Archive for the 'Idioten' Category

Politiker fordern „Tierwohlabgabe“ – Noch 20 Schlachtbetriebe im Kreis Rottweil

27. Juni 2020

Kreis Rottweil / BRD. Wir haben noch 20 Metzgereien im Kreis, die selber schlachten – eine heutzutage hohe Zahl. Aber allen Betrieben machen die EU-Halbdackel aus Brüssel mit immer neuen idiotischen Vorschriften das Leben schwer und zwingen sie zum Zumachen. Auch das Rottweiler Schlachthaus am Nägelesgraben wurde einst von der EUdSSR-Ditatur in Brüssel zugemacht. Aber die EU-Bonzen sind ja bei allen Parteien außer der AfD heilig. Aus diesen und anderen Gründen entstanden dann die Fleischfabriken. Jetzt will die CDU-Landwirtschaftsministerin eine „Tierwohlabgabe“ auf Fleisch. Der Bürger soll höhere Fleischpreise blechen, dass die Poltiker das Geld dann wieder im Ausland und sonstwo versaubeuteln können. Keiner Sau nützt das was. Den Rest des Beitrags lesen »

Akif über „die großen Schwänze“: Mohren, Mulatten und Bleichgesichter

16. Juni 2020

Fast immer verläuft ein Mulatten-Schicksal nach dem gleichen Schema: Schwarzer Mann begattet eine weiße bzw. deutsche Frau, läßt sie in der Regel schon während ihrer Schwangerschaft sitzen und fliegt zu der nächsten Blume. Dieses rassenbedingte Verhalten ist überall auf der Welt, wo Männer afrikanischen Ursprungs sich mit Weißen, aber auch Schwarzen paaren, gleich. Den Rest des Beitrags lesen »

Himmel hilf – das Wappen von Möhringen

15. Juni 2020

Region Rottweil / TUT. Das ist das Wappen von Möhringen bei Tuttlingen, das von Kaiser Friedrich III. anno 1470 an die frühere Stadt verliehen wurde. Außerdem haben die dort auch eine „Möhrin“ auf einem Brunnen und eine als Fasnetsfigur. Mir ahnt Schlimmes. Wann kommt der rotfaschistische Bildersturm auch ins Donautal? Den Rest des Beitrags lesen »

Mihigrus und andere bei Demo und Randale ohne Abstand in Stuttgart

7. Juni 2020

Rottweil / Stuttgart. Während das grünrot versiffte Rathaus in Stuttgart die Anti-Coronademos behindert und bestraft hat, wo es nur konnte, demonstrierten gestern dort Tausende verblödet und verlogen in Schwarz, der Lieblingsfarbe der SS, ohne jeden Mindestabstand und ohne dass die Polizei einschritt oder gar Bußgeld kassieren konnte, gegen „Rassismus“ im Schwabenland. Und die Linken randalierten mal wieder gegen unsere Polizei, wie wenn die etwas mit einem toten Neger am Mississippi zu tun hätte. Die Fotos sprechen Bände und zeigen deutlich, wo es hinläuft im Schwabenland. Den Rest des Beitrags lesen »

Die üble Windkraft-Mafia der Falkenhöhe

6. Juni 2020

Kreis Rottweil. Die Windkraftmafia von der Falkenhöhe, die derzeit den Wald rodet und breite Straßen reinschottert, um drei über 210 Meter hohe Windmühlen-Monster reinzuplatschen, lügt von CO2-Ersparnis, von 10.000 Haushalten, die man mit Strom versorgen könne, und 30 Mio Kilowattstunden im Jahr. Aber das ist alles nur Nennleistung. Wenn es nicht luftet, liefern die Windmühlen Null, Nada, gar nix. Den Rest des Beitrags lesen »

Pfarrer „betet“ auf Moschee in Hechingen

10. Mai 2020

Region Rottweil / Hechingen. Der Leitende Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Hechingen, Michael Knaus, betete öffentlich zusammen mit dem Imam der Mohammedaner auf dem Vordach der Süleymaniye-Moschee in der Gammertinger Straße (Foto). Was für ein irres Strohhirn! Rund 50 Mohammedaner waren dabei, Christen kaum: Den Rest des Beitrags lesen »

Blödsinniger Verfassungsschutzchef sucht „Rechtsextreme“ im ARD-„Tatort“

29. April 2020

Rottweil / BRD. Was für Vollpfosten doch beim Verfassungsschutz arbeiten: Der Chef dieser staatlichen Schnüffelbehörde in Niedersachsen, Bernhard Witthaut (SPD), sucht und findet „Rechtsextreme“ am Sonntagabend im ARD-„Tatort: Den Rest des Beitrags lesen »

