »

Bereicherung ohne Ende: An EINEM Tag 3000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

6. Mai 2017

(Dorfschantle) Nach Angaben der italienischen Küstenwache wurden allein am gestrigen Freitag, 5. Mai, bei rund 20 Einsätzen ca. 3000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Sie stechen in See, weil sie wissen, dass die Retter bereits auf sie warten. Vermutet wird sogar koordinierende Kommunikation zwischen Schleppern und Rettern. Den Rest des Beitrags lesen »

Blechen für Macrons Frankreich?

5. Mai 2017

Kreis Rottweil. Falls Sie sich die Augen reiben und fragen, was die Frankreich-Wahl das Rottweil Blog angeht – viel zu viel. Während unsere dämlichen Lügenmedien nur immer zur EU onanieren und uns vor Nationalismus warnen, Le Pen, die leider nicht gewählt wird,  wäre für uns Billionen Euro billiger als der Hampelmann Macron – bis herunter auf die Kreisebene: Den Rest des Beitrags lesen »