Archive for the 'Idioten' Category

Johannes Haug, grüner Solarabzocker der ersten Stunde, brüstet sich auch noch

19. Oktober 2017

Rottweil. Noch bis 2020 erhält Johannes Haug für jede Kilowattstunde 51 Cent vergütet. Und da brüstet sich der „Ingenieur“ auf der Charlottenhöhe damit, Solarstrom würde sich „rentieren“. Wie denn, wenn die ENRW den Strom für rund 28 Cent/kWh an Privatkunden und fürs Gewerbe noch billiger verkauft und bei Haug & Konsorten für 51 Cent einkauft – also bei jeder eingekauften Hauk-Kilowattstunde mindestens 23 Cent miese macht? Das grüne Geschäftsmodell! Kann man noch blöder sein? Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Ojerum! Polizei knallt mit G3 Platzpatronen!

18. Oktober 2017

Rottweil. Die linke Presse ist schon wochenlang total verstört, weil Polizisten am Schwarzen Tor zum Abschied eines Kollegen mit ein paar Platzpatronen geschossen haben. Jetzt die absolute Sensation. Es handelte sich um die „Kriegswaffe“ G3 aus der berüchtigten Waffenfabrik Heckler & Koch in Oberndorf. Und da gehen bei den Ziegen und Hühnern in den ahnungslosen Redaktionen und bei doofen Politikern erst recht alle Alarmsirenen hoch. Dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

20 Jahre Staatsversagen!

23. September 2017

Rottweil / Berliner Idioten-Republik. Eine brillante Aufzählung des Staatsversagens, also sowas wie die Leistungs- und Erfolgsbilanz der etablierten Volks- und Bundestagsparteien (CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP) der letzten 20 Jahre in 100 Punkten: Den Rest des Beitrags lesen »

Wolf im Schluchsee wurde „ermordet“!

15. September 2017

Rottweil / SWR-Lügenglotze-Gebiet. Gestern abend in der GEZ-Sendung „Zur Sache B-W“, die von einer neu frisierten Assistentin durchgebratzlert wurde, war ein Thema Wolfsmord im Schwarzwald! Kein Witz! Mehrmals war von Mord, Mörder und ermordet die Rede, bloß weil ein vernünftiger Jäger diese eingewanderte Kreatur erschossen und in den Schluchsee geworfen hat! Sind alle Journalisten hirnamputiert? Den Rest des Beitrags lesen »

Syrer mit Zweitfrau bleibt Deutscher!

28. August 2017

Rottweil / Islamistan. Ein Syrer mit zwei Ehefrauen darf trotzdem Deutscher sein. Die Stadt Karslruhe darf seine Einbürgerung nicht rückgängig machen, sagt der Verwaltungsgerichtshof Mannheim. Eine Folge unserer jahrelangen Lumpenpolitik! Den Rest des Beitrags lesen »

So funktioniert der Asylbetrüger-Pass-Trick

18. August 2017

Rottweil / Ferkelstaat Germoney. „Flüchtlinge“, die als Asylberechtigte anerkannt sind, erhalten von der Ausländerbehörde einen deutschen Reisepass, wenn sie, was ja fast immer der Fall ist, ihren eigenen irgendwie verloren oder angeblich zurückgelassen haben. Wer vor Fassbomben flieht, so weiß es auch Claudia Roth, denkt nicht an den Pass. Den Rest des Beitrags lesen »

SPIEGEL-Schmierer und „Autokartelle“

27. Juli 2017

Autokreis Rottweil. Die grünen Autohasser vom SPIEGEL und den anderen Lügenmedien faseln derzeit alle halbe Stunde was von „Autokartell“ daher, dabei ist alles einfach, wenn man nicht hirntot ist. Die Techniker der Autofirmen dürfen sich untereinander und mit Zulieferern wie Mahle treffen, soviel sie wollen. Das ist nicht verboten. Nur die Kauf- und Finanzleute, welche Preise festlegen, nicht! Simples Beispiel: Steckdose! Den Rest des Beitrags lesen »

Wer will so ein Wetter? Die Klimaschützer!

