Archive for the 'Rote Socken' Category

Claudia Franck und Alaa Scheick Quatana

8. Dezember 2017

Kreis Rottweil. Claudia Franck aus Deißlingen hat im Gegensatz zu unseren asylbesoffenen Politikern und linken Zeitungsfritzen ihren gesunden Menschenverstand bewahrt: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Jeder fünfte Grundschüler kann kaum lesen

6. Dezember 2017

Schulstadt Rottweil. Fast jeder fünfte Grundschüler kann am Ende der vierten Klasse kaum lesen. Wir haben uns weiter verschlechtert. Das sind die Ergebnisse der neuesten Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) 2016. Das hat hierzulande wesentlich zwei Gründe, die unter den Teppich gekehrt werden: Den Rest des Beitrags lesen »

Explosiver Familiennachzug: Millionen weitere „Flüchtlinge“ in Moschee und Sozialamt

5. Dezember 2017

Rottweil / Stuttgart. Mit einer groß angelegten Rotz- und Wasserkampagne zu Weihnachten wollen geldgeile Vereine wie Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Paritätischer Wohlfahrtsverband, DRK, Diakonie, der Freundeskreis Asyl etc. weitere Millionen Asylbetrüger und falsche „Flüchtlinge“ in die Moscheen und Sozialämter bei uns einschleusen. Stichwort: Familiennachzug! Besonders hinterfotzig: diese Sorte Hereinflieger (sie kommen alle per Jet) erscheinen nicht in der Statistik und werden uns hinterhältig untergejubelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Firmen wollen Noten in Gemeinschaftschulen

25. November 2017

Schulstadt Rottweil. In allen Schularten gibt es klare Noten, nur in rotgrünen Gemeinschaftsschulen nicht. Die jubeln auch ihre dümmsten Schüler mit einem „Lernentwicklungsbericht“ nach oben. Das stinkt den Firmen, wenn sie bei Bewerbungen das Kauderwelsch der Lehrer mit klaren Noten anderer Schularten vergleichen sollen. Den Rest des Beitrags lesen »

Rottweil Blog bei Google rausgeworfen?

13. November 2017

Rottweil. Wenn man bei Google die letzten Jahre das Suchwort „Rottweil“ eingab, dann erschien meist auf den Seiten 4 bis 6 (ab Platz 40) auch ein Link auf das Rottweil Blog. Schon dieser hintere Platz roch nach Schiebung. Seit mehreren Wochen erscheint aber gar kein Link mehr. Vermute linke politische Zensur Marke Maas.

Rotgrün macht kriminelle Araber zu Bullen

3. November 2017

Rottweil / Berlin. Wer noch so doof ist und in der (Rottweiler) Provinz glaubt, ein Polizist müsse Deutscher sein, hat die Entwicklung in Merkels Saustaat verpasst. In Berlin werden massenweise Türken, Araber und andere (moslemische) Ausländer ohne deutschen Pass und ohne Sprachkenntnisse als Polizisten eingestellt und „dumm und frech wie Sau“ auf uns Deutsche losgelassen. Unsere nicht integrierten Ausländermassen, mit denen man nicht mehr fertig wird, will man so bauchpinseln. Zudem sind die neuen Polizisten oft selbst kriminell oder stammen aus kriminellen Großfamilien. Das ist sehr praktisch. So können sie ausländische Verbrecher, also ihre Verwandten, gleich warnen, wenn eine Razzia droht. Alles leider absolut kein Witz: Den Rest des Beitrags lesen »

Zimmertheater Rottweil vom Land geschmiert

26. Oktober 2017

Rottweil. Das Zimmertheater wurde wegen seiner abstrusen Schmonzette gegen die AfD vom Land mit 28. 000 Euro geschmiert. Das beweist, was dahinter steckt. Eigentlich ist es Bestechung. Da kriegt ihr ein paar Tausender Steuergelder, aber ihr müsst die AfD und ihre Wähler im Theater schlecht machen. Pfui Teufel!. Nicht einmal den Titel des eigenen Stücks hat das einäugige Theater verstanden! Den Rest des Beitrags lesen »

