Archive for the 'Wirtschaft' Category

EnBW baut gigantischen Windpark in Taiwan, wir blechen

15. Februar 2018

Rottweil. Die EnBW, die zu fast 100 Prozent dem Land und schwäbischen Landkreisen wie Rottweil gehört, baut einen gigantischen, viele Milliarden teuren Windpark in Taiwan. Hier schreibt sie seit Muttis verkorkster „Energiewende“ Miliardenverluste und entlässt hunderte von Mitarbeitern, auch wenn sie noch den letzten idyllischen Winkel auf der Alb mit Windmühlen zubaut und den letzten Auerhahn im Schwarzwald schreddert. Skrupellos werden  die letzte EEG-Subventionen abgegriffen und in Stuttgart werden jetzt die Preise erhöht. Netzentgelte und so. Die profitablen AKW werden dichtgemacht und aus der Kohle will man raus. Und wenn sie dann in Asien auch auf die Schnauze fliegen, was wahrscheinlich ist, werden wir von den Grünroten und Grünschwarzen in Stuttgart wieder zum Blechen gezwungen, dass der Energieriese und sein grünes Geschäftsmodell nicht pleitegeht, denn Sonne und Wind schreiben ja keine Rechnung! Hahaha.

Advertisements

Bierabsatz 2017 um 2,5 % gesunken

5. Februar 2018

Rottweil / BRD. 2017 setzten die deutsche Brauereien rund 93,5 Millionen Hektoliter Bier ab. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sank damit der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr um 2,5%, beziehungsweise 2,4 Millionen Hektoliter. Ich trinke auch nur noch laktosefreie Milch von bio Geißböcken – auch über die Fasnet.

Immendingen nicht Sulz: 300 neue Daimler-Arbeitsplätze

29. Januar 2018

Kreis Rottweil / TUT. Der Daimler-Konzern wird noch dieses Jahr in Immendingen ein 200 Millionen Euro teures Prüf- und Technologiezentrum (PTZ) einweihen und 300 neue Arbeitsplätze schaffen auf den Konversionsflächen der ehemaligen Kaserne. Das sagte Daimler-Boss Zetsche beim Neujahrsempfang der CDU in Tuttlingen. Vielleicht erinnern sich noch manche, dass dieses Testzentrum in Sulz im Kreis Rottweil entstanden wäre, aber Grüne aller Art lehnten dankend ab. Daimler testet in Immendingen gerade autonomes Fahren. Den Rest des Beitrags lesen »

14 Panzer gegen Putin aus Immendingen

26. Januar 2018

Region Rottweil. Das Bundeswehr-Jägerbataillon 292 aus Donaueschingen hat am Donnerstag in Immendingen 14 Panzer verladen, die nach Litauen als Abschreckung vor die russische Grenze kommen. Man stelle sich vor, Putin würde russische Panzer vor der US-Grenze in Mexiko stationieren. Die Kriegstreiber in der NATO und der EU haben ein Rad ab. Und die CDU/SPD-Bundesregierung auch. Den Rest des Beitrags lesen »

Grüne Natur-Idiotie: Millionen für Eidechsen

21. Januar 2018

Rottweil / Stuttgart. Für nicht vorhandene Eidechsen müssen qua Gesetz Millionen zum Fenster hinausgeworfen werde, der Preis für Bauland steigt, Wohnungen können nicht gebaut werden, S 21 hat inzwischen eineinhalb Jahre Verzögerung. Alles derselbe Grund: Eidechsen und verrückter Naturschutz. Ein Stück aus dem grünen Tollhaus: Den Rest des Beitrags lesen »

VS: Nur 41 von 48.489 Kfz sind E-Autos

4. Januar 2018

Region Rottweil. Nur 41 von 48.489 Kfz in Villingen-Schwenningen sind E-Autos. Für die gibt es 6 Ladesäulen, der Strom ist gratis. Und um diesen Pipifax wird 365 Tage im Jahr deutschlandweit ein Riesentrara veranstaltet. Auf den Kreisstraßen von VS sieht es nicht viel besser aus: Den Rest des Beitrags lesen »

Tuttlingen Platz 14, Rottweil Platz 30

4. Januar 2018

Kreis Rottweil. Beim großen deutschen Landkreis-Ranking 2018
vom FOCUS landete Böblingen unter 381 Landkreisen auf Platz 1, Tuttlingen auf Platz 14 und Rottweil auf Platz 30. Den Rest des Beitrags lesen »

