Archive for the 'Schulen' Category

Rabbi ist aus Rottweil weg

6. September 2018

Rottweil. Rabbi Levi Hefer hat mit Familie die hiesige jüdische Gemeinde verlassen und ist nach Düsseldorf, weil es dort einen jüdischen Kindergarten, jüdische Grundschule usw. gibt. Die Synagoge ist leer. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Wenn ein Lehrer „Türke“ sagt…

6. Februar 2018

Balingen. Wenn ein Lehrer „Türke“ sagt, kann es für ihn ganz schnell ganz ungemütlich werden. Guck da!

Gymnasien brauchen auch Sozialarbeiter

23. Januar 2018

Schulstandort Rottweil. Die Leistungen an unseren Schulen, auch im Südwesten, werden immer schlechter. Guck da zum Beispiel. Jetzt beantragen auch AMG, LG und DHG gemeinsam einen Schulsozialarbeiter. Am Mittwoch wird der Gemeinderat zustimmen. Kosten ca. 55.000 Euro/Jahr. Ob es was nützen wird? Hat man früher nicht gebraucht. An keiner Rottweiler Schule.

Christlich-islamischer Dialüg sinnlos

29. Dezember 2017

Rottweil / Stuttgart. Wenn Sie in ihrer Berufsvorbereitungsklasse im Schwäbischen vor ihren 11 Schülern steht – 10 Muslime und nur noch ein einziger Katholik aus Südeuropa – hat die evangelische Theologin im Ethik-Unterricht oft einen schweren Stand. So mancher junge Flüchtling sträubt sich da mit Haut und Haaren gegen alles, was nach Christentum riecht. Den Rest des Beitrags lesen »

Wenn Lehrer Angst vor Schülern haben…

17. Dezember 2017

Schulstadt Rottweil / Saarbrücken. Folgend der Brandbrief einer Gemeinschaftsschule aus Saarbrücken! Wie lange wird es dauern, bis infolge der aktuellen Invasion auch die Lehrer in Kleinstädten wie Rottweil täglich folgenlos als „Cracknutte“, „Hurensohn“ oder „Wichser“ beleidigt werden? Den Rest des Beitrags lesen »

Jeder fünfte Grundschüler kann kaum lesen

6. Dezember 2017

Schulstadt Rottweil. Fast jeder fünfte Grundschüler kann am Ende der vierten Klasse kaum lesen. Wir haben uns weiter verschlechtert. Das sind die Ergebnisse der neuesten Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) 2016. Das hat hierzulande wesentlich zwei Gründe, die unter den Teppich gekehrt werden: Den Rest des Beitrags lesen »

Kritik am Amok-Einsatz in Schramberg

2. Dezember 2017

Kreis Rottweil. Die Kritik von Eltern und Lehrern am Polizeieinsatz beim Schramberger Amok-Alarm reißt nicht ab. Während in Offenburg ein paar Streifenwagenpolizisten vor Ort die dortige Schule durchkämmten und den Alarm nach zwei Stunden beendeten, kam in Schramberg das volle SEK-Programm, gesteuert vom Einsatzzentrum im Polizeipräsidium Tuttlingen, und die Schüler kamen endlich am späten Nachmittag hungrig nach Hause. Den Rest des Beitrags lesen »

Willst du schulfrei, schicke Amok-Email!

28. November 2017

Kreis Rottweil. Am Gymnasium Schramberg (und Offenburg) gingen heute, wie schon öfters im Ländle, per Email Amok-Drohungen ein. Die Polizei kam mit voller Armada, passiert ist nix – außer schulfrei. Und die NRWZ und andere Medien konnten sich mal wieder aufspielen und mit ihren sensationsgierigen News neue Nachahmungstäter anlocken.

Auch für Homos „Jugendliche aus aller Welt“

26. November 2017

Kreis Rottweil. Die „gemeinnützige Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen“ sucht auch in Rottweil „Gastfamilien für Jugendliche aus aller Welt“. Dabei dürfen auch schwule Paare einem süßen Jung ein „liebevolles Zuhause bieten“, wenn sie ein „freies Bett“ haben. Die NRWZ macht kostenlos Werbung: Den Rest des Beitrags lesen »

Firmen wollen Noten in Gemeinschaftschulen

25. November 2017

Schulstadt Rottweil. In allen Schularten gibt es klare Noten, nur in rotgrünen Gemeinschaftsschulen nicht. Die jubeln auch ihre dümmsten Schüler mit einem „Lernentwicklungsbericht“ nach oben. Das stinkt den Firmen, wenn sie bei Bewerbungen das Kauderwelsch der Lehrer mit klaren Noten anderer Schularten vergleichen sollen. Den Rest des Beitrags lesen »

Bote: 2020 „studieren“ 40.000 Flüchtlinge

21. November 2017

Schulstadt Rottweil. In drei Jahren werden in deutschen Hochschulen mindestens 40.000 Flüchtlinge als Studenten eingeschrieben sein, berichten der Bote und andere Witzblätter heute morgen. Es könnten aber auch doppelt so viele Flüchtlinge sein, wenn fehlende Sprachkenntnisse, gesundheitliche Probleme und finanzielle Hürden beseitigt würden. Verzapft auch der linksversiffte SPIEGEL und muss sein Forum darunter dichtmachen: Den Rest des Beitrags lesen »

116 Gesellen, Handvoll Türken, null Araber

14. November 2017

Kreis Rottweil. Heute sind im Bote Zusatzseiten über die Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Rottweil letzte Woche mit den Namen von sämtlichen 116 neuen Gesellen. Beim Überfliegen der Liste sieht man neben vielen deutschen auch italienische, osteuropäische, Russland-deutsche und eine Handvoll türkischer Namen, aber keinen einzigen aus Afghanistan, Syrien, Nordafrika oder von sonstigen Asyl-Lieferanten. Den Rest des Beitrags lesen »

Schulmensa wegen Moslems teurer

26. Oktober 2017

Rottweil. Der Schulmensabetreiber im Himmelreich will im Sommer aufgeben, wenn er nicht mehr Geld von der Stadt kriegt. Ein Essen darf bisher 3,65 Euro kosten, und das langt nicht. Die NRWZ hat dazu einen sehr guten Artikel mit allen Gründen. Den Rest des Beitrags lesen »

Grundschüler zu über 40 Prozent Migranten

17. Oktober 2017

Schulstadt Rottweil. Laut Kultusministerin Eisenmann liegt der Migrantenanteil bei Grundschülern im Ländle schon über 40 Prozent. Stimmt die Statistik? Den Rest des Beitrags lesen »