Archive for the 'Grüne' Category

Johannes Haug, grüner Solarabzocker der ersten Stunde, brüstet sich auch noch

19. Oktober 2017

Rottweil. Noch bis 2020 erhält Johannes Haug für jede Kilowattstunde 51 Cent vergütet. Und da brüstet sich der „Ingenieur“ auf der Charlottenhöhe damit, Solarstrom würde sich „rentieren“. Wie denn, wenn die ENRW den Strom für rund 28 Cent/kWh an Privatkunden und fürs Gewerbe noch billiger verkauft und bei Haug & Konsorten für 51 Cent einkauft – also bei jeder eingekauften Hauk-Kilowattstunde mindestens 23 Cent miese macht? Das grüne Geschäftsmodell! Kann man noch blöder sein? Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Schulen kaputt wg. Inklusion und Migration

14. Oktober 2017

Schulstadt Rottweil. Inklusion und Migration machen unsere Grundschulen – und nicht nur die – kaputt. Das merken so langsam auch manche grünrote Politikerinnen (die ihre wenigen Kinder längst auf Privatschulen schicken) und rotgrün verdummte Lehrer. Die Inklusion hat man trotz bester Sonderschulen im Ländle nur aus Jux und Dollerei eingeführt. Die Invasion von bildungsfernen, analphabetischen Schülern aus dem Islam-Gürtel verdanken wir dem geistesgestörten Merkel und ihren Vorgängern. Eine neue Studie gibt dem Ländle miserable Noten! Den Rest des Beitrags lesen »

Nowack trinkt Turm-Schampus und vergisst die Warnungen seiner Gemahlin völlig

8. Oktober 2017

Rottweil. Man muss einfach gegen alles sein! Gegen den Turm, gegen die Hängebrücke, gegen die JVA… Dann gehört man zur grünen Rottweiler Haute-Volaute und ist bei der Eröffnung auf dem „Thyssen-Monster“ in der ersten Reihe und trinkt Schampus. So wie Hubert und ein paar andere. Den Rest des Beitrags lesen »

Stadträtin Heide Friedrichs zum Turmfest

7. Oktober 2017

Rottweil. Und an was denkt Spaßbremse Heide Friedrichs vom grünen Forum für Rottweil während des Turmfests: Den Rest des Beitrags lesen »

ThyssenKrupp: Tata! Stahl ada! CO2!

2. Oktober 2017

Rottweil / Essen. Unser Rottweiler Turmbauer Thyssen-Krupp will seine Stahlsparte, obwohl sie derzeit profitabel ist, loswerden und an das riesige indische Industriekonglomerat Tata aus Bombay (Europa-Sitz Amsterdam) verkaufen. Vorerst werden 2000 Stahlarbeiter entlassen. Langfristig werden es alle sein: 27.000 Mitarbeiter. Warum wird verschwiegen! Warum? Den Rest des Beitrags lesen »

Nowack löst Probleme mit Sägmehl

18. September 2017

Rottweil. Dass der grüne Zimmermann Hubert Nowack so beschränkt denkt, habe ich nicht gewußt. Er kommt zwar todsicher nicht in den Bundestag – keine  Angst -, aber mit soviel grünem Salat im Kopf kann er auch im Gemeinderat und Kreistag viel Schaden anrichten: Den Rest des Beitrags lesen »

Wolf im Schluchsee wurde „ermordet“!