Lahr: Rotgrün will keine Munition für Polizei

23. Oktober 2017

Region Rottweil / Lahr. Die Schweizer Firma Galtech will in Lahr eine Munitionsfabrik für Bundeswehr und Polizei errichten. Dagegen sind Grüne, Linke, SPD, ein „Friedensforum“, der BUND und evangelische Pfaffen. Allerdings sind der SPD-OB und die anderen Parteien dafür. Typisch! Den Rest des Beitrags lesen »

„Tatort“ hetzt heute gegen Heckler & Koch

1. Oktober 2017

Kreis Rottweil / GEZ-Glotze. Der heutige „Tatort“ ist im Schwarzwald, wie ihn sich die linksversiffte Glotze vorstellt. Und da spielen böse Gewehre und Pistolen, die von Heckler & Koch sein sollen, eine wichtige Rolle. Keine einzige Sendung in ARD und ZDF, wo die roten GEZ-Hetzer nicht ihre verlogene linksgrüne Agenda betreiben. Auch der „Tatort“ gehört seit Jahrzehnten zu den Spitzenlügnern in den linkspopulistischen Medien. Beweis: Den Rest des Beitrags lesen »

Linke Zecken gegen Landratsamt Rottweil

27. September 2017

Kreis Rottweil. Linke Zecken klagen gegen das Landratsamt Rottweil, weil es das Verteilen von Flugblättern bei ihren illegalen Aktionen gegen H&K verboten hat. Man kennt diese selbstherrlichen Kriminellen: Sich vor das Eingangstor setzen, sich an den Zaun ketten, Löcher in den Zaun schneiden und die Mitarbeiter gegen die Firma aufhetzen, aber immer unschuldig tun. Den Rest des Beitrags lesen »

„ACAB“ in Göllsdorf Jungbrunnenstaße

5. September 2017

Rottweil. Ein unbekannter Täter sprühte mit silberner Farbe die Buchstaben „ACAB“ auf die Fassade eines Lebensmittelmarktes sowie auf ein Firmenschild. Das meldete vorgestern die Polizei aus der Jungbrunnenstraße in Göllsdorf. Bote und NRWZ kopierten die Meldung, aber keiner sagte, was sie bedeutet: Den Rest des Beitrags lesen »

Allianz verbietet AfD Wahlversammlung

31. August 2017

Region Rottweil / Vaihingen. Was für linke Krattenmacher in unseren Firmen sitzen, ist unheimlich. Die große Allianz-Versicherung untersagte der AfD eine Wahkampfveranstaltung in einer Vereinskneipe in Vaihingen, die ihr gehört, weil rote Antifanten randalieren könnten. Demokratiefeindliche Lumpen in Nadelstreifen! Die AfD aber liegt gerade wieder bei 11 Prozent. Den Rest des Beitrags lesen »

Villingen: Zigeuner beklaut Behinderten

24. August 2017

Region Rottweil. Gestern hat ein ausländischer Zigeuner auf dem Villinger Münsterplatz einem geistig behinderten Einheimischen all sein Geld geklaut. Was sagen die Gutmenschen?  Ich kann nicht schlafen. Für wen sollen mein Herz pochen und meine Tränen fließen? Für den einen oder anderen oder für beide?

Kings Club schützt Asylanten vor alten Homos

16. August 2017

Wahlkreis Rottweil / Stuttgart. Unsere rote Bundestagskandidatin für die Linke, Laura Halding-Hoppenheit, betreibt in Stuttgart schon lange den Kings Club für Schwule und Lesben. Ihre Türsteher müssen jetzt aber auch wegen der Asylanten strenger kontrollieren. Sie möchte ihre „Gäste vor Personen schützen, die mit Homosexualität nicht einverstanden sind“. Und sie will auch – pikant, pikant – die Asylanten vor den Schwulen schützen! Den Rest des Beitrags lesen »