Archive for the 'Kreis Rottweil' Category

Hardt rettet Ghana

17. Februar 2019

Kreis Rottweil. In Hardt (2500 Einwohner) gibt es die Gesellschaft „Zukunft für Ugandas Kinder UG“. Sie macht folgendes: Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Alba hat die Macht und nicht der Kreistag

13. Februar 2019

Kreis Rottweil. Schon seit Wochen wird in Rottweil und im Kreis an der Müllabfuhr vom Alba herumkritisiert. Keine Abholung wegen Schnee und Krankheit oder Leute stellen den Müll für den Montag schon am Freitag raus und so weiter. Will den Alba mal verteidigen. Wann die Leute ihren Müll rausstellen, dafür kann der Alba nix. Und bei den anderen Klagen sind Stadt und Kreis kleine Bittsteller und der Alba ist ein Riese. Während hier die Lokalpolitiker noch meinen, sie hätten was zu sagen, müssen wir in Wahrheit froh sein, dass es den Alba überhaupt gibt. Wer bitteschön soll denn sonst den Müll holen? Den Rest des Beitrags lesen »

Windmühle ja und dein Haus ist nur noch die Hälfte wert!

31. Januar 2019

Kreis Rottweil. Auf dem Kapfwald/Falkenhöhe sind vier Windkraftanlagen (WEA) von der Windkraft Schonach GmbH beantragt, zwei auf Tennenbronner Gemarkung, eins auf Lauterbacher und eins auf Hornberger Gemarkung. Es gibt Dutzende von Einwendungen der Bürger: Den Rest des Beitrags lesen »

Mahnwache für Katzen in Wellendingen

28. Januar 2019

Kreis Rottweil. Ein paar Mitglieder des Tierschutzvereins Rottweil sowie Aktive der Tierschutzjugend haben am Samstag vor dem Wellendinger Rathaus mit einer Mahnwache „ein klares und deutliches Zeichen gegen Katzenhass“ gesetzt. Hoffentlich ist das den Katzenhassern in Wellendingen eine Lehre!

Hilfe! Unsre grüne Sonja ist eingeschneit!

14. Januar 2019

Kreis Rottweil. Zum Neujahrsempfang der Grünen im Schwarzen Lamm mit grünem Tee und glutenfreiem Mineralwasser konnte unsre liebe Sonja Rajsp am Freitag leider nicht nach Rottweil kommen. Sie ist zuhause in ihrem Solarhof in Lauterbach total eingeschneit. Auch ihr E-Auto und ihre alternativ beheizten Langlaufski funktionieren nicht. Schade, hätte ihr so gern einen heissen Schmatz gegeben. Den Rest des Beitrags lesen »

CDU-Vorsitzende ist Mohammedanerin

13. Januar 2019

Kreis Rottweil. Die Christlich Demokratische Union (CDU) in Deißlingen-Lauffen lobt sich selber als „weltoffen“, denn sie haben Dudu Ulucanli, eine „junge Frau, Muslimin und Lauffenerin mit türkischen Wurzeln“, zur neuen Chefin gewählt. Ja, wenn man am Aussterben ist…

Abzocke mit der Regenwassersteuer

12. Januar 2019

Kreis Rottweil. Natürlich muss Rottweil bei der Regenwassersteuer mit am meisten abzocken: Balingen 28 Cent/pro Quadratmeter Grundstück, Zimmern 32, Tuttlingen 38, Trossingen 44, Spaichingen 47, Baden-Württemberg Durchschnitt 47, Rottweil 53 Cent/qm. Allerdings liegt Schramberg mit 63 Cent noch höher. Abzocke sonst nix!

Norwegen: Großauftrag an Heckler & Koch

8. Januar 2019

Kreis Rottweil. Heckler & Koch, die exzellente Waffenschmiede in Oberndorf, hat einen neuen Großauftrag aus Norwegen gekriegt. Das norwegische Verteidigungsministerium hat für 22 Mio Euro HK416 Sturmgewehr-Sets für seine Streitkräfte bestellt. Die Lieferung soll noch dieses Jahr starten. Gut so!

