Archive for the 'Wahlen' Category

Hubert Nowack will Mahle dichtmachen

20. Juni 2017

Nowack will in Bundestag Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen. Der grüne Zimmermann Hubert Nowack, der in den Bundestag möchte, will Mahle in Rottweil bis spätestens in zehn Jahren dichtmachen und Millionen von Menschen, die in der Autoindustrie und bei den Zulieferern schaffen, auf die Straße setzen. Absolut kein Witz, es ist diesen grünen Hutsimpeln todernst. Den Rest des Beitrags lesen »

Hubert Nowack für Ehe für alle

19. Juni 2017

Wahlkreis Rottweil. Hubert Nowack, der grüne Zimmermann und unser grüner Wahlkreiskandidat, durfte in Berlin alternative Luft schnuppern und ist jetzt für Ehe für alle. Leute, die keine Kinder kriegen können, sollen genauso steuerlich abkassieren dürfen wie eine normale Ehe zwischen Mann und Frau. Der Weiterbestand des Staates, der nur durch Kinder gesichert werden kann, ist denen schnurz. Den Rest des Beitrags lesen »

Himmelheber (NRWZ) rotzt gegen gegen Hoffmann (AfD)

10. Juni 2017

Kreis Rottweil. Im lokalen grünroten Kampfblatt, der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung, rotzt Buntspecht Martin Himmelheber gegen Reimond Hoffmann,  den chancenlosen, jungen AfD-Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Rottweil-TUT. Und das ganz im Stil der Linken und der verbrecherischen Antifa. Den Rest des Beitrags lesen »

Schäuble (CDU): Moslems Chance für uns!

25. Mai 2017

Rottweil / Stuttgart / CDU-Irrenanstalt. Zeitgleich zum blutrünstigen islamischen Terror in Manchester, wo wieder ein Mohammedaner –  es sind immer Mohammedaner – 22 Unschuldige tödlich zerfetzte und 50 weitere zum Teil schwerstens verletzte, verkündete der abartige deutsche Finanzminister Wolfgang  Schäuble, CDU, also ein „Christdemokrat“, der Islam sei eine „Chance für uns“.  Den Rest des Beitrags lesen »

Le Pen in Hyères 43,67 Prozent

8. Mai 2017

Rottweil / Hyères. Unsere Partnerstadt hat dem rechten Front National mit Le Pen 43,67 Prozent gegeben, weit über dem französischen Durchschnitt. Das Département Var, wo Hyères liegt, hat sogar mit 49,15% Le Pen gewählt, Macron kriegte dort bloß 50,85 Prozent. Das zur Warnung an unser Rathaus, die Gemeinderäte und den Freundeskreis Hyères, die alle von Frankreich keine Ahnung haben, vor sie wieder deutsche Glückwünsche für die Errettung Europas durch Macron dorthin schicken. Knapp die Hälfte am Mittelmeer wählt und denkt rechts! Den Rest des Beitrags lesen »

OB-Kandidat Broß stellte sich vor

28. April 2017

Rottweil. Gestern abend war in der Stadthalle die vorschriftsmäßige Vorstellung des parteilosen OB-Kandidaten Ralf Broß. Ich war gespannt, ob überhaupt jemand so blöd sein und da hingehen würde, um den einzigen Kandidaten zu sehen. Und tatsächlich! Den Rest des Beitrags lesen »

Hyères wählt konservativ

24. April 2017

Rottweil / Hyères. Unsere Partnerstadt Hyères hat gestern bei den französischen Präsidentschaftswahlen konservativ gewählt. Fillon erhielt landesuntypisch 28,4 Prozent, die Rechte Marine Le Pen 25,9 Prozent, der Linke Macron 19,9 Prozent und der tiefrote Melenchon 14,4 Prozent. Den Rest des Beitrags lesen »

Zwei Drittel der schwäbischen Türken für islamische Erdogan-Diktatur

17. April 2017

Rottweil / Türkistan. Während Sultan Erdogan gestern in der Türkei – trotz Wahlfälschung, wie die Opposition sagt – für seine islamisch-diktatorische Machtübernahme nur 51,3 Prozent Ja-Stimmen kriegte, waren es in Deutschland 63,2 Prozent und  in Stuttgart 66 Prozent. Zwei Drittel der Türken bei uns im Schwabenland sind also undemokratisch, konservativ islamisch und überhaupt nicht integriert. Den Rest des Beitrags lesen »

Heute Saarwahl – es geht los!

26. März 2017

Rottweil / Wahljahr. Heute ist Landtagswahl im Saarland. Die Prognosen für die AfD sind um die 6,5 Prozent. Haben Systempresse und Umfrageinstitute recht? Auch ob der heilige Martin so ein Zugpferd ist, wird sich weisen. Grüne und FDP dümpeln unter 5 Prozent. Hoffentlich! Und die Kommunisten sind stark! Oh jerum! Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel „Frau Hitler“ und „hässliche Tante“

20. März 2017

Rottweil / türkisch-moslemische Kolonie Germanistan. Die türkische Zeitung Günes zeigt Merkel als Frau Hitler und nennt sie eine „hässliche Tante“. Ich glaube, Erdogan kann ihr auch noch den Schuh in den Hintern treten, sie und ihre unfähige Regierung von Feiglingen lassen sich alles gefallen.

Wer will den EU-Bonzen Schulz?

20. März 2017

Rottweil / SPD-Diaspora. Seit Wochen wollen uns linke Lügenmedien, die Roten und geschmierte Demoskopen verklickern, dass dieser EU-Bonze von allen Wählern unendlich geliebt werde. Pfeifendeckel! Den Rest des Beitrags lesen »

Merkel und Kauder täuschen uns in Serie

13. März 2017

Rottweil / Ferkelrepublik. Die abgewirtschaftete CDU Südbaden hat die Kandidaten für die Landesliste nominiert, darunter die alten Volksverdummer Schäuble und Kauder. Ein Programm (guck Bote) haben sie nicht, außer uns weiter frech  mit „Rechtsstaat“ anzulullen. Stimmt es, Kauder, dass deine hinterhältige, verantwortungslose Chefin dem Erdogan im Rahmen des „Flüchtlingsdeals“ versprochen hat, der Türkei pro Jahr 250.000 Asylanten abzunehmen, wenn er den Rest in Lagern einsperrt? Den Rest des Beitrags lesen »

Neuer AfD-Chef Ralf Özkara aus Schramberg

5. März 2017

Kreis Rottweil. Auf dem Parteitag in Sulz wurde Ralf Özkara zum neuen AfD-Landessprecher gewählt. Er stammt aus Schramberg, den türkischen Familiennamen hat er von seiner türkischstämmigen Frau angenommen. Er ist gegen den Ausschluss Höckes, die sympathische junge Alice Weidel, die Höcke rauswerfen wollte, verlor knapp. Worum geht es da? Sicher nicht um das, was die Lügenpresse immer dämlich und dreckig  daherlügt. Den Rest des Beitrags lesen »

Bote spinnt total: „Festtag der Demokratie“

13. Februar 2017

Rottweil / BRD. Der Lügenbote halluziniert total: die Wahl Steinmeiers zum BuPrä sei „ein Festtag für die Demokratie“. Diese Pöstchenschieberei der „Eliten“ war das Gegenteil von Demokratie. Es ist ein abgekartetes Spiel, die Mehrzahl der Bürger wendet sich angewidert ab. Den Rest des Beitrags lesen »