Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

BAMF will Fingerabdrücke von Asylanten

8. Februar 2017

Rottwei / Merkels Lalaland. Jetzt erst nachdem man schon 2 Mio Asylanten, Asylbetrüger und sonstige „Flüchtlinge “ hereingelassen hat, fällt dem dämlichen BAMF ein, das man von allen Hereinspazierenden Fingerabdrücke haben will, um Betrug zu entlarven. Fingerabdrücke gibt es in der Kriminalistik seit 100 Jahren! Grrr!

Rottweiler Kripo verhaftet je eine rumänische, bosnische und litauische Zigeunerbande

6. Februar 2017

Rottweil. Der Kripodirektion Rottweil ist es gelungen, drei verschiedene Einbrecherbanden zu ermitteln und insgesamt acht Zigeuner hinter Gitter zu bringen – je eine mit Rumänen, Bosniaken und Litauern. Sie sind für über 60 Einbrüche, hauptsächlich im Landkreis Tuttlingen, verantwortlich. Der Schaden beträgt an die € 200.000. Den Rest des Beitrags lesen »

TUT: Zwei Raubüberfälle auf Spielotheken

6. Februar 2017

Region Rottweil. Zwei Raubüberfälle auf Spielotheken an einem Tag, einer in Tuttlingen und einer in Immendingen. Beide sollen miteinander nix zu tun haben. Widerspruch: die Täter sind Ausländer mit oder ohne deutschen Pass. Wetten dass? Schwaben sind es nicht!

Was kostet dieser eine Zigeuner vor Gericht?

28. Januar 2017

Gerichtsstandort Rottweil. „Selbst mit vier zur Unterstützung der Vollzugsbeamten herbeibeorderten Polizisten gelang es nicht, den Mann aus der Zelle im Gerichtsgebäude in den Saal 201 zu komplimentieren.“ Es ist der 15. Tag im Prozess gegen zwei rumänische Zigeuner, die in Tuttlingen einen 21-Jährigen fast tot geschlagen haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Immer mehr Gefangene in B-W

28. Januar 2017

Gefängnisstandort Rottweil. Die Zahl der Gefangenen im Ländle steigt weiter, es sind natürlich vor allem bestimmte Ausländer. Aber vor der neue Rottweiler Wohlfühlknast gebaut wird, müssen erst noch die Regenwürmer im Wald gestreichelt und umgesiedelt werden. Die Statistik: Den Rest des Beitrags lesen »

Bote-Lüge: Student? Tunesischer Student!

27. Januar 2017

Rottweil / SchwaBo. Und wieder ist der SchwaBo rückfällig und veröffentlich eine postfaktische Lügengeschichte. Heute wird berichtet, in Karlsruhe habe sich „ein Student“ wegen der fünf nächtlichen Angriffe auf Frauen gemeldet. Es war aber „ein tunesischer Student“, also eine gezielte Lüge der Redaktion: Den Rest des Beitrags lesen »

Sulgener Bankräuber syrischer Asylant

26. Januar 2017

Kreis Rottweil. Zwei Tage vor Heiligabend überfiel ein Maskierter die Sulgener Filiale der Raiffeisenbank mit einer Pistole und entkam mit mehreren 1000 Euro. Man hat ihn. Es ist ein 24-jähriger syrischer Asylant, der in Schramberg wohnte. Die Polizei und die NRWZ verschweigen das, der Bote bringt’s. Danke! Den Rest des Beitrags lesen »

64.895 kleine Waffenscheine! Warum?

20. Januar 2017

Rottweil / Ländle. Die Zahl der kleinen Waffenscheine ist in Baden-Württemberg von 43.093 Ende 2015 nochmals stark gestiegen auf 64.895 Ende 2016. Warum nur, warum? Weiss jeder! Oder? Den Rest des Beitrags lesen »

Asylant will im Puff gratis Sex per Messer

16. Januar 2017

Region Rottweil. Wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung, Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 27-jährigen Iraner. Den Rest des Beitrags lesen »

Besoffene Asylanten im Regionalzug VS-FR

13. Januar 2017

Region Rottweil. Fünf besoffene marokkanische Asylbetrüger haben im Regionalzug von Villingen nach Freiburg in die Taschen von Mitreisenden gegriffen, um zu klauen. Sie kamen aus Sigmaringen, von wo sie nicht hätten wegfahren dürfen. Den Rest des Beitrags lesen »

Tunesien will Merkels Abfall nicht mehr, wir sollen ihn behalten!

9. Januar 2017

Merkels Abfall Rottweil / Germoney. Das Foto zeigt eine Demo gestern in Tunis. Die Tunesier wollen Merkels Abfall nicht zurück haben. Gemeint sind tunesische Staatsbürger wie der islamische Terrorist Anis Amri, die Merkel hier als Asylbetrüger aufgenommen hat. Wir sollen also diesen islamischen „Abfall“ behalten! Den Rest des Beitrags lesen »

Merkels Saustall: Amri hatte 14 Identitäten

7. Januar 2017

Rottweil / Merkel-Saustall. Der islamische Terrorist vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, der zwölf Menschen ermordet hat, hatte 14 verschiedene Identitäten, darunter auch eine aus Freiburg. In Merkels Saustaat darf jeder reinspazieren und sagen, er sei verfolgt und heiße Mohammed X., dann kriegt er einen Ausweis, geht in die nächste Stadt, heißt dort Muhammad Y. und kassiert noch einmal Asylkohle und so weiter, solang er will. Den Rest des Beitrags lesen »

Grünlinkes Pack kritisiert Silvester-Polizei

2. Januar 2017

Rottweil /Asylanistan. Da die Polizei nach dem Desaster im Jahr vorher an Silvester  gute Arbeit geleistet hat und Tausende von Braunen und Schwarzen in den Großstädten gezielt kontrollierte und Einheimische schützte, meckert das linksgrüne, antideutsche Pack jetzt herum. So wirft die grüne Vorsitzende Simone Peters, die nix gegen die Vergewaltigungen gesagt hatte, dieses Silvester der Polizei Rassismus vor. Die Polizisten hätten quasi blind für jeden Asyl-Neger auch einen deutschen Opa kontrollieren müssen!  Dabei hatten es die Zahlen in sich: Den Rest des Beitrags lesen »

Ab sofort Kontrolle im Gerichtsgebäude

30. Dezember 2016

Rottweil. Ab dem neuen Jahr wird der Eingang im Gericht diskret überwacht. Eine Sichtkontrolle guckt Besucher aus Sicherheitsgründen an. Immerhin sind wir noch nicht soweit wie Köln, wo Stille Nacht, Heilige Nacht unter Polizeischutz und mit Taschen Filzen abgehalten wurde. Warum wohl? Den Rest des Beitrags lesen »