Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Zigeunerbande mit 500 „Arbeitsbienen“ hat auch Filiale in VS

23. Mai 2017

Region Rottweil. Auch in Villingen-Schwenningen wurden Mitglieder einer riesigen Zigeunerbande festgenommen. 500 junge Mädels waren als Einbrecherinnen durch Germoney unterwegs, die für jeden fünften Einbruch in Frage kommen. Die Bosse saßen derweil in teuren Villen in Zagreb/Kroatien. Den Rest des Beitrags lesen »

Im Moslemviertel nach Unfall sofort abhauen!

22. Mai 2017

Rottweil / Almanya. Wenn Sie im Türken- oder Libanesenviertel einen Unfall haben, sofort verschwinden, erste Hilfe egal, wer schuld ist, egal. Hauptsache weg. Sie könnten sonst vom ausländischen Clan totgeschlagen werden. Dieser Frau wurde die Augenhöhle zertrümmert, obwohl sie am Mini-Unfall gar nicht beteiligt war. Sie hat nur eine andere Frau verteidigt. Das reicht für den zugezogenen Ausländer-Pöbel, den Einheimischen die Knochen zu brechen: Den Rest des Beitrags lesen »

Pforzheim: Vater der Vergewaltigten klagt an

21. Mai 2017

Rottweil / Pforzheim / Linksgrüner Saustall. Ein Vater klagt an, weil seine Tochter von einem abgelehnten Asylbetrüger aus Ghana brutal vergewaltigt wurde, den die Justiz nicht abgeschoben hatte: Den Rest des Beitrags lesen »

Tübingen: Linke Studentinnen lassen sich von Schwarzen sexuell begrapschen und…

20. Mai 2017

Region Rottweil. Im roten Epplehaus in Tübingen kam es bei einem „Fescht“ von Pädagoginnen zu sexuellen Übergriffen von Negern und anderen Asylbetrügern. Erst wollten es die linken Halbdackel ganz verschweigen. Den Rest des Beitrags lesen »

Nowack zeigt seinen Hut gegen Höcke

20. Mai 2017

Rottweil / Möhringen. Ey, welcher Zimmermann steht denn da in Möhringen herum und rettet uns vor der bösen AfD? Ist es der grünpopulisische Bundestagskandidat Hubert Nowack, der zwecks Nebeneinnahmen noch ein Asylheim betreibt? Den Rest des Beitrags lesen »

Online-Übersetzer für Rottweils Knast

18. Mai 2017

Rottweil. Im Rottweiler Gefängnis läuft seit April ein Versuch mit Übersetzern per Internet. Da macht man also eine Schaltung per Skype oder sowas mit irgendwelchen Dolmetschern bis nach Österreich, und die übersetzen dann für die Knastbrüder hier, die kaum oder gar kein Deutsch können. 46 Prozent der Knastinsassen im schwarzgrünen Ländle sind inzwischen laut Justizminister Wolf (CDU) Ausländer. Den Rest des Beitrags lesen »

So springen Syrer mit unserer Polizei um: Seine Frau lasse ich ficken!

12. Mai 2017

Rottweil / Merkels Ferkel-Rechtsstaat. Einem Syrer wurde in Naumburg rechtmäßig der Führerschein abgenommen. Da bedrohte dieser mit seinem Clan die Polizei aufs Saumäßigste. Hier das Protokoll: Den Rest des Beitrags lesen »

Firma erfi angezündet – 10 Mio Schaden

12. Mai 2017

Region Rottweil. Aus Frust zündete ein besoffener DDRler am 8.1.2016 die Firma erfi (Ernst Fischer) in Freudenstadt an, wo er als Leiharbeiter beschäftigt gewesen war. Der Schaden betrug 10 Mio Euro, das Landgericht Rottweil verhandelt, aber lang mal einem linken Verbrecher in den leeren Hosensack. Sicher kriegt er noch mehr Alk-Reha mit Bewährung.

Höchststand bei Migranten-Kriminalität: Merkels Schuld amtlich bestätigt

7. Mai 2017

(Dorfschantle) Die Migrantenkriminalität hat nach einem aktuellen Bericht des Gatestone Institute im Jahr 2016 neuen Höchststand erreicht. Ein offizieller Bericht über Straftaten in Deutschland zeigt eine sich schnell verschlechternde Sicherheitslage, die von einem dramatischen Anstieg von Gewaltkriminalität geprägt ist, darunter Morde, Vergewaltigungen und andere sexuelle Überfälle. Der Bericht zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen der in Deutschland herrschenden Gesetzlosigkeit und der Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, mehr als eine Million zumeist männlicher Migranten aus Afrika, Asien und dem Nahen Osten ins Land zu lassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Asylant ersticht Mutter vor ihren Kindern – Lügenpresse SchwaBo: „ein Mann“

2. Mai 2017

Rottweil / Lügenpresse. Fern von hier in Prien am Chiemsee wurde eine Mutter vor den Augen ihrer zwei Kinder in aller Öffentlichkeit vor dem Lidl erstochen. Unser SchwaBo fand das auch interessant, aber die Volkserzieher in der überörtlichen Redaktion verschweigen natürlich wieder einmal uns Einheimischen, dass Täter und Opfer afghanische Asylanten sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Unseriöse polizeiliche Kriminalstatistik

24. April 2017

Rottweil / Merkels Rechtsstaat. Heute hat der Innenminister die polizeiliche Kriminalstatistik 2016 rausgebracht, wie immer unübersichtlich und einseitig. Dazu: Den Rest des Beitrags lesen »

BVB-Terror besonders „perfide“? Warum?

22. April 2017

Region Rottweil. Der Bombenanschlag auf den BVB-Bus ist aufgeklärt, der russische Täter Sergej. W. mit Doppelpass wohnte in Freudenstadt. Die gleichgeschaltete Presse ist erleichtert: es war Allah sei Dank kein islamischer Anschlag, es ging nur um Geld; daher sei die Tat besonders „perfide“, sagte der Innenminister. Naja, bei jedem Raubmord geht es um die Kohle. Und wenn ein Mohammedaner einen Bus in die Luft sprengt, wie zur gleichen Zeit in Syrien passierte (120 Tote), dann ist das also nicht „perfide“? So ein hanebüchener Blödsinn. Den Rest des Beitrags lesen »

Kommen statt Dieben jetzt Räuber?

20. April 2017

Kreis Rottweil. Neben den täglichen Diebstählen, über die sich auch im Kreis Rottweil schon keiner mehr aufregt, haben wir es jetzt zusätzlich immer wieder mit Räubern zu tun. Da wird eine Bäckereiangestellte von einem Straßenräuber abgepasst, dort wird aktuell eine Tankstelle von bewaffneten Räubern überfallen wie jetzt in Bochingen: Den Rest des Beitrags lesen »

Jugendämter schützten UMA-Verbrecher

15. April 2017

Rottweil / Kretschmanns Rechtsstaat. Man stelle sich das mal vor! Eine staatliche Behörde weigert sich, einer anderen staatlichen Behörde die Daten von eventuellen Kriminellen mitzuteilen. Der Schutz von dahergelaufenen Verbrechern zählt mehr als der Schutz von Einheimischen. Bei der Nacherfassung von unbegleiteten männlichen Flüchtlinge weigerten sich mehrere Jugendamtsleiter im Ländle, die Daten dem LKA zu geben.  Den Rest des Beitrags lesen »