25. Juli 2017

Rottweil. Die Klimaschutz-Holzköpfe wissen gar nicht mehr, um was es geht. Man hat mit dem ganzen Zinnober angefangen, weil das Merkel und andere Hohlbirnen den Anstieg der Welttemperatur bremsen und dann senken wollen. Es wäre ihnen angeblich recht, wenn die Durchschnittstemperatur SINKT. Also genau das, was wir heute am 25. Juli haben! 15 Grad Celsius gerade in Rottweil mitten im Sommer. Wer sonst noch will das? Den Rest des Beitrags lesen »

Mahle-Kollegen! Grün ist euer Todfeind!

14. Juli 2017

Rottweil / Stuttgart. Liebe Kollegen von Mahle und der Autoindustrie! Die Grünen und alles drumrum sind eure Todfeinde! Aktuell klagt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) beim Verwaltungsgericht Schleswig für ein Verkaufsverbot von Dieselfahrzeugen. Guck da! Glaubt ihr, die hören beim Diesel auf? Dann seid ihr schön blöd. Die werden nicht ruhen, vor nicht auch der letzte Benziner verschwindet – und euren Job seid ihr los. Den Rest des Beitrags lesen »

Nach der Wahl die Verwandten der Asylanten

9. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil / Eurabien / Kongo. Nach der Bundestagswahl startet der große Familiennachzug für die über 1 Million Asylanten, welche Merkel 2015/2016 hereingelassen hat. SIE ERSCHEINEN NICHT IN DER STATISTIK! Und kommen ganz einfach mit dem Flugzeug, denn verfolgt ist ja keiner. Aber sie kommen. Wenn nur jeder Asylbetrüger 1 Person nach sich zieht, zahlen wir also noch einmal über 1 Million Habenichtsen lebenslang Sozialhilfe, Krankenkosten, neue Zähne und so weiter! Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel – unser Untergang

7. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil. Merkel wird nach ihrer Wiederwahl durch 35 bis 40 Prozent jener deutschen Kälber, die man aus Brechts gleichnamigem Marsch kennt, den Familiennachzug für die noch nicht so lange hier Lebenden durchwinken und das Land mit weiteren Millionen Analphabeten bereichern. Danach werden sie ans Staatsbürgerschaftsrecht gehen und die ausufernde Kriminalität germanisieren. Den deutschen Sozialstaat, geneigter Leser, können Sie mitsamt Ihren Ersparnissen, Ihren Immobilienwerten, Ihrer privaten Sicherheit und Ihren Renten vergessen. Den Rest des Beitrags lesen »

Kohls Verräterin an seinem Sarg

1. Juli 2017

Kohls Erzfeindin Merkel

Rottweil / Ferkelland. Niemals hätte Helmut Kohl gewollt, dass diese charakterlose Person, die er gefördert hat und die ihm als Dank unverschämt den Ehrenvorsitz der CDU aberkannte, jemals an seinem Sarg steht und Trauer heuchelt. Dieses unselige Weib, das uns nur Unglück bringt, gehört schnellstens  aus allen Ämtern verjagt.

Dr. Aden auch nur eine Homo-Wetterfahne

1. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil. Dr. Gerhard Aden, unser FDP-Landtagsabgeordneter, ist ebenfalls nur eine flatternde Wetterfahne, wie die meisten anderen Politwaschlappen auch. Obwohl er in der FDP nix mehr werden kann, ist er auch für die „Ehe für alle“. Das ist der gleiche Aden, der vor sieben Jahren aus der FDP ausgetreten ist, weil sein schwuler Parteivorsitzender Guido Westerwelle eine eingetragene schwule Partnerschaft einging. Aden war empört! Und jetzt schleicht und schleimt er! Schaut mal: Den Rest des Beitrags lesen »

Wann macht Daimler Untertürkheim zu?

22. Juni 2017

Rottweil / Stuttgart. Los geht’s! Für E-Autos werden beim Daimler wenig Leute benötigt, die wenig können müssen, und man kann in der ganzen Welt Teile einkaufen. Das macht sich die Geschäftsleitung zunutze und droht den Mitarbeitern, im Stammwerk neue Jobs fürs E-Auto entweder außerhalb des Tarifvertrags anzusiedeln – oder gar nicht. Jetzt heulen die Einfaltspinsel von den Gewerkschaften. Heute ist Treffen. Den Rest des Beitrags lesen »