Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Feuerwehrmann auf Weihnachtsmarkt von Mihigru mit drei Pässen totgeschlagen

8. Dezember 2019

Augsburg / Seehofer/Merkel-Ferkel-Republik. In Augsburg wurde ein Feuerwehrmann auf dem Weihnachtsmarkt vor seiner Frau von einem herein gestreichelten 17-jährigen Mihigru mit drei Pässen einfach totgeschlagen. Ein 17-jähriger Italiener derselben Bande schlug einen Begleiter des Feuerwehrmanns ebenfalls nieder. Der Haupttäter hat laut BILD einen deutschen, einen türkischen und einen libanesischen Pass. Ist jedem langsam klar, dass auch Bayern ein verkommenes illegales Dreckloch ist, wo jeder Verbrecher unkontrolliert hereinspaziert, und Augsburg ist dazu schon ewig rot! Den Rest des Beitrags lesen »

Stichschutzwesten mit abschreckendem Rottweiler-Gebiss

4. Dezember 2019

(DORFSCHANTLE) – Inspiriert von PEGASUS gebe ich folgenden Geistesblitz zum Besten:

Messereinwanderung – kein Problem!

Mein satirischer Lösungsvorschlag, mit dem Rottweil in den Lügen-Medien international Aufsehen erregen könnte – bis hin zur Nominierung für den Nobelpreis für Sicherheit:

Stichschutzwesten mit aufgedrucktem Rottweiler-Gebiss als Abschreckung gegen Messer-Fachkräfte, gegen geringe Leihgebühr an allen 4 Zugängen zum Stadtzentrum erhältlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Dieser Einbrecher ist geschnappt

30. November 2019

Region Rottweil. Nachdem eine Bande Mitte November in über 40 Vereinsheime in den Kreisen Rottweil, Freudenstadt, Zollernalb und Schwarzwald-Baar eingebrochen war, veröffentlichte die Polizei obiges Foto. Innerhalb von Stunden war dieser Typ laut NRWZ verhaftet. Aber meistens bringt die Polizei keine Fotos, auch wenn sie welche hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Zwangsarbeit im vietnamesischen Nagelstudio am Friedrichsplatz

22. November 2019

Rottweil. Eine vor allem in NRW tätige vietnamesische Bande von Menschenhändlern betrieb offensichtlich auch das Nagelstudio am Friedrichsplatz in Rottweil, wo vietnamesische Landsleute in Zwangsarbeit ausgebeutet wurden. Gestern war Razzia: Den Rest des Beitrags lesen »

Sauerei! Asylanten mit eigenen Dolmetschern bei Polizei und Gericht!

16. November 2019

Gerichtsstandort Rottweil / „Rechtsstaat“ BRD. Während jeder einheimische Schwabe gnadenlos zu Bußgeldern verknackt wird, hat jeder Asylant Chancen, selbst in Mordfällen davon zu kommen, denn der Staat hat oft keine passenden Dolmetscher. Also dürfen Mihigrus, wenn sie wollen, ihre eigenen Dolmetscher mit zur Polizei und zum Gericht bringen, ob die was können oder nicht, ob sie lügen oder nicht. Keiner weiß das. Auch in Rottweil ist das so. Auf den Bezirk des Landgerichts Rottweil kommen 56 Personen für 23 Sprachen. Dabei stehen für Russisch zum Beispiel zwölf Dolmetscher zur Verfügung, während es für Arabisch gerade einmal einer ist. Und für viele andere Asyl- und Mihigrusprachen gar keiner. Den Rest des Beitrags lesen »

Somalischer Asylant spuckt Polizist ins Auge und tritt ihm in die Eier

11. November 2019

Dortmund / Merkels Ferkelrepublik. Das ist die Praxis, seit hier Merkels Lumpenpolitik gilt. Ein typischer Fall, alles drin:
Den Rest des Beitrags lesen »

Stuttgart: Pakistaner zündet Puff an

3. November 2019

Stuttgart / Rottweil   / BW. Die regierende Lumperei und das rotgrüne Pressepack möchten es liebend gern verschweigen, aber es ist immer allerhand los bei den von Merkel idiotisch hereingewunkenen Asylanten und falschen „Flüchtlingen“. So wollte in Stuttgart gerade ein Pakistani ein Puff anzünden: Den Rest des Beitrags lesen »

Wie Mörder Mohammed per Dolmetscher bald freigesprochen wird

28. Oktober 2019

Rottweil / Nordstetten. Im Mordfall Riecher, der vom Asylbetrüger Mohammed Omran Albakr wegen Geld und Gold in Nordstetten umgebracht wurde, zeigt sich deutlich, wie der Rechtsstaat im Prozess finanziell von den Anwälten ausgenützt wird und an seine Grenzen kommt. Würden Merkel und Seehofer solche Verbrecher gleich draußen lassen, könnten wir Millionen sparen und es gäbe solchen juristischen Irrsinn gar nicht. Man lese und kriege eine Sauwut: Den Rest des Beitrags lesen »

Lauterbach Posträuber in Catania gefasst

26. Oktober 2019

Kreis Rottweil. Salvatore Scuto, der 2003 die Poststelle in Lauterbach mit einem Komplizen überfallen hat und mit einer Spielzeugpistole 8000 Euro erbeutete, ist jetzt in Catania gefasst worden. Hier auf Italienisch mit Foto!

