Archive for the 'Straftaten/Verbrecher' Category

Merkels Saustall: Amri hatte 14 Identitäten

7. Januar 2017

Rottweil / Merkel-Saustall. Der islamische Terrorist vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, der zwölf Menschen ermordet hat, hatte 14 verschiedene Identitäten, darunter auch eine aus Freiburg. In Merkels Saustaat darf jeder reinspazieren und sagen, er sei verfolgt und heiße Mohammed X., dann kriegt er einen Ausweis, geht in die nächste Stadt, heißt dort Muhammad Y. und kassiert noch einmal Asylkohle und so weiter, solang er will. Den Rest des Beitrags lesen »

Grünlinkes Pack kritisiert Silvester-Polizei

2. Januar 2017

Rottweil /Asylanistan. Da die Polizei nach dem Desaster im Jahr vorher an Silvester  gute Arbeit geleistet hat und Tausende von Braunen und Schwarzen in den Großstädten gezielt kontrollierte und Einheimische schützte, meckert das linksgrüne, antideutsche Pack jetzt herum. So wirft die grüne Vorsitzende Simone Peters, die nix gegen die Vergewaltigungen gesagt hatte, dieses Silvester der Polizei Rassismus vor. Die Polizisten hätten quasi blind für jeden Asyl-Neger auch einen deutschen Opa kontrollieren müssen!  Dabei hatten es die Zahlen in sich: Den Rest des Beitrags lesen »

Ab sofort Kontrolle im Gerichtsgebäude

30. Dezember 2016

Rottweil. Ab dem neuen Jahr wird der Eingang im Gericht diskret überwacht. Eine Sichtkontrolle guckt Besucher aus Sicherheitsgründen an. Immerhin sind wir noch nicht soweit wie Köln, wo Stille Nacht, Heilige Nacht unter Polizeischutz und mit Taschen Filzen abgehalten wurde. Warum wohl? Den Rest des Beitrags lesen »

Nagold/Tübingen: Asylant will vergewaltigen

29. Dezember 2016

Region Rottweil. Ein 22-jähriger Asylant aus dem Kosovo wollte an Heiligabend in Nagold eine junge Frau auf dem Nachhauseweg vergewaltigen. Diese aktuelle Meldung steht hier, weil in Rottweil derzeit bloß Richtung Freiburg geguckt wird, dabei gab es zum Beispiel im viel näheren Tübingen seit Oktober vier versuchte Vergewaltigungen in der Nähe der Kliniken, und in der Rottweiler Lückenpresse stand dazu nix. Habe zumindest nix gesehen! Den Rest des Beitrags lesen »

Inga Pohlhaus‘ Mörder war auch Asylant

28. Dezember 2016

Rottweil. Erinnerung. Schon vor sechs Jahren wurde in Tübingen die Rottweilerin Inga Pohlhaus ermordet von einem Asylbetrüger aus Gambia. Der Täter kriegte wegen „psychischen Problemen“ nur sieben Jahre wegen Totschlag und dürfte schon längst wieder in Freiheit sein. Den Rest des Beitrags lesen »

Sieben Asylanten zünden Obdachlosen an

27. Dezember 2016

Rottweil / Ferkelstan. Sieben von der aberwitzigen Kanzlerin hereingelassene „Flüchtlinge“, ein Libyer, sechs Syrer, haben in Berlin am ersten Weihnachtsfeiertag zum Spaß einen schlafenden Obdachlosen angezündet. Die islamischen Asylanten sind schon vorher als Kriminelle aufgefallen. Natürlich „Einzelfälle“! Danke Angela!

„Südländer“ überfällt Bank in Sulgen

23. Dezember 2016

Kreis Rottweil. Gestern abend gegen sechs wurde eine Bank in Sulgen überfallen. Der Täter drohte mit einer Schusswaffe, kriegte Bargeld und entkam. Der Bankräuber ist circa 18 Jahre alt, etwa 180 cm groß und sieht „südländisch“ aus. Den Rest des Beitrags lesen »

Anis Amri in Muttis Asyl-Saustall

22. Dezember 2016

Rottweil / Asylistan. Hier ein Cocktail zum islamischen Terroristen Anis Amri, der ein bezeichnendes Licht auf den gesetzlosen Merkel-Asyl-Saustall wirft, der früher ein Rechtsstaat war. Presse-Auszüge zum Genießen: Den Rest des Beitrags lesen »

Jetzt fahnden sie nach einem Tunesier!

21. Dezember 2016

Rottweil / Merkels Asyl-Sauladen. Jetzt suchen sie nach einem Anis oder Achmed A., Tunesier, auch Asylant, auch Moslem, auch ein paar gelogene Identitäten, mehrere Pässe und mehrere Straftaten. Guck da, Fahndungsfoto verdeckt, dass ihn ja keiner findet!!

NRWZ-Arnie: Terrorist war schwäbische Oma

20. Dezember 2016

Rottweil. Der linksgrüne Chef der Neuen Rottweiler Wir-sind-Islam-Zeitung (NRWZ), Peter Arnegger, glaubt nicht, dass zu uns „geflüchtete mohammedanische Menschen“ so böse sein können und in einem Weihnachtsmarkt  ein Dutzend Unschuldige totfahren. Schließlich gab es nur rund 30.000 islamische Terroranschläge seit 2000 mit vielen Tausenden Opfern. Das beweist eindeutig, dass der Islam die Religion des Friedens ist (Religion of Peace). Arnegger tippte darum schon heute nacht prophetisch auf eine schwäbische Oma als Massenmörderin und Terroristin. Den Rest des Beitrags lesen »

Berliner Islam-Terror: Asylant rast mit LKW in Weihnachtsmarkt – 12 Tote, 48 Verletzte

20. Dezember 2016

Rottweil / Dschihadistan. 12 Tote, 48 teils schwer Verletzte. Wie bereits gestern abend vermutet, der LKW, der in Berlin in einen Weihnachtsmarkt raste, war kein Unfall, sondern islamischer Terror wie in Nizza. Es ist die Tat eines von Merkel hereingelassenen „Flüchtlings“ aus Pakistan, der noch kein Jahr hier ist! Mal gucken, mit was sich unsere Asyllobby, die Schönschwätzer und Politversager jetzt wieder rausreden!  Den Rest des Beitrags lesen »

Terror Berlin – Lkw rast in Weihnachtsmarkt

19. Dezember 2016

Rottweil / Wir schaffen das. In Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast, mindestens 9 Tote, alles erinnert an den mohammedanischen Terroranschlag in Nizza. Natürlich ein „Einzelfall“! Die GEZ-Glotze ist zum Kotzen!

Polizei-Klartext: Es sind Algerier, Georgier, Gambier, Serben, Tunesier, Marokkaner!

17. Dezember 2016

Rottweil / Stuttgart. Die Polizei muckt endlich auf gegen unsere Politikversager und die käsweiche linke Justiz! Lesen Sie mal, was man alles auf dem Kerbholz haben kann, wenn man als Ladendieb zum x-ten Mal erwischt und gleich wieder zum weiter Klauen laufen gelassen wird: Den Rest des Beitrags lesen »

Illegal: ev. Bischof verhindert Abschiebung

17. Dezember 2016

Rottweil / grünschwarzer Linksstaat. Der evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh verhinderte illegal die Abschiebung eines kriminellen Afghanen zusammen mit anderen Kirchenmäusen, auch katholischen, und natürlich den Grünen, die gern ausländische Verbrecher hier durchfüttern und auf uns Einheimische loslassen. Den Rest des Beitrags lesen »