Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Halt doch endlich deine Gosche, Angela!

18. August 2017

Halt doch endlich dein Maul, Angela! Hör auf, uns anzulügen, uns für dumm zu verkaufen und verschwinde! Auf immer!

Merkels Verbrecher Tag und Nacht aktiv

15. August 2017

Region Rottweil / Ferkelstaat. Hier kann nicht jeder einzelne Messerstecher, Räuber und Strauchdieb kommentiert werden, aber es soll bloß keiner glauben, in der Region Rottweil sei es ruhig. Auch hier passieren täglich Straftaten und Verbrechen, die zu 90 Prozent auf das Konto von Merkel (CDU) und ihrer verluderten Regierung gehen. Sei es die völlig unkontrollierte Grenze für herumziehende Zigeunerbanden und islamische Terroristen, sei es Asyl für jeden nordafrikanischen Taschendieb und schwarzen Rauschgifthändler, seien es andere Mihigrus mit und ohne nachgeschmissenem deutschen Pass. Eingeborene Schwaben sind es sicher nicht. Ein paar aktuelle Fälle: Den Rest des Beitrags lesen »

60 Milane kreisen über Fürnsal – noch!

6. August 2017

Kreis Rottweil. Noch kreisen 60 Milane über Fürnsal. Dort oben, im nördlichen Eck des Kreises Rottweil, will die  EnBW auch Vogelschredder installieren. Gemeinderat und Bürgermeister haben längst zugestimmt, aber die „Dornhaner Windkraftgegner“ kämpfen gegen diesen Naturfrevel weiter vor Gericht. Aufpassen! Um ihre Vogelkiller bauen zu dürfen, lässt die Windkraftmafia Horste auch einfach umsägen: Den Rest des Beitrags lesen »

Konstanzer Disco-Killer war doch Asylant

31. Juli 2017

Region Rottweil / Konstanz. Gestern früh kam es im Eingang des Club Grey in Konstanz zu einer Streiterei mit zwei Toten. Rozaba S., ein irakischer Kurde (Foto), wollte seinen Schwager, den Chef dieser Disco, Marco Lauro, erschießen, mit dem er Streit hatte. Er traf den zur Hilfe vorgeschickten Türsteher Ramazan Ögütlü tödlich. Der Iraker wurde dann von der alarmierten Polizei erschossen. Der Fall scheint soweit aufgeklärt. Es gibt da aber noch ein paar Punkte: Den Rest des Beitrags lesen »

Schießerei in Konstanzer Disco – zwei Tote

30. Juli 2017

Region Rottweil. Im Konstanzer Grey Club, einer Disco, hat es gegen 4.30 Uhr eine Schießerei gegeben. Es gab zwei Tote, darunter der Angreifer, und mehrere Verletzte. Warten wir mal ab, was sonst noch rauskommt! (Text aktualisiert)

Cannstatter Volksfest Maß € 10,50 wg Islam

28. Juli 2017

Rottweil / Germanistan Süd. Auf dem diesjährigen Cannstatter Volksfest wird die Maß Bier erstmals bis 10,50 Euro kosten wegen höheren Sicherheitsauflagen. Im Klartext: wegen islamischem Terror, denn einen anderen gibt’s ja nicht, und einheimische Besoffene hatten wir schon immer. Oktoberfest gleiches Problem.

Organisierte Kriminalität: 2/3 Ausländer

19. Juli 2017

Rottweil / Ferkelanien. Innenminister de Misere (CDU): „Zwei Drittel der Tatverdächtigen in deutschen Organisierte Kriminalität-Verfahren sind Ausländer… Und in fast 80% der Organisierten Kriminalitäts- Ermittlungsverfahren in Deutschland stellen wir eine internationale Tatbegehung fest.“ Den Rest des Beitrags lesen »

OB Palmer „für strikte Grenzkontrollen“

17. Juli 2017

Region Rottweil. Der OB von Tübingen, Boris Palmer, ist für „strikte Grenzkontrollen“ und „für Abschiebungen von Straftätern“, also dasselbe wie die AfD. Nur wird die AfD von linksgrünen Lumpen als „rechtsextrem“ verteufelt, während Palmer ein Grüner ist: Den Rest des Beitrags lesen »

SchwaBo zu Vergewaltiger Süleyman D.

