Archive for the 'Idioten' Category

Deißlinger Klimanazis „zapfen Sonne an“!

5. Dezember 2019

Klimanazidorf Deißlingen, Krs. Rottweil. Der hinterlistige Landwirt Peter Emminger, Teile des Gemeinderats und der grüm verdummte Schultheiß Ulbrich wollen in Deißlingen 10.000 Quadratmeter mit einer Solaranlage an der Autobahn zupflastern. Das soll der Energiewende helfen. Haha! In Wirklichkeit wollen sie auf Kosten der Armen abkassieren, Umverteilung zu den Reichen ist das. Diese Anlagen sind komplett nutzlos, machen den Strom teurer, und sind nur zum Absahnen da. Ob man eine Solarzelle oder eine Million hat – sie sind komplett nutzlos bei Nacht und Wolken und sparen darum kein einziges Ersatzkraftwerk. Stattdessen gibt es keine Blumenwiesen für die geliebten Bienen und Insekten und weit und breit kein öko. Sonja (sie wurde als „Expertin“ geladen), du bist eine Schande für die Grünen! Den Rest des Beitrags lesen »

Auto-Verband gibt zu: 70.000 Arbeitsstellen bis 2030 futsch

5. Dezember 2019

Rottweil / Klimanaziland. Jetzt gibt auch der Verband der Automobilindustrie (VDA) zu: Allein bei der Produktion des sogenannten Antriebsstrangs also Motoren und Getrieben für Diesel- und Benzinfahrzeuge werden demnach mindestens 70.000 Stellen bis 2030 wegfallen. Dabei sind neue Stellen für das miserable E-Auto bereits berücksichtigt. Und der VDA lügt natürlich alles schön – das wird noch schlimmer kommen. Ja, ihr 70.000 verblödeten Rindviecher, hättet ihr in Berlin und Stuttgart eurer roten Verrätergewerkschaft und den grünen Klimawürsten mal die Fenster eingeschmissen. In der ganzen Welt gibt es kein Dieselverbot. Nur ihr lasst euch verarschen! Warum haut ihr jetzt nicht um euch und fegt die hühnerbrüstigen Schüler am Freitag von der Straße. Ihr seid sogar eine Million in der Autoindustrie. Und lasst euch vorschreiben, dass ihr zu Fuß und mit Fahrrad zum Schaffen sollt, dass euer Auto der Teufel ist? Warum haut ihr nicht allen Grünen den Arsch grün und blau? Das Klima im Land wird dann viel besser!

Bienensterben, Blühwiesen gestrichen! Hier der Solarpark Pfaffenweiler!

27. November 2019

Villingen / Region Rottweil. Das ist der geplante und genehmigte Solarpark Pfaffenweiler. Typisch grüne Verarschung. Was ist denn dort mit Blühwiesen gegen Bienen- und Insektensterben? Da hört man nix mehr, wenn man viel Geld mit Fake-Strom verdienen kann, und der kleine Mann den Rotz zahlen muss, der nachts und bei Wolken nicht funktioniert und nur kostet. Fürs Klima bringt dieser Park keinen Muckenschiß! Sämtliche Solarparks im grünversifften Schland bringen nichts, gar nichts!  Kein einziger Regentropfen wird anders fallen! Den Rest des Beitrags lesen »

Konstanz vergiftet Kinder mit Pelletofen

26. November 2019

Konstanz / Region Rottweil. Unglaublich! Konstanz, die Stadt im „Klimanotstand“, feiert einen Pelletofen zur Vergiftung ihrer Jugend im Kinder-Kulturzentrum. Diese grünen Volltrottel leiden an Hirn-Notstand, sagt Kachelmann!

Blackout

24. November 2019

Rottweil /BRD. Politik und Medien halten mit der Angelegenheit hinterm Berg, um den Ruf der Energiewende nicht zu gefährden. Warnende Techniker werden nicht erhört. Regierung und Verwaltung tun mit sträflichem Leichtsinn viel zu wenig. Wenigstens eine öffentliche Debatte darüber sollte geführt werden. Mit jedem Windrad und Solarpanel und mit jedem stillgelegten Kraftwerk wird die Balance im Netz unvorhersehbarer. Wenn eines bösen Tages ungünstige Umstände zufällig zusammentreffen, kommt es zur Katastrophe… Den Rest des Beitrags lesen »

Borkenkäfer, Sauschwänzle, Mopsfledermaus

19. November 2019

Region Rottweil. Unser grünversifftes Regierungspräsidium Freiburg gestattet keinen Abtransport von Borkenkäfer-Holz per Blumberger Sauschwänzlebahn, weil in den Tunneln die heilige Mopsfledermaus ihren Winterschlaf hält. Und die darf man nicht stören. Nur mit Windmühlen den Rotmilan unter Naturschutz köpfen, das darf man bei den verlogenen Grünen. Und jetzt soll das Borkenkäferholz mit Chemikalien besprüht werden und liegen bleiben – kein Witz!

