Archive for the 'Kreis Rottweil' Category

Gestern eröffnetes Daimler-Testzentrum könnte im Kreis Rottweil stehen

20. September 2018

Kreis Rottweil / Tuttlingen. Gestern eröffnete Daimler in Immendingen, Kreis Tuttlingen, auf dem ehemaligen Kasernengelände sein neues, 200 Millionen Euro teures Testzentrum. Es wird mit 1000 neuen Arbeitsplätze gerechnet. Der traurige Witz dabei: Daimler wollte die Teststrecke erst neben der Autobahn, wenige Kilometer von Sindelfingen, in Sulz haben, also im Kreis Rottweil, aber grüne Vollpfosten aller Art verhinderten das wie üblich. Damit hat man im Kreis Rottweil eine Jahrhundert-Chance blödsinnig vergeben: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Plus 531 Einwohner! Rente sicher?

31. August 2018

Kreis Rottweil. Unser Landkreis hat 2017 um mickrige 531 Einwohner zugelegt, womit wir in Ba-Wü ziemlich am Ende liegen. Tuttlingen und VS haben um über 1000 Einwohner zugenommen. Aber halt! Es sind alles „Wanderungsgewinne“, und da gibt es nur eine Frage: Was für Leute sind gekommen? Afrikanische Drogenhändler? Tschetschenische Kriminelle? Moslemische Zweit- und Drittfrauen als „Familiennachzug“ ins Sozialamt? Polnische Facharbeiter? Iranische Ärzte? Indische Köche? Vietnamesische Ingenieure? Diese entscheidenden Fragen beantwortet das Statistikamt aber nicht. Rentenexperte Raffelhüschen dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

Kreis Rottweil 145.723 Übernachtungen

15. August 2018

Kreis Rottweil. Im ersten Halbjahr 2018 hatten wir 145.723 Übernachtungen im Landkreis, was eine Steigerung um 3,8 Prozent gegen letztem Jahr bedeutet, womit wir aber in absoluten Zahlen der viertschlechteste Kreis in Baden-Württemberg sind, also nicht überragend. Statistikamt. In Rottweil selbst gibt es immer noch kein Hotel, in dem ein komplett besetzter moderner Reisebus Platz hat, es sei denn die Jugendherberge, die auch Sechsbettzimmer bietet.

Asylanträge steigen wieder deutlich

7. August 2018

BRD / Merkels Asylparadies / Kreis Rottweil. Die Asylzahlen steigen wieder. 2018 sind bis Ende Juli rund 90.000 gekommen, (gehen tut ja keiner): Den Rest des Beitrags lesen »

Sonja Rajsp, wo bist du? In Lauterbach wird die Natur geschreddert!

31. Juli 2018

Kreis Rottweil. Auf Gemarkung Schramberg, Lauterbach (und Hornberg) soll der Vogelschredder-Windpark „Falkenhöhe“ – passender Name – mit vier 210 Meter-Windmühlen in den Wald gerotzt werden und geldgeilen Abzockern die Taschen füllen. Allein die Grundstückspacht kann Anliegern bis 30.000 Euro pro Jahr bringen. Dafür wird der Schwarzwald abgeholzt und Rotmilane, Auerwild, Bussarde, Sperlinge und wie die Vögel alle heißen, werden mit voller Absicht gnadenlos gekillt. Sonja, meine grüne Hoffnung, warum bleibst du in Deckung? Wo bleibt der Naturschutz? Oder hast du auch ein lukratives Grundstück und Anteile am Killerpark? Oder bist du noch so blöd und glaubst, dass unser Wetter auch nur einen Vogelschiss kälter wäre, wenn sich in Lauterbach ein Stahlungetüm mehr im Wald dreht? Alle Windräder Deutschlands ändern daran nicht die Bohne. Näheres dazu heute im Bote!

106 Gemeinden schuldenfrei

26. Juli 2018

Kreis Rottweil nicht dabei. Guck da!

