Archive for the 'Wirtschaft' Category

Auch Tausende bei General Electric arbeitslos wegen der beschissenen Energiewende

10. Dezember 2017

Rottweil /CO2-Schwindel. Nach Siemens kündigt auch General Electric tausende von Jobs und schließt Werke wegen der verlogenen und verkorksten „Energiewende“. Massive Kürzungen in der Kraftwerkssparte sind die Folge. Weltweit will das Unternehmen rund 12.000 Stellen abbauen, davon 1600 an den deutschen Standorten Mannheim, Stuttgart, Berlin, Mönchengladbach und Kassel. Und wie bei Siemens lügen sich Politiker und Gewerkschafter die Hucke voll, dass sie nicht schuld seien, dabei sitzen sie schon lange jedem grünen Humbug auf. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Skandal: 1 Milliarde mehr für Stuttgart 21! Kein Skandal: 40 Milliarden mehr für Afrika?

30. November 2017

Rottweil / Bahnlinie Stuttgart – Zürich. O jerum, wer blecht die Milliarde? Seit gestern stänkert die gleichgeschaltete Journaille wieder gegen Stuttgart 21. Es koste 1 Milliarde Euro mehr und dauere bis 2024. Am selben Tag fliegt die geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel nach Abidjan in Afrika und verteilt dort mit der EU nebenher zum Frühstück 40 Milliarden Euro zusätzlich, 4 Milliarden mindestens von uns, dass keine „Flüchtlinge“ kommen sollen. Solange  man hier im Land aus totaler Verblödung heraus, hunderte Milliarden für Asylbetrüger versaubeutelt, kann S21 von mir aus gern 25 Milliarden Euro kosten! – Und wer an der Zeitverzögerung beim Bau die Hauptschuld trägt, wird auch weggelogen: Den Rest des Beitrags lesen »

Was wollen Ex-OB Engeser? Grünkrebs?

29. November 2017

Rottweil. Krebsrat Thomas Engeser zieht seine Kreise anscheinend immer enger. In einem Leserbrief heute will er den CSU-Agrarminister Schmidt in Berlin anzeigen, weil er es gewagt hat, sich über die weltweit berühmte Anti-Glyphosat-Koalition des CDU-Landtagsabgeordneten Teufel mit der grünen Kandidatin Sonja Rajsp (samt Nowack) in Rottweil hinwegzusetzen. So eine Frechheit aber auch: Den Rest des Beitrags lesen »

Wau: Marquardt Rietheim 10.000 Stellen

29. November 2017

Region Rottweil / TUT. Ist das noch Mittelstand? Die Firma Marquardt, das bekannte Familienunternehmen in Rietheim, hat die Marke von weltweit 10.000 Mitarbeitern geknackt. Dieses Jahr allein wurden 700 neue Stellen geschaffen, im letzten Jahr belief sich der Umsatz an den weltweit 19 Standorten auf 1,1 Milliarden Euro. Den Rest des Beitrags lesen »

Schlecker gehört Bundesverdienstkreuz

27. November 2017

Rottweil / Stuttgart. Der bekannte schwäbische Unternehmer Anton Schlecker kriegte heute von einem linken Gericht in Stuttgart zwei Jahre auf Bewährung, seine Kinder sollen ins Gefängnis, wegen Insolvenzverschleppung und vorsätzlichem Bankrott. Rechtsverdreher! Schlecker gehört das Bundesverdienstkreuz! Den Rest des Beitrags lesen »

André Lomskys Turm-Kauderwelsch

23. November 2017

Rottweil. Wenn man so ein Geschwurbel höre, hat man einfach den Verdacht, dass der Mann dahinter ein Schaumschläger ist, der nix auf die Reihe bringt: Den Rest des Beitrags lesen »

Deutschland das größte Bordell Europas

19. November 2017

Region Rottweil. Deutschland ist das größte Puff Europas. Vor 16 Jahren fabrizierten SPD, Grüne, FDP und PDS einträchtig das Gesetz, das Prostitution zu einem Beruf wie jeder andere machte. Seither liegt das Geschäft in den Händen brutaler Verbrecherbanden und organisierter Krimineller, meist aus Osteuropa. Auch der Schwarzwälder Bote verdient mit! Den Rest des Beitrags lesen »

Beim Vergleich Hängebrücke Bad Wildbad mit Rottweil wird man gelb vor Neid!