15. September 2017

Rottweil / SWR-Lügenglotze-Gebiet. Gestern abend in der GEZ-Sendung „Zur Sache B-W“, die von einer neu frisierten Assistentin durchgebratzlert wurde, war ein Thema Wolfsmord im Schwarzwald! Kein Witz! Mehrmals war von Mord, Mörder und ermordet die Rede, bloß weil ein vernünftiger Jäger diese eingewanderte Kreatur erschossen und in den Schluchsee geworfen hat! Sind alle Journalisten hirnamputiert? Den Rest des Beitrags lesen »

Himmelheber und NRWZ hetzen gegen AfD

10. September 2017

Wahlkreis Rottweil. Die Neue Rottweil Wiesen Zeitung (NRWZ) hetzt zum zweiten Mal seit Juni ganzseitig gegen den AfD-Bundestagskandidaten Reimond Hoffmann. Sie haben Angst vor der Wahl, die grünen Sudler. Den Rest des Beitrags lesen »

EnBW: Auerhahn verreckt mit und ohne Windkraft sowieso! Los, die Schredderei!

7. September 2017

Kreis Rottweil / EnBW-Aktionär. Die infolge der Energiewende taumelnde EnBW, die sich total in grünschwarzer Staatshand befindet, lässt jetzt die verlogene grüne Maske fallen und zeigt frech und lachend ihre naturzerstörerische Fratze. Sollen die Auerhähne krepieren und die Umweltschützer gleich mit! Ein entlarvender Artikel aus Oberndorf in voller Länge: Den Rest des Beitrags lesen »

„Perspektiven Rottweil“ will weniger Grün

2. September 2017

Rottweil. Das „Bürgerforum Perspektiven Rottweil“ kritisiert, dass zuviele Büsche und Bäume Rottweils Stadtansichten verdecken. Dazu werden im gedruckten Bote heute Fotos von früher und heute gegenübergestellt. Das Forum hat vollkommen recht: erschreckend, wie man ein imposantes mittelalterliches Stadtbild heute grünideologisch zuwuchern läßt. Den Rest des Beitrags lesen »

Klimaschwindel von Graubünden bis Texas

30. August 2017

Rottweil am Sommerende 2017. Verschwinden acht Wanderer bei einem Bergsturz in Graubünden, fegt ein Hurrikan durch die Millionenstadt Houston, überschwemmt ein  Gewitter ein deutsches Nest – was immer passiert: der Klimawandel ist schuld! BILD fragt gerade sogar, ob wir noch Sommer oder schon Klimawandel haben. Das ist natürlich alles Quark, aber ja – Klimawandel gibt es. Schon Millionen von Jahren. Die Frage ist jedoch,  ist das bisschen CO2 schuld, und wäre kein Hurrikan durch Houston gefegt, wenn wir zwei Solarmodule mehr ans Dach der Stadthalle gehängt hätten? Den Rest des Beitrags lesen »

Cem Özdemir will alle Verbrenner bis 2030 verbieten – und was sagt Hubert Nowack?

29. August 2017

Wahlkreis Rottweil / Grünidiotistan. Der aus dem Kaukasus stammende Sozialpädagoge Cem Özdemir fordert ein Verbot der Diesel- und Benzinmotoren ab 2030. Seit fast 10 Jahren ist diese technische Null Vorsitzender der Grünen. Was sagst du dazu Hubert, als grüner Kandidat für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen? Den Rest des Beitrags lesen »

Freiburg will Muslimabad von den Saudis

19. August 2017

Region Rottweil / Freiburg. Im grünen Freiburg werden sie im ‚Lollo‘ mit jungen nordafrikanischen Mohammedanerinnen besonders aus Frankreich nicht mehr fertig. Immer wieder muss im Lorettobad die Polizei kommen, weil die Muslimas in Unter- und Pluderhosen samt Schleier ins Wasser wollen, ihr Grillzeug und ältere Kinder mitbringen, sich nicht duschen, Rabatz machen, sich mit den einheimischen grünen Schwimmerinnen streiten und was weiß ich. Den Rest des Beitrags lesen »

Ist ein Kampfradler in den Tod gerast?

14. August 2017

Rottweil. Der am Samstag im Neckartal tödlich verunglückte Radler scheint ein Kampfradler gewesen zu sein. Die Polizei hat die Ermittlungen abgeschlossen. Den Rest des Beitrags lesen »