Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Terror Berlin – Lkw rast in Weihnachtsmarkt

19. Dezember 2016

Rottweil / Wir schaffen das. In Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast, mindestens 9 Tote, alles erinnert an den mohammedanischen Terroranschlag in Nizza. Natürlich ein „Einzelfall“! Die GEZ-Glotze ist zum Kotzen!

Polizei-Klartext: Es sind Algerier, Georgier, Gambier, Serben, Tunesier, Marokkaner!

17. Dezember 2016

Rottweil / Stuttgart. Die Polizei muckt endlich auf gegen unsere Politikversager und die käsweiche linke Justiz! Lesen Sie mal, was man alles auf dem Kerbholz haben kann, wenn man als Ladendieb zum x-ten Mal erwischt und gleich wieder zum weiter Klauen laufen gelassen wird: Den Rest des Beitrags lesen »

Illegal: ev. Bischof verhindert Abschiebung

17. Dezember 2016

Rottweil / grünschwarzer Linksstaat. Der evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh verhinderte illegal die Abschiebung eines kriminellen Afghanen zusammen mit anderen Kirchenmäusen, auch katholischen, und natürlich den Grünen, die gern ausländische Verbrecher hier durchfüttern und auf uns Einheimische loslassen. Den Rest des Beitrags lesen »

Rosenfelder in Botswana ermordet

17. Dezember 2016

Region Rottweil. Heike und Ulrich Oehl, die 2006 aus Rosenfeld nach Botswana auswanderten und dort als ihren Lebenstraum eine Gästefarm betrieben, wurden beide Opfer eines Raubmörders. Mehr: Den Rest des Beitrags lesen »

Salomon das Maul gestopft: schon wieder zwei Frauen sexuell angegriffen!

12. Dezember 2016

Region Rottweil. Schon wieder zwei „Einzelfälle“ für den verlogenen grünen Freiburger OB Salomon, die sich gestern ereigneten. Ausländer wollten zwei Frauen in Freiburg und Neustadt vergewaltigen: Den Rest des Beitrags lesen »

OB Salomon: Sexualmord Maria „Einzelfall“

12. Dezember 2016

Region Rottweil. Der grüne Freiburger OB Salomon sagte in Rom, wo er zum Papst wollte, aber nicht hinkam, der Sexualmord an Maria L. durch den afghanischen Asylbetrüger Hussein Khavari sei ein „furchtbarer Einzelfall“. Warum nur sind alle Grünen dreiste Lugenbeutel? In Wahrheit gibt es inzwischen Asylanten-Verbrechen in Serie: Den Rest des Beitrags lesen »

FR: 150 Euro/Tag Miete für Mord-Asylant

11. Dezember 2016

Region Rottweil. Laut FAS von heute kriegte die Pflegefamilie von Hussein Khavari, dem angeblich minderjährigen Mörder der Maria Ladenburg, in Freiburg pro Tag 130 bis 150 Euro für die Unterbringung, also mindestens 4000 Euro im Monat! Das war keine Sonderbehandlung, sondern jede Familie, die einen UMA, einen unbegleiteten minderjährigen Asylant, aufnimmt, kriegt das. Den Rest des Beitrags lesen »

VS wirbt mit hoher Kriminalität für Polizeipräsidium

10. Dezember 2016

Region Rottweil. Das „Oberzentrum“ Villingen-Schwenningen will das Polizeipräsidium in die Stadt holen und wieder von Tuttlingen abziehen. Dabei wirbt man beim Innenminister Strobl auch mit der höchsten Kriminalität im Umkreis und sogar mit Pegida. Interessant: Den Rest des Beitrags lesen »

Lumpen-Bote vertuscht Asyl-Mordbrenner

8. Dezember 2016

Rottweil / Lügenpresse. Bei Kiel hat gestern um 9 Uhr ein 41-jähriger Langzeitasylant aus Afrika seine 38-jährige Ex auf offener Straße mit Benzin übergossen und angezündet. Sie starb um halb sechs und hinterläßt uns zwei Kinder. Der überregionale SchwaBo, dieses Lügenblatt, informiert nicht, dass der Täter Afrikaner ist, der seit 20 Jahren „geduldet“ hier rumläuft! Den Rest des Beitrags lesen »

Arnie, auf geht’s in die Hintere Höllgasse!

7. Dezember 2016

Rottweil. Während die grünroten Socken Arnegger und Himmelheber in der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ) beweisen wollen, dass die von Merkel auf uns losgelassenen Asylanten viel bräver als wir Einheimischen sind, kann man davon ausgehen, dass im Rottweiler Gefängnis in der Hinteren Höllgasse 90 Prozent Ausländer sitzen. Allein, das Wenige, was jeden Tag zufällig im Blättle steht, beweist das. Beispiel gestern: Den Rest des Beitrags lesen »

NRWZ-Arnegger pro Asyl-Lustmörder!

5. Dezember 2016

NRWZ-Arnegger Rottweil. Der linksgewickelte Chef der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung (NRWZ), Peter Arnegger, will natürlich auch den Lustmord des jungen afghanischen Sexualmörders in Freiburg verharmlosen und holt sich armselig politkorrekt einen runter. Vergiß das Arnie! Ohne die Hereinholung dieser Asylbetrüger würde die junge Frau noch leben! Basta, finito! Aber onaniert nur weiter, ihr Lügenmedien-Vollpfosten! Den Rest des Beitrags lesen »

Hechinger Kurden-Mörder sind Italiener

5. Dezember 2016

Region Rottweil. Die Männer, die in Hechingen aus einem fahrenden Auto heraus einen Kurden erschossen, waren anscheinend Italiener. Das tragische Mordopfer Umut K. war eine Verwechslung, sie wollten einen anderen Italiener treffen. Es ging um Drogengeschäfte: Den Rest des Beitrags lesen »

Freiburg: Sexualmörder ein junger Asylant

3. Dezember 2016

Region Rottweil. Einen der gesuchten Vergewaltiger und Mörder in Freiburg hat man jetzt: Er heißt nicht Häberle, sondern es ist ein 17-jähriger unbegleiteter männlicher Flüchtling aus Afghanistan! Ob er auch für den Mord an der zweiten jungen Frau in Frage kommt, ist noch unklar! Den Rest des Beitrags lesen »

Hechingen: Mann aus Auto raus erschossen

2. Dezember 2016

Region Rottweil. Gestern abend gegen 18 Uhr wurde mitten in Hechingen in der Straße „Staig“ aus einem schnell fahrenden, vermutlich rot lackierten Kleinwagen heraus ein Mann vor einem Spielcasino erschossen. Weitere Angaben gibt es bisher nicht. Aber Spielcasino und aus Auto heraus ist verdächtig. Eine schwäbische Oma war es nicht.