Solarabzocker Haug: Sänze soll sich zu gaga Mörder in Hanau äußern

16. April 2020

Wahlkreis Rottweil. Der grüne Solarabzocker Johannes Haug aus Rottweil verlangt in einem Leserbrief aus Jux und Tollerei – vielleicht hat er einen Corona-Dachschaden -, dass sich unser AfD-Abgeordneter Sänze zum Attentat des Irren von Hanau äußert. Was hat Rottweil mit Hanau 300 km weg zu tun? Was haben Sänze oder die AfD mit einem Verrückten zu tun? Den Rest des Beitrags lesen »

Heckler & Koch kriecht Greenpeace in den Arsch

12. April 2020

Kreis Rottweil / Oberndorf. Auch die Grünpisser von Greenpeace wollen in der Corona-Krise noch ein paar ihrer vollidiotischen Ideen streuen. Die Vollpfosten forderten vom Waffenhersteller Heckler&Koch, er solle Beatmungsgeräte und medizinische Schutzkleidung herstellen statt Maschinenpistolen. Blöder geht nicht! Trotzdem fährt H&K eine Arschkriecher-Strategie: Den Rest des Beitrags lesen »

Jedes Bundesland mit eigenem Corona-Salat, trotzdem 10 Mio Corona-Infizierte in 2 Monaten

18. März 2020

Rottweil / B-W / BRD. Bei uns in B-W unter Grün müssen wegen Corona Restaurants ab 18 Uhr schließen, in Bayern unter CSU-Befehl ab 15 Uhr, und in Schleswig-Holstein unter einem CDU-Bubi sind sie den ganzen Tag ganz geschlossen. Daran sieht man, dass das deutsche Schafsvolk von Idioten regiert wird. Jeder Polithammel macht was anderes, und die dummen Schafe und naiven Lämmer folgen den Polit-Irren bis zur Pleite. Das Robert-Koch-Institut rechnet in 8 Wochen mit bis zu 10 Millionen Corona-Infizierten, und dauern wird die Epidemie noch viele Wochen und Monate! Bis dahin ist dann der Staat pleite und der Euro verreckt. Wollt ihr noch so lang ins offene Messer laufen? Den Rest des Beitrags lesen »

Wer seinen Laden schließt, kann auch gleich seine Pleite anmelden

18. März 2020

Rottweil / Stuttgart. Bei Corona bahnt sich eine gewaltige politische Sauerei an. Vor allem die geplanten Ladenschließungen sind ein Irrsinn. Stuttgart hat uns nix zu befehlen. Wir haben in ganz Deutschland bisher 26 Corona-Tote. (Jedes Blatt meldet übrigens was anderes.) Wäre da einer weniger, wenn der Schuhmacher Auch geschlossen hätte oder der Wiest oder der Bacher? Natürlich nicht. Der Corona-Tote aus dem Kreis Rottweil ist im VS-Klinikum gestorben, die wussten zuerst gar nicht, dass er Corona hatte und haben ihn ungeschützt behandelt!!! In Schleswig-Holstein und Meckpomm werfen sie staatlich bereits deutsche Touristen raus – die eigenen Landsleute. Wer jetzt widerspruchs- und klaglos seinen Laden dichtmacht, soll mir mal sagen, was er in 4 Wochen macht. Da ist dann immer noch zu. Und in 8 Wochen? Da ist immer noch zu! Und in 12 Wochen? Da ist immer noch zu! Warum geht ihr alle klaglos in die eigene Pleite? Bis ein Impfstoff erfunden ist, seid ihr zehnmal bankrott!

Um 18 Uhr redet Merkel

16. März 2020

Rottweil / Ferkelrepublk. Um 18 Uhr redet das Merkel zu uns, ihren Untertanen, über Corona. Da sie nachweislich seit über 13 Jahren nur horrenden Quatsch daher geschwätzt hat und uns unaufhörlich schadet, wird empfohlen, sich diesen Mist nicht anzutun. Merkel, hau endlich ab!

Post zieht den Stecker: Ausgescootert!

29. Februar 2020

Rottweil / BRD. Es hat sich ausgescootert: Die Deutsche Post stellt die Produktion des elektrischen Lieferwagens Streetscooter ein. Und kaufen will den unrentablen Elektro-Schrott auch keiner. Den Rest des Beitrags lesen »

Corona-Abfall in Müllverbrennung! Wo sonst?

28. Februar 2020

Rottweil / BRD. Wo soll der ganze Abfall vom Corona-Virus hin? Aus den Intensivstationen, aus den Krankenhäusern, aus den Isolierstationen und von privat daheim? Plastik und Stoff, verseucht oder keimfrei, die Atemschutztücher und das ganze Zeug? Natürlich in die von den Grünen bekämpften Müllverbrennungsanlagen! Wo sonst? Und zwar hier! Nur hier! Franzosen, Schweizer oder Österreicher und Polen, aber auch die Inder, verzichten schon längst auf den deutschen Dreck! So holt die Realität die abartige, geisteskranke und grünversiffte deutsche Politik ein!