TED Schulz mosert gegen Parkhaus

30. Dezember 2017

Rottweil. SchwaBo-Chef Armin Schulz stänkert mit einer nichtsnutzigen TED-Umfrage heute gegen das geplante Parkhaus hinterm Duttenhofer, aber der Gewerbe- und Handelsverein will beides: Parkhaus Duttenhofer und Parken auf der Großsche Wiese wie versprochen. Den Rest des Beitrags lesen »

Feinstaubalarm trifft Handel, Dieselverbot existenzbedrohend, grüne Kisten Selbstmord

28. Dezember 2017

Rottweil / Stuttgart / Berlin. Die autofeindliche grüne Kampagne mit dauerndem Feinstaubalarm hat in Stuttgart das Weihnachtsgeschäft verhagelt, Handwerker nennen Diesel-Fahrverbote „kalte Enteignung“, und hier faselt der altgrüne Sucker vom „autonomen Fahren“. Den Rest des Beitrags lesen »

Bürgermeister Broß und Ruf heftig kritisiert

23. Dezember 2017

Rottweil. Das Rathaus kriegt nix mehr gebacken, und wird jetzt von beiden Zeitungen heftig kritisiert! Gestern nahm die NRWZ Bürgermeister Christian Ruf ins Visier, heute kriegt OB Ralf Broß vom SchwaBo sein Fett ab. Ruf wird vorgeworfen, seit seinem Amtsantritt hätten sich Fehler deutlich erhöht, dagegen wurde der OB von Schulz als „Hauptbremser“ bei neuen Projekten bezeichnet. Die Kritiker liegen nicht falsch. Den Rest des Beitrags lesen »

Post-Paketfahrer haben „regelrecht Angst“ vor dem CO2-freien StreetScooter

22. Dezember 2017

Rottweil / CO2-Idiotistan. Die Paketfahrer der Post/DHL haben regelrecht Angst vor ihrem neuen CO2-freien StreetScooter. Die grünen Bosse der gelben Post wollten es unserer Autoindustrie mal richtig zeigen und bauten ihren eigenen elektrischen Lieferwagen. Jetzt bleiben die Diesel-freien Kisten im Winter  öfters mal saftlos mitten auf der Tour stehen und müssen stundenlang reanimiert werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Medizintechnik – „Weltzentrum“ Tuttlingen

22. Dezember 2017

Region Rottweil / TUT. Von den rund 35.000 Tuttlingern schafft jeder dritte in der Medizintechnik. Die Stadt und ihr Cluster gehören zu den industriestärksten im ohnehin wirtschaftsstarken Baden-Württemberg. Vollbeschäftigung, zwei Prozent Arbeitslose, die Unternehmen investieren viel, die Stadt nimmt dreimal so viel Steuern ein wie andere Städte vergleichbarer Größe. Und geschafft, das ist das Besondere, hat Tuttlingen das Wirtschaftswunder ganz ohne Masterplan, Landesväter und Fördergelder – vor allem aus eigener Kraft! Ein dreiseitiger Artikel in CAPITAL!

Kreis Rottweil klagt gegen Atomhaftung

13. Dezember 2017

Kreis Rottweil. Weil Landrat Michel bei jedem grünen Klimbim eine breite Schleimspur durch die Landschaft zieht, wird von der hiesigen Presse und Politik seit Jahren dreist verschwiegen, dass der Kreis Rottweil Atomkraftwerke besitzt – zwar indirekt über die OEW, bei einer Pleite der EnBW beim billionenteuren KKW-Abbau haftet er aber voll mit. Jetzt wird geklagt: Den Rest des Beitrags lesen »

Sägemehl krebserregender als Glyphosat

11. Dezember 2017

Rottweil / Genf / Lyon. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft Sägemehl um eine Stufe krebserregender ein als Glyphosat! Trotzdem schafft der grüne Stadtrat Hubert Nowack als Zimmermann täglich im und mit Sägmehl, aber Glyphosat lässt er im grün gefärbten Rottweiler Gemeinderat mit einer willfährigen CDU verbieten! Der unstreitige Beweis: Den Rest des Beitrags lesen »