Archive for the 'Rathaus' Category

Achtung, OB Broß! Kein Aufruf gegen AfD!

14. September 2017

Rottweil / BRD. Falls im Rottweiler Rathaus noch weitere undemokratische Aktionen gegen die AfD angedacht sind, gleich hier die Warnung! Bürgermeister und andere Amtsträger, die der AfD das Licht ausschalten oder Einwohner, Behörden, Firmen etc. dazu auffordern oder die zu einer Demo gegen die AfD aufrufen, handeln rechtswidrig. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht Leipzig gegen Düsseldorf gestern entschieden, und das gilt auch für Rottweil: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Wie blöd ist die Stadt Rottweil? AfD gewinnt!

9. September 2017

Rottweil. Wie blöd ist eigentlich die Stadtverwaltung in Rottweil? Die AfD hat im Streit wegen der Belegung der Stadthalle für eine Wahlveranstaltung vor dem Verwaltungsgericht Mannheim in zweiter und letzter Instanz mit Pauken und Trompeten gewonnen. Die AfD erhält jetzt sogar ihren ursprünglichen Wunschtermin am 18. September. Die Vermietung an einen Sportverein müsse zurückstehen. Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweil muss AfD Stadthalle überlassen

5. September 2017

Wahlkreis Rottweil. Was sind das für undemokratische Spielchen im Rathaus? Mit durchsichtigen Ausreden versucht man im Rottweiler Rathaus, einer einwandfreien legalen Partei, wie es die AfD nun einmal ist, die Stadthalle zu sperren. Das Verwaltungsgericht Freiburg stellte sich auf die Seite des Rechts: Den Rest des Beitrags lesen »

AfD klagt gegen Rottweil wegen Stadthalle

1. September 2017

Wahlkreis Rottweil. Die AfD klagt gegen die Stadt Rottweil, weil ihr diese mit Tricksereien die Stadthalle am 18. September für eine Wahlveranstaltung verweigert. Das Verwaltungsgericht Freiburg will schnell ein Urteil sprechen: Den Rest des Beitrags lesen »

Stadt Rottweil trickst AfD undemokratisch aus

9. August 2017

Rottweil. Das Rathaus will die AfD partout nicht in der Stadthalle am 18. September und laviert mit offensichtlichen Lügen herum. Das stinkt zum Himmel, ihr Pseudo-Demokraten! Und der Bote manipuliert noch eine Fotomontage und verpasst Sänze einen kurzen Hals und ein dickes Gesicht. Durchschaut, Lügenpresse!

Rottweil will AfD „erziehen“ – lächerlich!

26. Juli 2017

Rottweil. Der Gemeinderat soll heute eine neue Hallenordnung absegnen. Bei politischen Veranstaltungen muss die Presse zugelassen werden. Das Rathaus will schlau sein und so die AfD elegant hinaus befördern, und Arnegger von der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) freut sich darüber präpotent. Den Rest des Beitrags lesen »

Hechinger Bürgermeisterin geht fremd

15. Mai 2017

Region Rottweil. Was ist bloß bei unseren Bürgermeistern los? Kaum einer will es mehr werden (Rottweil), Kandidaten lassen sich Reden schreiben für 12.000 Euro (Zimmern ob Rottweil), wenn sie es sind, werden sie krank (Dunningen), und die Hechingerin ist auch krank und geht laut Bild fremd. Den Rest des Beitrags lesen »

Le Pen in Hyères 43,67 Prozent

8. Mai 2017

Rottweil / Hyères. Unsere Partnerstadt hat dem rechten Front National mit Le Pen 43,67 Prozent gegeben, weit über dem französischen Durchschnitt. Das Département Var, wo Hyères liegt, hat sogar mit 49,15% Le Pen gewählt, Macron kriegte dort bloß 50,85 Prozent. Das zur Warnung an unser Rathaus, die Gemeinderäte und den Freundeskreis Hyères, die alle von Frankreich keine Ahnung haben, vor sie wieder deutsche Glückwünsche für die Errettung Europas durch Macron dorthin schicken. Knapp die Hälfte am Mittelmeer wählt und denkt rechts! Den Rest des Beitrags lesen »

OB-Kandidat Broß stellte sich vor

28. April 2017

Rottweil. Gestern abend war in der Stadthalle die vorschriftsmäßige Vorstellung des parteilosen OB-Kandidaten Ralf Broß. Ich war gespannt, ob überhaupt jemand so blöd sein und da hingehen würde, um den einzigen Kandidaten zu sehen. Und tatsächlich! Den Rest des Beitrags lesen »

Albrecht kandidiert als Zimmerner Schultes

19. Januar 2017

Kreis Rottweil. Dem ehemaligen Stadtrat Dieter Albrecht – hier gut bekannt – ist es langweilig, er will wieder Zimmerner Schultes werden. Guck da! Chance null! Passt zum „Narradag“! Die Zimmerner wollen nie nach nach Rottweil.

Großstädte Deißlingen, Epfendorf, Schiltach, Wellendingen schaufeln Schnee bis um Zehne

5. Januar 2017

Kreis Rottweil. Die Bedeutung der größten Großstädte im Kreis Rottweil sieht man daran, wie lang die abends Schnee schaufeln sollen. Obwohl man bei den  Hagenverwürgern oder in Wellendingen kein Mensch auf dem Trottoir sieht – haben die überhaupt eins – sollen die Anwohner bis um 22 Uhr vor ihren Hütten Schnee schaufeln, auch am Sonntag, genauso Epfendorf.  Wir in Rottweil schärren nur bis halb neune, wenn überhaupt (laut Tabelle im Bote).

Gemeinderat jammert über Ökoausgleich

25. November 2016

Rottweil. Die Stadt hat keine öko „Ausgleichsflächen“ mehr und muss jetzt eine halbe Million abdrücken für „Ökopunkte“, die Gemeinderäte sind sauer. Später wird aber durch teurere Bauplätze die Kohle vielleicht wieder reingeholt. Da fragt man sich halt, wer diesem grünen Scheißdreck einst zugestimmt hat. Es gibt dieses Firlefanz-Gesetz nicht einmal in allen Bundesländern! Den Rest des Beitrags lesen »

Bald 10 Prozent Kopftücher auf dem Rathaus?

15. November 2016

Rottweil. Die derangierte Kanzlerin Merkel, die laufend Gesetze und Verträge bricht, hat zu einem „Integrationsgipfel“ eingeladen. Dort wurde diskutiert, eine Ausländerquote bei Ämtern und Behörden einzurichten, also beispielsweise 10 Prozent aller Beamten müssen Moslems sein. Vera Lengsfeld (Sie kennen sie, Herr Schwer) spricht bereits von „feindlicher Übernahme“  auf Kosten von uns Einheimischen und Abschaffung der Bundesrepublik!

„Bürgerworkshop“ mit 20 einsamen Herzen

17. Oktober 2016

Rottweil. Es war „Bürgerworkshop“ und keiner ging hin. Gerade mal 20 einsame Herzen tagten zu Rottweil, und ein uns Bekannter glotzte auf sein Handy. Der „beste“ Vorschlag: ein Spielplatz für Senioren! Der fehlt anscheinend noch zum Glück! Den Rest des Beitrags lesen »