Kripo versagt – Asylbande kriegt Tipps über Gefängnismauer in Rottweil

23. Oktober 2019

Rottweil / Nordstetten. Im Mordfall Riecher kommt immer mehr unglaubliche Schlamperei der Polizei raus. Obwohl sie mehrmals von einer aufmerksamen Anwohnerin angerufen wurde, dass ein paar Männer auffällig in einem Misthaufen beim Mordhaus herumstöberten, dauerte es fünf Tage, bis die Kripo Hasan, Emrah und wie die Asylanten alle heißen genauer untersuchte. Da fand man natürlich nix mehr von der Beute! Die Asylbande hatte sogar genug Zeit, nach Rottweil vor den Knast zu fahren und über die Gefängnismauer beim Mörder Mohammed Omran Albakr weitere Infos abzuholen! Den Rest des Beitrags lesen »

Einbrüche am laufenden Band – auch bei Euronics

16. Oktober 2019

Rottweil. Gerade wurde bei Euronics eingebrochen, aber das ist nicht der einzige Einbruch. Die „Osteuropäer“ sind derzeit wieder stark am Kommen. Überschriften aus Blaulicht TUT,  nur die letzten drei Tage: Den Rest des Beitrags lesen »

MUFL will im Rathaus zustechen, OB eilt zur Synagoge

12. Oktober 2019

Rottweil. Schneller hätte die scheinheilige staatliche Lügerei nicht konterkariert werden können. Im Rathaus will um halb zwölf gerade ein unbegleiteter minderjähriger männlicher Flüchtling (UMFL) in der Ausländerbehörde einen Mitarbeiter mit einer Schere abstechen, aber der OB und sein Vize müssen mit ein paar grünen Stadträten (FDP-Vordrängler Karrais war auch dabei) gerade wegen einem geistesgestörten Spinner in Ostdeutschland zur Synagoge, um „ein Zeichen zu setzen“ und wie die abgedroschenen Phrasen alle heißen. Was ist denn in Halle passiert? Ein irrer Ego-Shooter, Antisemit, Moslem- und Frauenfeind, der sich selbst als Versager bezeichnet, will die Synagoge überfallen und hat stattdessen zwei Deutsche erschossen: einen 20-jährigen Lehrling und eine 40-jährige Frau, die zufällig im Weg standen. Zwei weitere Deutsche überlebten mit Schussverletzungen. Von denen redet keiner. Und überhaupt: Was hat Halle mit Rottweil zu tun? Den Rest des Beitrags lesen »

Trossinger Lehrer in USA verhaftet: Sex mit Minderjähriger

8. Oktober 2019

Trossingen / Region Rottweil. Ein 31-jähriger Lehrer der Trossinger Löhrschule wurde in Brentwood / Kalifornien verhaftet, weil er in einem dortigen Hotel Sex mit einer Vierzehnjährigen hatte. Der Lehrer hatte das Jungmädchen im Internet online über Snapchat bereits vor einem Jahr kennengelernt und mit ihr schon im voraus sexuelle Techniken verabredet, vor er am 31. Juli in die USA einflog und zur Praxis schritt. Am 25. August wurde er verhaftet. Der Lehrer war als Klassenlehrer bei Fünftklässlern erst ein Schuljahr in Trossingen und vorher in Wehingen gewesen. Wie lange er jetzt in Kalifornien einsitzt, keine Ahnung: Den Rest des Beitrags lesen »

Grüner Untersteller will uns mit Killer-Windmühlen zubetonieren

7. Oktober 2019

Rottweil / Grünes Irrenhaus B-W.  Dem grünen pseudo „Umweltminister“ Franz Untersteller ist die Natur schnuppe. Für die verkrachte Energiewende sollen jetzt Vogelschredder-Windmühlen auf jeden freien Quadratmeter, egal wieviel Vögel geköpft werden – und die Abstandsregelung zum nächsten Wohnhaus ist diesen tollwütigen Umweltverschandlern auch schnurzegal. Es zieht einem die Schuhe zweimal aus, wenn man liest, was Unterstellers schamloses Ministerium vorschlägt: Den Rest des Beitrags lesen »