Archive for the 'Lügenpresse' Category

Türkische Großmoschee für Stuttgart

17. Februar 2017

moscheefeuerbach Rottweil / Stuttgart. Die Islamisierung geht weiter. In Stuttgart wird eine Großmoschee für 2000 Türken gebaut. Diktator Erdogan blecht über die Ditib, die in Deutschland spioniert. Egal, die Stuttgarter Zeitung (Bury) ist dafür. Man fragt sich schon, ob sie von der Ditib geschmiert wird. Ein weiterer Sargnagel für das christliche Abendland ist es auf jeden Fall!

Bote spinnt total: „Festtag der Demokratie“

13. Februar 2017

Rottweil / BRD. Der Lügenbote halluziniert total: die Wahl Steinmeiers zum BuPrä sei „ein Festtag für die Demokratie“. Diese Pöstchenschieberei der „Eliten“ war das Gegenteil von Demokratie. Es ist ein abgekartetes Spiel, die Mehrzahl der Bürger wendet sich angewidert ab. Den Rest des Beitrags lesen »

Drecksblatt NRWZ stänkert über AfD

10. Februar 2017

Rottweil. Die NRWZ zeigt jetzt offen ihre rotgrüne, schmierige Fratze. Auf der Rottweiler AfD-Facebook-Seite hat ein Rentner aus Ulm (oder war es Arnegger oder ein anderer linker Vogel selber) zu den IS-Terrorlastern in Dresden „entartete Kunst“ geschrieben, und das schiebt Arnegger infam dem Landtagsabgeordneten Sänze in die Schuhe. Es ist ein alter Trick linker Fieslinge. Kann man dem Chef einer Internetseite nichts vorwerfen, dann zitiert man „schlimme“ Leserkommentare. Arnegger, du Blödmann, glaubst du, MdL Sänze hat nix anderes zu tun, als 24 Stunden die Scheissbuckseite zu überwachen? Auch sonst bist du nicht auf dem neuesten Stand! Den Rest des Beitrags lesen »

Die dummen Gewerkschaften und der grüne Schmarren mit „Elektromobilität“

6. Februar 2017

Rottweil. Wann wachen die Gewerkschaften endlich auf? Was ist mit Mahle, Daimler, Porsche, Audi, VW und den vielen Zulieferern? Da blöken brunzdumme Politiker, und die verantwortungslosen Dumpfbacken in der Lügenpresse schmieren ihre postfaktischen Lumpenblätter jeden Tag mit „Elektromobilität“ voll, die hinten und vorn nicht funkioniert und die uns Millionen Arbeitsplätze kosten würde, und die blöden Gewerkschafter rühren sich nicht. Wenn die AfD in einem Wirtshaus mit fünf Mann tagt, marschieren sie auf, wenn es um ihren Kopf und Kragen geht, rühren sie sich nicht. Das ist viel zu wenig! Den Rest des Beitrags lesen »

Bote: Aus 10 Asylanten werden Azubis

25. Januar 2017

Rottweil. Der Rottweiler SchwaBo-Lokalteil überfällt die Leser heute auf einer dreiviertel Seite mit „Aus Flüchtlingen werden Azubis“. Zehn Asylanten aus Afghanistan, Syrien, Gambia, Irak und Eritrea mauern in der Bildungsakademie zur Probe ein Gartenhäuschen. Solche Geschichten sind eigentlich postfaktische Märchen. Den Rest des Beitrags lesen »

Schmierblatt SchwaBo hetzt gegen Steinbach

16. Januar 2017

Rottweil / Schwabo-Land. Das Schmierblatt Schwarzwälder Bote (überregionaler Teil) suhlt sich immer wieder gern im postfaktischen Dreck. Christopher Ziedler und Thomas Maier hetzen heute unverschämt gegen Erika Steinbach, weil sie es gewagt hat, aus der heruntergekommenen CDU auszutreten! Ziedler: Den Rest des Beitrags lesen »

Merkels Saustall: Amri hatte 14 Identitäten

7. Januar 2017

Rottweil / Merkel-Saustall. Der islamische Terrorist vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, der zwölf Menschen ermordet hat, hatte 14 verschiedene Identitäten, darunter auch eine aus Freiburg. In Merkels Saustaat darf jeder reinspazieren und sagen, er sei verfolgt und heiße Mohammed X., dann kriegt er einen Ausweis, geht in die nächste Stadt, heißt dort Muhammad Y. und kassiert noch einmal Asylkohle und so weiter, solang er will. Den Rest des Beitrags lesen »