Sterbe- und Geburtsregister

28. Juni 2018

Rottweil. Im Mai gestorben sind:
Wilhelm, Hertha, Ella, Thomas, Brigitte, Ignaz, Ingeborg, Helmut, Vitus, Luzia, Helga, Manfred, Theresia, Renate, Christel, Reinhold, Sophie und so weiter.
Im Mai geboren wurden:
Yuossuf, Xenia, Musa, Ronja, Nola Milena, John Conan, Rubio, Smilla, Jayden, Kerim, Alea, Lia, Sidki, Nikita, Janos und so weiter.
Fällt was auf?

Die neuen RW-Asylwohnungen

13. April 2018

Rottweil. Im Juni fertig! Guck da! Kosten: 2 Millionen, der deutsche Michel blecht!

Waldi, gib Pfötchen!

7. März 2018

Kreis Rottweil. Das Anzeigenblatt WOM fragte aktuell acht Leser, welches Tier sie sein möchten. Sechs davon wollten am liebsten ein Hund sein. Das passt irgendwie: Waldi kriegt umsonst jeden Tag Schappi und dafür gibt er Frauchen Angela Pfötchen und wackelt schwanzwedelnd gehorsam bei Fuß mit. (Die zwei Abweichler wählten Spinne und Wolf.)

B-27 nach Neukirch halbes Jahr zu?

1. März 2018

Rottweil. Die B-27 zwischen Rottweil und Neukirch soll ab Mai monatelang völlig überraschend total gesperrt werden, vom Hardthaus bis Schömberg. Neukirch wäre abgehängt. Warum eigentlich? Die Straße sieht doch gut aus? Die Stadt wurde vom Landratsamt erst jetzt informiert und ist fassungslos. (Oder steckt Wolfgang Baur dahinter?)

Wie weiter, Rottweil Blog?

19. Februar 2018

Rottweil. Jeden Tag passieren in diesem abartigen Land Dinge, werden Tatsachen unterdrückt, zurechtgebogen, links verdreht, dass man dreinschlagen, widersprechen, korrigieren muss (siehe etwa letzten Beitrag). Wir leben in einer linken Polit- und Meinungsdiktatur. Die Zeichen sind unübersehbar. Es ist kein Wunder, dass ausgerechnet unsere deutsch-russischen Mitbürger auf dem Hegneberg und diejenigen aus der Ex-DDR die Zeichen erkennen und schon länger AfD wählen. Sie haben einen Riecher für die rote Machtübernahme und wissen aus leidvoller eigener Erfahrung, wie sich langsam ein gleichgeschalteter Einheitsstaat breitmacht. Aber was hat das alles mit Rottweil oder dem Kreis Rottweil zu tun? Ganz einfach: Die Überschrift „Rottweil Blog“ deckt immer weniger den Inhalt darunter Den Rest des Beitrags lesen »

Polizei ist unendlich geduldig

1. Februar 2018

Kreis Rottweil. Ein 25-jähriger Flüchtling aus dem Irak hat am Dienstagnachmittag in einem Dunninger Casino und anschließend in einem Omnibus randaliert. Die Polizei musste eingreifen. Und was passiert dann? Den Rest des Beitrags lesen »

Immendingen nicht Sulz: 300 neue Daimler-Arbeitsplätze

29. Januar 2018

Kreis Rottweil / TUT. Der Daimler-Konzern wird noch dieses Jahr in Immendingen ein 200 Millionen Euro teures Prüf- und Technologiezentrum (PTZ) einweihen und 300 neue Arbeitsplätze schaffen auf den Konversionsflächen der ehemaligen Kaserne. Das sagte Daimler-Boss Zetsche beim Neujahrsempfang der CDU in Tuttlingen. Vielleicht erinnern sich noch manche, dass dieses Testzentrum in Sulz im Kreis Rottweil entstanden wäre, aber Grüne aller Art lehnten dankend ab. Daimler testet in Immendingen gerade autonomes Fahren. Den Rest des Beitrags lesen »

Auch Schramberg will eine Seilbahn

27. Januar 2018

Kreis Rottweil. Im Zusammenhang mit der Bewerbung für die Landesgartenschau träumt jetzt auch Schramberg von einer Seilbahn – auf den Sulgen. Ob das den fehlenden Bahnhof bei der Bewerbung wettmacht? Und ob sie nach der Gartenschau auch noch einer benützt? Immerhin führt sie in die Höhe.