Daimler will 1 Milliarde bei Personal sparen

14. November 2019

Rottweil / B-W / BRD. Und es geht weiter: Daimler will eine Milliarde Euro beim Personal einsparen. Sagte der Boss gerade in London: Den Rest des Beitrags lesen »

Windmühlen Enercon baut 3000 Jobs ab. Gut so! Wir wollen stabilen Strom!

14. November 2019

Rottweil / Aurich / Ostfriesland. Der nur durch staatliche Planwirtschaft hochgepuschte Windmühlen-Bauer Enercon baut 3000 Stellen ab. Andere sind schon pleite.  Nur weil wir von blunzdummen und verbrecherischen grünen Politikern aller Parteien in die Blackout-Energie getrieben werden, gibt es diese hohlen Firmen überhaupt. Die Bürger wollen keine Windräder vor ihrer Nase. Jetzt aber sollen wir von den Politlumpen gezwungen werden, auf die 1000 Meter Abstand von Windmühlen vor der Haustür zu verzichten, um die Branche zu retten. Stellt doch die Windmühlen mitten in der grünroten Jauchegrube Berlin auf und auf Merkels Dach. Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne verbieten Chrom – und in Aichhalden sind 100 Jobs futsch

8. November 2019

Kreis Rottweil. So kennen wir das von den Grünen: Verbieten, verbieten, verbieten! Und wenn Arbeitspätze futsch sind, interessiert das die grüne Blase einen Dreck! Das EU-Parlament hat am 27.03.2019 auf Initiative der Grünen für ein Verbot der Verwendung von Chromtrioxid gestimmt. Und das kostet tausende Arbeitsplätze bei uns, und in Aichhalden davon bereits 100 Jobs bei Simon Systems: Den Rest des Beitrags lesen »

Kern-Liebers: Weihnachtsgeld weg?

6. November 2019

Sulgen, Kreis Rottweil. Hat man einen einzigen Mann von Kern-Liebers bei den Demos für den Diesel in Stuttgart gesehen? Die IG Metall hat euch sowieso verraten, liebe Mitarbeiter. Genauso die Politlumpen und die grünversiffte Presse. Jetzt sieht es anscheinend gerade so aus: Im Gespräch mit dem Betriebsrat seien von der Geschäftsführung zwei Szenarien aufgezeigt worden, bei aktuell 1373 Beschäftigten auf dem Sulgen: „Bei Verzicht auf tarifliche Sonderzahlungen soll die Belegschaftsstärke auf 1200 bis 1250 Beschäftigte sinken, das heißt circa 170 Entlassungen. Ohne Verzicht auf tarifliche Sonderzahlungen soll eine Reduzierung der Belegschaft auf unter 1000 Beschäftigte erfolgen, das heißt 370 Entlassungen“. Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel spendiert Indien eine Milliarde für „Klimaschutz“

3. November 2019

Rottweil / Ferkelrepublik / Neu-Dehli. Während bei uns die Infratruktur bröselt, machte die CDU-Kanzleuse Urlaub in Indien und spendierte dort 1000 Millionen Euro für dem „Klimachutz“. Tatjana Festerling trifft den richtigen Ton: Den Rest des Beitrags lesen »

„Rettet die Bienen“ ist tot

31. Oktober 2019

Rottweil / BW. Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist offensichtlich tot. Sogar in Unistädten, wo nachgewiesenermaßen die meisten linksgrünen Strohhirne wohnen, gab es kaum Unterschriften. In Tübingen waren es 81, in Freiburg 66 und in Konstanz 64 Unterschriften. In Sigmaringen gab es 3 bisher. Die Bienen braucht man auch gar nicht retten, von Aussterben keine Spur; wie üblich nur Märchen von grünen Lügenbeuteln: Den Rest des Beitrags lesen »

Jetzt Entlassungen bei Mauser / Wart ihr bei den Diesel-Demos in Stuttgart?

19. Oktober 2019

Kreis Rottweil. Die Mauser-Werke Oberndorf (150 Mitarbeiter) kündigten gestern Entlassungen an. Ja, Entlassungen, keine Kurzarbeit. Wieviele noch unklar. Mauser arbeitet in der Automobilindustrie als Zulieferer, und berichtet von stark rückläufigen Aufträgen. War ein einziger von euch bei den Diesel-Demos in Stuttgart? Nein? Achso. Die IG Metall verrät euch. Auch das konnte man wissen. Den Rest des Beitrags lesen »

Greta ab in die Klapse! Freitag fürs Auto!

25. September 2019

Wie lange macht diese geisteskranke, schwachsinnige schwedische Göre noch unsere Politik? Wie lange hören sich unsere „Volksvertreter“ noch den Bockmist an, den die psychisch kranke Greta Thunberg verzapft? Warum trifft sich das Merkel mit diesem wirren Kind? Sind beide ballaballa? Warum ist die pubertierende schwedische Gretel nicht längst in einer Irrenanstalt, wo sie hingehört? Wie lange wollen die hirnlosen Kanaillen in unseren grünverseichten Medien diese Null noch feiern? Unsere Politiker sind dumm wie Schifferscheiße!