Winfried Scheidel kokst Weihnachts-Schnee

31. Dezember 2016

Rottweil. Im Bote heute halluziniert Winfried Scheidel über Schnee in Rottweil früher von November bis Februar. Diese Märchen hört man öfter, und natürlich geht es um die grüne Klimaschwindel-Gehirnwäsche. In Wirklichkeit gab es viel mehr grün-braune Weihnachten als weiße. Zuerst Scheidel: Den Rest des Beitrags lesen »

Köln: Polizistinnen mit MP ohne Magazin

23. Dezember 2016

polizistinnen-ohne-magazin Rottweil / Köln. Das Foto zeigt zwei Polizistinnen, wie sie NACH dem Berliner Terror den Weihnachtsmarkt in Köln mit Maschinenpistolen ohne Munition schützen. Sie sind ohne Magazin aufmarschiert. Angeblich hatten sie die Patronen im Hosensack. Das ist kein Zufall, sondern typisch für rotgrün regierte Städte und Bundesländer. Den Rest des Beitrags lesen »

Anis Amri in Muttis Asyl-Saustall

22. Dezember 2016

Rottweil / Asylistan. Hier ein Cocktail zum islamischen Terroristen Anis Amri, der ein bezeichnendes Licht auf den gesetzlosen Merkel-Asyl-Saustall wirft, der früher ein Rechtsstaat war. Presse-Auszüge zum Genießen: Den Rest des Beitrags lesen »

NRWZ-Arnie: Terrorist war schwäbische Oma

20. Dezember 2016

Rottweil. Der linksgrüne Chef der Neuen Rottweiler Wir-sind-Islam-Zeitung (NRWZ), Peter Arnegger, glaubt nicht, dass zu uns „geflüchtete mohammedanische Menschen“ so böse sein können und in einem Weihnachtsmarkt  ein Dutzend Unschuldige totfahren. Schließlich gab es nur rund 30.000 islamische Terroranschläge seit 2000 mit vielen Tausenden Opfern. Das beweist eindeutig, dass der Islam die Religion des Friedens ist (Religion of Peace). Arnegger tippte darum schon heute nacht prophetisch auf eine schwäbische Oma als Massenmörderin und Terroristin. Den Rest des Beitrags lesen »

Berliner Islam-Terror: Asylant rast mit LKW in Weihnachtsmarkt – 12 Tote, 48 Verletzte

20. Dezember 2016

Rottweil / Dschihadistan. 12 Tote, 48 teils schwer Verletzte. Wie bereits gestern abend vermutet, der LKW, der in Berlin in einen Weihnachtsmarkt raste, war kein Unfall, sondern islamischer Terror wie in Nizza. Es ist die Tat eines von Merkel hereingelassenen „Flüchtlings“ aus Pakistan, der noch kein Jahr hier ist! Mal gucken, mit was sich unsere Asyllobby, die Schönschwätzer und Politversager jetzt wieder rausreden!  Den Rest des Beitrags lesen »

Wirre Deutsche kritisieren jetzt die Griechen wegen Sexualmord an Maria L.

15. Dezember 2016

Region Rottweil. Nachdem rauskam, dass der Sexualmörder von Maria L. in Freiburg, der afghanische Asylbetrüger Hussein Khavari, bereits 2014 auf Korfu ein schweres Gewaltverbrechen begangen hatte, kritisiert jetzt unsere Lügenpresse und Lügenpolitik die Griechen, weil sie den Verbrecher hier nicht gemeldet hätten. Ja wie denn, wenn man über eine Million Asylbetrüger ohne jegliche Kontrolle hier bei uns hereinspazieren ließ. Nicht die Griechen sind schuld, sondern die Merkel! Den Rest des Beitrags lesen »

OB Salomon: Sexualmord Maria „Einzelfall“

12. Dezember 2016

Region Rottweil. Der grüne Freiburger OB Salomon sagte in Rom, wo er zum Papst wollte, aber nicht hinkam, der Sexualmord an Maria L. durch den afghanischen Asylbetrüger Hussein Khavari sei ein „furchtbarer Einzelfall“. Warum nur sind alle Grünen dreiste Lugenbeutel? In Wahrheit gibt es inzwischen Asylanten-Verbrechen in Serie: Den Rest des Beitrags lesen »