15. November 2017

Rottweil / Bad Wildbad. Günter Eberhardt baut bekanntlich auch in Bad Wildbad eine Hängebrücke. Erst im März hat der Gemeinderat dort einstimmig zugestimmt, im Mai 2018, nach 14 Monaten, ist sie fertig. Man wird gelb vor Neid, wenn man liest, wie dort richtig Dampf gemacht wird. Der Wald ist bereits abgeholzt, der Beton für die Fundamente wird diese Woche angerührt und soll über Weihnachten trocknen: Den Rest des Beitrags lesen »

Lumpenjournaille sind ihre Leser wurscht

14. November 2017

Rottweil / Jamaika. Täglich wird man in der Journaille vollgemüllt mit grünversifften Studien zu Abgasen und E-Autos, und Presse und GEZ-Glotze kümmern sich zu hundert Prozent bis ins Detail, wie die Grünen bei Jamaika und die Fidschis in Bonn bei der „Klimakonferenz“ vorankommen. Kein Journalist schreibt einen Artikel über Daimler-Arbeiter, über die Autozulieferer, Autoverkäufer, Tankstellen-Pächter und andere. Den Rest des Beitrags lesen »

116 Gesellen, Handvoll Türken, null Araber

14. November 2017

Kreis Rottweil. Heute sind im Bote Zusatzseiten über die Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Rottweil letzte Woche mit den Namen von sämtlichen 116 neuen Gesellen. Beim Überfliegen der Liste sieht man neben vielen deutschen auch italienische, osteuropäische, Russland-deutsche und eine Handvoll türkischer Namen, aber keinen einzigen aus Afghanistan, Syrien, Nordafrika oder von sonstigen Asyl-Lieferanten. Den Rest des Beitrags lesen »

Endlich: Mahle sagt ein bisschen was

11. November 2017

Rottweil / Mahle-Standort. Ein Jahr nachdem das Rottweil Blog den Kolbenhersteller Mahle gewarnt hat, er soll mal sein Maul bei der grünen Diesel-Hetze aufmachen, merkt diese schnarchende Firma endlich, dass man bei Elektro-Autos keine Kolben braucht: Den Rest des Beitrags lesen »

Unglaublicher Hängebrücken-Skandal!

7. November 2017

Rottweil. Eine unglaubliche Sauerei in Sachen Hängebrücke, und der OB tut so, als sei alles im Butter. Joachim Glatthaar (Glatthaar-Fertigkeller GmbH in Schramberg-Waldmössingen) behauptet jetzt laut NRWZ, er habe die zwei für die Langversion der Hängebrücke notwendigen Grundstücke, auf die der Investor Eberhardt seit einem Jahr wartete und nie kriegte, bereits „vor drei Monaten“ erworben. Wozu? Das ist ein handfester Skandal, ein Schmierentheater ersten Ranges, und der OB ist mittendrin und tut unschuldig. Den Rest des Beitrags lesen »

Kein Parkplatz auf Widmers Privatfriedhof?

2. November 2017

Rottweil. Gerhard Widmer hat den oberen Kameralamtsgarten nur gepachtet, aber er will ihn natürlich nicht für Parkplätze an das Badhotel verlieren. Seine Argumente sind haarsträubend: Es waren schon mal zwei Asylanten dort und: Den Rest des Beitrags lesen »

Bricht die DB bei jedem Sturm zusammen?

1. November 2017

Rottweil / Magistrale Stuttgart-Zürich. Alle Züge fahren mal wieder! Bis zum nächsten Sturm. Denn dann fallen wieder irgendwo ein paar Bäume auf Gleise, und der Verkehr steht still! Sind wir eigentlich blöd? Warum kann die Bahn nicht endlich vorher den Dschungel entlang den Gleisen lichten. Schon wer von Rottweil nach Stuttgart fährt, sieht viele Bäume, die nur darauf warten, auf einen IC zu krachen! Den Rest des Beitrags lesen »