Archive for the 'Nachbarn' Category

Rottweils Partnerstadt Imst wählt rechts

15. Oktober 2017

Rottweil / Imst / Tirol. Bei den Nationalratswahlen erzielten in Imst heute die ÖVP der Mitte von Sebastian Kurz (31), dem neuen österreichischen Kanzler, 33,8%, die freiheitlich-konservative FPÖ von HC Strache 29,2%, die Sozis der SPÖ 21,9%, die linksliberalen NEOS 6,3%, die Grünen 3.5% und der grüne Abspalter PILZ ebenfalls 3,5%. Damit ist Imst zu 63 Prozent rechts-konservativ! Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

VS: Keime in Wasserleitung wg Klimawandel

23. August 2017

Region Rottweil / VS. In Schwenningen sind Keime in der Wasserleitung, schon seit Tagen wird Chlor eingesetzt, und jeder kriegt momentan 9 Liter Sprudel umsonst. Gestern sagte der dortige Stadtwerkechef in der Glotze, die Keime seien vom Klimawandel, sonst hat er nix gefunden. Dass es bei manchen im Oberstübchen nicht mehr stimmt, ist auch der Klimawandel, gell? Den Rest des Beitrags lesen »

In Frankreich können sie auch nix

20. August 2017

Schulstadt Rottweil / France. 10 Prozent der Franzosen von 16 bis 25 Jahren haben „erhebliche Schwierigkeiten, den Sinn eines geschriebenen Textes zu erfassen. Noch einmal so viele schaffen es nur mit einiger Mühe“. Aber was hat das mit uns zu tun? Den Rest des Beitrags lesen »

Freiburg will Muslimabad von den Saudis

19. August 2017

Region Rottweil / Freiburg. Im grünen Freiburg werden sie im ‚Lollo‘ mit jungen nordafrikanischen Mohammedanerinnen besonders aus Frankreich nicht mehr fertig. Immer wieder muss im Lorettobad die Polizei kommen, weil die Muslimas in Unter- und Pluderhosen samt Schleier ins Wasser wollen, ihr Grillzeug und ältere Kinder mitbringen, sich nicht duschen, Rabatz machen, sich mit den einheimischen grünen Schwimmerinnen streiten und was weiß ich. Den Rest des Beitrags lesen »

Hat Spaichingen von Knubbens Kunst genug?

8. August 2017

Rottweil / Spaichingen. Der Rottweiler Künstler Jürgen Knubben ist rührig. Überall hat er seine Finger drin. In Spaichingen hat er auch wieder ein luftiges Gestell in der Mache. Jochen Kastilan schreibt in seinem Blog dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

Ökopleite in Renquishausen, Krs. TUT

3. August 2017

Region Rottweil / TUT. Das kleine Renquishausen hat 740 Einwohner und 2,1 Millionen Euro Schulden, und ist damit pro Kopf (2925 Euro) die am höchsten verschuldete Ortschaft im Kreis Tuttlingen. Woran liegt das? Nun, die Älbler sind ein quirliges „Bioenergiedorf“ mit Nahwärme aus Gülle und einem Windmüllpark. Beides defizitär, wie alles, was grün ist. Den Rest des Beitrags lesen »

War gestern der heißeste Tag in Rottweil?

2. August 2017

Rottweil / Hyères / L’Aquila. Während wir in Rottweil gestern mit über 30 Grad vermutlich den heißesten Tag des Jahres hatten, ist es in unseren Partnerstädten anders. In L’Aquila wird es auch die nächsten Tage mindestens 36° Grad Celsius haben, und in Hyères am Mittelmeer (31°) wappnet man sich gegen weitere Waldbrände, einer war gerade. Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweil 47 Mio Schulden, € 1.901/Einwohner

28. Juli 2017

Rottweil / Ländle. Das Statistikamt hat eben die Schulden aller Gemeinden zum Jahresende 2016 veröffentlicht. Rottweil ist mit 47.354.000 Euro in der Kreide, das sind 1.901 Euro pro Einwohner. Der Spitzenreiter, die rot regierte Türkenstadt Mannheim, hat 1,6 Milliarden Schulden, pro Einwohner 5.484 Euro. Den Rest des Beitrags lesen »

Vier Millionen Franken für einen Asylant

24. Juni 2017

Rottweil / Asylwahnistan. Die Schweizer Weltwoche 23/2017 hat möglichst genau ausgerechnet, wieviel die Hängematte für Asylanten kostet. Für einen hereinspazierten unverheirateten 20-jährigen Eritreer, der ledig und arbeitslos bleibt und 85 Jahre alt wird, kommt sie beispielsweise auf 4 Millionen Franken. Darin enthalten ist Sozialhilfe, Rente, Wohngeld, kostenlose Ärzte, gratis Zahnarzt und Brille – einfach alles, was ein Asylant umsonst kriegt, so wie bei uns. 84 Prozent der Eritreer sind in der Schweiz in Sozialhilfe.

Karl Storz GmbH: Milliardärin in Tuttlingen

24. Juni 2017

Region Rottweil. Die Wirtschaftswoche 23/2017 schreibt, Tuttlingen sei weltweit das Zentrum der Medizintechnik: Den Rest des Beitrags lesen »

Verliert Tuttlingen Polizeipräsidium?

17. Juni 2017

Rottweil / Polizeipräsidium Tuttlingen. Der OB Beck in der Donaustadt glaubt das inzwischen. Es gibt neue Entwicklungen, guck da und guck da!

VS: Alt-OB Gerhard Gebauer ist tot

5. Juni 2017

Kreis Rottweil. Schwenningen gehörte bis 1972 zum Kreis Rottweil. Dort war der umtriebige Gerhard Gebauer (SPD) von 1960 bis 1972 Chef im Rathaus und formte die umstrittene Doppelstadt Villingen-Schwenningen maßgeblich mit, wo er von 1972 bis 1994 der erste OB war. 34 Jahre Bürgermeister. Wo gibt es das noch? Vorgestern ist er mit 90 gestorben: Den Rest des Beitrags lesen »

Mohammedanische Taubenplage in VS

29. Mai 2017

Region Rottweil. Auch Schwenningen leidet unter der Taubenplage, auch Schwenningen will sie loswerden. Aber ein Mohammedaner füttert auf dem eigenen Grundstück in der Turnerstraße um die 100 Vögel dreimal täglich aus Tierliebe wegen Mohammed: Den Rest des Beitrags lesen »

Hängebrücke Wildbad: Schultes schwärmt

16. Mai 2017

Rottweil / Wildbad. Das ist der Unterschied zu Rottweil! In Wildbad soll ebenfalls eine neue Hängebrücke kommen. Aber Bürgermeister Klaus Mack ist begeistert, gibt Gas und zeigt das überall und nimmt seine Stadt vom ersten Augenblick an mit. Unser Broß dagegen trödelte, brauchte Zeit zum Überlegen, Ausschüsse, Gutachten, eine unnütze Bürgerbefragung usw., und das stört manchmal: Den Rest des Beitrags lesen »