Archive for the 'Knast' Category

Arnie, auf geht’s in die Hintere Höllgasse!

7. Dezember 2016

Rottweil. Während die grünroten Socken Arnegger und Himmelheber in der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) beweisen wollen, dass die von Merkel auf uns losgelassenen Asylanten viel bräver als wir Einheimischen sind, kann man davon ausgehen, dass im Rottweiler Gefängnis in der Hinteren Höllgasse 90 Prozent Ausländer sitzen. Allein, das Wenige, was jeden Tag zufällig im Blättle steht, beweist das. Beispiel gestern: Den Rest des Beitrags lesen »

B-W: 7109 im Knast – oder daheim?

24. November 2016

Gefängnisstandort Rottweil. Aktuell sagte Justizminister Wolf (CDU), Ende Oktober seien bei uns im Ländle 7109 Personen in Haft gewesen. Wie kann das sein? Die Gefängnisse in Baden-Württemberg bieten eigentlich nur 6087 Haftplätze. Haben also 1000 Verbrecher Heimaturlaub mit Fußfessel oder sind die Zellen doppelt belegt? Den Rest des Beitrags lesen »

Liebe Frau Spreter, Grüne wollen keine Knäste

22. November 2016

Rottweil. Am Samstag hat Ursula Spreter einen Leserbrief geschrieben, in dem sie auch „entsetzt“ feststellt, dass für unsere neue Rottweiler JVA vor 2020 kein Steinchen bewegt wird. Wie schon vorher Alt-OB Engeser und das Rottweil Blog findet sie diese Verzögerung unterirdisch und schreibt: „Geben Sie Gas!“ Aber vielleicht ist alles ein durchtriebener grüner Plan und völlige Absicht? Siehe heute Berlin: Den Rest des Beitrags lesen »

JVA Rottweil: erst 5 Jahre Ameisen zählen

16. November 2016

Rottweil. Obwohl wir in unserem verkommenen Rechtstaat dringend wieder Zuchthäuser bräuchten, wird für die neue Rottweiler JVA frühestens 2020 das erste Loch gebaggert. Man muss mal lesen, was vorher wichtiger ist: Den Rest des Beitrags lesen »

Zepfenhan will jetzt Gewerbegebiet

13. September 2016

Rottweil. Das hochbegabte, grün angestrichene Bergdorf Zepfenhan will jetzt ein Gewerbegebiet, nachdem sie dort die Jahrhundertchance einer neuen JVA Rottweil mit allen möglichen dämlichen Tricks verhindert haben! Sammelt ihr jetzt auch Gelbbauchunken, ihr Intelligenzbolzen?

Stuttgart: Gewalt in Gefängnissen eskaliert

11. September 2016

Rottweil. Das geht auch Rottweil an. Während die grüne Gutmenschen-Clique Kuschelräume und Liebesecken in unserem neuen Knast fordert, hat sich die Zahl der Angriffe auf Justizangestellte verdoppelt. Täglich werden Beamte angespuckt, Körperverletzungen, wo der Beamte nicht dienstunfähig geprügelt wird, werden gar nicht mehr aufgeschrieben. Sauerei und eine Folge des grünen Kuschelkurses mit Verbrechern! Den Rest des Beitrags lesen »

Christoph Reisinger oder wie doof geht noch?

5. September 2016

Rottweil / Stuttgart. Zum aktuellen Wahlsieg der AfD gab der Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten, Christoph Reisinger, einen, wie er meint, gescheiten, in Wahrheit superdämlichen Kommentar ab. Er rechnet vor, dass es in Mecklenburg-Vorpommern fast keine Flüchtlinge, keine Mohammedaner und keine Moscheen gebe, darum hätten die doch gar nicht AfD wählen dürfen! Wer schnallt diese Vollpfosten-Logik? Den Rest des Beitrags lesen »

Kauder will sichere Fenster und Türen! Wie wär’s mit sicheren Grenzen, Volker?

29. August 2016

Rottweil. Unser CDU-Abgeordneter Volker Kauder will dem Bürger mehr Zuschüsse geben, wenn er Tür- und Fenstersicherungen gegen Einbrecher einbaut. Der Kauder soll endlich unsere Grenzen sichern, dann brauchen wir keine Fenstergitter! Den Rest des Beitrags lesen »

Wolf: In U-Haft 73,5 Prozent Ausländer

27. August 2016

Rottweil / früheres Schwabenland. Die aktuelle Neue Rottweiler Zeitung bringt ein Interview mit Justizminister Wolf (CDU). Er sagt, im Untersuchungsgefängnis Stuttgart-Stammheim sitzen 73,5 Prozent Ausländer: Den Rest des Beitrags lesen »

„Großgefängnis“ Rottweil erwartet – 3123 Ausländer, 1100 Asylanten im Knast

28. Juli 2016

Gefängnisstandort Rottweil. Wie bereits gestern geschrieben, wartet Justizminister Wolf neben anderen Umbauten auch auf das neue Rottweiler „Großgefängnis“. Derzeit sitzen im Ländle 3123 Ausländer, davon 1100 Asylanten, im Knast. Tendenz steigend: Den Rest des Beitrags lesen »

Kein Platz mehr im Knast!

27. Juli 2016

Gefängnisstandort Rottweil. Baden-Württemberg hat 6.087 Haftplätze und 6.170 Gefangene, die da rein sollten. Noch unter Oettinger gab es 8.250 Haftplätze im Ländle, die Grünroten haben abgebaut! Der neue Rottweiler Knast wird dringend gebraucht, jetzt gucken wir mal, was das Wölfchen macht! Den Rest des Beitrags lesen »

Allein 2289 Nordafrikaner im Knast!

21. Juli 2016

Rottweil / JVA. Diese „bunte Vielfalt“! Diese „Bereicherung“! 2011 saßen 880 Gefangene aus Marokko, Tunesien, Libyen, Mauretanien oder Algerien im Knast, heute sind es 2289. Im Ländle sitzen derzeit 355 und machen wie überall Probleme. Bis das neue Rottweiler Fünfstern-Knast-Hotel fertig ist, sind es sicher noch mehr, denn die durchgeknallten Grünen wollen möglichst viele Asylbetrüger aus dem Maghreb hier und keinen davon abschieben. Den Rest des Beitrags lesen »

SchwaBo: TED-Schulz leidet an Alzheimer

8. Juni 2016

Rottweil. Bei der neuen Hängebrücke-Umfrage im Bote haben von 2790 Abstimmern 53,2 Prozent für die Hängebrücke gestimmt, 46,8  Prozent waren dagegen. Jetzt schwadroniert Armin Schulz wieder einen Mist daher, dass die Heide wackelt.  Der SchwaBo-Chef hat eindeutig Alzheimer, weiss nicht mehr, was er vor zwei Jahren gegen den Turm verzapft hat und was hier los war! Originalton Schulz heute: Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne Kuhzunft Zepfenhans ist der Tod!

22. Februar 2016

Rottweil. Zepfenhan steht vor dem Untergang – und der hat einen Namen: Jürgen Baumann (Grüne). 2006 wohnten in Zepfenhan 576 Bürger, 2014 waren es noch 507, und der Trend geht weiter runter. Selber schuld, wer grünen Rattenfängern hinterherläuft. Die JVA im Eckerwald war eure einmalige, unwiederbringliche Chance! Aber ihr habt GRÜN gewählt und Opa Kretschmann zu Hilfe geholt, um eure Zukunft zu verbauen! Jetzt seid ihr im Eimer und dreht hohl, um euer Kuhnest vor dem Fiasko zu retten. Krasse Vorschläge: Den Rest des Beitrags lesen »