Schneeräumen im Kreis Rottweil

8. Januar 2019

Kreis Rottweil. In Epfendorf und Schiltach muss man bis 22 Uhr Schnee räumen. Anfangen soll man damit im Kreis meist um 7 Uhr morgens, aber in Sulz erst um 8 Uhr, und abends um 8 ist dort Schluss. Vorbildlich! Am Sonntag ist es nochmals anders. In Oberndorf darf man bis um 9 Uhr im Bett bleiben, in Hardt und Eschbronn soll man aber auch da um 7 Uhr schon die Schaufel schwingen. Haben die soviel Hunde, die Gassi gehen? Den Rest des Beitrags lesen »

IHK warnt vor Zappelstrom, Stromkosten und Stromausfällen

7. Januar 2019

Rottweil. Die IHK Schwarzwald Baar Heuberg will mehr Netzausbau und warnt vor zu hohen Stromkosten wegen der Energiewende. Firmen überlegen sich wegzuziehen. Außerdem berichtet die IHK auch von Stromausfällen in den Betrieben. Da hat die grünversiffte Presse bisher noch kein Wörtchen verlauten lassen: Den Rest des Beitrags lesen »

Wirtshaussterben an Fasnet und sowieso

5. Januar 2019

Kreis Rottweil. An Fasnet fehlen jetzt Wirtschaften, zum Beispiel der geschlossene Schraivogel in Schramberg. Aber der Wirt vom Spunden, der nach Fasnacht auch aufhört, sagt: „Das ganze Jahr über lässt sich keiner von der Narrenzunft blicken. Und an Fasnet sind wir auf einmal wichtig.“ Hier gute Infos zum andauernden Sterben von Gastronomie in der Umgebung: Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweiler im Durchschnitt 43,9 Jahre alt – dreimal so alt wie Uganda, Mali oder Niger

29. Dezember 2018

Rottweil. Die Einwohner der Stadt Rottweil waren 2017 durchschnittlich 43,9 Jahre alt, im Landkreis Rottweil 44 Jahre, in Baden-Württemberg 43,4 Jahre, in der ganzen BRD 44,5 Jahre. Anno 1952 war die Bevölkerung von B-W quasi ausländerfrei durchschnittlich noch 34,6 Jahre, also 10 Jahre jünger. Wir sind heute dafür circa dreimal älter als Angola, Uganda, Mali, Niger oder der Tschad, alle Durchschnittsalter 15 (CIA World Factbook)! Den Rest des Beitrags lesen »

Dieser Narr kommt zur CDU Rottweil

17. Dezember 2018

Rottweil. Hier Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) von Tschörmanni bei einer Klima-Rede in den USA 2015. Gerade eben hat er in Polen stolz 1,5 Milliarden Euro zusätzlich für CO2 in Afrika zum Fenster rausgeschmissen.

Im Februar kommt dieser Intelligenzbolzen auf Einladung von CDU-Teufel zum Neujahrsempfang der CDU Rottweil. Danke, Herr Teufel! Lets tscheinsch te wörld!

Hardt: „Integration gedeiht!“ Gut Holz!

13. Dezember 2018

Hardt / Krs. Rottweil. In ganz Deutschland, ja man kann sagen in ganz Europa, gedeiht die Integration von mohammedamischen Asylanten, Flüchtlingen, Eingebürgerten (Ausnahme Sozialamt) nicht, sie waren und bleiben ein Fremdkörper im christlichen Abendland. Aber es gibt eine leuchtende Ausnahme: Hardt! Der Bote schreibt heute „Hardt. Die Integration gedeiht“. Beweis: Die geflüchteten Menschen und deren Helfer kamen gerne zum Kegelabend, zu dem Bürgermeister Michael Moosmann geladen hatte. Ja also! Geht doch! Gut Holz!