Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Wenig Abschiebungen / Pro Asyl & Co helfen Asylanten beim Untertauchen

23. Juli 2018

Stuttgart. Grün-Schwarz hat große Probleme, Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern zu vollstrecken. Zwischen Anfang Juni 2017 und Ende Mai 2018 seien 8030 Abschiebungen geplant gewesen. 4886 Abschiebungen seien gescheitert und 3144 erfolgreich gewesen, schreibt die „Südwest Presse“ (Samstag). Grund dafür ist, dass die Grünen die Termine wochenlang im voraus aushängen und linke Staatsfeinde bei Pro Asyl, Bleiberecht und wie die Roten Socken alle heißen, den Asylanten vorher verraten, wann’s abgeht, und ihnen beim Verschwinden helfen. Guck da zum Beispiel! In anderen Bundesländern ist es noch schlimmer. 250.000 Asylanten sind fällig, aber es passiert nix. Die BRD ist ein verkommener Rechtsstaat.

Advertisements

Asylanten und andere Verbrecher

21. Juli 2018

Merkel-BRD. In Plüdershausen (Rems-Murr-Kreis) wurde ein 53-jähriger Vater von  einem 20-jährigen afghanischen Asylanten niedergestochen, der es auf die 19-jährige Tochter abgesehen hat. Die Familie ist jetzt unter Polizeischutz an einen sicheren Ort gebracht worden, weil der 20-jährige Amir Wafa, der im Dezember 2015 als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland gekommen war, auf der Flucht ist und zurück kommen könnte. Guck da!

In Lübeck stach ein Iraner, … Den Rest des Beitrags lesen »

OB Palmer: Afrikaner sind krimineller

5. Juli 2018

Tübingen. „Diejenigen, die gar kein Bleiberecht haben und das auch wissen, werden weit über Durchschnitt kriminell und das sind sehr häufig Menschen aus Nordafrika und Schwarzafrika. Das wird in den Städten sichtbar und sorgt für Ressentiments und zerstört Integration.“ Tübinger OB Palmer heute in BILD.

Syrischer Asylant versucht Totschlag

4. Juli 2018

Esslingen. Ein 25-jähriger syrischer Asylant, der einen Nebenbuhler totschlagen wollte und ihn dabei schwer verletzte, wurde gestern in Esslingen verhaftet.

Bulgare hat Melanie Rehberger erstickt

4. Juli 2018

Pankow. Der Mord an der 30-jährigen Melanie Rehberger ist aufgeklärt. Ein 38-jähriger, wohnungsloser Bulgare wurde in Spanien gefasst. Er hat die Frau in Berlin-Pankow nach einem Vergewaltigungsversuch erstickt.

Asylant Ali Bashar, der Mörder von Susanna, hat auch zweimal Elfjährige vergewaltigt

4. Juli 2018

Wiesbaden. Ali Bashar, der Mörder von Susanna, ein abgelehnter, aber nie abgeschobener kurdisch-irakischer Asylant, hat im Flüchtlingsheim außerdem ein elf Jahre altes Mädchen zwei Mal vergewaltigt, einmal allein im März, ein weiteres Mal im Mai, zusammen mit einem 14 Jahre alten Afghanen. Ali Bashar (21) sitzt in U-Haft, weil er die 14-jährige Jüdin Susanna Feldmann aus Wiesbaden vergewaltigt und erwürgt hat. Merkel hat den Mordbuben hereingelassen.

Gruppenvergewaltigung von acht Bulgaren

4. Juli 2018

Velbert. Eine 13-Jährige wurde im April in Velbert (Kreis Mettmann) von acht zwischen 14 und 16 Jahre alten Bulgaren in ein Waldstück gezerrt und vergewaltigt. Inzwischen haben sich zwei der Vergewaltiger nach Bulgarien abgesetzt, denn bei uns laufen ja alle frei herum.

Tunesier rammt Security Messer in Kopf

4. Juli 2018

Düsseldorf / Rottweil. Am Düsseldorfer Flughafen hat ein eingewanderter Tunesier einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit einem Cuttermesser in den Kopf gestochen und lebensgefährlich verletzt. Diese Nachricht steht heute im SchwaBo auch, aber als Mitglied der lokalen Merkel-Lügenpresse lässt das Blatt den Tunesier weg.

Heute 25 Jahre Solinger Theater

29. Mai 2018

Solingen. Die Linken unter Führerin Merkel benutzen heute einen Brandanschlag mit 5 Toten in Solingen vor 25 Jahren, um viel Geschrei und Propaganda gegen Rechts und Rassismus zu machen. Das Maas-Männchen tritt auf, der türkische Außenminister darf eine Wahlkampfrede halten. Vielleicht wird noch ein Denkmal enthüllt, nix ist zu viel. Den Rest des Beitrags lesen »

Was passiert so an einem einzigen Tag?

1. Februar 2018

Region Rottweil. Die gesammelten Polizeimeldungen gestern zu Einbrüchen in der Gegend. In der Zeitung steht dazu nix: Den Rest des Beitrags lesen »

Manche Asylanten saufen ganz schön

18. Januar 2018

Region Rottweil. Am Rottweiler Landgericht läuft gerade ein Prozess gegen einen 28-jährigen afghanischen Asylanten, der einen Landsmann in Spaichingen im Streit mit einer Grillgabel erstechen wollte. Was unter anderem auffällt – manche Moslems saufen ganz schön, obwohl Mohammed den Alkohol verboten hat: Den Rest des Beitrags lesen »

Video-Dolmetsch für 3600 Knastbrüder

16. Januar 2018

Gefängnisstandort Rottweil. Justizminister Wolf (CDU) will schnell Video-Dolmetscher in allen 17 Gefängnissen des Landes installieren, weil immer mehr Ausländer einsitzen. Knapp die Hälfte der 7300 Knastbrüder sind international. Den Rest des Beitrags lesen »

Tübingen: Migrantische Massenschlägerei – Journaille stumm – OB Palmer „Rassist“

16. Januar 2018

Region Rottweil / TÜ.  In Tübingen gab es am Sonntagnachmittag eine Massenschlägerei mit rund 40 „jungen Männnern“ zwischen 17 und 33: neun Syrer, fünf „Deutsche“, drei Türken und ein Kroate wurden kurz festgenommen, der Rest flüchtete. Die Presse, die ihre einheimischen Leser belügt, so gut es geht, berichtete „differenziert“ über die beteiligten Ausländer: Den Rest des Beitrags lesen »

OLG Koblenz: Landesverräter Merkel, Kauder und Co haben Rechtsstaat außer Kraft gesetzt

15. Januar 2018

Rottweil/Koblenz. Lesen Sie Abschnitt 58 des folgenden Urteils vom 1. Senat des Oberlandesgerichts Koblenz vom 14.2.2017 gegen einen Asylbetrüger aus Gambia: Den Rest des Beitrags lesen »