Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Video-Dolmetsch für 3600 Knastbrüder

16. Januar 2018

Gefängnisstandort Rottweil. Justizminister Wolf (CDU) will schnell Video-Dolmetscher in allen 17 Gefängnissen des Landes installieren, weil immer mehr Ausländer einsitzen. Knapp die Hälfte der 7300 Knastbrüder sind international. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Tübingen: Migrantische Massenschlägerei – Journaille stumm – OB Palmer „Rassist“

16. Januar 2018

Region Rottweil / TÜ.  In Tübingen gab es am Sonntagnachmittag eine Massenschlägerei mit rund 40 „jungen Männnern“ zwischen 17 und 33: neun Syrer, fünf „Deutsche“, drei Türken und ein Kroate wurden kurz festgenommen, der Rest flüchtete. Die Presse, die ihre einheimischen Leser belügt, so gut es geht, berichtete „differenziert“ über die beteiligten Ausländer: Den Rest des Beitrags lesen »

OLG Koblenz: Landesverräter Merkel, Kauder und Co haben Rechtsstaat außer Kraft gesetzt

15. Januar 2018

Rottweil/Koblenz. Lesen Sie Abschnitt 58 des folgenden Urteils vom 1. Senat des Oberlandesgerichts Koblenz vom 14.2.2017 gegen einen Asylbetrüger aus Gambia: Den Rest des Beitrags lesen »

Lea Sigmaringen: „Die Leute verlassen die Stadt, der Ruf der Stadt ist am Boden“

10. Januar 2018

Region Rottweil / Alb-Donau. In Sigmaringen wird bekanntlich eine große Flüchtlings-Kaserne betrieben. Die Lea (Landeserstaufnahme) soll  bis 2022 bleiben, um die 900 Aylanten hocken gerade drin oder machen die Stadt unsicher. Jetzt war Krisensitzung: Den Rest des Beitrags lesen »

Michael Fiedler aus Schramberg blickt’s!

8. Januar 2018

Kreis Rottweil. Michael Fiedler aus Schramberg schrieb den passenden Leserbrief über die wahren Sorgen der Bürger an die lügenden Politiker: Den Rest des Beitrags lesen »

Bote: „Merkels Flüchtlingspolitik gescheitert“

5. Januar 2018

Kreis Rottweil. Ein Wunder! Drei Jahre kroch die Presse Kanzlerin Merkel in den Allerwertesten und zog eine Schleimspur von Flensburg bis Konstanz. Die dümmste, verhängnisvollste und gefährlichste Kanzlerin der BRD konnte jahrelang das größte Unheil anrichten – es war immer alles alternativlos gut. Jetzt plötzlich spricht der Bote Klartext: Den Rest des Beitrags lesen »

Das ist Abdul aus Afghanistan. Er ist erst 15!

3. Januar 2018

Abdul

Rottweil / Asyl-Irrenhaus. Das ist der schwer traumatisierte Abdul D. aus Afghanistan, der in Kandel, 140 km von Rottweil, seiner 15-jährigen Exfreundin Mia erst mit einem Küchenmesser das Gesicht zerschneiden und sie dann erstechen musste, weil sie nicht mehr mit ihm gehen wollte. Abdul ist auch 15. Alle Ämter bestätigen das, und man sieht’s ja. Als „minderjähriger Flüchtling“ (MUFl) hat Abdul viele Vorteile, vor allem kriegt er vor dem Jugendgericht Bewährung oder Freispruch. Darum sind viele „Flüchtlinge“ gerne minderjährig, untersucht wird das nicht. Hier ein weiterer junger MUFl, der eine Bleibe sucht (nicht erschrecken): Den Rest des Beitrags lesen »

Nigerianer will Frau vor S-Bahn werfen: Schwäbische Drecks-Journaille schweigt

31. Dezember 2017

Region Rottweil / Wendlingen am Neckar. Ein 23-jähriger schwarzer Asylant wollte eine 27-Jährige direkt vor eine einfahrende S-Bahn werfen und damit umbringen. Die Polizei berichtet korrekt über den ganzen Rabatz dieses gewalttätigen „nigerianischen Staatsangehörigen“ am Freitag im Bahnhof Wendlingen, aber mehrere renommierte schwäbische Drecksblätter verschweigen ihren einheimischen Lesern wieder einmal frech und bösartig, dass es ein afrikanischer Neger war. Die Polizei: Den Rest des Beitrags lesen »

Vierter Anschlag auf Casino RW-Neukirch

29. Dezember 2017

Rottweil. Am Mittwochmorgen, gegen 5:30 Uhr, haben zwei Unbekannte Molotow-Cocktails auf ein Fenster der Spielhalle „Casino Planet“ in Rottweil-Neukirch geworfen. Es ist bereits der vierte Anschlag! Den Rest des Beitrags lesen »

Polizei sucht rote Randalierer! RW dabei?

19. Dezember 2017

RW / HH. Die Polizei sucht über 100 rote Verbrecher aus dem Schwarzen Block mit Fotos, die im linken Hamburg beim G20-Gipfel gewütet haben. Sind zufällig auch aus den Kreisen Rottweil, VS oder der weiteren Umgebung welche dabei, bitte der Polizei melden! Guck alle da!

Raubüberfall auf der Hochbrücke

19. Dezember 2017

Rottweil. Am Samstag kurz vor 17 Uhr ist ein 71-Jähriger auf der Hochbrücke von zwei jungen Ausländern überfallen worden. Beide sprachen schlecht deutsch. Im Rottweiler Teil Bote kommt die Nachricht auf Seite 2 klein am Rand, obwohl gestern um 17.19 Uhr von der Polizei veröffentlicht: Den Rest des Beitrags lesen »

„Ich möchte Frau Merkel sagen, dass sie das Blut meines Sohnes an ihren Händen hat“

18. Dezember 2017

RW / Merkel-Staat. Heute trifft Janina Urban, die Mutter des polnischen LKW-Fahrers, den der moslemische Asylbetrüger Anis Amri vor einem Jahr in Berlin ermordet hat, auf unsere Kanzlerin: „Ich möchte Frau Merkel sagen, dass sie das Blut meines Sohnes an ihren Händen hat.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Donaueschingen: Albaner Skelcim Kastrati knallt Türsteher des Okay nieder

15. Dezember 2017

Region Rottweil / Donaueschingen. Der Albaner Skelcim Kastrati, genannt Kimi, wollte gestern in die Disko Okay in der Donaueschinger Raiffeisenstraße, wo er Hausverbot hatte. Als die Security ihn stoppte, zog er eine Knarre und schoss einen Türsteher nieder. Der wurde notoperiert und liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Die Polizei: Den Rest des Beitrags lesen »

Grüner Stadtrat Peter Seifert aus Balingen: „Rechtsstaat wird Tag für Tag vorgeführt“

15. Dezember 2017

Region Rottweil / BL. Peter Seifert aus Weilstetten, dem der Balinger Bahnhof gehört und der für die Grünen im Stadtrat sitzt, hat einen Brandbrief über den verwahrlosten Rechtsstaat geschrieben, so wie er ihn vor seiner Haustür erlebt: Den Rest des Beitrags lesen »