15. Juli 2017

Region Rottweil. Der überregionale Teil des Schwarzwälder Lügenboten berichtet heute (nicht online) über den verurteilten Münchner Uni-Vergewaltiger, aber dass er Deutsch-Türke ist und Süleyman heißt, wird unverschämt ausgelassen. Den Rest des Beitrags lesen »

AfD mischt Landtag auf

13. Juli 2017


Rottweil / Stuttgart. Gestern war im Landtag was los, als die AfD einen Untersuchungsausschuss über linke Gewalt forderte. Wäre dringend nötig. Der linksversiffte SWR log heute abend frech daher, in Hamburg hätten Rechte randaliert. Unverschämt, die linken Lügenmedien!

Polizei am Boden, Justizminister trinkt Sekt

11. Juli 2017

Rottweil / Stuttgart. Auch aus B-W musste die Polizei ins chaotische Hamburg, wo der rote Mob wütete. Stuttgart schickte 1000 Polizisten, 73 davon wurden von linken Verbrechern verletzt. Manche Polizisten waren in Hamburg bis zu 30 Stunden am Stück ohne Schlaf im Dienst, durften sich zwei Stunden auf den nackten Fußboden legen und wurden wieder an die Front geschickt. Derweil feierte Heiko Maas, unser heilloser Zensurminister, mit Sekt den schwulen CSD-Umzug in Köln. Der Ferkelstaat, wie er leibt und lebt! Den Rest des Beitrags lesen »

War der rote Pahlmann auch in Hamburg?

9. Juli 2017

Wahlkreis Rottweil. In Hamburg haben Fans von SED/Die Linke, Piraten, DKP, Kommunisten und Bolschewisten, Trotzkisten und Anarchisten, Antifa, Schwarzer Block und weitere Kriminelle drei Tage lang randaliert, geschlägert, Autos angezündet, Geschäfte ausgeraubt, Polizisten angegriffen und kaputt gemacht, was ihnen in den Weg kam. Im Wahlkreis Rottweil-TUT haben bei der letzten Wahl 5601 rote Socken für die SED/Linkspartei gestimmt – ein Sympathisant ist Rechtsanwalt Pahlmann.  War er auch in Hamburg bei seinen randalierenden Parteigenossen? Den Rest des Beitrags lesen »

Grün-OB Palmer will DNA aller Neger

8. Juli 2017

Region Rottweil / Tübingen. Nach der Festnahme eines schwarzen Vergewaltigers in Tübingen hat OB Boris Palmer (Grüne) die Polizei kritisiert. „Nach meiner Meinung hätte schon der erste Bericht einer Zeugin, dass ein junger Schwarzafrikaner versucht hat, sie zu vergewaltigen, gereicht, um DNA-Proben aller schwarzen Asylbewerber in der Stadt zu nehmen“, schrieb Palmer auf Facebook. „Das wären in Tübingen keine 100 Personen gewesen.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Die roten Lumpen der roten Lumpenpolitik

8. Juli 2017

Rottweil / Hamburg. Das ganze Jahr betreibt man linke Lumpenpolitik, auch in der verkommenen CDU, und kämpft gegen Rechts. Man findet nix dabei, die AfD bis aufs Messer zu bekämpfen und den Linken zu schmeicheln. Auch manche Pfaffen im Kreis Rottweil machen da mit. Dabei sind die Polit-Banditen zu 99 Prozent links. Die Linke sitzt sogar im Bundestag. Guckt euch die roten Verbrecher in Hamburg an: Den Rest des Beitrags lesen »